Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 465
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Re: Patch 29.04.2020

Beitrag von ZooCologne » Mi 29. Apr 2020, 22:01

berlzoo hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 20:54
ZooCologne hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 19:17
berlzoo hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 14:39

Bislang war ich wirklich ziemlich ehrgeizig und habe auch sehr viel Echtgeld investiert (> 30k). Nun stell ich mir wirklich die Frage, ob dies eine Fehlinvestition war und ob ich das weiter machen möchte.
k = Kilo = 1000, ... du hast allen Ernstes 30.000 EUR in das Spiel gesteckt???

Ich kenne zwar einige Spieler, die schon viel echtes Geld hier verbraten haben, aber 5-stellig sind die alle nicht!
Doch, tatsächlich hab ich so vel Geld verbraten. Eigentlich waren es fast 40k. Und ich räume ein, dass das nicht normal sein kann, denn es ist bloss ein Spiel. Ein Spiel, das mir nicht mal gehört. Wer die AGB schon mal durchgelesen hat, weiss das. Vielleicht ist das auch der Grund, weshalb ich Leistung erwarte, denn ich hab ja mindestens das Jahresgehalt eines Entwicklers bezahlt. ALLEINE. Geh ich in ein Geschäft und kauf mir ein Spiel, dann hab ich den Unsicherheitsfaktor nicht, dass ich dann plötzlich keinen Zugriff mehr darauf habe und ich hab auch nicht den mittwöchlichen Überraschungseffekt, was denn nun alles wieder nicht funktioniert. Heute was es wohl der Frühlingskalender.
Ich kann gut verstehen, dass es den Betreibern sauer aufstösst, wenn ich Professionalität fordere und dass sie ihre Updates nicht an den Kunden testen. Das ist unangenehm. Aber wie Du sagst, bin ich ein sehr guter Kunde und da glaube ich auch erwarten zu dürfen, dass ich entsprechend höflich behandelt werde. Wie man aber grundsätzlich jeden Kunden behandeln sollte. Unabhängig davon, ob er wenig oder sehr viel Geld liegen lässt. Es ist ein Kunde. Die Wahrheit sieht aber leider anders aus. Dieser Account wurde für einen Monat stumm geschaltet, da ich den Horror-Patch, der nach 8 Stunden zahlreiche Fehler produziert hatte, kritisch hinterfragt habe. Wie konnt ich bloss. Aber es gab auch genügend Spieler, die ebenfalls gefordert haben, mich zu sperren. Das sind sicherlich die, die in einen Elektromarkt gehen, sich einen Staubsauger kaufen und sich richtig dolle freuen, wenn das Teil nicht funktioniert und dann sagen, dass sie sich das immer gewünscht haben, das Unternehmen, das den Sauger produziert haben super finden und es weiterempfehlen.
Aber mit 30.000-40.000 EUR müsstest du doch jede Menge doppelte Sachen gekauft haben.
Ich hatte das mal überschlagen.
Selbst wenn man alle Tiere paarweise und auch die NPCs je 1x gekauft hätte, wären das noch unter 10.000 EUR.

Den Entwickler, der sich mit 3.334,- EUR brutto monatlich zufrieden gibt, den musst du mir allerdings mal zeigen, den würde mein Arbeitgeber mit Kusshand nehmen. ;)
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

berlzoo
Beiträge: 925
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Patch 29.04.2020

Beitrag von berlzoo » Mi 29. Apr 2020, 22:47

ZooCologne hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 22:01
berlzoo hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 20:54
ZooCologne hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 19:17


k = Kilo = 1000, ... du hast allen Ernstes 30.000 EUR in das Spiel gesteckt???

