Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Keiks
Beiträge: 66
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 15:43

Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von Keiks » So 25. Jun 2017, 20:06

Hallo,

ich weiß, mit Tierschutz ist es bei dem Spiel nicht so ernst. Gehege mit Tieren vollstopfen und so. Aber das kann ja jeder selbst entscheiden. Und letztendlich sind es alle nur Pixel und ein Spiel.

Traurig werde ich aber immer wenn der kleine blaue Bus mir einen Zwergelefanten anbieten will.
Viele wissen gar nicht was für ein Schaden Elefantenreiten bei den sanften Riesen anrichtet. Elefanten sind keine Reittiere, ihre Wirbelsäule macht das nicht mit. Beim Reitpferd achten immer alle auf die Gesundheit des Tieres, das Elefanten früh getötet werden müssen, weil die Wirbelsäule im Eimer ist stört aber kaum jemanden (weil es auch kaum jemand weiß).
(Von der Art, wie Elefanten zahm gemacht werden, will ich gar nicht erst anfangen)

Und ja euer Elefant ist niedlich! Aber vielleicht könnt ihr einfach die Grafik ändern? Statt den reitenden Kindern Kinder, die den Elefanten an einer Leine durch den Zoo führen?
Und vielleicht gleich die Gelegenheit nutzen, andere Menschen aufzuklären?
Danke :)

Hier noch ein paar Infos:
***Fremdlink entfernt***
Zuletzt geändert von Knopflochblume am So 25. Jun 2017, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fremdlink entfernt - Bitte Forenregeln beachten!!

bnumb
Beiträge: 431
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 14:57

Re: Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von bnumb » Mo 26. Jun 2017, 00:09

Es ist immer noch ein Spiel. In anderen Spielen wird Menschen der Kopf weggeschossen, da kann ich mit berittenen Elefanten leben. Die Mahuts in Indien reiten übrigens schon seit mindestens 3000 Jahren Elefanten.
Zooname: bnumb
Mein Zoo
***entfernt durch Admin***
Bild

annegret17
Beiträge: 1992
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 16:24

Re: Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von annegret17 » Mo 26. Jun 2017, 08:15

Keiks hat geschrieben:
Und ja euer Elefant ist niedlich! Aber vielleicht könnt ihr einfach die Grafik ändern? Statt den reitenden Kindern Kinder, die den Elefanten an einer Leine durch den Zoo führen?
Und vielleicht gleich die Gelegenheit nutzen, andere Menschen aufzuklären?
Danke :)

Hier noch ein paar Infos:
***Fremdlink entfernt***
warum sollten die kinder nicht auf einem elefant reiten ? ich hab ein foto ,wo meine schwiegermutter auf einem elefant sitzt :lol:
Bild

Keiks
Beiträge: 66
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 15:43

Re: Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von Keiks » Mo 26. Jun 2017, 18:58

annegret17 hat geschrieben:
warum sollten die kinder nicht auf einem elefant reiten ? ich hab ein foto ,wo meine schwiegermutter auf einem elefant sitzt :lol:
Weil Elefantenreiten verboten gehört. Und glücklicherweise bereits von vielen Urlaubsreisenanbietern aus dem Programm genommen wurde.
Wie gesagt: Elefanten sind keine Reittiere, große ausgewachsene Tiere können maximal 150kg tragen, meistens werden aber gleich mehrere Menschen mit einem Gestell auf die Rücken der Tiere gespannt. Und auch bei den 150 kg sind sich viele Tierschützer uneins.
Die Tiere bekommen Probleme an der Wirbelsäule, stehen dauernd unter Schmerzen und werden irgendwann eingeschläfert oder geschlachtet.

Dazu kommen die Haltungsmethoden, die nahezu immer unter aller Kanone sind. Die Tiere werden nach der harten Arbeit angekettet und können sich kaum bewegen, dann bekommen sie Abfälle zu fressen und werden häufig sogar misshandelt, damit sie die Angst vor dem Elefantenhaken behalten.
Und wenn du wissen möchtest, wie Elefanten überhaupt dazu gebracht werden, Angst vor dem kleinen Haken zu haben, solltest du das mal googeln.

