zoo lahmt

Antworten
lilas
Beiträge: 369
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 19:58

zoo lahmt

Beitrag von lilas » Mi 4. Mär 2020, 21:11

Nachdem man die Tiere nach dem Patch jetzt wieder anklicken kann, hängt der ganze Zoo. Die Mitarbeiter laufen ruckelig, der Zoo lässt sich kaum schieben, die Pins zerplatzen in Zeitlupe und wenn man sie nicht exakt in der Mitte trifft erst beim dritten Mal und bis dahin habe ich schon Gehege oder Bäume an der Maus hängen. Es ist auch gar nicht dran zu denken sich durch den Zoo zu schieben und Mitarbeiter zu fangen damit man die direkt an die blauen Pfützen setzen kann und von alleine finden die schon lange nichts mehr und gehn lieber spazieren. Der Zoo ist so nicht spielbar und das betrifft nicht nur meinen. In Chrome ist es eine Zumutung, im Playground gehts gar nicht!

Kommt mir bitte jetzt nicht mit der Home Edition. Bevor ihr das mit den nicht mehr anklickbaren Tieren 'repariert' habt gings doch auch.

Ich habe langsam echt kein Verständnis mehr, wenn nach jedem Patch zig Probleme auftauchen!

lilas
Bild

Koko
Beiträge: 16
Registriert: Do 21. Apr 2016, 02:22

Re: zoo lahmt

Beitrag von Koko » Do 5. Mär 2020, 01:17

Bei mir ist das seit gestern richtig arg, nachdem der Zoo " geupdatet" wurde.

Spiele nur über den Playground und so soll es auch bleiben.
Komischerweise habe ich auch nur bei diesem Spiel hier solche argen Probleme, alle anderen laufen total flüssig.

Mit meinem Zoo derzeit zu hantieren ist schon fast unzumutbar, wenn ich aber nun noch dran denke, dass ich ja meine Nachbarn auch noch besuchen soll, frage ich mich, wie ????

Aber immer gut, wenn ich nicht alleine bin, dem es so ergeht.

Auch von mir: Bitte um schnellstmögliche Behebung des Fehlers

pizza_bite
Spielleitung
Beiträge: 391
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 13:26

Re: zoo lahmt

Beitrag von pizza_bite » Do 5. Mär 2020, 15:50

Hallo,

unsere Entwickler haben noch einmal ein paar Anpassungen vorgenommen.
Solltet ihr weiterhin Schwierigkeiten im Zoo haben, meldet euch gerne im Support.

VG 🍕

BlueBanana
Beiträge: 24
Registriert: So 1. Feb 2015, 21:10

Re: zoo lahmt

Beitrag von BlueBanana » Do 5. Mär 2020, 18:21

Hallo zusammen,

ich wollte mich gerade beim Support melden (wie ja hier im Threat empfohlen wurde und ja: ich habe den Link im Beitrag genutzt), weil ich seit gestern nichts mehr im Zoo machen kann. Aber, ich wurde lediglich gebeten abzuwarten. Mal ganz ehrlich ... nach den Updates der letzten 2-4 Monate gab es viel zu oft Schwierigkeiten im Zoo. Mir sind etliche Karten- und Booster-Teile sowie ZD und XP entgangen, weil ich nicht vernünftig spielen konnte. Aktuell müsste ich Dias kaufen, um meinen Zoo zu erweitern, aber unter diesen Umständen verzichte ich natürlich darauf.

Wenn sich nicht bald die Probleme nach den wöchentlichen Updates erheblich reduzieren, gebe ich den Zoo auf. Ich habe in den letzten Monaten etliche Nachteile in meinen Spielen einstecken müssen (siehe oben) und es gab weder im Zoo noch in meinem zweiten Hauptspiel eine Entschädigung oder eine wirklich ernst gemeinte Entschuldigung (zu dem Thema habe ich seinerzeit bereits den Support angeschrieben). Ich habe wirklich eine lange Zündschnur, aber mir reicht es jetzt bald wirklich. Sekt oder Selters.

BlueBanana

lilas
Beiträge: 369
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 19:58

Re: zoo lahmt - playground steht

Beitrag von lilas » Fr 6. Mär 2020, 08:46

Das Problem besteht - nicht nur bei mir - nach wie vor! Nein, ich melde mich nicht mehr gerne beim Support, denn eigentlich will/wollte ich hier nur spielen! Ich will kein Tester sein, das hier ist nicht mein Job! Ab und zu mal einen Fehler zu melden ist kein Problem, aber ständig Fehler melden zu müssen weil das Spiel nicht mehr läuft ist nicht mehr zumutbar.

Es sind Probleme die regelmäßig an verschiedenen Stellen im Forum geschrieben oder dem Support gemeldet wurden und sie tauchen in Abständen immer wieder auf und zwar meist in Zusammenhang mit einem Patch oder den Patches nach dem Patch. Das Thema mit dem Zoom taucht z.B. immer wieder auf, dann gehts wieder für eine Weile, dann gehts wieder nicht mehr. Es fühlt sich für mich leider mittlerweile nicht mehr so an, als ob da Menschen arbeiten die wissen was sie tun. Dass so eine Zooprogrammierung verdammt umfangreich ist ist mir klar, aber dokumentiert ihr denn nicht was ihr da ändert und was das dann auslöst und warum vor allem testet ihr nicht - an durchschnittlichen alten Rechnern - was ihr da an die User rausschickt?