Ich kenne zwar einige Spieler, die schon viel echtes Geld hier verbraten haben, aber 5-stellig sind die alle nicht!
Doch, tatsächlich hab ich so vel Geld verbraten. Eigentlich waren es fast 40k. Und ich räume ein, dass das nicht normal sein kann, denn es ist bloss ein Spiel. Ein Spiel, das mir nicht mal gehört. Wer die AGB schon mal durchgelesen hat, weiss das. Vielleicht ist das auch der Grund, weshalb ich Leistung erwarte, denn ich hab ja mindestens das Jahresgehalt eines Entwicklers bezahlt. ALLEINE. Geh ich in ein Geschäft und kauf mir ein Spiel, dann hab ich den Unsicherheitsfaktor nicht, dass ich dann plötzlich keinen Zugriff mehr darauf habe und ich hab auch nicht den mittwöchlichen Überraschungseffekt, was denn nun alles wieder nicht funktioniert. Heute was es wohl der Frühlingskalender.
Ich kann gut verstehen, dass es den Betreibern sauer aufstösst, wenn ich Professionalität fordere und dass sie ihre Updates nicht an den Kunden testen. Das ist unangenehm. Aber wie Du sagst, bin ich ein sehr guter Kunde und da glaube ich auch erwarten zu dürfen, dass ich entsprechend höflich behandelt werde. Wie man aber grundsätzlich jeden Kunden behandeln sollte. Unabhängig davon, ob er wenig oder sehr viel Geld liegen lässt. Es ist ein Kunde. Die Wahrheit sieht aber leider anders aus. Dieser Account wurde für einen Monat stumm geschaltet, da ich den Horror-Patch, der nach 8 Stunden zahlreiche Fehler produziert hatte, kritisch hinterfragt habe. Wie konnt ich bloss. Aber es gab auch genügend Spieler, die ebenfalls gefordert haben, mich zu sperren. Das sind sicherlich die, die in einen Elektromarkt gehen, sich einen Staubsauger kaufen und sich richtig dolle freuen, wenn das Teil nicht funktioniert und dann sagen, dass sie sich das immer gewünscht haben, das Unternehmen, das den Sauger produziert haben super finden und es weiterempfehlen.
Aber mit 30.000-40.000 EUR müsstest du doch jede Menge doppelte Sachen gekauft haben.
Ich hatte das mal überschlagen.
Selbst wenn man alle Tiere paarweise und auch die NPCs je 1x gekauft hätte, wären das noch unter 10.000 EUR.

Den Entwickler, der sich mit 3.334,- EUR brutto monatlich zufrieden gibt, den musst du mir allerdings mal zeigen, den würde mein Arbeitgeber mit Kusshand nehmen. ;)
Soll ich Dir die Abrechnung mailen? Natürlich war da viel Doppeltes bei. Da war ich auch noch in einer Orga, die nicht genug bekommen konnte. Wie gesagt, gerade zu Beginn musste ich aufholen. Mein erstes Bonustier war der weisse Löwe. Davon hatte ich ein ganzes Battalion.

