Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Hyathle
Beiträge: 143
Registriert: So 5. Nov 2017, 18:43

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von Hyathle » Mo 15. Feb 2021, 14:00

pizza_bite hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 13:36
Hallo liebe Spieler,

es ist richtig, Babys erhalten noch keinen Pin.
Dies ist kein Fehler. Da die Pins ja für die Zucht Vorteile bringen und noch nicht ausgewachsene Tiere, noch gar nicht daran denken selber Nachwuchs zu bekommen.

Die kleinen werden aber so schnell groß. Wir würden euch empfehlen einfach mit der Zucht zu warten, wenn ihr gerne den Boni der bereits platzierten einzigartigen Tiere mitnehmen wollt ;-)

VG 🍕
Das bedeutest also, dass die ausgewachsenen Tiere Pins erzeugen?

Warum steht diese Infos nirgendwo? Warum müssen nach jeder Neuerung immer die Spieler herausfinden wie die Sachen eigentlich funktionieren? Über 40 Seiten in dieser Thread die fast alle überflüssig wäre, wenn es nicht nur die "Patchnotes" gäbe, sondern eine ordentliche Beschreibung der Feature. Ich verstehe das nicht. Ihr müsst ja wissen wie es funktioniert. Ihr habt es programmiert. Sag's uns einfach. Dauert auch nicht länger als 40 Seiten Forum durchzulesen.

Archielles
Beiträge: 1528
Registriert: Do 19. Jan 2012, 14:45

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von Archielles » Mo 15. Feb 2021, 15:00

Hyathle hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 14:00
Das bedeutest also, dass die ausgewachsenen Tiere Pins erzeugen?

Warum steht diese Infos nirgendwo? Warum müssen nach jeder Neuerung immer die Spieler herausfinden wie die Sachen eigentlich funktionieren? Über 40 Seiten in dieser Thread die fast alle überflüssig wäre, wenn es nicht nur die "Patchnotes" gäbe, sondern eine ordentliche Beschreibung der Feature. Ich verstehe das nicht. Ihr müsst ja wissen wie es funktioniert. Ihr habt es programmiert. Sag's uns einfach. Dauert auch nicht länger als 40 Seiten Forum durchzulesen.
Also ich fand es diesmal interessant, nicht alles direkt wissen zu können..

so kamen nach und nach offene Fragen geklärt.. daher absolut ok..

und das Babys keine Pins geben, find ich kein Problem..
MFZ: Zoo: Archielles /// Server 1 /// User-ID: 870365 /// Level: ü 100
MFZ: Orga: Bärenstark
Premium Stufe 50, alle Tiere und noch täglich mit Spaß dabei

kratzbuerste25
Beiträge: 1896
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von kratzbuerste25 » Mo 15. Feb 2021, 15:06

Jurassic-Park hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 12:54
Die Wettbewerbe lassen wir entweder ausfallen und werfen nur eine Handvoll Tiere rein, die wir gerade so im Lager liegen haben und bisher habe ich einen Pinguin, einen Bär und ein Kamel und die Hälfte des Pandas. Freu mich jetzt schon rießig, auch wenns noch Wochen dauert, bis ich das erste Pärchen dann züchten kann :-)
Hier liegt der Unterschied zu vielen Spielen. Wir lassen den Wettbewerb nämlich nicht ausfallen. Ganz im Gegenteil. Nichts dagegen, dass man mal nicht mit macht. Aber wir nen haben nen Platz zu verteidigen, den wir über Jahre erarbeitet haben. Wen der Wettbewerb nicht juckt, der kann das leicht sagen. Unsere Orga ist vollzählig und wir haben entschieden, dass wir uns regelmäßig dem Wettbewerb stellen. Jeder Spieler, der halbwegs ein aktives Orgaleben hat, hat nicht genug Zuchtplätze.

Und wenn dir die vielen Euros zum Freischalten der Zuchtplätze nichts ausmachen, dann freu dich einfach. Ich hab 14 Zuchtplätze. Der nächste wird kommen, wenn ich das nächste Level mit meinem PA erreicht habe. Sie reichen nicht wenn der Wettbewerb läuft. Geld für Zuchtplätze werden ich Upjers nicht mehr hinterher werfen.

