Seite 6 von 9

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:05
von Mauza
ZooCologne hat geschrieben: Wenn ich demjenigen mit Freundeszoo helfe, bekommt er einzig durch MICH diesen 1 ganzen Stern.
Ich habe selber einen kleinen Zoo, den derjenige im Gegenzug noch ganz easy laden kann.
Also welcher Zacken fällt dem aus der Krone, wenn er mir (und sich) nun auch noch den halben Stern beschafft, damit auch ich mehr als die früheren 9 Sterne (bzw. max. 12 wenn jeder jeden immer besucht hätte) bekomme.
Als "Freund" sollte man so fair sein.
ja, er bekommt durch DICH den ganzen stern, aber du bekommst auch einen ganzen stern durch IHN, während er nur 1/2 bekommt, wenn er bei dir hilft. das so nebenbei.
außerdem hat jeder zoo, auch wenn er noch nicht groß ist, eine wesentlich längere ladezeit als ein FZ.

es ist ja nicht so, dass nun spieler mit FZ die hände in den schoß legen und nur darauf warten, dass ihnen andere helfen und ihnen die 18 sterne dadurch verschaffen. wir tun ja auch was, natürlich nun vorzugsweise in zoos mit FZ.
was ist daran unfair?

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:11
von ZooCologne
Skytto hat geschrieben:Also anders gesagt: Du bekommst durch ihn einen ganzen Stern, obwohl du keinen Freundeszoo hast. Wenn alle so denken würden, würden die Leute mit Freundeszoo alle Freunde ohne Freundeszoo rauswerfen und ihrerseits jene Zoos als Freund nehmen, die ebenfalls einen Freundeszoo haben. Denn aktuell profitierst du ja von dem Freundeszoo des anderen Spielers, da du selbst ohne dessen Besuch bei dir sicher deinen ganzen Stern erhältst. Dann müsste ein Zoo mit Freundeszoo nämlich nur 9 "fleißige" Freundeszoo-Freunde haben um 18 Sterne täglich zu bekommen.


Sagte ich ja bereits, dass dann nur Leute MIT dem Freundeszoo zusammenarbeiten würden. :!:

Und nein, einen PROFIT habe ich nur dann, wenn er/sie mir den halben Stern auch bringt.
Sonst habe ich den gleichen Effekt wie vorher, denn vorher musste derjenige mich ja im Gegenzug auch noch besuchen, damit wir BEIDE 1 ganzen Stern bekamen.

Skytto hat geschrieben:Meines Wissens sollte man übrigens 24 Freunde bekommen können. Also durch deine eigene Leistung hättest du dann schon 12 Sterne sicher und benötigst entweder 12 Freunde, die dich ebenfalls besuchen bzw. die einen Freundeszoo besitzen.


Der Freundeszoo wurde sicher nicht konzipiert, damit sich derjenige MIT nun auf die faule Haut legt und alle anderen für sich arbeiten läßt.
Denn sonst bräuchten die OHNE ja 18 Leute MIT und müssten trotzdem ganz allein für die Sterne arbeiten.

Alternativ müssten sich alle OHNE zusammentun und sich täglich gegenseitig helfen, damit man es schafft.
Aber dann hat man genau diese Zwei-Klassen-Gesellschaft, die ich zuvor ansprach.

Skytto hat geschrieben:Wenn ich es richtig verstehe, hast du nie die 18 Sterne geschafft und verlangst jetzt vom anderen, dass er neben dem Kauf der Freundeszoos, was dir eben keine Nachteile bringt, auch zusätzlich den Besuch machen muss, weil es sonst unfair ist?
Äh, du scheinst zu vergessen, dass es bisher auch nur max. 9 Sterne zu machen gab, obwohl ich auch da mehr Leute besucht habe, als nötig war, um die 3 FKs zu kriegen, aber wieviele das dann insgesamt immer waren, konnte man in der Leiste ja nicht sehen, weil die bei der letzten Karte endete.
Aber jetzt, wo es 18 gibt, wollen ja vermutlich auch die meisten Zoos mal so einen Booster schaffen und nicht nur den anderen dazu verhelfen.
Du vergisst die "Freundschaft/Gegenseitigkeit" in deiner Denkweise.

