neuanfang

Myphos
Beiträge: 460
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 16:17

Re: neuanfang

Beitrag von Myphos » Mo 29. Apr 2019, 11:03

KallePolz hat geschrieben:Ich habe vor ca. 8 Wochen meinen Kompletten Zoo Leer geräumt und alle Tiere in die Orga gespendet und alles erstmal verkauft. Durch meine ganzen Karten hatte ich ganz schnell wieder Tiere und Pflanzen zusammen und nun baue ich den Zoo ganz neu auf so wie ich ihn mir Vorstelle. Deko´s die mir nicht zusagen verkaufe ich und der Rest wird nun langsam aufgestellt so wie es halt kommt.

Braucht man dafür so ein Einklick System??? Also ich bin da geteilter Meinung. Wenn ich Lust habe und zeit dann mache ich einiges in meinem Zoo und wenn nicht, dann lasse ich das Spiel einfach nur nebenbei Laufen.

Ich würde oder mache solche Aktionen also nur dann wenn ich zeit dafür habe und auch die Lust dazu. Dann macht es auch richtig Spaß alles abzubauen und neu aufzubauen^^

Den was währe das für ein Spiel wenn alles nur noch Automatisch gehen würde?????
hier geht es um den Abriß des Zoos, was ein notwendiges Übel ist, um ihn wieder anders aufzubaun, kein Mensch dürfte wirklich Spaß daran haben seinen Zoo Klick für Klick abzubaun und genau darum geht es hier.

keine Ahnung was du hier von Automatisierung faselst...

KallePolz
Beiträge: 205
Registriert: So 20. Mär 2016, 20:40

Re: neuanfang

Beitrag von KallePolz » Mo 29. Apr 2019, 13:03

Myphos hat geschrieben:
KallePolz hat geschrieben:Ich habe vor ca. 8 Wochen meinen Kompletten Zoo Leer geräumt und alle Tiere in die Orga gespendet und alles erstmal verkauft. Durch meine ganzen Karten hatte ich ganz schnell wieder Tiere und Pflanzen zusammen und nun baue ich den Zoo ganz neu auf so wie ich ihn mir Vorstelle. Deko´s die mir nicht zusagen verkaufe ich und der Rest wird nun langsam aufgestellt so wie es halt kommt.

Braucht man dafür so ein Einklick System??? Also ich bin da geteilter Meinung. Wenn ich Lust habe und zeit dann mache ich einiges in meinem Zoo und wenn nicht, dann lasse ich das Spiel einfach nur nebenbei Laufen.

Ich würde oder mache solche Aktionen also nur dann wenn ich zeit dafür habe und auch die Lust dazu. Dann macht es auch richtig Spaß alles abzubauen und neu aufzubauen^^

Den was währe das für ein Spiel wenn alles nur noch Automatisch gehen würde?????
hier geht es um den Abriß des Zoos, was ein notwendiges Übel ist, um ihn wieder anders aufzubaun, kein Mensch dürfte wirklich Spaß daran haben seinen Zoo Klick für Klick abzubaun und genau darum geht es hier.

keine Ahnung was du hier von Automatisierung faselst...
Punkt 1 Ich Fasele nicht
2tens alles was man im Zoo nicht Selber macht ist Logischerweise dann Automatisch oder??? Wenn ich also einen Button einen Bagger oder eine Raupe habe oder was weiß ich und dieses Objekt Baut meinen Zoo Komplet ab, dann geschieht das Automatisch durch dieses Gerät oder Button Etc.
Folglich handelt es sich um eine Automatik um den Zoo Komplett Leer zu Räumen. Und da kannst du jetzt Schreiben und Mosern und Protestieren etc. Es ist und Bleibt eine Automatik.
Und da ich hier zum Spielen bin, vertrete ich eben die Auffassung das ich das lieber Selber mache und Klick für Klick meine Wege entferne und diese dann auch wieder neu Setze. Genau das was ich getan habe und noch grade Tue.

Einzige was ich Akzeptiere und das auch der Grund warum ich geschrieben habe das ich Geteilter Meinung bin, ist das es Leute Gibt die nicht soviel zeit Investieren können, aber sich gerne in diesem Spiel erholen. Und da kann ich dann eine Solche Automatik Verstehen, das man eben mit einem Klick alles Abbauen Möchte, damit es eben Schneller geht.
Jeder eben wie er Möchte :)
„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Weissagung der Cree

ZOO-Erlebnis-Park
Beiträge: 2785
Registriert: Di 22. Apr 2014, 17:39

Re: neuanfang

Beitrag von ZOO-Erlebnis-Park » Mo 29. Apr 2019, 13:40

In keinem Fall werde ich meinen gesamten Zoo ins Lager packen. :roll:

Ich habe schon X-mal umgebaut und endlich nach etlichen Jahren bin ich 100% zufrieden mit meinem Zoo. :lol: :P :D

Es kann nur sein dass ich künftig immer wieder kleinere Bereiche umsetze und das kann ich locker per Hand machen :mrgreen:
Server 1 = ID 453355
Jurassic-Park, Serengeti, Zoo D´Amour, Schau-Bauernhof und Freundes-Zoo
Attraktion im ZOO : kl.Kinder-Spielplatz-GH, Sport-u.v.m.-GH, Reit-GH, viele schöne Erlebnis-Ecken in GH und natürlich im Außenbereich

SvenBömwöllen
Beiträge: 242
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: neuanfang

Beitrag von SvenBömwöllen » Mo 29. Apr 2019, 21:13

Also, sollte ich jemals umbauen wollen, fände ich es schon gut, wenn das Abräumen schnell geht.
Aber, wie schon zuvor vom Spieler Ratatouille erwähnt, mit Sicherheitsabfrage, damit man nicht mal aus Versehen den Zoo ins Lager wirft.

