WB nur alle 4 Wochen?

SvenBömwöllen
Beiträge: 242
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von SvenBömwöllen » Mo 26. Aug 2019, 03:09

Tom1964 hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 08:18
Moin Moin,

wir von der Tommy's Zoo Oase möchten/machen immer beim WB mit und er ist bei uns in der Orga freiwillig und es ist auch okay so, so steht es auch bei uns im Forum auf unserer Seite "Orga sucht Mitglied".

Wir sind eine Orga ( 01.10.2016 gegründet) mit z.Zt. 24 Mitglieder wo dann ca. 12-14 Mitglieder beim WB mit machen und das ist für uns ok, denn mit den großen und alten Orga's können und wollen wir nicht mithalten wir machen dass was für können.

Ich habe 6 Zucht-Plätze und züchte für den WB, gestern habe ich nebenbei meine Zuchten für die Ur-Zeit geschafft und auch die WA mache ich nebenbei.
Ihr macht das auch völlig richtig, so ein Wettbewerb soll doch auch noch Spaß machen und nicht in puren Streß ausarten.
Es gibt aber leider Orgas, da werden die Leute regelrecht auf die Wettbewerbe eingepeitscht!
Ich werde hier keine Namen nennen, aber diejenigen werden wissen, wen es betrifft, die kennen ihre Praktiken.

Wir nehmen auch immer an den Wettbewerben teil, selbst wenn nur wenige Spieler das Tier haben.
Die VIP-Tiere stemmen wir grundsätzlich mit vier Leuten, natürlich werden wir damit nicht erster, aber es spricht ja auch nichts dagegen, den Wettbewerb später noch einmal zu spielen, die Tiere wiederholen sich ja.

Ich habe 9 Zuchtsslots, auf 6 davon laufen die Wettbewerbstiere und die anderen 3 nutze ich für mich (die hatte ich auch nur deswegen noch freigeschaltet, mehr Prozente bringen die ja leider nicht).

Da ich selber NUR die VIP-Tiere für Euronen kaufe, kann ich bei 200er Bonustieren, die noch neuer sind auch nicht immer mitmachen.
Bei uns hat niemand den PA, so daß wir die Tiere im Diamantbooster bekämen.
Aber dafür haben sie dann wieder andere, die die VIP-Tiere nicht haben und es gleicht sich aus.
Irgendwer hat immer eins der 5 Tiere, die zur Auswahl stehen.

Es wird immer Orgas geben, die mehr erreichen als wir, aber der erste Platz oder überhaupt die erste Seite ist für uns auch nicht nötig, um Spaß am Wettbewerb zu haben.
Aber daß wir nur noch alle 4 Wochen spielen sollen dürfen, nur weil einige wenige andere Dinge vorziehen wollen, ist auch für mich nicht einsehbar.
In den oberen Orgas haben viele Spieler den PA und haben damit weit mehr als die 6 Slots, die hier die Mehrzahl der Spieler nur hat, weil alle andere keine weiteren Prozente mehr bringen.
Das heißt, WENN sie einen Wettbewerb spielen, sind sie sowieso klar im Vorteil gegenüber den anderen.
Also dann sollen sie eben auch einzelne Slots für ihren Privatkram nutzen, wenn sie das wollen und nicht anderen den zweiwöchigen Wettbewerb wegnehmen wollen, nur damit sie selber eine Wochenaufgabe besser schaffen.
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Jurassic-Park
Beiträge: 51
Registriert: Di 11. Sep 2018, 07:51

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von Jurassic-Park » Mo 26. Aug 2019, 14:14

Bin voll dagegen.

Ich würde mal sagen, einfach ein bißchen in der Orga zurückstecken und schon kann man am eigenen Zoo auch was hinbekommen. Wer das natürlich nicht schafft und eine so große Angst hat, ein paar Plätze in der Rangliste zu verlieren, hat dann halt einfach Pech gehabt.

