THEMA: Gehege / Terrarien / Ausbau / Ausstattung

Panther1977
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 18:59

Re: Bonustier: Spinnerdelfine

Beitrag von Panther1977 » Do 16. Feb 2017, 14:17

ich hab mich auch tierisch darüber geärgert, daß es doch nicht in ein mittleres paßt, das zweite tierchen. aus platzmangel hab ich es an die orga gegeben, die haben sich auch gefreut. aber frustriert halt schon
meine Nickpage auf Server 3: Panther's Zoo
Server 3 ID 2014373

pflegerbasti
Beiträge: 298
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:09

Re: THEMA: Gehege / Terrarien / Ausbau / Ausstattung

Beitrag von pflegerbasti » Mi 1. Mär 2017, 13:30

Habe ein Problem mit den Pfauen:

Also ich habe ein mittleres Graslandgehege, welches mit den drei Grundobjekten Spielgerät, Tränke, Futtertrog ausgestattet ist. Wenn ich nun Pfauen einsetzen möchte heißt es, dass 8 Tiere ins Gehege passen. Aber ich bekomme nur 7 rein, da der Rest mit den Grundobjekten belegt ist.

Habe ich nur etwas falsch platziert oder gibt es wirklich keine Möglichkeit 8 Pfauen + Grundobjekte ins Gehege zu setzen?

lg pflegerbasti

Das Omen
Beiträge: 719
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 15:13

Re: THEMA: Gehege / Terrarien / Ausbau / Ausstattung

Beitrag von Das Omen » Mi 1. Mär 2017, 14:17

In mittleren Gehege passen leider keine 8 Pfaus mit entsprechendem Pflegezubehör.
Das Pflegezubehör benötigt leider auch Platz, welcher aber nicht von dem vorhanden Platz abgezogen wird.

Deswegen wird dir angezeigt das 8 reinpassen obwohl es in Wirklichkeit nur noch 7 sind.

schnecke999
Beiträge: 1614
Registriert: Di 20. Nov 2012, 19:40
Wohnort: schneckenhaus

Re: THEMA: Gehege / Terrarien / Ausbau / Ausstattung

Beitrag von schnecke999 » Mi 1. Mär 2017, 18:16

Doch, die 8 Pfauen gehen in ein mittleres Gehege:
An die kurze Seite Behausung und Wasserstelle. Davor nebeneinander Spiel sowie quer zur Behausung Tränke und Futter. Dann passt es auch ;)
Das ist bei noch paar anderen Tieren auch so, dass man das bisschen sortieren muss, damit es passt.

Chris801

Re: THEMA: Gehege / Terrarien / Ausbau / Ausstattung

Beitrag von Chris801 » Mi 1. Mär 2017, 18:23

schnecke999 hat geschrieben:Doch, die 8 Pfauen gehen in ein mittleres Gehege:
An die kurze Seite Behausung und Wasserstelle. Davor nebeneinander Spiel sowie quer zur Behausung Tränke und Futter. Dann passt es auch ;)
Das ist bei noch paar anderen Tieren auch so, dass man das bisschen sortieren muss, damit es passt.
kann es sein, dass du ein großes Gehege hast (mittleres + 2 Vergrößerungen) ??? Bei einem mittleren Gehege gibt es doch keine "kurze Seite" , das Gehege ist doch quadratisch.

Das Omen
Beiträge: 719
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 15:13

Re: THEMA: Gehege / Terrarien / Ausbau / Ausstattung

Beitrag von Das Omen » Mi 1. Mär 2017, 18:53

schnecke999 hat geschrieben:An die kurze Seite Behausung und Wasserstelle. Davor nebeneinander Spiel sowie quer zur Behausung Tränke und Futter


Bild

Und dort sollen noch 8 Pfaus reinpassen das möchte ich gerne sehen schnecke999

schnecke999
Beiträge: 1614
Registriert: Di 20. Nov 2012, 19:40
Wohnort: schneckenhaus

Re: THEMA: Gehege / Terrarien / Ausbau / Ausstattung

Beitrag von schnecke999 » Mi 1. Mär 2017, 19:17

:shock: :oops: Stimmt, ich meinte ein großes Gehege. Sorry :D

Das Omen
Beiträge: 719
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 15:13

Re: THEMA: Gehege / Terrarien / Ausbau / Ausstattung

Beitrag von Das Omen » Mi 1. Mär 2017, 19:21

Irren ist menschlich. 8-) Und Fehler eingestehen eine grosse Kunst. :D

Ratatouille
Beiträge: 574
Registriert: So 25. Dez 2011, 15:16

Platzprobleme beim Spinnerdelphin

Beitrag von Ratatouille » Fr 24. Mär 2017, 15:35

Hallo,

ich habe ein kleines Wassergehege mehrfach vergrößert und nun sieht es optisch genauso aus wie ein riesiges.
Nachdem ich den ersten Delphin eingesetzt hatte, wurde mir angezeigt, daß noch 5 weitere Plätze (also insgesamt 6 Tiere im Gehege) da sind.
Als ich 4 Tiere (2 Erwachsene, 2 Babies) eingesetzt hatte, war angeblich immer noch Platz für 2 Tiere, leider aber nur in der Theorie, denn egal wie ich die Delphine im Gehege verschiebe, mehr als 4 bekomme ich nicht unter.
Wo liegt das Problem?

LG Ratatouille
Zuletzt geändert von Knopflochblume am Fr 24. Mär 2017, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben
Das Gehirn ist das einzige Gebrauchsgut, welches sich bei häufiger Verwendung nicht abnutzt! :mrgreen:

Das Omen
Beiträge: 719
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 15:13

Re: Platzprobleme beim Spinnerdelphin

Beitrag von Das Omen » Fr 24. Mär 2017, 15:42

Das Problem liegt darin das Du in der Theroie noch genug Platz hast für die weiteren Tiere aber in der Praxis der Platz nicht so gegeben ist wie Du ihn für den Delphin bräuchtest, da sein Platzverbrauch quadratisch angeordnet ist und das Gehege leider rechteckig gegliedert ist.

Somit hast Du den nötigen Platz, aber halt nicht so gegeben wie Du ihn benötigst.

Hoffe das war verständlich.

Antworten