Was ist denn das für eine Einstellung, zu sagen, "ich habe den Freundeszoo und lege mal die Füße hoch" :?:

Vielleicht sollte man dann statt Freundesliste künftig Sklavenliste sagen, wenn man erwartet, dass nur die anderen arbeiten! :roll:

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:22
von ZooCologne
Mauza hat geschrieben:ja, er bekommt durch DICH den ganzen stern, aber du bekommst auch einen ganzen stern durch IHN, während er nur 1/2 bekommt, wenn er bei dir hilft. das so nebenbei.
außerdem hat jeder zoo, auch wenn er noch nicht groß ist, eine wesentlich längere ladezeit als ein FZ.

es ist ja nicht so, dass nun spieler mit FZ die hände in den schoß legen und nur darauf warten, dass ihnen andere helfen und ihnen die 18 sterne dadurch verschaffen. wir tun ja auch was, natürlich nun vorzugsweise in zoos mit FZ.
was ist daran unfair?
Mir ging es um den Begriff "Freund", denn einem Freund hilft man, egal ob er sich den Freundeszoo schon leisten kann/oder levelmäßig muss.

Es gibt bestimmt den einen oder anderen GROSSEN, der trotzdem noch seine "kleinen" Freunde unterstützt, immerhin hat er VOR der Änderung ja auch Nutzen davon gehabt, dass er den kleinen sehr leicht laden konnte, während der kleine mit DESSEN großen sicher häufiger Freiflüge hatte.

So meinte ich das.

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:27
von Skytto
ZooCologne hat geschrieben: Sagte ich ja bereits, dass dann nur Leute MIT dem Freundeszoo zusammenarbeiten würden. :!:
Und nein, einen PROFIT habe ich nur dann, wenn er/sie mir den halben Stern auch bringt.
Sonst habe ich den gleichen Effekt wie vorher, denn vorher musste derjenige mich ja im Gegenzug auch noch besuchen, damit wir BEIDE 1 ganzen Stern bekamen.
Dein Profit ist doch bereits bei deinem Besuch da - Du erhältst für einen Besuch, der vorher nur einen halben Stern brachte, jetzt sogar einen ganzen Stern.
ZooCologne hat geschrieben:Äh, du scheinst zu vergessen, dass es bisher auch nur max. 9 Sterne zu machen gab, obwohl ich auch da mehr Leute besucht habe, als nötig war, um die 3 FKs zu kriegen, aber wieviele das dann insgesamt immer waren, konnte man in der Leiste ja nicht sehen, weil die bei der letzten Karte endete.
Aber jetzt, wo es 18 gibt, wollen ja vermutlich auch die meisten Zoos mal so einen Booster schaffen und nicht nur den anderen dazu verhelfen.
Du vergisst die "Freundschaft/Gegenseitigkeit" in deiner Denkweise.

Was ist denn das für eine Einstellung, zu sagen, "ich habe den Freundeszoo und lege mal die Füße hoch" :?:

Vielleicht sollte man dann statt Freundesliste künftig Sklavenliste sagen, wenn man erwartet, dass nur die anderen arbeiten! :roll:
Ich bin nur von deinen Worten ausgegangen - da klang es so, dass du bisher nie 18 hättest bekommen können. Wie viele geholfen haben, konnte man auch über den Statistikexport/Berater im Spiel herausfinden. Da steht ja wer dich besuchen kam und wer nicht (ansonsten über die Freundesliste für jeden einzelnen Spieler).

Nach etwas herumfragen (weil ich selbst ein ziemlich faules Schwein bin :lol: und daher eher nur ebenso faule Freunde besitze - bzw. nur Orgamitglieder) kann ich deine Erfahrungen allerdings auch dort nicht feststellen. Wer vorher besuchte, besucht auch weiterhin - allerdings haben einige sich so abgesprochen, dass der mit dem großen Zoo ohne Freundeszoo eben diejenigen mit Freundeszoo ohne Gegenbesuch (welchen du erwartest) besucht. Im Endeffekt hat er sich sozusagen seinen Besuch "erkauft". Alternativ zu dem "alle Zoos besuchen"-Button. Denn du bekommst nicht weniger Sterne als vorher - der andere spart sich allerdings Zeit (wie auch dir) für das gleiche Resultat.

Ich kann dich aber verstehen - trotzdem hast du keine Nachteile zu vorher.... dafür aber beträchtlich kürzere Ladezeiten/weniger Freiflüge.

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:33
von Pusteblume77
Was hat sich denn für dich geändert?
Alle Freunde, die du vorher besucht hast, kannst du nun auch noch besuchen, wenn du Glück hast, bekommst du sogar einen ganzen Stern statt einem halben dazu.
Und ich würde fast wetten, dass die, die dich vorher täglich besucht haben, das nun auch noch tun ;)
Aber es gibt eben auch eine Menge Spieler, die zuvor die Freundesbesuche eingestellt hatten (ja, da bekenne ich mich auch dazu), aus verschiedenen Gründen: Ladezeiten, Freiflüge oder einfach mangelnder Anreiz durch die umzudrehenden Karten.
Nun möchten natürlich viele Spieler den Goldi schaffen und besuchen wieder.
Dass sie dazu bevorzugt die Zoos mit FZ wählen, ist doch klar. Ein Zoo, der selbst noch keinen FZ frei geschaltet hat, muss er natürlich sehr viel mehr Spieler besuchen, da er ja beim Gegenbesuch nur einen halben Stern bekommt.
Die Spieler mit selbst frei geschaltetem FZ haben natürlich den Vorteil, dass sie selbst sehr viel mehr Sterne mitgebracht bekommen und viel eher die Füße hoch legen können :lol:

Egal wie du es wendest: Freundesbesuche sind nach wie vor zeitaufwändig und nicht besonders spannend. Um es mir möglichst einfach zu machen, habe ich den FZ frei geschaltet. Und auch in meiner FL klar kommuniziert, dass ich nach wie vor NICHT den kompletten Zoo zum Besuch laden werde, denn das habe ich nicht ohne Grund aufgehört. Ich habe keinen raus geworfen, wer mochte, konnte bleiben und sich täglich den Stern bei mir abholen, aber ich mache KEINEN Gegenbesuch.

Aber auch ein Zoo ohne FZ kann seinen täglichen Booster voll bekommen, er muss eben mehr Besuche starten. Und da man nur 18 Sterne braucht, man aber 24 Freunde haben kann, geht das problemlos, nur eben mühsam.
Oder man ignoriert das Patch, spielt weiter seine 9 Sterne und die 3 Karten und freut sich über jeden ganzen Stern, den man abholen kann.

Gegenbesuche fordern, geht nicht, aber man kann (wie schon immer) jeden Spieler löschen, der der eigenen Meinung nach faul und unfair spielt. Und sich dann eben neue Freunde suchen. Muss man eben wissen, was man will ;)

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:40
von ZooCologne
Skytto hat geschrieben:
ZooCologne hat geschrieben: Sagte ich ja bereits, dass dann nur Leute MIT dem Freundeszoo zusammenarbeiten würden. :!:
Und nein, einen PROFIT habe ich nur dann, wenn er/sie mir den halben Stern auch bringt.
Sonst habe ich den gleichen Effekt wie vorher, denn vorher musste derjenige mich ja im Gegenzug auch noch besuchen, damit wir BEIDE 1 ganzen Stern bekamen.
Dein Profit ist doch bereits bei deinem Besuch da - Du erhältst für einen Besuch, der vorher nur einen halben Stern brachte, jetzt sogar einen ganzen Stern. .
Ein PROFIT ist ein MEHRWERT.
Wenn ich nun aber ALLEINE 1 Stern generieren muss und der andere NULL, dann ist dieser - zumindest für mich als Helfer - nicht vorhanden. ;)
Denn ich bekomme ja weiterhin nur 1 Stern.
Der Profit entstünde erst bei Gegenhilfe, sonst bliebe für mich alles beim alten.
Skytto hat geschrieben:Wer vorher besuchte, besucht auch weiterhin - allerdings haben einige sich so abgesprochen, dass der mit dem großen Zoo ohne Freundeszoo eben diejenigen mit Freundeszoo ohne Gegenbesuch (welchen du erwartest) besucht.
Bei extrem großen Zoos kann ich das auch verstehen, aber ich habe doch nur einen ganz kleinen. 8-)
Skytto hat geschrieben:Ich kann dich aber verstehen - trotzdem hast du keine Nachteile zu vorher.... dafür aber beträchtlich kürzere Ladezeiten/weniger Freiflüge. [/color]
Na ja, aber wenn man nur Zoos besucht, um den anderen den Booster zu sichern und selber dann keinen schafft, musst du zugeben, ist es nicht wirklich ein schönes Gefühl. :(

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:51
von Mauza
ZooCologne hat geschrieben:
Mir ging es um den Begriff "Freund", denn einem Freund hilft man, egal ob er sich den Freundeszoo schon leisten kann/oder levelmäßig muss.

Es gibt bestimmt den einen oder anderen GROSSEN, der trotzdem noch seine "kleinen" Freunde unterstützt, immerhin hat er VOR der Änderung ja auch Nutzen davon gehabt, dass er den kleinen sehr leicht laden konnte, während der kleine mit DESSEN großen sicher häufiger Freiflüge hatte.

So meinte ich das.
wer sagt denn, dass man einen richtigen freund nicht weiterhin besucht, auch wenn er noch keinen FZ hat?
es ging mir lediglich um diese zoos in meiner FL, die mich vorher nie besucht hatten und von denen ich mir vorher mühsam meine halben sternchen zusammensuchen musste, bis auch ich die besuche mangels zeit und aufwand einstellte, denn es waren keinesfalls nur kleine zoos, und die nun ganz bereitwillig bei mir helfen kommen, a) weil die ladezeit kurz ist und b) weil sie dabei 1 ganzen stern bekommen.
und das sollen sie auch gerne machen. nur muss ich dann nicht zwingend gegenbesuche machen, vor allem wenn ich meine sterne alle schon voll habe.

