Bonusmonster

Hier sind die häufigsten Fragen bereits beantwortet.
Bitte schaut zuerst hier rein, bevor ihr eine neue Frage im Forum postet.
Gesperrt
FAQ-Team
FAQ
Beiträge: 274
Registriert: So 28. Aug 2011, 18:57

Bonusmonster

Beitrag von FAQ-Team » Mi 7. Mai 2014, 12:49

aktuell erhältliche Bonusmonster






Nicht mehr erhältliche Bonusmonster
Das Kampfskelett
  • Wie oft kann man das Kampfskelett haben?
    Beliebig oft. Zu jedem Kauf ab 150 Kristallen gibt es ein Kampfskelett plus 12 Bodenplatten.
  • Verbraucht es Bodenplatten?
    Ja, 12 pro Monster. Diese Platten gibt es dazu geschenkt, das Monster taucht aber sofort nach der erfolgreichen Zahlung auf. Dadurch ist es möglich mehr Monster zu haben, als man Bodenplatten hat.
  • Wann kostet es Sold?
    Ab der zweiten Woche. Wichtig: Da das Kampfskelett im Kampf mächtiger ist als andere Monster, hat es auch einen höheren wöchentlichen Sold und Gebühren pro Kampf. Die ersten 7 Tage ab Kristallgutschrift benötigt das Skelett keinen Sold. (Dies gilt auch wenn die Bodenplatten erst später verlegt worden sind.)
  • Welche Stufe hat das Kampfskelett beim Anheuern?
    Die des höchsten eigenen Monsters.
  • Was macht das Kampfskelett besser?
    Höhere Werte. Das Kampfskelett hält viel aus und ist zudem schnell.
  • Welche Gabe hat das Monster?
    Abreissen. Das bedeutet mehr Schaden auf das Tor, so wie die Kampfwichtel.
  • Welche Ausrüstung verwendet das Kampfskelett?
    Die selbe wie ein Kampfwichtel.
  • Was passiert, wenn ich mein Kampfskelett wegschicke?
    Dann ist es weg.
Die Frosthexe
  • Wie oft kann man die Frosthexe haben?
    Beliebig oft. Zu jedem Kauf ab 150 Kristallen gibt es eine Frosthexe.
  • Verbraucht es Bodenplatten?
    Ja, 12 pro Monster. Die Frosthexe bringt keine Bodenplatten mit. Bis man die 12 Bodenplatten verlegt hat, befinden
    sich mehr Söldner im Trainingsraum, als man von den Bodenplatten her haben kann.
  • Wann kostet es Sold?
    Ab der zweiten Woche. Wichtig: Da die Frosthexe mächtiger ist als andere Monster, hat sie einen besonders
    hohen Sold und Gebühren pro Kampf. Die ersten 7 Tage ab Kristallgutschrift benötigt die Frosthexe keinen Sold.
  • Welche Stufe hat die Frosthexe beim Anheuern?
    Die des höchsten eigenen Monsters.
  • Was macht die Frosthexe besser?
    Sie ist ein mächtiger Magier, der Gegnern mithilfe ihrer frostigen Flüche ihre Gaben nimmt.
    Besonders gegen Heilmagier des Feindes ist sie sehr mächtig. Sie attackiert mit verheerenden Schaden ihre Gegner auf Entfernung und agiert schneller als alle anderen Einheiten.
  • Welche Gabe hat das Monster?
    Verwirren.
  • Welche Ausrüstung verwendet das die Frosthexe?
    Die gleiche wie der Kampf-Sukkubus.
  • Was passiert, wenn ich meine Frosthexe wegschicke?
    Dann ist sie weg.
Die Kampf-Mumie
  • Wie oft kann man die Kampf-Mumie haben?
    Beliebig oft. Zu jedem Kauf ab 150 Kristallen gibt es eine Kampf-Mumie.
  • Verbraucht es Bodenplatten?
    Ja, 12 pro Monster. Die Kampf-Mumie bringt keine Bodenplatten mit. Bis man die 12 Bodenplatten verlegt hat, befinden
    sich mehr Söldner im Trainingsraum, als man von den Bodenplatten her haben kann.
  • Wann kostet es Sold?
    Ab der zweiten Woche. Wichtig: Da die Kampf-Mumie mächtiger ist als andere Monster, hat sie einen
    hohen Sold und Gebühren pro Kampf, jedoch niedriger als die Frosthexe. Die ersten 7 Tage ab Kristallgutschrift benötigt die Kampf-Mumie keinen Sold.
  • Welche Stufe hat die Kampf-Mumie beim Anheuern?
    Die des höchsten eigenen Monsters.
  • Was macht die Kampf-Mumie besser?
    Die Mumie hält viel aus und macht ordentlich Schaden, dafür ist sie erfüllt mit Fäulnis und greift nur Feinde auf seiner eigenen Bahn an.
    Sie hat hohe Leben, hohen Schaden, agiert sehr langsam und ist 3 Felder schnell.
  • Welche Gabe hat das Monster?
    Faulheit
  • Welche Ausrüstung verwendet die Kampf-Mumie?
