Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 458
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von ZooCologne » Mi 29. Jul 2020, 19:36

Ich habe mitbekommen, dass einige Spieler anstelle normaler Teams nun auch die Goldtalerhasen als Team von den NPCs bekommen.
Bisher blieb ich zum Glück verschont, aber Freunde haben diese Karte schon erhalten.

Ihr verteilt ohnehin schon viel zu viele Teile wahllos an alle Spieler, die damit nichts anfangen können.

Spieler, die keine Zoologische Gesellschaft haben, müssen sich regelmäßig über Teile aus Seregenti, Urzeit, Polarzeit und Blumenwiese ärgern, denn sie sind für sie wertlos.
Für die Teile der ersten beiden bekommt man gar nichts am Markt, weil die Regionen schon zu lange vorhanden sind.
Bei Polarzeit und Blumenwiese findet man manchmal noch jemanden, der da noch was brauchen kann, aber irgendwann haben diejenigen auch alles soweit ausgebaut, dass sie es nicht mehr annehmen.

Das Lager ist mittlerweile voll von unnötigen Sachen, aber das was man brauchen könnte, bekommt man nicht.
Die Hasen kommen nicht mal als Teile sondern direkt als Karte unten in die Leiste.

Für alle Spieler ohne PA ist es richtig ärgerlich, wenn man dort irgendwann mehrere nutzlose Hasen-Teams liegen hat, obwohl man mit z.B. Tierpflegern viel mehr anfangen könnte.


Das Hasenteam kostet 40 Dias und das Pflegerteam nur 6 Dias.
Man kann das teure leider nicht nutzen, aber würde das günstige stattdessen so dringend benötigen.

Daher folgender Vorschlag:

Möglichkeit A:
Bei der Karte Goldtalerhasen-Team sollte eine Option anklickbar sein "Tauschen gegen ein anderes Team" und dann kann man zwischen den 4 normalen Teams wählen, welches man davon haben möchte.
Den Wertverlust i.H.v. 34 Dias Differenz nähme ich gerne in Kauf, aber ich hätte zumindest ein Team, das ich in meinem Zoo einsetzen kann.

Möglichkeit B:
Ihr stellt es generell so ein, dass Spieler, die ohne PA spielen, dieses überflüssige Team gar nicht erst durch die NPCs geliefert bekommen.

Möglichkeit C:
Liefert die Hasenteams in Teilen und macht sie tauschbar, dann hat man als Nicht-PA-Spieler wenigstens eine gute Tauschkarte im Ärmel, wenn man etwas von einem PA-Spieler ertauschen will, die Wünsche wie Fachwerkhaus etc. kann ich nämlich gar nicht erfüllen, es dauert ewig, bis ich mal einen Diamant-Booster voll habe und dann muss das Teil auch erst mal drin sein.
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

Benutzeravatar
Pusteblume77
Beiträge: 5855
Registriert: Di 8. Nov 2011, 11:07

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von Pusteblume77 » Mi 29. Jul 2020, 22:45

Es ist mit der Hasenkarte (ebenso wie mit den Wissenschaftlern) doch so, dass sie in den Massen keiner braucht.
Aber sie ist eben dabei.

Zu deinen Lösungsvorschlägen:

A, Joa, wäre nett, aber dann möchte ich auch gerne meinen unnötigen Müllmänner und Kassierer umtauschen können, ganz zu schweigen von den Wissenschaftlern. Von den 3 Sorten habe ich viel zu viele, Pflegis oder auch Gärtner dürften es gerne ein paar mehr sein :D

B, Bitte dann auch daran denken, dass man wirklich nur EIN Hasenteam pro Woche braucht und nicht Karten für viele :lol:

C, Das ist keine gute Tauschkarte. PA-Spieler bekommen außer von den NPCs (ganze Teams) auch über den PA täglich Teile, da sind schon viel zu viele Hasen dabei, die wird dir keiner abnehmen

99 % der Kartenteile, die so täglich in´s Lager flattern, braucht kein Mensch mehr. Ganz selten ist mal ein brauchbares Teil dabei, va eben die Pflegiteams.
Da ist es schon fast egal, ob neben gefühlt 1000 Tapeten, Bänken und Blümchen auch alle paar Tage mal ein Hasenteam dazu kommt
Bild
Orga MagicZoo hat wieder Platz. Wir freuen uns auf dich! :D

MeineNickpage

Fuchsteufel79
Beiträge: 272
Registriert: Do 4. Jul 2019, 16:52

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von Fuchsteufel79 » Do 30. Jul 2020, 18:11

ZooCologne hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 19:36

Möglichkeit A:
Bei der Karte Goldtalerhasen-Team sollte eine Option anklickbar sein "Tauschen gegen ein anderes Team" und dann kann man zwischen den 4 normalen Teams wählen, welches man davon haben möchte.
Den Wertverlust i.H.v. 34 Dias Differenz nähme ich gerne in Kauf, aber ich hätte zumindest ein Team, das ich in meinem Zoo einsetzen kann.