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 4839
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von Mauza » Mo 26. Aug 2019, 14:34

dass wir zurückstecken, das möchtet ihr wohl, was? :lol:
leute, entspannt euch! es war lediglich ein vorschlag und wenn er nicht die mehrheit findet, ist auch nicht schlimm. wurde halt nur ein wenig langweilig inzwischen mit dem endlos-WB.
wir sind durchaus noch in der lage, unsere zoos zu bewerkstelligen, es wird bei uns auch kein WB "durchgepeitscht!" (huhu, sven :mrgreen:, da der vorschlag ja aus unserer orga kommt, nehme ich an, du meinst uns damit.)
vielleicht ist es nicht vorstellbar, aber wir spielen trotz nettem erfolg immer noch total entspannt. aber auslassen werden wir einen WB natürlich auch nicht. :mrgreen:
für mich ist die sache nun erledigt.
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789

SvenBömwöllen
Beiträge: 242
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von SvenBömwöllen » Mo 26. Aug 2019, 15:35

Nein, Mauza, ich habe was das einpeitschen angeht über eine ganz andere Orga gesprochen, eine in der ich selbst vor Jahren war, bevor ich meine eigene gegründet habe.

Aber es ist schon interessant, daß du dich TROTZDEM gleich angesprochen fühlst. :lol:
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

ZOO-Erlebnis-Park
Beiträge: 2785
Registriert: Di 22. Apr 2014, 17:39

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von ZOO-Erlebnis-Park » Mo 26. Aug 2019, 16:03

mir ist egal wie oft und wann die WB starten.

Wir sind eine Orga die "KEINE" WB mitmachen
wir brauchen auch keine rotglitzernde Statuen

Ich selbst bin auch dagegen.... viele Tiere nur wegen des WB zu züchten und dann zu "schreddern", indem man sie in den WB einwirft :x :( :cry:
Server 1 = ID 453355
Jurassic-Park, Serengeti, Zoo D´Amour, Schau-Bauernhof und Freundes-Zoo
Attraktion im ZOO : kl.Kinder-Spielplatz-GH, Sport-u.v.m.-GH, Reit-GH, viele schöne Erlebnis-Ecken in GH und natürlich im Außenbereich

Fuchsteufel79
Beiträge: 120
Registriert: Do 4. Jul 2019, 16:52

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von Fuchsteufel79 » Mo 26. Aug 2019, 17:23

Mauza hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 14:34
dass wir zurückstecken, das möchtet ihr wohl, was? :lol:

...

aber auslassen werden wir einen WB natürlich auch nicht. :mrgreen:
für mich ist die sache nun erledigt.
Also ist es doch genau so, wie Myphos und Jurassic-Park schon schrieben :!:

Es geht bei dem "Wir wollen, dass alle 2 Wochen aussetzen, damit wir auch ohne WB keine Verluste haben" einzig und allein darum, dass eine einzige Orga Angst und den Verlust ihres Ranglistenplatzes hat.

Wenn ihr aussetzen wollt, setzt aus und wenn ihr mitmachen wollt, macht mit.
Aber versucht nicht wegen einer eigenen Strategie alle anderen wettbewerbstechnisch einzuschränken!

Perserkatze
Beiträge: 1641
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 20:12

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von Perserkatze » Mo 26. Aug 2019, 17:27

Ich bin auch dafür diese Endlosschleife bei den WB mal zu unterbrechen. 2 Wochen WB, dann 1 Woche Pause, besonders wenn Zwillingswoche ist.
Das wäre ein Kompromiss. Orgas, die den Rang nicht verlieren wollen, brauchten nicht auszusetzen und kleinere Orgas hätten mehr Luft für andere Sachen.

Wenn man in eine Orga kommt, die den WB machen, bleibt einen nichts übrig als mitzumachen oder auszutreten. Das ist schade, wenn man ansonsten mit seiner Orga sonst zufrieden war.

