Zoo lädt länger als normal

Antworten
Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 470
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Zoo lädt länger als normal

Beitrag von ZooCologne » Mo 16. Nov 2020, 21:28

Normalerweise bin ich innerhalb von ca. 5 Min. in meinem Zoo drin.

Heute hat alleine der schwarze Bildschirm ca. 15 Min. gebraucht, dann wurden noch 2 Min. lang die ganzen Infos auf dem farbigen Bildschirm angezeigt, bevor dann die Gehege, Häuser, etc. geladen wurden.
Habt ihr heute vielleicht ein Serverproblem?
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

lolamontez19
Community-Team
Beiträge: 759
Registriert: Do 1. Aug 2019, 12:23

Re: Zoo lädt länger als normal

Beitrag von lolamontez19 » Di 17. Nov 2020, 09:39

Hallo ZooCologne,

es tut uns leid, dass es heute so lange gedauert hat. Ein allgemeines Problem ist uns hier bisher nicht bekannt.

Hast du schon mal deinen Router neu gestartet und getestet, ob es dann besser funktioniert?

Viele Grüße,
lolamontez19✨

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 470
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Re: Zoo lädt länger als normal

Beitrag von ZooCologne » Di 17. Nov 2020, 21:58

Welchen Router? Ich hab gar keinen. ;)

Aber heute läuft es wieder ganz normal ohne dass ich irgendwas geändert hätte.
Also lag es nicht an mir.
Da war wohl auf Server 1 gestern um die Uhrzeit allgemein zu viel "Action".

An den Wochenenden gibt es ja auch Uhrzeiten, zu denen alles langsamer läuft, weil mehr Leute gleichzeitig spielen als unter der Woche.
Aber der Ladebalken war noch nie so langsam wie gestern, der bewegte sich gefühlt gar nicht.
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 470
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Re: Zoo lädt länger als normal

Beitrag von ZooCologne » Mi 18. Nov 2020, 23:06

Nachdem es gestern wieder schnell möglich war, in den Zoo zu gelangen, brauchte es heute wieder geschlagene 24 Minuten!

Aufgefallen ist mir hierbei folgendes:

Montag: Zoo lud langsam, der Fischmarder (auf dessen Rücken sonst immer ein Stein lag) war ohne Stein, das Bild der Urutau-Vogels (in den Infos) zeigt erstmalig nicht nur den leeren Baumstumpf, sondern es saß sogar ein Vogel darauf.

Dienstag: Der Zoo lud schnell, der Fischmarder war - wie immer - besteint und beim Vogel sah man (wie vor dem Montag auch) nur den Baumstamm.

Mittwoch/Heute: Zoo lud wieder extrem langsam, Fischmarder wie Montag ohne Stein auf dem Rücken, Baumstamm in den Infos wieder mit Vogel.

Vielleicht könnt ihr mal klären, inwiefern diese optischen Änderungen das Laden des Zoos verändern.
Mit Stein auf dem Marder und ohne Vogel auf dem Baum lädt es jedenfalls normal schnell wie früher auch.
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

lolamontez19
Community-Team
Beiträge: 759
Registriert: Do 1. Aug 2019, 12:23

Re: Zoo lädt länger als normal

Beitrag von lolamontez19 » Do 19. Nov 2020, 10:42

Hallo ZooCologne,

wenn Tiere oder Objekte nicht vollständig dargestellt werden, können diese wahrscheinlich nicht korrekt geladen werden. 😢

Welche Art der Internetverbindung nutzt du denn, wenn du keinen Router hast?

Wir werden das natürlich genauer prüfen. 😊

Viele Grüße,
lolamontez19✨

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 470
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Re: Zoo lädt länger als normal

Beitrag von ZooCologne » Do 19. Nov 2020, 22:11

Ich habe ein Firmenlaptop, das in der Firma (aber da bin ich nie im Zoo, demnach kommt das nicht zum Tragen) über WiFi läuft und unterwegs bzw. zu Hause mit einem Surfstick arbeitet.

Die Änderung der Darstellung liegt aber nicht an mir, denn es ist mal so und mal so, da habe ich keinen Einfluss drauf.
Wie gesagt, es ist ein Firmenlaptop, an dem ich selber gar keine Einstellungen vornehmen kann, das macht nur die IT, aber in den letzten Monaten wurde da nichts verändert.
Diese täglichen Veränderungen können also nur durch euch passieren.

Wenn sich nach irgendeinem Update was ändern würde, könnte ich es ja noch verstehen, aber so ohne Begründung von So auf Mo anders, Di wieder wie So und Mi wieder wie Mo ist schon seltsam.
Heute liegt auch wieder der Stein auf dem Fischmarder, den hab ich da sicher nicht hingelegt. ;)

Es ist aber auch bei einigen Gehegedekos der Fall, dass sie nicht mehr im Hintergrund sind wie früher beim Flash.
Wenn man z.B. Tiere vor eine schattige Oase stellt, dann verschwindet der Kopf plötzlich, wenn sie ihn drehen.
Das kann nur an der Vordergrund-Hintergrund-Programmierung liegen.
Normal sollte das Item, das davor steht, das hintere verdecken, aber das ist nicht überall der Fall.
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

Nukester
Community-Team
Beiträge: 3107
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 09:59

Re: Zoo lädt länger als normal

Beitrag von Nukester » Fr 20. Nov 2020, 11:51

Hi,

die langen Ladezeiten können schon der Wifi oder Surfstick-Verbindung zugeschrieben werden.
Der Anzeigefehler sollte dann bei jedem Spieler auftreten, wenn es an der Sortierung liegt.

Ich würde dich sonst einmal bitten, dich an den Support zu wenden. Dort kann man sich deinen Account genauer anschauen und auch einen Blick auf dein Laptop werfen.

Grüße,
Nukester
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Benutzeravatar
ZooCologne
Beiträge: 470
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:20

Re: Zoo lädt länger als normal

Beitrag von ZooCologne » Sa 21. Nov 2020, 16:57

Ich spiele seit Oktober 2019 zu Hause über den Surfstick (wie gesagt, das WiFi funktioniert nur in der Firma und da habe ich mich noch nie ins Spiel eingeloggt, da wird gearbeitet, nicht gespielt. ;) )

Ich finde es nur seltsam, dass es an einem Tag klappt und dann wieder nicht.
Der Stick sagt ja nicht "ach, heute hab ich mal keinen Bock". ;)

Ich werde das mal weiter beobachten und mich ggf. dann melden.

Allerdings ob nun ein Stein auf dem Marder liegt oder nicht, das muss an euch liegen, genauso wie die Programmierung
was den Vorrang hat (Vordergrund/Hintergrund), das kann ich als User nicht beeinflussen.
Wer stets auf der Suche nach etwas Besserem ist, läuft Gefahr, dabei wirklich Gutes einzubüßen.

Antworten