Hmmm, na ja, ich weiss nicht, was die bei Upjers verdienen. Ich koste als Datenbankentwickler sicher deutlich mehr. Aber ich arbeite in der Schweiz und programmiere Microsoft Dynamics NAV. Deshalb schrieb ich eben wiederholt, dass ich es mir nicht leisten kann, eine ungetestete Lösung scharf zu schalten. Bei mir hängen da Jobs und Unternehmen dran. Wenn ich einen Stiefel zusammencode, dann hat das tatsächllich Auswirkungen bis an die Börse in New York, da ich eben auch in der Versicherungsbranche tätig bin und dort Branchenlösungen programmiere. Aber ich hab auch ganz kleine Kunden. Die wollen bloss eine Steuererklärung von mir. Das ist eine Arbeit von oftmals nur 10 Minuten und ich schäme mich, dafür Geld zu nehmen. Gerade wenn ich sehe, dass es Menschen sind, denen es finanziell nicht gut geht.
Aber es sind alles meine Kunden. Jeder hat die gleiche Aufmerksamkeit und die gleiche Professionalität verdient. Egal, ob man mir in der Stunde CHF 250 bezahlt oder ein Bier. Wenn ich die Mods betrachte, dann hab ich so meine Zweifel an einer adäquaten Entlöhnung, denn die arbeiten pro bono.
Aber so, wie ich meine Kunden behandle, möchte ich auch behandelt werden. Ob das jetzt ein Versicherungsunternehmen ist, das eine Anpassung in der Datenbank haben möchte oder eben die 92jährige Oma (das war tatsächlich die letzte Steuererklärung, die ich gestern gemacht habe), die von der Stütze lebt, behandle ich alle gleich. Nämlich mit Respekt und als Kunden. Such hier aber nicht danach. Hier wirst Du als Kunde auch nicht bei den Investitionen, die ich gemacht habe, geschätzt. Mit dem Account kann ich nach einem Monat Sperre wieder schreiben. Ja, war grober Ausnahmefehler. Ich fand's nicht gut, dass nach 8 Stunden Patchzeit nur Fehler rauskamen und hab's moniert. Da war ich dann auch weg. Man beachte doch auch mal die Zahl der Menschen, die überhaupt noch hier schreiben bzw. schreiben dürfen im Verhältnis zur Zahl der von Upjers gemeldeten Spieler. - Jap, Spieler von Upjers sind die grossen Schweiger :-)

berlzoo
Beiträge: 925
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Patch 29.04.2020

Beitrag von berlzoo » Mi 29. Apr 2020, 22:52

Perserkatze hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 12:43
Anluja2017 hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 12:32
ich verstehe das nicht so wirklich. es hieß immer in der HE Version kann jeder spielen und es wäre einfach für alle. Mittlerweile hört man von so vielen, dass sie aufhören müssen.
an was liegt das?
Das liegt daran, das man auf einem alten PC mit dem Betriebssytem Windows XP hat mit nur RAM 2GB nur mit Flash spielen kann. Der Support schrieb mir, dass es deshalb nicht möglich ist.
Sie ist wohl seit Beginn dabei. Also ich könnte in Gehäuse beisteuern und ein Netzteil. Wer macht weiter?

SvenBömwöllen
Beiträge: 416
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von SvenBömwöllen » Mi 29. Apr 2020, 23:15

@berlzoo

Von einem Spiel, für das man Echtgeld zahlt, erwartet man, daß es funktioniert, da stimme ich dir zu.
Mich regt es heute z.B. auch wieder auf, daß die Größen wieder überall nach Betreten neu eingestellt werden müssen, obwohl es vorher funktionierte.
Wenn man Neuerungen einspielt, handelt es sich normalerweise um völlig neue Codierzeilen.
Daß dadurch alte (vorher korrekte) dann wieder berührt werden, ist für mich nicht nachvollziehbar, oder wird bei jedem Patch erstmal alles auf einen Wiederherstellungspunkt X zurückgesetzt?

Allerdings hat dir doch sicher niemand befohlen, soviel da reinzustecken, das war doch deine eigene Entscheidung.

Ich selber kaufe i.d.R. nur die VIPs, weil sie die einzigen sind, die man nicht im Shop bekommt.
Alle anderen kann man zur Not auch später noch durch Kauf im Shop oder Tausch bekommen.
Natürlich, wenn man alles sofort haben will, dann ist es teurer.
Aber DOPPELT kaufen? Züchtest du nicht, wenn du 2 Tiere hast?

Mich könnte auch keine Orga zwingen, mehr zu investieren, als ich grundsätzlich bereit bin.
Den von dir genannten Betrag hätte ich dafür nicht ausgegeben.
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Home Edition? NEIN, danke!

berlzoo
Beiträge: 925
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von berlzoo » Mi 29. Apr 2020, 23:55

SvenBömwöllen hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 23:15
@berlzoo

Von einem Spiel, für das man Echtgeld zahlt, erwartet man, daß es funktioniert, da stimme ich dir zu.
Mich regt es heute z.B. auch wieder auf, daß die Größen wieder überall nach Betreten neu eingestellt werden müssen, obwohl es vorher funktionierte.
Wenn man Neuerungen einspielt, handelt es sich normalerweise um völlig neue Codierzeilen.
Daß dadurch alte (vorher korrekte) dann wieder berührt werden, ist für mich nicht nachvollziehbar, oder wird bei jedem Patch erstmal alles auf einen Wiederherstellungspunkt X zurückgesetzt?