Möglichkeit B:
Ihr stellt es generell so ein, dass Spieler, die ohne PA spielen, dieses überflüssige Team gar nicht erst durch die NPCs geliefert bekommen.

Möglichkeit C:
Liefert die Hasenteams in Teilen und macht sie tauschbar, dann hat man als Nicht-PA-Spieler wenigstens eine gute Tauschkarte im Ärmel, wenn man etwas von einem PA-Spieler ertauschen will, die Wünsche wie Fachwerkhaus etc. kann ich nämlich gar nicht erfüllen, es dauert ewig, bis ich mal einen Diamant-Booster voll habe und dann muss das Teil auch erst mal drin sein.

Ich finde Vorschlag B am besten. :)

Und es wird sicher programmierbar sein, dass man die Hasenteams nicht bekommt, wenn man ohne Premium spielt.
Wer kein Museum hat, bekommt schließlich auch nicht die Wissenschaftler.

Bitte Upjers, habt auch mal ein Herz für kleine Zoos, die nicht so viele Giver laufen haben und die jedes unnütze Teil dann wirklich sehr trifft.


Mit Vorschlag A wäre ich aber auch einverstanden, denn lieber den "Verlust" gegenüber einem anderen Team in Kauf nehmen und es zumindest nutzen zu können, als einen Totalausfall zu haben.


C lässt sich vermutlich nicht umsetzen, da ja alle Mitarbeiter vom Giver in Teams geliefert werden.
In Einzelteilen habe ich sie bisher nur im Kalender gesehen.
Zuletzt geändert von Fuchsteufel79 am Do 30. Jul 2020, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

ZOO-Erlebnis-Park
Beiträge: 3106
Registriert: Di 22. Apr 2014, 17:39

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von ZOO-Erlebnis-Park » Do 30. Jul 2020, 18:12

die Idee die Teams tauschen zu können find ich absolut hervorragend

die Goldtalerhassen kann ich nicht einsetzen, weil ich mich mit wanderdekos beschäftige

Gruss an alle
Server 1 = ID 453355
Jurassic-Park, Serengeti, Zoo D´Amour, Schau-Bauernhof, Polar-Region, Blumenwiese und Freundes-Zoo komplett ausgebaut
Attraktion im ZOO : kl.Kinder-Spielplatz-GH, Sport-u.v.m.-GH, Reit-GH, viele schöne Erlebnis-Ecken in GH und natürlich im Außenbereich

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 5173
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von Mauza » Do 30. Jul 2020, 19:04

ich bin ganz und gar nicht damit einverstanden, dass spieler ohne PA den hasen gar nicht erst kriegen.
denn 1. wer sagt, dass ich nicht eines tages doch den PA aktiviere? dann hätte ich zumindest schon mal eine anzahl von hasen vorrätig. außerdem gibt es in den kalendern die PA-punkte, so dass man zumindest zeitweise den PA aktivieren könnte.
und 2. hatte ich den hasen vorher schon immer ohne funktion in meinem zoo rumlaufen. ich hatte ihn nur deshalb nicht mehr, weil die verlängerung plötzlich so teuer geworden war, als er seine neue funktion aufnahm.
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789
User-ID 72789 - Server 1

SvenBömwöllen
Beiträge: 408
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von SvenBömwöllen » Do 30. Jul 2020, 22:49

Ich habe zwar bisher kein Prem, will es aber nicht völlig ausschließen, daß das mal der Fall sein wird.
Ich fänd es gut, wenn man die Teams tauschen könnte, denn ich würde ebenfalls keinen Hasen benötigen.

1) Ich habe keine Wege im Bauernhof, denn die Gehege würden sonst nicht von Rand zu Rand passen, da müßte ich welche entfernen.
Das würde aber weniger Taler bedeuten.

2) Ich klicke meine Taler 1x am Tag ab, d.h. alles läuft um die gleiche Zeit ab, sodaß 23h, 1 Tag 23h und 2 Tage 23h letztlich trotzdem wieder im Einklang sind, ich komme nämlich nicht jeden Tag eine Stunde früher nach Hause.
Würde dieser Hase laufen, dann würden sich die Zeiten ganz unterschiedlich verschieben und an dem Tag, wo der Hase abläuft, hätte ich überall unterschiedliche Abholzeiten.