Und zack: nächste Nullrunde beim Flamingo. 0 Teile bei den nächsten 6 Versuchen. Man gut, dass bloß eines dieser nutzlosen Babys dabei rausgekommen ist.
🐰🦁🐻🐵🐧🐌🦋🐝🐞🐊🐢🐙🦆🦉🐴🐠🐋🦓🦍🦧🦒🐘🐫🐿🐓🦜🐸

Benutzeravatar
Greiflein
Beiträge: 1459
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 07:40

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von Greiflein » Mo 15. Feb 2021, 15:56

Tom1964 hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 12:54
es haben schon viele aufgehört und es werden auch noch einige aufhören aber das stört keinen denn es werden wieder neue Spieler/in kommen aber die alten werden Sie so nicht halten.
Doch, die Spieler stört es, wenn ein über lange Zeit befreundeter Spieler verschwindet.
Server: Server 2 - Zooname: Greiflein - User-ID: 1660327 - Organisation: Die Musketiere

Benutzeravatar
Greiflein
Beiträge: 1459
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 07:40

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von Greiflein » Mo 15. Feb 2021, 16:06

Jurassic-Park hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 12:54
Also Zuchtplätze gibt es doch genug. Man hat die Möglichkeit, selbst ohne Premium, 12 Zuchtplätze zu bekommen und wem das nicht ausreicht, kann mit Premium sogar noch 6 Plätze dazubekommen, wobei die ersten 3 Plätze in naher Zukunft erreichbar sind, die anderen dauern halt eine Ewigkeit, für mich vermutlich noch Jahre, außer man hat genug Kleingeld um die Level freizuschalten.

Es gibt an einigen Stellen des Zoo´s was zu mosern, aber an den Zuchtplätzen zu mosern finde ich gar nicht gerechtfertigt. Man kann nicht alles umsonst bekommen.

Ich finde diese Aktion sehr schön. Ich bin mit 10 -15 Zuchtplätzen seit es den Patch gab dran am Züchten, da ja das neue Bonustier und das Eventtier auch gezüchtet werden musste. Die Wettbewerbe lassen wir entweder ausfallen und werfen nur eine Handvoll Tiere rein, die wir gerade so im Lager liegen haben und bisher habe ich einen Pinguin, einen Bär und ein Kamel und die Hälfte des Pandas. Freu mich jetzt schon rießig, auch wenns noch Wochen dauert, bis ich das erste Pärchen dann züchten kann :-)
Das ist dann wohl Einstellungssache. Ich kenne viele Spieler, denen schon vor der Einführung der einzigartigen Tiere die Zuchtplätze hinten und vorne nicht gereicht haben.

Zu züchten:
- neue Tierarten,
- eigene Gehege auffüllen,
- Reservate in der Orga mit auffüllen,
- für den jeweils aktuellen Wettbewerb,
- vorzüchten von Tierarten, die noch nicht alle Spieler haben,
- Wochenaufgaben.

Mir reichten da auch ohne die Wochenaufgaben meine Zuchtplätze nicht. Und jetzt mit dem regen Züchten der Basistiere für die einzigartigen Tieren muss man noch mehr auswählen, was man überhaupt in Zucht geben kann.
Server: Server 2 - Zooname: Greiflein - User-ID: 1660327 - Organisation: Die Musketiere

Benutzeravatar
Greiflein
Beiträge: 1459
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 07:40

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von Greiflein » Mo 15. Feb 2021, 16:13

Icewolf66 hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 13:11
Mauza hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 12:56
Greiflein hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 12:39
Am Donnerstagmorgen ist mein erstes brauner Pinguin-Baby erwachsen. Dann kann ich berichten, ob es nach dem Auswachsen einen Kleeblatt-Pin hat.
danke! das war die info, die ich brauchte. dass die babys noch keinen pins produzieren, hatte ich mir denken können. aber nach dem auswachsen, das war wichtig zu wisssen. :)
Das Finde ich ganz und Gar nicht in Ordnung, es wird mit Zucht und Einzigartige Tiere geworben!!!!
Was sind einzigartige Tiere?

Einzigartige Tiere sind besonders wertvolle und seltene Varianten eines bestehenden Tiers. Durch ihr einzigartiges Aussehen haben sie besonders hohe Beliebtheitswerte. Sie funktionieren wie neue Tiere, müssen also in ein eigenes Gehege gesetzt werden. Zwei Einzigartige Tiere in einem Gehege können wie andere Tiere auch gezüchtet werden, das Ergebnis ist ebenfalls ein Einzigartiges Tier!

