Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführung?

Benutzeravatar
Tom1964
Beiträge: 2731
Registriert: Do 23. Feb 2012, 11:07
Wohnort: MyFreeZoo Server1+4

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von Tom1964 » So 1. Mär 2015, 22:51

Mauza hat geschrieben:in unserer orga läuft alles entspannt, trotz des museums.
wir spielen jede woche den 50%-bonus + zusätzlich und regelmäßig den 50%-sonderbonus, der von freiwilligen spenden betritten wird.
es gibt bei uns spendenzwang, und zwar richtet der sich nach der besucherzahl, an der ja auch die einnahmen festgemacht werden.
level nützen da nichts, denn man kann in einem niedigen level wesentlich mehr einnahmen haben als in einem hohen.

sollte jemand probleme bekommen wegen eines events, dann springen andere spieler freiwillig dafür ein.
dieses system hat sich so gut bewährt, dass wir eine sehr stabile orga sind mit maximal ausgenutzter höchstbelegung.
das museum verschlingt eine menge zd, das ist klar. aber da kein druck dahinter steht, wie z.b. bei einem event, liegt es in der verantwortung der einzelnen spieler, sich da nicht zu übernehmen und ihre zd für die spenden übrig zu lassen.
seine zd kann man auf jede mögliche weise loswerden, dazu braucht es nicht unbedingt ein museum. da muss jeder halt die bremse bei sich ziehen, wenn es knapp wird.

was die zukunft bringt...wir werden es sehen. aber momentan ist bei uns, wie gesagt, alles im grünen bereich.

wir sind übrigens auch eine gemischte orga, vom level her, haben etliche spieler erst in den 40-er leveln.
MoinMoin Mauza :)

und gut das das so ist :) nach Endlichen Orga's bin ich jetzt bei euch in der MagicZoo Orga und hier ist es alle entspannter :)
Home Edition? NEIN, danke!
BildBild
Die Tommy's Zoo Oase (Server 1) sucht noch Mitspieler die Spass am Spiel haben

Gast

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von Gast » Mo 2. Mär 2015, 11:59

Tom1964 hat geschrieben:
gutemine29 hat geschrieben:
Tom1964 hat geschrieben:
Die kleinen Level können sich es sich sowie so nicht leisten und wenn man mal bedenkt spielen hier auch Kinder/ Jugendliche und die können nicht mit Echtgeld spielen.
Das Museum kann man komplett ohne Echtgeld betreiben!

@MyNona !
Irgendwie ist aber keiner auf Dein eigentliches Problem eingegangen.
Dieses neue Feature ist schlicht für Spieler, die viel Geduld haben oder aber welche mit viiiiielen ZD. Ich bin jetzt Level 55 und hab daran schon zu knapsen.Meine Spende für die Orga bleibt trotzdem gleich. Das darf davon nicht beeinflusst werden.
Gerade in den Leveln, die Du ansprichst, ist das Museum echt nur als Leckerchen zwischendurch anzusehen.Aber nicht als Grund, daß man darauf sparen müßte,da der Rest auch noch echt teuer ist.
Auf den Punkt gebracht: Ich würde keine Anfragen akzeptieren,wo jemand auf Aussetzen der Spende bittet, wegen des Museums! (In den von Dir angegebenen Leveln)...denn dann spendet keiner mehr.
MoinMoin,

Das Museum kann man komplett ohne Echtgeld betreiben! Diese Aussage stimmt nicht ganz.

Ab Level 20 lässt sich der neue Museumskomplex nun mit Diamanten freischalten, im Forum zum Nachlesen.
Stimmt, wer nicht warten kann, kann sich das Museum schon im Level 20 für Diamanten freischalten. Aber wer das tut, sollte sich im klaren darüber sein, das die Folgekosten dann eigentlich auch nur mit Dias bestritten werden können. Denn 26.000 um den Knochensucher auf den Weg zu schicken + ab 90.000 um ein Teil erforschen zu lassen, ich glaube, das kann kein Level 20 Zoo stemmen. Aber wer die Geduld aufbringt, ich weiss, ist in unserer Zeit, da man alles sofort und gleich haben muss nicht so einfach, aber wer die Geduld hat, der kann das Museum komplett Diafrei spielen.

