Erweiterung der MA-Reichweite

SvenBömwöllen
Beiträge: 242
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Erweiterung der MA-Reichweite

Beitrag von SvenBömwöllen » Mo 6. Mai 2019, 18:01

ZOO-Erlebnis-Park hat geschrieben:Habe mein Museum voll vergrößert und nutze es als Kleines Fossilien-Museum und der Rest der Fläche steht voll mit allen möglichen Zäunen und Dekos, die ich vielleicht irgendwann brauchen werde. :mrgreen: Der Platz ist riesig, wenn man voll vergrößert hat und darüber freu ich mich sehr.

Bei mir stehen da nur die Skelette und ein paar Statuen.
Wie der Name schon sagt, ist es ein Museum. ;)

Aber vielleicht gibt es ja demnächst mal Reinigungskräfte (mit Putzwedel) dazu, die dann rauslaufen, um die Statuen abzustauben. :roll:
Dann macht das Rauslaufen wenigstens Sinn.

Trotzdem fände ich es nach wie vor nicht schlimm, wenn die MA den ganzen Weg ablaufen würden und da gießen, abkassieren, etc.
Ich hab zwar jetzt schon fast alles mühsam umgebaut, aber es gibt sicher Leute, die da keine Lust drauf haben.
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

ZOO-Erlebnis-Park
Beiträge: 2783
Registriert: Di 22. Apr 2014, 17:39

Re: Erweiterung der MA-Reichweite

Beitrag von ZOO-Erlebnis-Park » Mo 6. Mai 2019, 18:12

:idea: Ich hab vor meiner Zoo-Mauer
abwechselnd das "10.000.000 Zoospieler-Jubeldeko" und die "Karneval-Glaspalme" vom brasilianischen Valentins-Event 2018 stehen, die brauchen kein Wasser und es sieht für mich super gut aus.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Der Weg Innen ist jedoch sehr pratisch, wenn er direkt an der Mauer entlang führt, dann ist auch alles abgedeckt mit kassieren und giessen. Wollt ich jedoch nicht :arrow: deshalb stehen nur Dinge vor der Mauer, die keine MA brauchen. Jeder macht es eben so wie er will :lol: :P :D
Server 1 = ID 453355
Jurassic-Park, Serengeti, Zoo D´Amour, Schau-Bauernhof und Freundes-Zoo
Attraktion im ZOO : kl.Kinder-Spielplatz-GH, Sport-u.v.m.-GH, Reit-GH, viele schöne Erlebnis-Ecken in GH und natürlich im Außenbereich

SvenBömwöllen
Beiträge: 242
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Erweiterung der MA-Reichweite

Beitrag von SvenBömwöllen » Mo 6. Mai 2019, 18:38

Natürlich macht es jeder wie er will, wäre schlimm, wenn es da offizielle Gestaltungsvorschriften gäbe. ;)

Aber auch wenn ICH persönlich das jetzt doch umgebaut habe, daß die MA innen am Zaun laufen, was ganz schön Arbeit ist, heißt das ja nicht, daß das jeder machen will.
Wenn man die letzten Erweiterungen schon hat und der Zoo pickepackevoll ist, fällt das Umbauen/Verschieben mitunter doch sehr schwer.

Ist ja auch nur ein Vorschlag, der einigen Spielern möglicherweise Erleichterung verschafft.
Wenn man MA bezahlt, warum sollen die dann nicht ausgiebig dafür arbeiten? :lol:
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Benutzeravatar
Pusteblume77
Beiträge: 5592
Registriert: Di 8. Nov 2011, 11:07

Re: Erweiterung der MA-Reichweite

Beitrag von Pusteblume77 » Mo 6. Mai 2019, 19:30

Weil sie, wie oben schon gesagt, dann im Zoo fehlen.
Nun laufen sie raus bis zum Museum, kehren um und sind dann fix wieder im Zoo.
Wenn sie den kompletten Weg auf beiden Seiten laufen, halten sie sich mit Pech lange dort auf und arbeiten in der Zeit nichts im Zoo.
Deshalb: Dagegen!
Bild
Orga MagicZoo hat in Kürze wieder Platz. Wir freuen uns auf dich! :D

MeineNickpage

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 352
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Re: Erweiterung der MA-Reichweite

Beitrag von ZooCologne » Di 7. Mai 2019, 21:24

Also ich hätte nichts dagegen, wenn die MA auch draußen die Wege abarbeiten.
Immerhin läuft da ja ein Sandweg entlang. Wenn da kein Weg gewollt wäre, hätte upjers doch auch Wiese dahin machen können.

Ich bin so ein Nicht-Museumsbesitzer und werde das auch nicht kaufen, weil meiner Meinung nach Dinosaurier keine Zootiere sind.
Es war schon in "Jurassic Park" mehr als fragwürdig, aus so wenig DNA etwas herauszuholen und so sehe ich das auch hier. ;)

Sollte upjers sich für einen erweiterten Aktionsradius der MA entscheiden, würde ich das sehr begrüßen. :)

Falls nicht, stimme ich Sven zu, dass man dann zumindest für die Nicht-Museumsbesitzer diese "if/then-clause" einprogrammiert, dann müssten die MA immerhin bei uns nicht mehr unnötig zu einem Ort laufen, der im Prinzip nicht existiert.

Mein Freund ist IT-ler und sagt, dass so eine Programmierung echt kein großer Aufwand ist, man setzt einfach für Museumsbesitzer einen Wert "1" und für die ohne einen Wert "0" in die Daten und dann laufen sie bei "1" eben raus und bei "0" eben nicht. Die "1" würde dann automatisch in dem Moment gesetzt werden, sobald jemand sich das Museum freischaltet.
Dann hätten beide Seiten zumindest in diesem einen Teilbereich etwas, das alle zufriedenstellt.

Bei mir ist es im übrigen gar nicht möglich, einen Weg direkt am Zaun vorbei zu legen, es bleibt immer eine Reihe dazwischen leer.
Und ich muss sagen, ich habe auch echt keine Lust jetzt nochmal den ganzen Zoo wegen sowas umzubauen.
So wie ist das verstehe, sind die MA ohnehin erst später ins Spiel gekommen, denn ich habe mir die Zoos in meiner FL extra mal genauer angeschaut und da stehen fast überall die Gehege bis an die Mauer (daher hätten viele Zoodirektoren scheinbar doch einen Vorteil davon, wenn das Personal auch draußen arbeiten würde).

Antworten