Alles manuell verschieben, finde ich äußerst anstrengend.
Bei den Gehegen mag das ja noch angehen, aber jede Pflanze einzeln anfassen, wäre mir dann doch zu viel Aufwand. :shock:

Die Bulldozer sind ja leider nur auf eine gewisse Anzahl Felder festgelegt.
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Myphos
Beiträge: 460
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 16:17

Re: neuanfang

Beitrag von Myphos » Di 30. Apr 2019, 02:28

KallePolz hat geschrieben:
Myphos hat geschrieben:
KallePolz hat geschrieben:Ich habe vor ca. 8 Wochen meinen Kompletten Zoo Leer geräumt und alle Tiere in die Orga gespendet und alles erstmal verkauft. Durch meine ganzen Karten hatte ich ganz schnell wieder Tiere und Pflanzen zusammen und nun baue ich den Zoo ganz neu auf so wie ich ihn mir Vorstelle. Deko´s die mir nicht zusagen verkaufe ich und der Rest wird nun langsam aufgestellt so wie es halt kommt.

Braucht man dafür so ein Einklick System??? Also ich bin da geteilter Meinung. Wenn ich Lust habe und zeit dann mache ich einiges in meinem Zoo und wenn nicht, dann lasse ich das Spiel einfach nur nebenbei Laufen.

Ich würde oder mache solche Aktionen also nur dann wenn ich zeit dafür habe und auch die Lust dazu. Dann macht es auch richtig Spaß alles abzubauen und neu aufzubauen^^

Den was währe das für ein Spiel wenn alles nur noch Automatisch gehen würde?????
hier geht es um den Abriß des Zoos, was ein notwendiges Übel ist, um ihn wieder anders aufzubaun, kein Mensch dürfte wirklich Spaß daran haben seinen Zoo Klick für Klick abzubaun und genau darum geht es hier.

keine Ahnung was du hier von Automatisierung faselst...
Punkt 1 Ich Fasele nicht
2tens alles was man im Zoo nicht Selber macht ist Logischerweise dann Automatisch oder??? Wenn ich also einen Button einen Bagger oder eine Raupe habe oder was weiß ich und dieses Objekt Baut meinen Zoo Komplet ab, dann geschieht das Automatisch durch dieses Gerät oder Button Etc.
Folglich handelt es sich um eine Automatik um den Zoo Komplett Leer zu Räumen. Und da kannst du jetzt Schreiben und Mosern und Protestieren etc. Es ist und Bleibt eine Automatik.
Und da ich hier zum Spielen bin, vertrete ich eben die Auffassung das ich das lieber Selber mache und Klick für Klick meine Wege entferne und diese dann auch wieder neu Setze. Genau das was ich getan habe und noch grade Tue.

Einzige was ich Akzeptiere und das auch der Grund warum ich geschrieben habe das ich Geteilter Meinung bin, ist das es Leute Gibt die nicht soviel zeit Investieren können, aber sich gerne in diesem Spiel erholen. Und da kann ich dann eine Solche Automatik Verstehen, das man eben mit einem Klick alles Abbauen Möchte, damit es eben Schneller geht.
Jeder eben wie er Möchte :)
es wird dir sicher keiner die Möglichkeit nehmen, alles Klick für Klick wegzuräumen, wenn dir das so lustig is…

da dir aber kein Nachteil entsteht, versteh ich nicht warum du anderen Leuten ihren Vorschlag einfach nicht gönnen kannst?

KallePolz
Beiträge: 205
Registriert: So 20. Mär 2016, 20:40

Re: neuanfang

Beitrag von KallePolz » Di 30. Apr 2019, 19:16

Ich bin nicht dagegen aber auch kein Befürworter. Für mich ist es okay wenn irgendwelche Abbauhilfen kommen. Derzeit haben wir ja zwei stück und zwar den Kl. und den Gr. Bulldozer. Der Kl. räumt alle Geschäfte in einem Umkreis von 121 Felder ins Lager und der Gr. im Umkreis von 961 Felder.

Nun diese kann man ja noch erweitern und eventuell auch noch einpaar andere Hinzugesellen. Zum Bsp. Raupen die die Gehege ins Lager Verschieben

Radlader die die Dekos ins Lager Verschieben und die Wege Entfernen. Und dann in jeweils unterschiedlichen Größen, so das man nur eine Kleine Fläche machen kann oder aber auch den ganzen Zoo.