    Die gleiche wie der Kampf-Troll
  • Was passiert, wenn ich meine Kampf-Mumie wegschicke?
    Dann ist sie weg.
Der Steingolem
  • Wie oft kann man den Steingolem haben?
    Beliebig oft. Man kann also 5 Payments tätigen, um ein Team aus diesen Monstern zu haben.
  • Verbraucht er Bodenplatten?
    Ja, 12 Bodenplattten im Traningsraum pro Steingolem.
    wichtig: Diese Platten werden nur Spielern gut geschrieben wenn es der allererste Kauf von Kristallen ist. Hast du bereits Kristalle gekauft, dann bekommst du auch keine Bodenplatten dazu.
  • Wann kostet er Sold?
    Ab der zweiten Woche.
    Wichtig: Da der Steingolem im Kampf mächtiger ist als andere Monster, hat er auch einen höheren wöchentlichen Sold und Gebühren pro Kampf.
  • Welche Stufe hat der Steingolem?
    Die des höchsten eigenen Monsters.
  • Was macht den Steingolem besser?
    Höhere Werte. Der Steingolem hält viel aus da er hohe Lebenspunkte hat und Blocken kann. Außerdem kann er Steine mit solidem Schaden bis zu 3 Felder weit werfen.
  • Welche Gabe hat das Monster?
    Blocken. 20% Chance jeden Angriff zu blocken und nur noch 0 Schaden zu erhalten.
  • Welche Ausrüstung verwendet der Steingolem?
    Dieselbe wie ein Kampf-Vampir.
  • Was passiert, wenn ich meinen Steingolem wegschicke?
    Dann ist er weg.
Werwolf-Schamane
  • Wie oft kann man den Werwolf-Schamanen haben?
    Beliebig oft. Man kann also 5 Payments tätigen, um ein Team aus diesen Monstern zu haben.
  • Verbraucht er Bodenplatten?
    Ja, 18 Bodenplattten im Traningsraum pro Werwolf-Schamane.
  • Wann kostet er Sold?
    Ab der zweiten Woche.
    Wichtig: Da der Werwolf-Schamane im Kampf mächtiger ist als andere Monster, hat er auch einen höheren wöchentlichen Sold und Gebühren pro Kampf.
  • Welche Stufe hat der Werwolf-Schamane?
    Die des höchsten eigenen Monsters.
  • Was macht den Werwolf-Schamane besser?
    Höhere Werte. Der Werwolf-Schamane ist ein besonders mächtiger und schneller Nahkämpfer, der heilen kann.
  • Welche Gabe hat das Monster?
    Heilung. Er heilt seine befreundeten Einheiten.
  • Welche Ausrüstung verwendet der Werwolf-Schamane?
    Er benutzt seine eigene, spezielle Ausrüstung die nur produziert und nicht gefunden werden kann.
  • Was passiert, wenn ich meinen Werwolf-Schamane wegschicke?
    Dann ist er weg.
Kopfloser Reiter
  • Wie oft kann man den Kopfloser Reiter haben?
    Beliebig oft. Man kann also 5 Payments tätigen, um ein Team aus diesen Monstern zu haben.
  • Verbraucht er Bodenplatten?
    Ja, 1 Bodenplattte im Trainingsraum pro Kopfloser Reiter.
  • Wann kostet er Sold?
    Ab der zweiten Woche.
    Wichtig: Da der Kopfloser Reiter eine ganz besondere Gabe hat , benötigt er auch einen höheren
    wöchentlichen Sold und Gebühren pro Kampf.
  • Welche Stufe hat der Kopfloser Reiter
    Die des höchsten eigenen Monsters.
  • Was macht den Kopfloser Reiter besser?
    Der Kopfloser Reiter lässt dem Gegner auf seiner Bahn nur ein Feld Bewegung.
  • Welche Gabe hat das Monster?
    Grusel
  • Welche Ausrüstung verwendet der Kopfloser Reiter
    Waffe: Fluchstab
    Rüstung: Maske
  • Was passiert, wenn ich meinen Kopfloser Reiter wegschicke?
    Dann ist er weg.
Knecht Trollprecht

Wie oft kann man den Knecht Trollprecht haben?
Beliebig oft. Man kann also 5 Payments tätigen, um ein Team aus diesen Monstern zu haben.
Verbraucht er Bodenplatten?
Ja, 1 Bodenplattte im Traningsraum pro Knecht Trollprecht.
Wann kostet er Sold?
Ab der zweiten Woche.
Welche Stufe hat der Knecht Trollprecht?
Die des höchsten eigenen Monsters.
Was macht den Knecht Trollprecht besser?
Der Knecht Trollprecht lockt die Gegner an mit + 2 Bewegung des Gegners.
Welche Gabe hat das Monster?
Köder
Welche Ausrüstung verwendet der Knecht Trollprecht?
Waffe: Kampfstab
Rüstung: Helm
Was passiert, wenn ich meinen Knecht Trollprecht wegschicke?
Dann ist er weg.




<<< zurück zum Inhaltsverzeichnis >>>

Gesperrt