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:52
von Skytto
ZooCologne hat geschrieben:Ein PROFIT ist ein MEHRWERT.
Wenn ich nun aber ALLEINE 1 Stern generieren muss und der andere NULL, dann ist dieser - zumindest für mich als Helfer - nicht vorhanden. ;)
Denn ich bekomme ja weiterhin nur 1 Stern.
Der Profit entstünde erst bei Gegenhilfe, sonst bliebe für mich alles beim alten.
Da du aber nichts geleistet hast (also nicht mehr als vorher), woher soll der Profit kommen :D Es war ja der andere Spieler, der Millionen ZD / zig Diamanten eingesetzt hat um diesen Freundeszoo zu kaufen, von dem auch du profitierst, obwohl du geizig/zu arm (bezogen aufs Spiel - zum Real Life mache ich keine Aussagen :P ) bist. Er hat also schon einiges getan, damit du auch diesen einen Stern durch den Besuch bekommst, was du aber stetig vernachlässigst.

Wie gesagt verstehe ich deine Position sehr gut, aber du hast keinerlei Nachteile, außer deine innere Unzufriedenheit, dass der andere die Beine hochlegt. Aber er hat eben auch einiges ausgegeben um seine Beine hochlegen "zu dürfen". Er hat investiert und schöpft nun den "Profit" ab - wobei die kleinen Zoos auch weiterhin besucht werden - zumindest da, wo ich nachgefragt habe :D Also bis ZG 9 oder ZG 10 wird da noch besucht - drüber verlässt man sich auf die Attraktivität und Anziehungskraft des Freundeszoo. Wie auch Pusteblume bereits erwähnt hat, wurden die Besuche allerdings nichts wortlos eingestellt, sondern waren schon vorher eher rar bzw. wurde auf den Freundeszoo und damit verbundene Faulheit hingewiesen (also da wo ich nachgefragt habe :oops: :lol: )

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:56
von Mauza
ZooCologne hat geschrieben:
Na ja, aber wenn man nur Zoos besucht, um den anderen den Booster zu sichern und selber dann keinen schafft, musst du zugeben, ist es nicht wirklich ein schönes Gefühl. :(
ach, und du bekommst nichts dafür, dass du anderen ihren booster sicherst? ;)
du machst die besuche also nur aus reiner nächstenliebe? :lol:
möglicherweise braucht der andere deinen besuch zwecks sicherung des boosters auch gar nicht, denn inzwischen hab ich z.b.einen überschuss an sternchen. aber er stellt dir seinen FZ zur verfügung, damit du 1 weiteres sternchen bekommen kannst. so kann man das auch sehen.
und auch als ich meinen FZ noch nicht hatte und lediglich 2 spieler mit FZ in meiner FL waren, hatte ich meinen GB auch geschafft, ich musste halt nur sehr fleißig sein. und das tat ich ausschließlich für mich selber und nicht, um den anderen ihren booster zu sichern. ;)

Re: THEMA: Freundezoo

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 16:58
von Pusteblume77
ZooCologne hat geschrieben: Na ja, aber wenn man nur Zoos besucht, um den anderen den Booster zu sichern und selber dann keinen schafft, musst du zugeben, ist es nicht wirklich ein schönes Gefühl. :(

Ganz ehrlich? Du besuchst den anderen Zoo, um demjenigen den Booster zu sichern?
Oder vielleicht doch in erster Linie, um selbst einen zusammen zu bekommen?

Klar, Nachbarschaftshilfe muss schon sein und auch ich besuche abends, selbst wenn meine Leiste voll ist, alle Zoos mit FZ, die im Laufe des Tages auch zu mir gekommen sind.
Die ohne lasse ich aber auch aus, denn da habe ich (auch bei "kleineren Zoos", sofern es nicht gerade ZG 1 oder 2) deutlich längere Ladezeiten und mehr Freiflüge. Ich habe sie vor dem Patch nicht besucht (sie mich aber auch nicht) und ich fange nun nicht damit an.
Einen "Mehrwert" haben sie aber schon, wenn sie ( auf einmal wieder) zu mir kommen. Nämlich einen schnell ladenden FZ und einen ganzen Stern statt einem halben.

So kommen auch diese Zoos schneller zu ihren 9 Sternen.

Wer noch mehr will, nämlich die 18 voll, der muss eben selbst einen FZ bauen oder alternativ deutlich mehr klicken.
Denn die erweiterte Sterneleiste und der FZ sind eben doch miteinander verknüpft.