MyNona59
Beiträge: 42
Registriert: So 13. Apr 2014, 18:13

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von MyNona59 » Mo 23. Mär 2015, 16:09

Hay liebe Zoo-Mitspieler,
herzlichen Dank für euer aller Resonanz und die Diskussionsbeiträge :-)
inzwischen hat es sich wohl rumgesprochen, dass das Museum richtig richtig viel Kosten (Zoodollars - in Folge mal wieder auch Dias) verursacht - die Ideen zu dieser Neueinführung sind wirklich genial - ein dickes Lob an upjers^^ - aber dass sich das ganze eigentlich n u r an die Mitspieler mit hohem Level richtet und die Kosten für den größten Teil der Spielergemeinde eine meist unüberwindbare Hürde darstellt ist enttäuschend :-( :-( - glücklicherweise haben das fast alle erkannt und das Museum stellt keine wirkliche *Gefahr* für die Organisationen mehr dar, soweit ich das jetzt beurteilen kann :-) glücklicherweise :-)
Leider wurde hier eine Chance verpasst, für a l l e Zoo-Spieler eine neue interessante Einrichtung zu schaffen :? - es ist doch bei der Einrichtung des Wimmelturms in uptasia vorher so wirklich gut gelungen.........
VlG MyNona

Ginger-
Beiträge: 116
Registriert: So 26. Jan 2014, 22:01

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von Ginger- » Mo 23. Mär 2015, 22:05

das museum frisst schon ziemlich viel ZD... seit der einführung kann ich auch nicht mehr so viel spenden... aber was ich viel schlimmer finde... wenn ich einen dodo in die orga spende bringt der gerade mal 1600 EP und in der orga nur 61 ruf! ist das ein fehler?

lg ginger

romyle

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von romyle » Mo 23. Mär 2015, 22:36

Ginger- hat geschrieben:das museum frisst schon ziemlich viel ZD... seit der einführung kann ich auch nicht mehr so viel spenden... aber was ich viel schlimmer finde... wenn ich einen dodo in die orga spende bringt der gerade mal 1600 EP und in der orga nur 61 ruf! ist das ein fehler?

lg ginger
das ist wahrlich sehr wenig Ruf für so ein hochwertiges Tier.
Bleibt zu hoffen das es ein Fehler ist und der schnellstens behoben wird.

Teddy1
Beiträge: 129
Registriert: So 15. Apr 2012, 18:53

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von Teddy1 » Mi 8. Apr 2015, 13:02

Hallo liebe Zoodirektoren,
das Museum ist wohl eher für die hohen Level gedacht.Bin jetzt Level 97 und das Spiel fing grad an langweilig zu werden.
Jetzt kommt nochmal etwas Schwung in die Sache.Dies ist ein Langzeitspiel,also braucht man auch Geduld und alles zu seiner Zeit.

In den höheren Level hat man auch kein Problem ,das Museum auszubauen und gleichzeitig in die Orga zu spenden.
Für uns kommen eh keine neuen Tiere mehr und wir müssen auch nicht auf diese Tiere sparen.

Also habt Geduld...
Lg Teddy

Gast

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von Gast » Do 9. Apr 2015, 15:45

Leonessa hat geschrieben:Es ist doch alles freiwillig. Und es ist ein Langzeitspiel. ;)

Ich bin in einer Orga, in der es keinen Spendenzwang gibt. Das Museum ist bei mir noch nicht freigeschaltet, ich gugg mir das in aller Ruhe erst mal bei den anderen an.
Das Museum ist nur EIN Teil des Spieles, man muss nicht alles auf einmal haben.
Und man muss auch nicht mit allen anderen mitschwimmen, sondern sollte seinen eigenen Weg finden, dieses Spiel mit Freude und ohne Zwänge zu spielen. Diamanten kann man sich auch über Video schauen ansparen.

Viele der Bonustiere habe ich mir dann erst ertauscht, nachdem sie im Shop und somit auch in den Freundeskarten waren. Das ist vielleicht ein bißchen mühselig, aber um so stolzer bin ich, wenn ich endlich ein Pärchen vollzählig habe, und ich anfangen kann, zu züchten.

