Tierliste über Suchbegriffe anzeigbar machen

Antworten
Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 352
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Tierliste über Suchbegriffe anzeigbar machen

Beitrag von ZooCologne » So 25. Aug 2019, 17:56

Die Auflistung der Tiere in der Tierliste soll zwar alphabetisch sein, ist aber doch oft verwirrend, alleine schon dadurch, dass es oft Zusätze wie europäisch, südamerikanisch o.ä. gibt.

Daher fände ich es schön, wenn man oben in einer Zeile einfach z.B. Chamäleon oder Nasenbär eingeben könnte und man es dann angezeigt bekäme und nicht mehrere Seiten durchzappen muss, weil einem gerade nicht einfällt, ob das Tier nun amerikanisch, europäisch oder eurasisch ist.

Fuchsteufel79
Beiträge: 120
Registriert: Do 4. Jul 2019, 16:52

Re: Tierliste über Suchbegriffe anzeigbar machen

Beitrag von Fuchsteufel79 » Mo 26. Aug 2019, 00:33

Gute Idee.

Ich habe diesen Zoo zwar erst neu angefangen, da mein alter ausgereizt war, aber irgendwann wird die Anzahl meiner Tiere auch hier steigen.
Das kann man sich auch nicht alles merken, die Tiere hießen ganz früher übrigens auch nur Opossum, Luchs, Chamäleon, Nasenbär, Fischotter und und und.
Die Zusatzbezeichnungen der Herkunftsgegenden sind erst später gekommen.

Soweit ich weiß, muss das passiert sein, als das Panzernashorn ins Spiel kam, da wurde das normale Nashorn, wie es bis dahin hieß, plötzlich zum Spitzmaulnashorn und da hat man in dem Zuge gleich mehrere Tiere umbenannt.
Da hatte ich im großen Zoo auch oft Probleme jemanden zu finden, weil er dann ganz anders hieß.

SvenBömwöllen
Beiträge: 242
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Tierliste über Suchbegriffe anzeigbar machen

Beitrag von SvenBömwöllen » Mo 26. Aug 2019, 22:51

Bin auch dafür.

Ich kann mir die Namen zwar selber ganz gut merken, aber ich verstehe auch jeden, der damit Schwierigkeiten hat.
Ich spiele schon lange und bei mir kamen die Tiere daher nacheinander in die Liste, so wie sie erschienen sind.

Daß Leute, die aber nicht seit Anbeginn des Zoos hier mitspielen, dann mit so einer Überflutung von Namen und Arten arbeiten müssen, kann ich mir aber schon schwierig vorstellen.

Daher ein dickes JA!
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Antworten