Ich bin keine Tierschützerin, ich esse Fleisch und bin auch sonst eher "normal", ich liebe Chemie, aber ich habe vor einiger Zeit abends eine Doku im TV gesehen und mir ist richtig schlecht geworden, was sie den kleinen Elefanten antun.

Und ja hier sitzen zwei Kinder auf einem Elefanten, zusammen bestimmt keine 150kg. Und es sind nur Pixel und nur ein Spiel. Aber es ist ein Zwergelefant (übrigens ein sehr kleiner), keine Ahnung was die so tragen können. Und diese Pixel (so süß wie sie sind) verherrlichen eben das Elefantenreiten. Dabei könnte man das hier genauso nutzen um Menschen aufzuklären. Zoos setzen sich schon seit einiger Zeit sehr für den Artenschutz ein, versuchen Besucher über Tiere aufzuklären, warum sollte ein Zoospiel das nicht tun?
Dabei gibt es in Ländern wie Thailand bereits viele Alternativen. Reservate die alte Arbeitselefanten aufnehmen und Touristen erlauben sie zu Füttern, zu Streicheln, mit ihnen zu Baden oder sie einfach nur beim Herumtollen zu beobachten. Der Kontakt mit den Elefanten ist dabei viel intensiver als er auf einem Ausflug auf ihrem Rücken sein könnte.
Muss der Mensch sich wirklich überall drauf setzen?

FckNWO
Beiträge: 97
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 23:00

Re: Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von FckNWO » Mo 26. Jun 2017, 21:44

Keiks hat geschrieben:
.........

Ich bin keine Tierschützerin, ich esse Fleisch und bin auch sonst eher "normal", ich liebe Chemie, aber ich habe vor einiger Zeit abends eine Doku im TV gesehen und mir ist richtig schlecht geworden, was sie den kleinen Elefanten antun.

Und ja hier sitzen zwei Kinder auf einem Elefanten, zusammen bestimmt keine 150kg. Und es sind nur Pixel und nur ein Spiel. Aber es ist ein Zwergelefant (übrigens ein sehr kleiner), keine Ahnung was die so tragen können. Und diese Pixel (so süß wie sie sind) verherrlichen eben das Elefantenreiten. Dabei könnte man das hier genauso nutzen um Menschen aufzuklären. Zoos setzen sich schon seit einiger Zeit sehr für den Artenschutz ein, versuchen Besucher über Tiere aufzuklären, warum sollte ein Zoospiel das nicht tun?
Dabei gibt es in Ländern wie Thailand bereits viele Alternativen. Reservate die alte Arbeitselefanten aufnehmen und Touristen erlauben sie zu Füttern, zu Streicheln, mit ihnen zu Baden oder sie einfach nur beim Herumtollen zu beobachten. Der Kontakt mit den Elefanten ist dabei viel intensiver als er auf einem Ausflug auf ihrem Rücken sein könnte.
Muss der Mensch sich wirklich überall drauf setzen?

Dann schau bitte bloß nie Tom & Cherry an, denn was sie da mit den Tierchen machen ist echt so was von übel. :roll:
Wenn du dich weigerst, ungerechte Steuern zu bezahlen, wird dein Eigentum konfisziert. Wenn du versuchst, dein Eigentum zu verteidigen, wirst du festgenommen. Wenn du dich der Festnahme widersetzt, wirst du niedergeknüppelt. Wenn du dich dagegen wehrst, wirst du erschossen. Diese Maßnahmen sind bekannt als Rechtsstaatlichkeit. – Edward Abbey (1927 – 1989)

Benutzeravatar
tatti14
Beiträge: 759
Registriert: Di 22. Mai 2012, 23:39

Re: Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von tatti14 » Mo 26. Jun 2017, 22:28

Tierschutz in einem Zoospiel?
Wo willst du denn da anfangen und aufhören?
Fängt doch schon an mit Spiegel als Spielgerät in der Voliere ;)
Tierschutz und Zoo ist schon ein Widerspruch in sich
Tiere im Zoo werden nirgendwo artgerecht gehalten.
Ich unterstütze z.B Sea Shepherd und wenn du mal das
Morden der Delfine in Taiji gesehen hast, damit welche in Zoos, Delphinshows und Seaworld verschickt werden können :(
Ich hab als Kind einen Zoo besucht und werde niemals diese traurigen Augen eines Gorillas vergessen,
der hinter einer Plastikscheibe hockte :cry:
Da ist das Elefantenreiten noch das kleinste Übel.