P.S.: Ich bin jetzt seit über 3 Jahren dabei, habe z.Zt. 72,5 Mio auf meinem ZD-Konto, spiele im Level 74.
Liebe Leonessa.....ich bin recht verblüfft... :shock: wozu spart du in einem Spiel über 70 Mio`s...?
Du kannst damit nicht deinen Lebensabend finanzieren...es gibt noch nicht mal eine Rangliste...in der man glänzen kann.. ;)

Benutzeravatar
Pusteblume77
Beiträge: 5876
Registriert: Di 8. Nov 2011, 11:07

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von Pusteblume77 » Do 9. Apr 2015, 16:12

McRaff hat geschrieben:
Leonessa hat geschrieben:Es ist doch alles freiwillig. Und es ist ein Langzeitspiel. ;)

Ich bin in einer Orga, in der es keinen Spendenzwang gibt. Das Museum ist bei mir noch nicht freigeschaltet, ich gugg mir das in aller Ruhe erst mal bei den anderen an.
Das Museum ist nur EIN Teil des Spieles, man muss nicht alles auf einmal haben.
Und man muss auch nicht mit allen anderen mitschwimmen, sondern sollte seinen eigenen Weg finden, dieses Spiel mit Freude und ohne Zwänge zu spielen. Diamanten kann man sich auch über Video schauen ansparen.

Viele der Bonustiere habe ich mir dann erst ertauscht, nachdem sie im Shop und somit auch in den Freundeskarten waren. Das ist vielleicht ein bißchen mühselig, aber um so stolzer bin ich, wenn ich endlich ein Pärchen vollzählig habe, und ich anfangen kann, zu züchten.

P.S.: Ich bin jetzt seit über 3 Jahren dabei, habe z.Zt. 72,5 Mio auf meinem ZD-Konto, spiele im Level 74.
Liebe Leonessa.....ich bin recht verblüfft... :shock: wozu spart du in einem Spiel über 70 Mio`s...?
Du kannst damit nicht deinen Lebensabend finanzieren...es gibt noch nicht mal eine Rangliste...in der man glänzen kann.. ;)
Es soll auch Leute geben, die sich die Erweiterungen mit ZD erspielen
Habe ich auch gemacht, und eine ist dabei, die kostet eben 70 oder 75 Mio ZD ;)
Dauert ewig, ist aber machbar. An den 135 Mio habe ich mich auch versucht, aber dann doch kapituliert :oops:
Bild
Orga MagicZoo hat wieder Platz. Wir freuen uns auf dich! :D

MeineNickpage

Gast

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von Gast » Do 9. Apr 2015, 16:31

Pusteblume77 hat geschrieben:
McRaff hat geschrieben:
Leonessa hat geschrieben:Es ist doch alles freiwillig. Und es ist ein Langzeitspiel. ;)

Ich bin in einer Orga, in der es keinen Spendenzwang gibt. Das Museum ist bei mir noch nicht freigeschaltet, ich gugg mir das in aller Ruhe erst mal bei den anderen an.
Das Museum ist nur EIN Teil des Spieles, man muss nicht alles auf einmal haben.
Und man muss auch nicht mit allen anderen mitschwimmen, sondern sollte seinen eigenen Weg finden, dieses Spiel mit Freude und ohne Zwänge zu spielen. Diamanten kann man sich auch über Video schauen ansparen.

Viele der Bonustiere habe ich mir dann erst ertauscht, nachdem sie im Shop und somit auch in den Freundeskarten waren. Das ist vielleicht ein bißchen mühselig, aber um so stolzer bin ich, wenn ich endlich ein Pärchen vollzählig habe, und ich anfangen kann, zu züchten.

P.S.: Ich bin jetzt seit über 3 Jahren dabei, habe z.Zt. 72,5 Mio auf meinem ZD-Konto, spiele im Level 74.
Liebe Leonessa.....ich bin recht verblüfft... :shock: wozu spart du in einem Spiel über 70 Mio`s...?
Du kannst damit nicht deinen Lebensabend finanzieren...es gibt noch nicht mal eine Rangliste...in der man glänzen kann.. ;)
Es soll auch Leute geben, die sich die Erweiterungen mit ZD erspielen
Habe ich auch gemacht, und eine ist dabei, die kostet eben 70 oder 75 Mio ZD ;)


Dauert ewig, ist aber machbar. An den 135 Mio habe ich mich auch versucht, aber dann doch kapituliert :oops:
und nicht zu vergessen die wahnsinnig teuren tiere die in den höheren leveln kommen ;)

Benutzeravatar
flummi65
Beiträge: 3325
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 14:52

Re: Was wird aus den Organisationen nach der Museumseinführu

Beitrag von flummi65 » Do 9. Apr 2015, 16:40

Da grauts mir schon vor :o :o
Bin erst LV 43 und krebse bei der 5 Mio. Erweiterung rum immer kommt irgendwas dazwischen, da ist an Museum eh noch nicht zu denken :D :D
Humor ist wenn man trotzdem lacht :))

http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/1581043
BildBild

Antworten