THEMA: Maskottchen / NPCs / Besucherinformation(NPC-Verwaltung)

lafille
Beiträge: 1039
Registriert: Fr 11. Nov 2011, 11:10

THEMA: Maskottchen / NPCs / Besucherinformation(NPC-Verwaltung)

Beitrag von lafille » Fr 18. Mai 2012, 15:37

Hallo, eigentlich sollten die Tierpfleger auch die Gehege versorgen die nicht direkt an einen Weg angrenzen sondern mit einem Feld Abstand vorbeiführen. Stimmt das so? ich hab es jetzt probiert, aber alle Blasen werden von meinen Mitarbeitern hartnäckig ignoriert, ich habe ihnen mehrere Minuten zugesehen. Ist das ein Fehler, woran könnte es liegen, oder müssen die Gehege direkt am Weg liegen?
Zuletzt geändert von Lycia am Mo 27. Aug 2018, 19:11, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: verschoben
Bild

kuschelmaus1973

Re: Tierpfleger

Beitrag von kuschelmaus1973 » Fr 18. Mai 2012, 17:50

also bislang wurde uns nichts gesagt, dass sich daran was geändert haben sollte...
unsere infos besagen immer noch, dass das gehege eine reihe vom weg entfernt stehen darf -
nur weiter als eine reihe darfs halt nicht sein, dann pflegen die tierpfleger nicht mehr..

sollte deine tiere weiterhin ignoriert werden, trag bitte deine daten hier nach - dann verschieben wir dich in den bugbereich :)

lafille
Beiträge: 1039
Registriert: Fr 11. Nov 2011, 11:10

Re: Tierpfleger

Beitrag von lafille » Fr 18. Mai 2012, 22:02

Danke für die Antwort, 5 mal neu einloggen und cache löschen haben das problem behoben, jetzt ist ein neues aufgetaucht, aber das schreibe ich direkt in den bugbereich.
je größer der zoo wird umso fehleranfälliger wird er
Bild

Suricata

Günni gießt ganz komisch... ;)

Beitrag von Suricata » Do 1. Nov 2012, 13:40

Seltsame Dinge passieren in meinem Zoo - Günni, oder einer seiner Kollegen, sie sind so schwer auseinander zu halten ;), verhält sich auf einmal merkwürdig...

Seht selbst:
Hier wird der Rittersporn gegossen; die Rose liegt in der gleichen Reihe, aber die ignoriert Günni erst, geht ein paar Schritte und wendet sich dann zu ihr, wie gewohnt.
Normalerweise hätte er direkt vor der Rose halt gemacht und erst sie und dann den Rittersporn gegossen.



Hier noch einmal; gießt er sich nun die qualmenden Füße? :lol:


Aufgetreten ist dieses Verhalten, nachdem ich Günni ein Gärtnerteam zur Unterstützung zur Seite gestellt habe; der Gute ist nicht mehr der Jüngste und stand den vielen Wasserpins nur noch hilflos gegenüber...

Erst hatte ich mich gefreut, weil ich dachte, er könne jetzt auch diagonal...das hat sich dann aber leider nicht bestätigt.

Wie sieht das mit Euren Günnis aus? Widmen sie sich nun auch hin und wieder der Fußpflege oder gießen sie bei Euch wie immer?! Oder habe ich das bisher nur nicht bemerkt?

Fragen über Fragen... ;)
Zuletzt geändert von Lycia am Fr 31. Aug 2018, 18:23, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: verschoben

Lawina
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 11:40

Re: Günni gießt ganz komisch... ;)

Beitrag von Lawina » Sa 3. Nov 2012, 18:08

Doch, genau das ist es, dein Günni gießt jetzt diagonal den Rittersporn, ich hab meinem Gärtner mal zugeschaut, da sieht das auch so aus. Er kann jetzt wohl diagonal gießen, aber eben nur im 45°Winkel, wenn ich das richtig gesehen habe, deshalb gießt er aus so weiter Entfernung.

Xoo
Beiträge: 167
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:44

Re: Günni gießt ganz komisch... ;)

Beitrag von Xoo » Sa 3. Nov 2012, 19:27

ich hab auch solche seltsamen beobachtungen gemacht. hab aber keine bilder dazu und die betreffen weniger den gärtner, als meine pfleger und den kassierer.

und zwar,

seit ich den kassierer eingestellt habe,

sind tiere versorgt wo weit und breit kein pfleger in sicht ist und buden abkassiert obwohl der kassierer erst grad angefangen hat zu arbeiten. ( beim ersten einloggen morgens)

quer durch den zoo sind tiere versorgt und buden abkassiert, aber nur in einzelfällen. manche buden kann man noch abkassieren und einige tiere sind noch nicht versorgt worden.

das war vor dem kassierer anders.