Keiks
Beiträge: 66
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 15:43

Re: Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von Keiks » Mo 26. Jun 2017, 22:35

FckNWO hat geschrieben:

Dann schau bitte bloß nie Tom & Cherry an, denn was sie da mit den Tierchen machen ist echt so was von übel. :roll:
Hat aber mit diesem Fall nichts zu tun. Ich kenne die Serie, sie wurde 1969 eingestellt (seit 1963 hat man versucht auf Gewaltverherrlichung zu verzichten). Das sie noch ausgestrahlt wird ist eine andere Sache. Dennoch meine ich, wir haben uns da etwas weiterentwickelt.
Das gleiche gilt für den Kommentar, dass wir seit 3000 Jahren Elefanten reiten. Wir quälen also seit 3000 Jahren Elefantenbabys um sie als Erwachsene gefügig zu machen, warum sollte man das ändern? (Mal davon abgesehen, dass vor 3000 Jahren noch ganz anders mit den Tieren umgegangen wurde, Stichwort: Haltungsbedingungen).

Das hier ist eine einfache bitte die Grafik zu ändern und so auf Missstände aufmerksam zu machen. Aktuelle Missstande mit echten Tieren.

Es geht mir hier nicht darum das Spiel schlecht zu machen, ich liebe dieses Spiel. Und ich will euch auch nichts wegnehmen, ihr sollt gerne alle euren Elefanten behalten und der soll weiterhin genau das machen, was er vorher gemacht hat. Nur ohne jemandem auf seinem Rücken.

Und wenn ich ganz ehrlich bin: Schon dieser Textwechsel hier bewirkt was. Denn auch wenn eure Reaktionen bis jetzt eher negativ waren wette ich darum, das ihr trotzdem darüber nachdenken werdet, wenn euch jemand Elefantenreiten anbietet.

Keiks
Beiträge: 66
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 15:43

Re: Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von Keiks » Mo 26. Jun 2017, 22:42

tatti14 hat geschrieben:Tierschutz in einem Zoospiel?
Wo willst du denn da anfangen und aufhören?
Fängt doch schon an mit Spiegel als Spielgerät in der Voliere ;)
Tierschutz und Zoo ist schon ein Widerspruch in sich
Tiere im Zoo werden nirgendwo artgerecht gehalten.
Ich unterstütze z.B Sea Shepherd und wenn du mal das
Morden der Delfine in Taiji gesehen hast, damit welche in Zoos, Delphinshows und Seaworld verschickt werden können :(
Ich hab als Kind einen Zoo besucht und werde niemals diese traurigen Augen eines Gorillas vergessen,
der hinter einer Plastikscheibe hockte :cry:
Da ist das Elefantenreiten noch das kleinste Übel.
Aber ein Anfang. Das man Delfin- und Walshows nicht unterstützen soll, ist inzwischen weitgehend bekannt. Glücklicherweise bietet dieser Zoo das auch nicht an.
Und ich habe noch keine Spielgeräte für meine Voliere sonst hätte ich da sicherlich auch gemeckert.
Dennoch bleibt weiterhin die Frage offen: Wieso nicht?
Mit jedem Tier bekommen wir einen kleinen Infotext über das Tier. Ich habe angefangen Tierarten zu googeln, wenn sie mir hier im Zoo aufgefallen sind.
Warum nicht dieses Spiel auch nutzen um zu schützen?
Und in einem Wiederspreche ich dir: Es ist nicht das kleinste Übel. Vielleicht nicht das größte, aber sicherlich nicht zu verachten, nur weil es weit weg ist.