Mir gehen diese ewigen WB auch auf die Nerven und ich opfere auch nur einen Zuchtslot dafür, schon gar nicht in der Zwillingswoche. Da möchte ich das züchten, was ich für richtig halte und nicht, um eine 1/3 glitzerne Statue zu bekommen, die vielleicht nie voll wird. :roll:
Server 2 ID:1067865

Fuchsteufel79
Beiträge: 120
Registriert: Do 4. Jul 2019, 16:52

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von Fuchsteufel79 » Mo 26. Aug 2019, 17:47

Perserkatze hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 17:27
Ich bin auch dafür diese Endlosschleife bei den WB mal zu unterbrechen. 2 Wochen WB, dann 1 Woche Pause, besonders wenn Zwillingswoche ist.
Das wäre ein Kompromiss. Orgas, die den Rang nicht verlieren wollen, brauchten nicht auszusetzen und kleinere Orgas hätten mehr Luft für andere Sachen.
Orgas, die den Rang nicht verlieren wollen... da haben wir es doch schon wieder.
Das ist nämliche der einzig wahre Grund.

Kleinere Orgas nehmen sich schon die "Luft", die sie brauchen, indem sie WBs aussetzen, weil sie vielleicht mal ein Tier nicht haben oder gerade Urlaubszeit ist.
Den Druck machen sich die großen Orgas selbst!
Wie hier schon von mehreren Spielern erwähnt wurde, gibt es keinen Teilnahmezwang.
Warum also ein bewährtes System nun über den Haufen werfen?
Perserkatze hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 17:27
Mir gehen diese ewigen WB auch auf die Nerven und ich opfere auch nur einen Zuchtslot dafür, schon gar nicht in der Zwillingswoche. Da möchte ich das züchten, was ich für richtig halte und nicht, um eine 1/3 glitzerne Statue zu bekommen, die vielleicht nie voll wird. :roll:
Ich kann mich nur wiederholen, wenn es dich nervt, dann mach einfach mal nicht mit.

Zoo-Erlebnis-Park hat doch auch schon geschrieben, dass seine Orga grundsätzlich nicht teilnimmt, was auch total okay ist, wenn man gemeinschaftlich so entscheidet.

Über manchen scheint der WB wie ein Damoklesschwert zu schweben.
Dabei tut mal freiwillig aussetzen niemandem weh.

Perserkatze
Beiträge: 1641
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 20:12

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von Perserkatze » Mo 26. Aug 2019, 22:48

@ Fuchsteufel, lesen kannst du auch nicht, oder? :roll:

Ich habe doch geschrieben, wenn man in einer Orga ist, die den WB macht, habe ich als Mitglied doch nicht die Wahl zu sagen, ich mache mit oder eben nicht.

Ich mag die WB gar nicht und wenn ich mal je eine Orga gründe, werde ich keine machen.
Aber ich bin so tolerant, die Meinungen anderer Orgas, die heiß auf den WB sind, auch zu akzeptieren.

Deshalb mein Kompromiss-Vorschlag 2 Wochen WB, 1 Woche Pause! Der geht auch an Upjers, nicht an dich und andere Spieler, die allen nur Gier unterstellen, um nicht vom Thron gestoßen zu werden. :shock:
Server 2 ID:1067865

Myphos
Beiträge: 460
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 16:17

Re: WB nur alle 4 Wochen?

Beitrag von Myphos » Mo 26. Aug 2019, 23:34

Perserkatze hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 22:48

Ich habe doch geschrieben, wenn man in einer Orga ist, die den WB macht, habe ich als Mitglied doch nicht die Wahl zu sagen, ich mache mit oder eben nicht.
sicher, daß du in einer Orga bist und nicht in ner Strafkolonie? o_O


bei uns bleibt es jedem überlassen, ob er mitmachen will oder nicht. mal ganz davon abgesehen, daß gar nicht jeder bei allen mitmachen kann, wenn er das Tier nicht hat...



hier scheint echt nicht der Zyklus der WBs das Problem zu sein, sondern daß einige Leute das Spiel wohl nicht aus Spaß spielen, sondern es zu ner Art Zwang geworden zu sein scheint...

Antworten