Einzigartige Tiere, die ihr bereits besitzt und aufgestellt habt, haben einen speziellen Kleeblatt-Pin. Wird dieser geklickt, erhöht sich die Chance ein Kartenteil zu bekommen für ein zufälliges einzigartiges Tier.
Dazu zählt auch die Babys, das ist das Ergebnis der Züchtung.
Die Babys gehen in den Besitz über, nur das man diese Setzten muß.
Es Wird nirgens erwähnt das die nachkommen nicht zählen, das ist vorsätzlicher Bertug.
Die Entwickler haben das nicht auf ihrere liste gehabt und stehn mit Runtergelassende Hose da, bzw. die verantwortlichen
die jetzt zurück ruden, und bestimmt wird einiges da jetzt gelöcht oder gebannt.
Oder nachträglich ein * mit dem hinweis Babys zählen nicht zu den einzigartig********
man ey ich muß raus hier . man regt sich nur noch auf grrrrr
Schon richtig, die Babys sind auch einzigartige Tiere.
pizza_bite hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 13:36
Hallo liebe Spieler,

es ist richtig, Babys erhalten noch keinen Pin.
Dies ist kein Fehler. Da die Pins ja für die Zucht Vorteile bringen und noch nicht ausgewachsene Tiere, noch gar nicht daran denken selber Nachwuchs zu bekommen.

Die kleinen werden aber so schnell groß. Wir würden euch empfehlen einfach mit der Zucht zu warten, wenn ihr gerne den Boni der bereits platzierten einzigartigen Tiere mitnehmen wollt ;-)

VG 🍕
Mit dem Züchten warten werde ich aus dem Grund sicher nicht. Nach dem Erwachsen werden erhalten die Tiere ja einen Kleeblatt-Pin.
Dann kommt halt noch eine 'Verzögerung' von 7 Tagen oben drauf. Macht bei dem Langzeitprojekt dann auch nichts mehr aus.
Server: Server 2 - Zooname: Greiflein - User-ID: 1660327 - Organisation: Die Musketiere

kratzbuerste25
Beiträge: 1896
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von kratzbuerste25 » Mo 15. Feb 2021, 16:30

Und sind wir doch mal ehrlich. So besonders effektiv sind die 1% Steigerung doch auch nicht. Ich bin mit dem Pinguin fertig. Und hab jetzt innerhalb von 2 Tagen 2 mal nen Pin für den Pinguin erhalten. Also vollkommen umsonst gewartet. Da nützt er mir nichts mehr.

Es kann nicht sein, dass das Kleeblatt es jetzt rausreißen soll und ihr sogar empfehlt, mit der Zucht zu warten. Wie lange denn? Diesen 1% Bonus kann man in der Pfeife rauchen. Das System sollte von sich aus besser funktionieren. Dann kann der Pin ne kleine Zugabe sein. Würde da jetzt jeder Pin 10 % abwerfen, könnte ich verstehen, wenn man da erpicht drauf ist. Aber 1 % alle paar Tage ist lächerlich und bringt gar nichts. Das ist ähnlich effektiv wie der 1 Dia-Teil von 8. :roll:
🐰🦁🐻🐵🐧🐌🦋🐝🐞🐊🐢🐙🦆🦉🐴🐠🐋🦓🦍🦧🦒🐘🐫🐿🐓🦜🐸

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 5379
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von Mauza » Mo 15. Feb 2021, 16:41

pizza_bite hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 13:36
Hallo liebe Spieler,

es ist richtig, Babys erhalten noch keinen Pin.
Dies ist kein Fehler. Da die Pins ja für die Zucht Vorteile bringen und noch nicht ausgewachsene Tiere, noch gar nicht daran denken selber Nachwuchs zu bekommen.

Die kleinen werden aber so schnell groß. Wir würden euch empfehlen einfach mit der Zucht zu warten, wenn ihr gerne den Boni der bereits platzierten einzigartigen Tiere mitnehmen wollt ;-)

VG 🍕
moment.... nun muss ich aber doch mal gezielt nachfragen. ich bin zwar nicht blond, aber irgendwie ist mir die sache trotzdem nicht klar. :D
also: wenn ich 2 braune pinguine habe, produzieren beide ja jeweils 1 kleeblatt-pin pro tag.
wenn ich aber mit ihnen züchte, verlieren die eltern dann für immer die fähigkeit, diesen pin zu produzieren?
und was ist, wenn die babys erwachsen sind, produzieren die dann auch keinen pin? ich denke, doch!
und angenommen, die beiden bekommen 1 baby, wie viele pins bekomme ich dann, wenn der kleine ausgewachsen ist?
3? oder nur 1 von dem erwachsenen nachwuchs?
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789
User-ID 72789 - Server 1

Archielles
Beiträge: 1528
Registriert: Do 19. Jan 2012, 14:45

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von Archielles » Mo 15. Feb 2021, 16:44

Greiflein hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 16:06
Jurassic-Park hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 12:54
Also Zuchtplätze gibt es doch genug. Man hat die Möglichkeit, selbst ohne Premium, 12 Zuchtplätze zu bekommen und wem das nicht ausreicht, kann mit Premium sogar noch 6 Plätze dazubekommen, wobei die ersten 3 Plätze in naher Zukunft erreichbar sind, die anderen dauern halt eine Ewigkeit, für mich vermutlich noch Jahre, außer man hat genug Kleingeld um die Level freizuschalten.