bnumb
Beiträge: 431
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 14:57

Re: Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von bnumb » Mo 26. Jun 2017, 22:58

Es ist trotzdem immer noch ein Spiel - und es beruht auf Klischees, es ist ja kein realistischer Zoo, sondern ein idealisierter Zoo.

zur Tradition: Tradition ist wichtig und spielt eine große Rolle. Deshalb darf man in Deutschland im Judentum und Islam immer noch legal Kinder beschneiden, obwohl das eigentlich Körperverletzung ist, es gibt eine Ausnahme wegen der Tradition, beschlossen durch unser Parlament, wie man auch immer das sehen mag. Die Tradition des Elefantenreitens ist genauso althergebracht und schlecht zu verbieten, denn für manche Arbeiten müssen Arbeitselefanten z.B. geritten werden. Und das wird auch so bleiben. Dass es nun Touristen verboten wird auf Elefanten zu reiten finde ich in Ordnung, es hat keinen praktischen Grund und dient dem Touristen nur für ein Photo, darauf kann man wirklich verzichten. Den Drang dazu musst du aber verstehen, grundsätzlich reitet der Mensch so ziemlich jedes Tier, dass dies aushält. Pferde, Kamele, Dromedare, Trampeltiere, Ochsen, Alpakas.... auch die finden das vielleicht alle nicht so toll, geritten zu werden.
Zooname: bnumb
Mein Zoo
***entfernt durch Admin***
Bild

Skytto
Beiträge: 2085
Registriert: Do 2. Mär 2017, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Grafik für den Zwergelefanten ändern - für den Tierschutz!

Beitrag von Skytto » Di 27. Jun 2017, 07:41

Keiks hat geschrieben:Aber ein Anfang. Das man Delfin- und Walshows nicht unterstützen soll, ist inzwischen weitgehend bekannt. Glücklicherweise bietet dieser Zoo das auch nicht an.
Und ich habe noch keine Spielgeräte für meine Voliere sonst hätte ich da sicherlich auch gemeckert.
Dennoch bleibt weiterhin die Frage offen: Wieso nicht?
Mit jedem Tier bekommen wir einen kleinen Infotext über das Tier. Ich habe angefangen Tierarten zu googeln, wenn sie mir hier im Zoo aufgefallen sind.
Warum nicht dieses Spiel auch nutzen um zu schützen?
Und in einem Wiederspreche ich dir: Es ist nicht das kleinste Übel. Vielleicht nicht das größte, aber sicherlich nicht zu verachten, nur weil es weit weg ist.
Dann hoffe ich, dass du dich nicht nur bei Pixeln gegen diese "Tierquälerei" einsetzt, sondern auch gegen die echte Tierquälerei. Im Internet ein Held zu sein ist leicht, beim Sprung zu realen Problemen sind dann die meisten nie oder nur wenig aktiv.

Mit deiner EInstellung dürfte man jeglichen Zoo und Tierpark nicht besuchen, da dort die Gehege nicht ansatzweise deren natürlichem Lebensraum bzw. deren natürlichen Platzbedürfnissen ähnelt. Nein, ich finde Zoos in der Hinsicht super, dass man eben nicht eine Jahrestour machen muss um die Tiere zu sehen, sondern lediglich einen Tagesspaziergang.

An deiner Stelle würde ich somit ein Zoospiel komplett verweigern, denn so manches Gehege ist viel zu klein für ein Tier und dann teils noch vollgestopft mit Sachen, dass es keinen Auslauf mehr hat :lol:

Viel schlimmer finde ich den Fotohasen. Diese gesamte Fotoausrüstung ist doch für den armen kleinen Hasen viel zu schwer. Wenn ich meinem Kaninchen eine Kamera auf den Rücken schnallen würde, wäre das wohl auch Tierquälerei.... Freiheit für den Fotohasen :D
Es werden mal wieder Moderatoren gesucht 8-)
Bei Problemen im Spiel geht es hier zum :arrow: Support
Spoiler zu es zieht :x

Gesperrt