Eine Kinderstory zum Mitschmunzeln

Antworten
Benutzeravatar
Greiflein
Beiträge: 1098
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 07:40

Eine Kinderstory zum Mitschmunzeln

Beitrag von Greiflein » Do 8. Nov 2018, 21:49

Guten Abend allerseits!

Ich möchte Euch über etwas mitschmunzeln lassen, was vorhin (etwa um 18:30 Uhr) mein Töchterchen (2 Jahre 10 Monate) gebracht hat.

Sie mag total Geschichten von Peppa Wutz. Vorhin haben wir uns mal wieder die angeschaut, in der Pfannkuchen gemacht und gegessen werden. Währenddessen meinte sie irgendwann eindringlich "Ich auch!". Also sind wir in die Küche. Aufmerksam verfolgte sie, wie ich alle Zutaten bereit stellte und sie in eine Schüssel gab. Dann durfte sie rühren, wobei sogar alles in der Schüssel blieb. Ganz klappte das Vermischen nicht, so dass ich ihr etwas half, sogleich aber wieder von ihr abgelöst wurde. Als von dem fertigen Teig erste Löffel in eine Pfanne kamen und sich ein schöner Kreis bildete, meinte sie der Pfannkuchen sei schon fertig. Sie wartet aber großzügig, bis er gebraten und gewendet war. Ich gab ihr zunächst nur Stückchen auf den Teller, sie forderte aber den ganzen Pfannkuchen auf den Teller. Die Schweinekinder in der Geschichte kriegen auch einen ganzen Pfannkuchen. Anschließend dauerte es ein wenig, bis ich heraus bekam, warum sie trotzdem nicht ganz zufrieden war. Wie in der Vorlage musste noch Sirup auf den Pfannkuchen. Das machte sie glücklich. Kurz darauf kam leider ein "nicht essen". Sie wollte es lediglich gemeinsam mit mir nachgemacht haben. ;) :mrgreen: :lol:
Server: Server 2 - Zooname: Greiflein - User-ID: 1660327 - Organisation: Die Musketiere

Antworten