Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

berlzoo
Beiträge: 926
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von berlzoo » Do 30. Apr 2020, 16:54

ZooCologne hat geschrieben:
Do 30. Apr 2020, 15:24
Aber der große Denkfehler ist der:
Das Spiel wird einmal für alle Spieler programmiert und nicht in 3 Qualitätsgraden für die unterschiedlichen Verhaltensarten der Spieler.
Wobei du natürlich Recht hast mit der Aussage, dass die Zahlenden das Spiel im Grunde genommen alleine finanzieren und alle anderen davon profitieren.

Wenn ich dich richtig verstehe, müsste ein zahlender Kunde eine perfekte Version haben und ein Nichtzahler (oder Wenigzahler) eine entsprechend schlechtere.
Das wird upjers aber wohl kaum machen.

Wie viele schon gesagt haben, ob man Echtgeld (und wieviel) zahlt, muss jeder selber entscheiden.
Ich habe bewusst entschieden, 20 EUR pro Quartal zahle ich für das Spiel, aber mehr nicht.
Ich bin aber auch ein Mensch, der nicht immer alles (sofort) haben muss. Die VIPs habe ich nicht und werde sie auch nie haben.

Hier meckern viele immer wie teuer alles ist, aber kaufen "müssen" sie es dann trotzdem, das ist inkonsequent.
Wenn ich etwas als zu teuer ansehe, dann kaufe ich es gar nicht.
Nein, so wollte ich natürlich nicht verstanden werden. Natürlich haben alle das Recht, sich zu beschweren. Wäre ja noch schöner, wenn es nicht so wäre. Schliesslich gibt es eine Meinungsfreiheit.
Die Erfahrung zeigt doch aber, dass jemand, der einen Apfel geschenkt bekommt, nicht hingeht und sich darüber beschwert, wenn der Apfel ein paar Macken hat. Analog beschweren sich die nichtzahlenden Spieler natürlich auch nicht, wenn das Spiel nicht verfügbar ist bzw. den allmittwöchliche Bug nervt. Zahl ich aber für einen Apfel EUR 10, dann erwarte ich auch einen perfekten Apfel und werd ziemlich sauer, wenn das Ding wurmstichig ist. Ich glaube, auch dies ist durchaus nachvollziehbar. Natürlich hätt ich den Apfel nicht für diesen völlig überteuerten Preis kaufen müssen, da stimme ich Dir zu, aber wenn ich es getan habe, dann darf ich eben auch sauer sein, wenn die Ware nicht gut ist. Und dann muss ich mir auch nicht von anderen Apfelkunden anhören, ich soll abhauen und die ***edit*** halten.
Ich kann gut verstehen, dass es viele Menschen gibt, die nicht für das Spiel zahlen können oder möchten, denn wie gesagt, es ist zu einem echten Kostenfaktor geworden, wenn man stets up to date sein möchte. Aber genau von diesen Spielern lebt das Unternehmen. Es lebt nicht von den Vernünftigen wie Dir, die sagen, dass sie maximal EUR 80 pro Jahr investierst. Und ja, natürlich ist es komplett inkonsequent, zu monieren, dass das Spiel unglaublich teuer geworden ist und es dann trotzdem zu kaufen. Aber genau auf diesem Prinzip ist das Spiel eben aufgebaut. Du hast schon alles und dann ist's irgendwie schade, jetzt plötzlich auszusetzen. Du bist in einer Orga und alle haben 15 Zuchtplätze und können entsprechend viel beisteuern, also willst Du auch nicht hintenanstehen. Es ist wirklich sehr klug durchdacht.
Zuletzt geändert von Trixi22 am Do 30. Apr 2020, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte achte auf deine Wortwahl und die Forenregeln

Trixi22
Moderator/in
Beiträge: 330
Registriert: So 27. Jul 2014, 15:08

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von Trixi22 » Do 30. Apr 2020, 17:03

Hallo,

ich möchte Euch bitten, beim Thema zu bleiben, bzw. dahin zurück zukehren.

LG
Trixi
Bild

kratzbuerste25
Beiträge: 1768
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Patch 29.04.2020 Shetlandpony im Shop

Beitrag von kratzbuerste25 » Do 30. Apr 2020, 17:22

Ich glaube viel von dem was du schreibst ist zutiefst dein ureigenes Problem, welches sich nicht einfach so auf andere Spieler verlagern lässt.

Über deine ins Spiel getragene Unsumme, mag ich nichts sagen. Ich denke du weißt selber, dass du diesbezüglich ein Suchtproblem entwickelt hattest und ggf. immer noch hast.

Selber bin ich auch ein Sammler. Auch ich hab den ein oder anderen Euro investiert und sicher im Laufe der Jahre auch manchen Euro zu viel. Aber dennoch stimme ich in vielen Dingen nicht mit dir überein.

Ja, ich schimpf auch mal. Und ja, mich nervt auch, dass der Support recht zäh ist und die vielen Bugs nach den Patches sind von Fall zu Fall wirklich nervig. Aber ich verliere nie aus dem Blick, dass es ein Spiel ist. Ja wir alle wissen, dass man ehrlicherweise sagen muss, dass dieses Spiel nicht mehr kostenlos "schön" zu spielen ist. Da musst du den Leuten hier nichts erklären. Wir wissen alle wo der Upjers-Hase lang läuft.

Aber wenn du selber die Entscheidung triffst, innerhalb kurzer Zeit alles haben zu müssen und deine halbe Orga mit zu finanzieren zu müssen, dann ist das deine Sache. Du entscheidest, du zahlst. Niemand verlangt von dir, für diesen Apfel hier 10 Euro zahlen zu müssen.

Das du deinen Spiel- und Kaufdruck auf die Macher von Upjers überträgst und deine hohen Erwartungen über sie stülpst ist ausgesprochen fraglich und lässt mich zweifeln, dass du dein Suchtverhalten im Griff hast.

Außerdem verstehe ich gerade nicht, warum du jetzt genau in diesem Thread dieses extreme Mitteilungsbedürfnis entwickelt hast.

Ich gehe mit dir konform, dass die Preisentwicklung hier in den letzten Jahren ausgesprochen sportlich geworden ist. Ich gehe auch mit dir konform, dass die ewigen Bugs nach den Patches anstrengend und manchmal nervig sind. Aber mit dem Rest deiner Ausführungen kann hier glaube kaum einer was anfangen.

Nachtrag: Sorry Trixi, ich hab deinen Post nicht gesehen, weil ich meinen gerade erstellt habe.

Antworten