Ich wäre daher für VORSCHLAG A, da kann jeder selber entscheiden, ob er den Hasen behält und einsetzt oder ihn gegen ein billigeres Team hergeben möchte.
Das wäre für ALLE Seiten fair, denn den GRUNDZOO haben alle Spieler, sodaß eins der Standard-Teams auch kleinen Spielern, bzw. denen ohne Prem nützen würde.


Mauza, es gibt Spieler, die werden Prem NIE aktivieren, weil sie es gar nicht können.
Der Bauernhof ist verdammt teuer und wer ihn nicht groß ausgebaut hat, wird ihn sicher nicht aktivieren.
Mit Level 1 lohnt sich das überhaupt nicht, auch nicht mit den kostenlosen Prem-Zeiten.
Also warum sollen die mit dem Hasen bestraft werden? :roll:
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Home Edition? NEIN, danke!

puschi68
Beiträge: 90
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 11:02

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von puschi68 » Fr 31. Jul 2020, 00:32

Ich finde den Vorschlag A sehr gut. Ich brauche keine Hasen , ich kann einmal am Tag für 5 Minuten
meine Taler selbst einsammeln, die Zeit hat nun wirklich jeder. Die Hasen dann gegen dringender benötigter Teams zu tauschen
wäre wirklich super. Dann entgeht upjers natürlich teilweise eine schöne stetige Einnahmequelle, denn Teams kaufen ja fast alle,
ist ja ohne auch nicht praktikabel. Allein aus diesem Grund bleibt die Idee leider nur ein schöner Wunschgedanke, denn dass upjers gierig ist,
was unsere Dias betrift, das wissen wir ja alle.

berlzoo
Beiträge: 909
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von berlzoo » Fr 31. Jul 2020, 08:44

Selbstverständlich sind die Vorschläge gut. So, wie ich ZooCologne verstehe, sucht sie nach einer Möglichkeit, die Wahrscheinlichkeit für brauchbare Teile für kleinere Zoos und solche, die bewusst auf zusätzliche Regionen verzichten, zu erhöhen.
Als eierlegende Wollmilchsau - so, dass auch die, die mit dem Gedanken spielen, Regionen zukünftig zu eröffnen, "Sparkapital" anlegen können - wäre es wünschenswert bei den NPC's Einstellungen zu haben, wo man für die einzelnen Regionen Häkchen setzen kann. Ist kein Häkchen vorhanden, bringen die NPC's eben auch keine Objekte aus diesen Regionen mit.

Den Ärger find ich durchaus verständlich. Was will ich in einem kleinen Zoo, der noch nicht mal das Museum eröffnet hat, mit Sicherheitszaun-Teilen für die Urzeit. Die Dinger sind - wie ZooCologne schreibt - selbstverständlich auch nicht nützbar in der Tauschbörse, da sie gerade mal einen Wert von Dia 1 haben.

Allerdings glaube ich, dass Puschi mit seiner Prognose wesentlich näher bei der Realität liegt :-(

Benutzeravatar
Pusteblume77
Beiträge: 5855
Registriert: Di 8. Nov 2011, 11:07

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von Pusteblume77 » Fr 31. Jul 2020, 08:48

puschi68 hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 00:32
Ich brauche keine Hasen , ich kann einmal am Tag für 5 Minuten
meine Taler selbst einsammeln, die Zeit hat nun wirklich jeder.
Ich finde den Hasen ganz praktisch. Nicht, weil es unendlich viel Arbeit ist, das 1x am Tag zu klicken, sondern weil die Deko unterschiedliche Abholzeiten hat.
Die meisten sind nach 23 h reif, aber eben auch welche nach 1 Tag 23h oder 2 Tage 23 h.
Und dann verschiebt sch das irgendwann doch so, dass man immer mal wieder schauen muss, mann vergisst einen Schwung und schon ist er auf dem nächsten Morgen gelandet und es verteilt sich über den Tag.
Mit dem Hasen muss ich da gar nicht mehr drauf achten.
Allerdings arbeitet er sehr sonderlich, denn nun ist auch die Deko, die eigentlich mal zeitgleich war, über Stunden verteilt :lol:
Bild
Orga MagicZoo hat wieder Platz. Wir freuen uns auf dich! :D

MeineNickpage

annegret17
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 16:24

Re: Problem "Goldtalerhase" mit Lösungsvorschlägen

Beitrag von annegret17 » Fr 31. Jul 2020, 10:11

Und dadurch hast du nach einer gewissen Zeit auch Einbußen :P Ich klicke per Hand ,aber nur aus dem einfachen Grund ,weil ich nicht noch einen slot für 64 dias freischalten will :)
Bild

Antworten