Allerdings hat dir doch sicher niemand befohlen, soviel da reinzustecken, das war doch deine eigene Entscheidung.

Ich selber kaufe i.d.R. nur die VIPs, weil sie die einzigen sind, die man nicht im Shop bekommt.
Alle anderen kann man zur Not auch später noch durch Kauf im Shop oder Tausch bekommen.
Natürlich, wenn man alles sofort haben will, dann ist es teurer.
Aber DOPPELT kaufen? Züchtest du nicht, wenn du 2 Tiere hast?

Mich könnte auch keine Orga zwingen, mehr zu investieren, als ich grundsätzlich bereit bin.
Den von dir genannten Betrag hätte ich dafür nicht ausgegeben.
Wie gesagt, ich war im Hintertreffen und wollte dann alles haben. Damals gab es 6 Zuchtplätze. Also ja, Du musstest praktisch dazukaufen, da es ansonsten nicht möglich war, alles in Maximalzahl zu haben. Ich will das aber auch gar nicht gross schönreden. Das, was ich gemacht habe, muss man als Suchtverhalten bezeichnen. Mir ging es nicht gut. Ich litt unter einem Burnout. Ich neige aber eben auch noch zu zwanghaftem Verhalten. Das Klick, Klick, Klck war damals beruhigend (es gab noch keine Mitarbeiter).
Genau aus diesem Grund überlege ich mir auch, ob ich den Cut mit Flash nicht wahrnehmen soll. Mein Rechner veträgt HTML5 zwar, aber der Zoo läuft, wie beschrieben - unglaublich langsam. Selbst wenn ich den Rechner neu starte und nur den Zoo über den Playground öffne, ist das Ding sooooooooooooooooooooo laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangsam. Es macht ja keinen Spass mehr. Die Desgns sind jetzt wirklich auch nicht so der Burner, dass man sagen könnte, dass man das Spiel wegen des Niedlichkeitsfaktors spielen würde. Gut, ich kann meinen Zoo, der gross, aber nicht riesig ist, sowieso nur ohne alle Animationen laufen lassen. Sonst *edit* mir das Ding mitten in einer Arbeit ab. Das Spiel kann ja nicht wichtiger sein als die Arbeit. Und meine Bescheurtheit hat Grenzen. Will heissen, dass ich mir ganz sicher nicht einen neuen Rechner kaufe, damit ich den Zoo spielen kann.
Da erwarte ich Lösungen von der Betreiberseite. Ich kann auch nicht hingehen und sagen, "Sie wollen 3 Millionen Datensätze auswerten, warten Sie mal 3 Wochen, bis der Report zu Ende gelaufen ist". Da muss ich eben wissen, wie mein Job geht, dann dauert es bloss Sekunden.
Zuletzt geändert von Trixi22 am Do 30. Apr 2020, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte achte auf Deine Ausdrucksweise und die Forenregeln

Jubai1969
Beiträge: 324
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 22:34