Und dann Natürlich eine Walze womit man alles aus dem Zoo ins Lager Entfernt. Diese sollte auch Unterschiedliche Größen haben, den wenn jemand einen Zoo Gr. 12 hat und die Selben Ausgaben hat wie jemand mit Zoo Gr. 22 währe das nicht Fair.

Und man sollte diese Sachen auch nicht zu Teuer Machen, den beim Umbauen fällt auch immer wieder mal was ab, weil man auch was neues Anschafft.

Dagegen bin ich nur wenn im Spiel wieder Irgendwo so ein unnützer Button rum Hängt den man vielleicht alle 5 Jahre einmal Nutzt um seinen Zoo mal Umzugestalten.
„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Weissagung der Cree

Myphos
Beiträge: 460
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 16:17

Re: neuanfang

Beitrag von Myphos » Mi 1. Mai 2019, 14:12

KallePolz hat geschrieben:Ich bin nicht dagegen aber auch kein Befürworter. Für mich ist es okay wenn irgendwelche Abbauhilfen kommen. Derzeit haben wir ja zwei stück und zwar den Kl. und den Gr. Bulldozer. Der Kl. räumt alle Geschäfte in einem Umkreis von 121 Felder ins Lager und der Gr. im Umkreis von 961 Felder.

Nun diese kann man ja noch erweitern und eventuell auch noch einpaar andere Hinzugesellen. Zum Bsp. Raupen die die Gehege ins Lager Verschieben

Radlader die die Dekos ins Lager Verschieben und die Wege Entfernen. Und dann in jeweils unterschiedlichen Größen, so das man nur eine Kleine Fläche machen kann oder aber auch den ganzen Zoo.

Und dann Natürlich eine Walze womit man alles aus dem Zoo ins Lager Entfernt. Diese sollte auch Unterschiedliche Größen haben, den wenn jemand einen Zoo Gr. 12 hat und die Selben Ausgaben hat wie jemand mit Zoo Gr. 22 währe das nicht Fair.

Und man sollte diese Sachen auch nicht zu Teuer Machen, den beim Umbauen fällt auch immer wieder mal was ab, weil man auch was neues Anschafft.

Dagegen bin ich nur wenn im Spiel wieder Irgendwo so ein unnützer Button rum Hängt den man vielleicht alle 5 Jahre einmal Nutzt um seinen Zoo mal Umzugestalten.
und warum muß man alles in alle möglichen Richtungen verbiegen und verkomplizieren?

du hast doch eh schon gesagt, daß du das nicht brauchst.

andere Leute wünschen sich eben eine einfache Lösung, mit einem Klick einen ganzen Zoo ins Lager zu verschieben, was eben bei großen Zoos sonst einfach zu lange dauern würde.

SvenBömwöllen
Beiträge: 242
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: neuanfang

Beitrag von SvenBömwöllen » Mi 1. Mai 2019, 17:26

KallePolz hat geschrieben:Ich bin nicht dagegen aber auch kein Befürworter. Für mich ist es okay wenn irgendwelche Abbauhilfen kommen. Derzeit haben wir ja zwei stück und zwar den Kl. und den Gr. Bulldozer. Der Kl. räumt alle Geschäfte in einem Umkreis von 121 Felder ins Lager und der Gr. im Umkreis von 961 Felder.

Nun diese kann man ja noch erweitern und eventuell auch noch einpaar andere Hinzugesellen. Zum Bsp. Raupen die die Gehege ins Lager Verschieben

Radlader die die Dekos ins Lager Verschieben und die Wege Entfernen. Und dann in jeweils unterschiedlichen Größen, so das man nur eine Kleine Fläche machen kann oder aber auch den ganzen Zoo.

Und dann Natürlich eine Walze womit man alles aus dem Zoo ins Lager Entfernt. Diese sollte auch Unterschiedliche Größen haben, den wenn jemand einen Zoo Gr. 12 hat und die Selben Ausgaben hat wie jemand mit Zoo Gr. 22 währe das nicht Fair.

Und man sollte diese Sachen auch nicht zu Teuer Machen, den beim Umbauen fällt auch immer wieder mal was ab, weil man auch was neues Anschafft.

Dagegen bin ich nur wenn im Spiel wieder Irgendwo so ein unnützer Button rum Hängt den man vielleicht alle 5 Jahre einmal Nutzt um seinen Zoo mal Umzugestalten.
Ich glaube der Vorschlagende hatte im Sinn, daß es einen BUTTON gibt, der alles auf einmal ins Lager legt.
Eine "Walze", wie du es nennst, wäre aber nur ein Upgrade auf die bereits bestehenden Bulldozer.

Dein Problem mit dem Preis sehe ich allerdings nicht, denn wenn du den Button dann einmal kaufst, hast du ihn ja vorhanden, kannst ihn also sowohl in Level 12 als auch in Level 22 nutzen.
Und wenn er dir in Level 12 noch zu teuer wäre, kannst du zur Not ja auch manuell umbauen, denn a) steht im 12er Zoo noch gar nicht so viel und b) baust du doch sowieso lieber manuell um, wie deinen Beiträgen zu entnehmen ist. ;)
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Antworten