ALLE geschäfte und tiere hatten beim ersten einloggen ausnahmslos noch den pin den ich einsammeln konnte aber jetzt fehlenzwischendurch plötzlich einige pins obwohl dort noch kein pfleger oder kassierer sein konnte.
das weiss ich weil die pfleger und kassierer immer beim verwaltungsgebäude anfangen und da ich einen rundweg habe kann es nicht sein das mittendrin etwas fehlt zum abkassieren.

ich konnte leider noch nicht kontrollieren ob die leeren geschäfte zu den einnahmen zählten und die eps dazu gerechnet wurden da mein pc einige zeit braucht bis ich etwas im eigenen zoo machen kann. bis es soweit ist haben diese angestellten also schon eine strecke zurückgelegt, aber niemals quer durch den zoo und niemals mehr als 70 felder.

vieleicht hat das noch jemand beobachtet oder jemand weiss warum das so ist.

mfg Xoo

kuschelmaus1973

Re: Günni gießt ganz komisch... ;)

Beitrag von kuschelmaus1973 » Sa 3. Nov 2012, 19:58

Xoo hat geschrieben:vieleicht hat das noch jemand beobachtet oder jemand weiss warum das so ist.
viewtopic.php?f=197&t=23482

;)

Suricata

Re: Günni gießt ganz komisch... ;)

Beitrag von Suricata » So 4. Nov 2012, 12:02

Lawina hat geschrieben:Doch, genau das ist es, dein Günni gießt jetzt diagonal den Rittersporn, ich hab meinem Gärtner mal zugeschaut, da sieht das auch so aus. Er kann jetzt wohl diagonal gießen, aber eben nur im 45°Winkel, wenn ich das richtig gesehen habe, deshalb gießt er aus so weiter Entfernung.
Günni ist ein Schlawiner und nimmt uns ganz geschickt auf den Arm, glaube ich.

Er bleibt so stehen (nicht immer, aber größtenteils), dass er Pflanzen ab der dritten Reihe gießt, die den Eckpunkt eines gedachten rechtwinkligen Dreiecks bilden, jedenfalls, soweit ich das feststellen konnte (den 45° Winkel hast Du ja ebenfalls bereits nachvollziehen können).

Tatsächlich sind es aber nur Pflanzen, die parallel zu einem Weg stehen; die Pflanzen, die sich auf einer Eckdiagonalen und im Niemandsland zwischen den Wegen befinden, ignoriert er weiterhin geflissentlich (und ich meine, ein leises Pfiffeln vernehmen zu können, wenn er grinsend an ihnen vorbeischlendert...). ;)

Bild:
Die mit einem Pfeil gekennzeichneten Pflanzen werden nicht gegossen, wie vorher auch. Könnte er tatsächlich grundsätzlich diagonal gießen, würde er auch diese Pflanzen mitnehmen, denn er hat gerade hier mehrere Möglichkeiten, sie zu erreichen.



Er meint es nur gut, denke ich, und will mir nicht das Gefühl geben, nun total überflüssig zu sein, deshalb überlässt er mir ein paar Pflänzchen zum Gießen. ;)

Raggi
Beiträge: 26
Registriert: So 17. Mär 2013, 17:35

THEMA: Maskottchen / NPCs / Besucherinformation(NPC-Verwaltung)

Beitrag von Raggi » Mo 10. Feb 2014, 11:24

Hallo, wenn ich mein Maskottchen anklicke ( alle 12 Std. ) passiert..nichts !
Da steigt nur ein blauer Ballon auf ( so siehts es zumindest aus ) aber ich
kriege weder Geld noch EP !
Wird das nicht angezeigt oder funktioniert das nicht ?
Danke für Hilfe.
Raggi
Zuletzt geändert von Knopflochblume am So 19. Jun 2016, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fischline
Beiträge: 7302
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 09:08

Re: Maskottchen

Beitrag von Fischline » Mo 10. Feb 2014, 12:17

Du kannst jederzeit im Systemlog (beim Berater) nachlesen, was der Hase dir gebracht hat.
BildBild

Antworten