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von Jubai1969 » Do 30. Apr 2020, 00:27

berlzoo hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 21:37
Jubai1969 hat geschrieben:
Mi 29. Apr 2020, 19:36
was meinst du wie schnell so eine Summe zusammen kommt
99,99 euro für vip Tier was man zum züchten 2 mal braucht
19,99 euro für das neue Bonustier alle drei Wochen
freischaltungen zoologische Gesellschaften
Premienacount für den Bauernhof
Dekos für Gehegen, Vergrößerungen ect ect

das auf Jahre kommt an schnell auf ein große summe
Zu Beginn gab's die Premium-Tiere noch gar nicht. Erst wollte ich aufholen und hab das über den Kauf von Gold-Boostern gemacht. Dann hatte ich dann ziemlich schnell den grössten Zoo in der Orga und konnte nicht nachlassen. Dann kamen - wie Du sagst - dann irgendwann die Regionen und die VIP-Tiere. Dann haben andere gemerkt, dass ich das alles habe und haben gefragt, ob ich helfen kann. Hab ich getan. Die 34k sind eben nur mein eigener Zoo, aber ich hab noch in andere Zoos Echtgeld investiert. Es geht wirklich rasant.
Mein persönlicher Gewinn ist selbstverständlich nicht das Spiel, denn seien wir mal ehrlich, es ist nicht spannend, es ist nicht lustig, es befriedigt bloss eine Sammelleidenschaft. Mehr ist da nicht. Aber ich hab ein paar Menschen kennengelernt über die Jahre, die mir wirklich im Leben wichtig sind. Wenn ich an Heike denke, deren Freundschaft mir unglaublich viel bedeutet, dann ist diese ganz sicher das ganze Geld wert. Allerdings glaube ich tatsächlich nicht, dass ich heute MFZ noch brauche, um mit den Leuten befreundet zu sein.
Mein Zoo läuft nur sehr pomadig und die einzige Antwort, die Upjers für die langjährigen Kunden hat, ist, dass sie's nicht ändern können. Mal schauen, wie schnell sie's ändern können, wenn sie kaum mehr Kunden haben.



Ich Habe im Dezember 2016 angefangen hab alle Vergrößerungen sämtliche Aktionen mit gemacht jedes Tier und Regionen. ich weiß wovon du sprichst und was alles gekostet hat. Sowas gibt man auch nicht einfach auf und wenn man sich das nur anschaut was man da aufgebaut hat. man hat durch die Freundesliste neue Leute kennen gelernt denen man zu Ostern und Weihnachten Wünsche rüber sendet die einen bescheid sagen wenn sie im Urlaub fahren. Es sind Kleinigkeiten die einen Verbinden.
Leider haben sich bei mir einige Verabschiedet da es zu teuer wurde weil fast alles nur dias kostet.


Ich habe gerade die Booster eingelöst und ein sarkastisches Lächeln bekommen. Ich bin zwar erst 120 lvl aber wenn dann noch Zebra und Papagei ins Lager ploppen, bekomme ich Sodbrennen. Diese Tiere bereichern ungemein mein Zoo genauso wie die Orga .Die Aufgaben gehen nur bis lvl 100. manche sind so unrealistisch wenn man überlegt was die Züchtung kostet, geschweige wenn sie Frei lässt. Wenn man dann sieht was man dann bekommt wenn die Aufgabe erledigt ist, finde ich es als Witz.

Benutzeravatar
Minihops
Beiträge: 975
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 16:08

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von Minihops » Do 30. Apr 2020, 09:45

also mir vergeht auch irgendwie der spielspass weil ich ohne flash hantieren soll ab montag das geht ja sowas von langsam und wenn ich mal drin bin hol ich nur an der kasse geld ab und schon flugstunde lasse ich laufen ohne was zu machen schwupp flugstunde das bei zoogross 120 meinen 127 kann ich dann garnimmer spielen der stürzt beim start schon ab ich reden von der version wo man unten aussucht ob neue version oder flash, so die home ist klasse ich hab nur ein prob, meine tochter hat auf meinem läppi immer wauies gespielt geht ja dann nur noch über home so in meiner home gehts nicht hatten es versucht wumm hab ich da nun nen wauiesladen in ihren komm ich da drüber nicht rein sie holte auf ihren lappi die home probt kommt da das er nur über flash läuft. nächtes prob es kommen keine filme für dias die gehn nächste woche aus auf dem 120er (server1)spiele ich da nur über die videosdias weil zwei zoos ist zu viel für echtgeld folg lich werde ich den dann nimmer betreiben können bis filme wieder gehn warum wird das nicht gebietsweise gemacht in bundesländer aufgeteil eine woche 4 nächste woche die 4 und so weiter so haben halle was in der jetzigen zeit
so genugt gemotzt.