Aktuell steht der Playground, dort läuft gar nichts mehr weil ich den Zoo nicht mehr verschieben kann und Unity in Chrome läuft so schleppend wie gestern und vorgestern:

die Mitarbeiter laufen ruckartig, vor allem wenn man selbst versucht die Pins zu abzuklicken, die extrem langsam zerplatzen und in der Mitte der Mitte getroffen werden müssen damit sie überhaupt reagieren und man nicht mehrmals alles mögliche andere an der Maus hängen hat oder ungewollt shoppen geht! Es dauert alles ewig und die Zoofläche lässt sich nur mühsam verschieben. Einem Mitarbeiter nachzujagen und ihn zigmal anzuklicken bis man ihn endlich greifen kann und ihn dann unterwegs nicht zu verlieren grenzt unter diesen Bedingungen an ein Kunststück. Was passiert wenn ihr mir, wie momentan täglich, auf einen Schlag 75% der Zoopflanzen blau macht will ich gar nicht wissen, deshalb logge ich mich selten ein und mache wenn nur das Nötigste um den Zoo am Laufen zu halten.

Es läuft vieles nicht mehr rund seit der Umstellung auf Unity (Gehege, Zoom, etc.) aber momentan hat der Mist mal wieder einen Höhepunkt erreicht.

lilas
Bild

Benutzeravatar
CorvusCorax
Beiträge: 82
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: zoo lahmt

Beitrag von CorvusCorax » Fr 6. Mär 2020, 09:36

Moin Moin,

ich kann mich lilas mehr oder weniger anschließen - ich spiele auch über Playground und habe seit Donnerstag früh die gleichen Probleme. Auch heue noch übrigens. Das heißt, ich kann nicht schieben, ohne ständig irgend etwas "in der Hand" zu haben, die Mitarbeiter lassen sich nicht greifen, das Bild scheint sich noch Minuten nach dem Laden weiterhin aufzubauen (es flackert stellenweise, aber vielleicht sind das ja auch nur meine Mausbewegungen von vor einer Minute :mrgreen:), die Klicks reagieren extrem langsam - wenn überhaupt - usw. Es macht wirklich keinen Spaß im Moment.

Seit ich über Playground spiele, erhalte ich auch immer wieder - mitten beim Helfen in den Freundeszoos - die Meldung "Out of memory ...". Danach läuft es dann etwas schneller, aber im Moment eben immer noch viel langsamer und stockender als vorher vor der Meldung.

Ich würde mich sehr freuen, wenn diese Probleme bald behoben werden könnten. Aus meiner Freundesliste scheinen einige das Spiel schon aufgegeben zu haben, und wenn es noch schlimmer wird, überlege ich mir irgendwann auch ernsthaft, ob ich noch regelmäßig spielen will.

Grüße von CorvusCorax
Diese Nachricht wurde komplett mit recycelten Elektronen geschrieben.

lilas
Beiträge: 369
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 19:58

das betrifft wieder den Zoom!

Beitrag von lilas » So 8. Mär 2020, 09:43

und es ist auch jetzt wieder ein Problem mit dem Zoom ...

lasse ich die Finger davon und bleibe bei dem kleinen Fenster in dem sich der Zoo öffnet kann ich ihn einigermaßen normal verschieben und pflegen, wechsle ich ins Vollbild und vergrößere habe ich oben geschilderte Probleme ...

das 'kleine Fenster' ist in meinem Fall 24x15cm und ich sehe darin allenfalls 1 Gehege plus 3 halbe ... spielen kann man damit nicht ...
Bild

hico22
Beiträge: 26
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 13:53

Re: zoo lahmt

Beitrag von hico22 » So 8. Mär 2020, 15:18

also ich melde mich ja eher selten hier und nehm es so, wie es halt kommt, aber momentan geht gar nichts, habe seit tagen keine pflanze gegossen, weil ich nicht zeit habe stunden deshalb zuzubringen. gärtner will ich jetzt deshalb keine einsetzen, habe schon extra kassenwart eingestellt, damit ich nicht soviele verluste beim geld habe.
zoo lässt sich, wie schon bei anderen beschrieben nicht schieben, im vollbild gar nicht, im kleinformat millimeterweise. da ist man froh,wenn man keinen müll aufsammeln muss,
alles geht in zeitlupe und das ist noch untertrieben,denn sogar zeitlupe wäre schneller. was mich ärgert, dass man ja auch echtgeld einsetzt, dias kauft und dann über "monate" mit diesen problemen zurecht kommen soll. ist ja kein einzelfall, der gerade mal passiert ist, sondern es gibt seit ewigkeiten täglich probleme hier. wenn ich nicht schon seit jahren spielen würde, hätte ich das spiel schon verlassen.
heute ist sonntag und ja niemand da, aber morgen erwarte ich hier eine massive veränderung und bitte nicht auf die downloadversion verweisen, die lässt sich seit ewigkeiten bei mir gar nicht öffnen, bleibt beim laden einfach stehen

Nukester
Spielleitung
Beiträge: 2747
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 09:59

Re: zoo lahmt

Beitrag von Nukester » So 8. Mär 2020, 15:53

Hi,

unsere Entwickler sind dran!
Bitte habt noch ein wenig Geduld.

Grüße,
Nukester
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Benutzeravatar
CorvusCorax
Beiträge: 82
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: zoo lahmt

Beitrag von CorvusCorax » Di 10. Mär 2020, 08:44

Moin Moin,

seit gestern Nachmittag, nach dem Neuladen des Playgrounds,scheint alles wieder wie vorher zu laufen. Das freut mich!
Bild
LG CorvusCorax
Diese Nachricht wurde komplett mit recycelten Elektronen geschrieben.

Antworten