Es gibt an einigen Stellen des Zoo´s was zu mosern, aber an den Zuchtplätzen zu mosern finde ich gar nicht gerechtfertigt. Man kann nicht alles umsonst bekommen.

Ich finde diese Aktion sehr schön. Ich bin mit 10 -15 Zuchtplätzen seit es den Patch gab dran am Züchten, da ja das neue Bonustier und das Eventtier auch gezüchtet werden musste. Die Wettbewerbe lassen wir entweder ausfallen und werfen nur eine Handvoll Tiere rein, die wir gerade so im Lager liegen haben und bisher habe ich einen Pinguin, einen Bär und ein Kamel und die Hälfte des Pandas. Freu mich jetzt schon rießig, auch wenns noch Wochen dauert, bis ich das erste Pärchen dann züchten kann :-)
Das ist dann wohl Einstellungssache. Ich kenne viele Spieler, denen schon vor der Einführung der einzigartigen Tiere die Zuchtplätze hinten und vorne nicht gereicht haben.

Zu züchten:
- neue Tierarten,
- eigene Gehege auffüllen,
- Reservate in der Orga mit auffüllen,
- für den jeweils aktuellen Wettbewerb,
- vorzüchten von Tierarten, die noch nicht alle Spieler haben,
- Wochenaufgaben.

Mir reichten da auch ohne die Wochenaufgaben meine Zuchtplätze nicht. Und jetzt mit dem regen Züchten der Basistiere für die einzigartigen Tieren muss man noch mehr auswählen, was man überhaupt in Zucht geben kann.
ich hab zwar auch alle 18 Zuchtplätze,.. aber ob und wann Premium erweitert wird, steht noch in den Sternen.. sprich weitere Zuchtplätze.. umsonst wird es keine geben..

aber meine 18 sind auch schnell weg.. da allein 12-14 allein an den internen Orga Wetti gehn.. ab Woche 2 hab ich dann einige frei wo ich die nötigen Tiere züchte..
MFZ: Zoo: Archielles /// Server 1 /// User-ID: 870365 /// Level: ü 100
MFZ: Orga: Bärenstark
Premium Stufe 50, alle Tiere und noch täglich mit Spaß dabei

Archielles
Beiträge: 1528
Registriert: Do 19. Jan 2012, 14:45

Re: Patch 27.01.2021 + Umweltaktivistin Antonia + Kalender Valentinstag +Einzigartige Tiere!

Beitrag von Archielles » Mo 15. Feb 2021, 16:46

Mauza hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 16:41
pizza_bite hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 13:36
Hallo liebe Spieler,

es ist richtig, Babys erhalten noch keinen Pin.
Dies ist kein Fehler. Da die Pins ja für die Zucht Vorteile bringen und noch nicht ausgewachsene Tiere, noch gar nicht daran denken selber Nachwuchs zu bekommen.

Die kleinen werden aber so schnell groß. Wir würden euch empfehlen einfach mit der Zucht zu warten, wenn ihr gerne den Boni der bereits platzierten einzigartigen Tiere mitnehmen wollt ;-)

VG 🍕
moment.... nun muss ich aber doch mal gezielt nachfragen. ich bin zwar nicht blond, aber irgendwie ist mir die sache trotzdem nicht klar. :D
also: wenn ich 2 braune pinguine habe, produzieren beide ja jeweils 1 kleeblatt-pin pro tag.
wenn ich aber mit ihnen züchte, verlieren die eltern dann für immer die fähigkeit, diesen pin zu produzieren?
und was ist, wenn die babys erwachsen sind, produzieren die dann auch keinen pin? ich denke, doch!
und angenommen, die beiden bekommen 1 baby, wie viele pins bekomme ich dann, wenn der kleine ausgewachsen ist?
3? oder nur 1 von dem erwachsenen nachwuchs?

ich weiß nicht, warum ihr nun so darauf drängt, dies zu wissen..

Das Ganze war von Anfang an eigentlich eine Aufgabe für uns dies rauszufinden..

Einige haben Paare und bereits Babys die ihre Erfahrungen ja kund tun.. daher Upjers.. immer ruhig.. finde es so diesmal perfekt.. nicht gleich alles zu wissen.. danke
MFZ: Zoo: Archielles /// Server 1 /// User-ID: 870365 /// Level: ü 100
MFZ: Orga: Bärenstark
Premium Stufe 50, alle Tiere und noch täglich mit Spaß dabei

Antworten