Sind die Forumsregeln aktuell?

Bitte hier nur Fragen und Probleme zum Upjers-Account. Fragen und Problemen zu den einzelnen Spielen bitte im entsprechenden Spielforum stellen.
Antworten
Versuch67
Beiträge: 177
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 10:03

Sind die Forumsregeln aktuell?

Beitrag von Versuch67 » So 23. Okt 2022, 13:08

Hallo,

sind die Forumsregeln https://forum.de.upjers.com/viewtopic.php?f=2&t=132 noch aktuell oder gibt es irgendwo Neuerungen die dort nicht aufgeführt sind?
:shock: Der nervende User der nachfragt und nachhakt. :x
Server 3
ID: 2030248
Upjers-ID 8199361

lolamontez19
Community-Team
Beiträge: 1421
Registriert: Do 1. Aug 2019, 12:23

Re: Sind die Forumsregeln aktuell?

Beitrag von lolamontez19 » So 23. Okt 2022, 17:05

Hallo Versuch67,

du findest unter dem ersten Beitrag die Aktualisierungen. Die Forenregeln sind jedoch aktuell und weiterhin gültig. 😉

Viele Grüße,
lolamontez19✨
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Versuch67
Beiträge: 177
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 10:03

Re: Sind die Forumsregeln aktuell?

Beitrag von Versuch67 » Mi 9. Nov 2022, 23:12

Ergänzungswünsche zu den Forenregeln:

1. Nicht nur Links sondern aus das benennen in Abkürzungen und ganzen Namen von Konkurrenzprodukten wie z.B. Spielen, Spielnamen, Spiel-Neuerungen sind verboten.
2. Es ist nicht möglich und / oder gewollt, ein versehentlich aufgenommenen Server in Uptasia wieder zu Löschen, und anderen Spielern zur Verfügung zu stellen (ggf. auch für die anderen Spiele, wenn es so ist, übernehmen)
3. Die Channel Moderatoren richten sich nach den Anweisungen der Admins. Die Admins übernehmen bei Bedarf die Klärung des Sachverhaltes im Forum für die Channel Moderatoren.

Und als Auswahlpunkt ob es aufgenommen wird:
4. Das Hausrecht von Upjers.com steht über den Usern, und beendet die Diskussionen. Eine Stellungnahme zu den vom Hausrecht betroffenen Punkten wird nicht wieder im Forum neu diskutiert, und da keine Vermittlung und Besprechung per PN möglich ist, weitergeführt.
:shock: Der nervende User der nachfragt und nachhakt. :x
Server 3
ID: 2030248
Upjers-ID 8199361

Dalkia
Beiträge: 1516
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 19:30

Re: Sind die Forumsregeln aktuell?

Beitrag von Dalkia » Do 10. Nov 2022, 07:00

Edit :arrow: falscher Briefkasten :oops:
Server 2
ID 1008475

jeden Mittwoch ist um 10 Uhr Patch!!!

Versuch67
Beiträge: 177
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 10:03

Re: Sind die Forumsregeln aktuell?

Beitrag von Versuch67 » So 13. Nov 2022, 13:37

Weitere Wünsche für eventuelle Anpassungen für die Forenregeln (1. Post vom 27.09.2011 18:41 Uhr durch admin) hab ich hier noch:
Allgemeine Foren- und Umgangsregeln
Punkt 6: Den Anweisungen eines Moderators und / oder des Admins ist Folge zu leisten. Ein geschlossener oder in den Müll verschobener Thread ist nicht noch einmal zu erstellen, da dies gegen die Weisung des Moderators und / oder des Admins steht.

Punkt 9: Eventuell doch die Zuständigkeiten (Welche Spiele, welche Bereiche usw) der Moderatoren angeben, denn so schreibt man mit Sicherheit wieder einen Moderator an, der dafür nicht zuständig ist. Kostet ALLEN Beteiligte Nerven und Zeit.

Anregungen und Kritik
Eventuell noch einmal über das Ampelsystem von meinen Vorschlägen nachdenken, Kostet sonst ALLEN Beteiligte Nerven und Zeit.
Wenn etwas erwünscht ist, dann sollte darauf wenn es so eintritt auch ein merkliches Feedback für denjenigen kommen, der das erwünschte gepostet hat. Ich erwarte kein haptisches Feedback, aber ein Hinweis ob es überhaupt gelesen und / oder in Betracht kommt, sollte durchaus möglich sein.
Konstruktive Kritik kann übrigens in keinem Fall anderen, ein falsches Bild von dem Spiel vermitteln, allenfalls zeigen das das Unternehmen sich der Kritik annimmt und ggf. auch an einer Umsetzung arbeitet. Ohne die Anzeige das es überhaupt wahrgenommen wird, handelt das Unternehmen eventuell unbewußt selbst an dem falschen Bild von den Mitarbeitern und der Spiele.

Fremd-, Download- und Reflinks (Werbelinks)
Bitte hier zusätzlich das >>Benennen von anderen Spielen die nicht zu Upjers gehören<< als verboten mit angeben. Auch als Abkürzung. Es scheint ja auch hier nicht erwünscht zu sein, und so wie in den Regeln verfasst ist es sonst nicht eindeutig als Verstoß zu erkennen.

Grafikregel
Hier steht das verlinkt werden darf, und man dann bitte auf Foren-Freundliche Formate zu achten habe. Oben steht bei den Links das Fremdlinks nicht erlaubt sind. Welche Seiten zum Hochladen von Screenshots fallen dort aus der ersten Regel, und sind erlaubt? In vielen Bereichen wurde von Moderatoren und / oder Admins nach Screenshots gefragt, diese wären aber nach der 1. Regel schon ein Verstoß. Hier bitte noch einmal überarbeiten.

Dann könnte der Beitrag von Grothiel vom 06.12.2011 19:37 rausgenommen werden, da er im Jahr 2020 mit den Regel Update so nicht mehr für die Signatur gültig ist. Eventuell kann man das zusammen schreiben?

Zum Beitrag von DonThar vom 10.08.2015 09:13
Ich finde die Formulierung "Ebenso ist es nicht notwendig gegebene Informationen von Moderatoren in Frage zu stellen. Sie handeln in unserem Auftrag und haben auch entsprechende Hintergrundinfos. Es ist schade, dass man so etwas überhaupt ansprechen muss". für nicht so optimal formuliert.
Wenn die User etwas mehr Informationen erhalten würden, könnten sie mit Sicherheit die ein oder andere Entscheidung von Moderatoren und / oder Admins besser verstehen und vor allem Nachvollziehen. Leider ist meine persönliche Meinung da eher, das es so einfacher und der Weg des geringsten Wiederstandes ist für die Mods und Admins, etwas ohne direkte Angabe zu entscheiden und durch zu setzen. Demokratisch ist anders in einigen Fällen. Es gibt mit Sicherheit auch bei den Mods und / oder Admins Fehler, die können so aber nicht bereinigt werden wenn das Thema geschlossen ist, sie nicht anschreibbar sind, und man wegen dem Punkt kein neues Thema erstellen darf ohne mit einem Bann zu rechnen. Jeder macht Fehler, mir inklusiv. ABER man sollte zumindest die Chance haben jemanden von einer falschen Aussage, einem falschen Verhalten oder einer falschen Entscheidung noch in Kenntnis setzten zu können. Dieses wird gefühlt hier aber dazu genutzt, um einfach ein Thema zu schließen ohne dem gegenüber noch die Chance zur Erklärung zu gewähren.
:shock: Der nervende User der nachfragt und nachhakt. :x
Server 3
ID: 2030248
Upjers-ID 8199361

Antworten