Vergessen in der home fehlen mir auch die ganzen buttons unten dann wärs noch besser wie komm ich denn da dran ab nächster woche statistik und so ...
bleibt gesund ;) ;)
:D Lieben Gruss Bild :D
:!: S3 userid : 2487880 Spielername : Minihops :!:
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/2487880

erzi
Beiträge: 39
Registriert: Do 2. Apr 2020, 19:50

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von erzi » Do 30. Apr 2020, 10:18

moin zusammen

ähm ich bin seit gestern abend am überlegen was man dazu überhaupt schreiben soll ....... mur fällt bis jetzt nix ein was man dazu sagen soll.... außer kopfschütteln

das kopfschütteln weil man dazu nix mehr sagen kann sry

aber das ist ein aufbau spiel und kein mmorg spiel wo man wenn man net gleich von anfanfmg an gespielt hat alles auf holen muss an tierchen

ich bin jetzt lvl 62 und hab ende 2018 angefangen mit den spiel

ich hab auch schon einiges rein gestreckt in das spiel so ist es net

ich habe auch die konplette erweiterungen im zoo gemacht so ist net

nur wenn man sich gleich alle tiere homt die es gibt wenn man später angefangen hat sry dann ist man selber schuld wenn es kein spaß mehr macht weil da würde mir auch der spaß daran verloren gehen

aber ich mach es nach und nach und wenn es länger dauert ist doch egal

und man findet feunde in den spiel das stimmt

aber ich schüttel immer noch ne kopf wenn man fas weiter liest und finde immer noch keine worte dafür sry

und ein spiel mit ne steuererklärung oder sonst was in der richtung zu vergleichen sry aber das sind zwei verschiedene dinge

und es gibt auch in anderen spielen fehler nach ne update so ist es net

nur ein spiel mit irgend was anderen zu vergleichen ist schwachsinnig

da kannst auch gleich die leute mit einander verhleichen warum er solche und der andere solche schuhe an zieht obwohl es der gleuche sinn hat

sry aber über so ein vergleich findet man keine worte nur noch kopfschütteln

ich denke upjers hätte den flash auch noch länger gelassen aber die entscheidung kam net von upjers sondern von adope selbst und das wurde beim letzten oder vorletzen von ein mitarbeiter geschrieben hier im forum wo es bekannt war

und wenn wur schon beim vergleich sind kann man auch net sagen wenn vom obersten chef die ansage kommt das muss so gemacht werden obwohl man sagt das könbten wir doch noch bis dahin so weiter machen

es muss auch gleich so gemacht werden wie der oberste chef will und das ist gebau das was upjers tut die haben von adope gesagt bekommen das sie die flashversion einstellen sollen und machen es auch nur

ich denke auch das upjers die flash version auch bis ende des jahres hätte weiter laufen lassen wollen

nur mal so als kleine überlegung für alle

lg

erzi

annegret17
Beiträge: 2148
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 16:24

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von annegret17 » Do 30. Apr 2020, 10:58

ich nun auch kopfschütteln :lol:
Bild

Benutzeravatar
Minihops
Beiträge: 975
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 16:08

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von Minihops » Do 30. Apr 2020, 11:03

Ach und beim letzten adobeupdat stend es ist millardenweise im umlauf ist und so weiter aber nicht das es jetzt abgestellt wird im mai das updat war übrigens erst am samstag ;)

achja ich bespiele meine zoos seit 10.01.2014 wollte ich auch nur mal erwähnt haben ;)
:D Lieben Gruss Bild :D
:!: S3 userid : 2487880 Spielername : Minihops :!:
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/2487880

Antworten