Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

pizza_bite
Community-Team
Beiträge: 811
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 13:26

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von pizza_bite » Do 16. Jul 2020, 15:35

Liebe Spieler,

ich möchte nochmal betonen, dass wir euren Unmut über die Schriftgröße nachvollziehen können!
Schade, dass eventuell einige von euch den Eindruck haben, wir würden das Thema nicht ernst nehmen.

Gerne weise ich aber nochmal darauf hin, dass euer Anliegen, bereits an das Team weitergegeben wurde!
Bestimmt lässt sich eine zufriedenstellende Lösung für alle finden! 🤗

VG 🍕
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Benutzeravatar
Walbecker
Beiträge: 1684
Registriert: So 12. Feb 2012, 19:02
Kontaktdaten:

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von Walbecker » Do 16. Jul 2020, 18:46

pizza_bite hat geschrieben:
Do 16. Jul 2020, 15:35

Schade, dass eventuell einige von euch den Eindruck haben, wir würden das Thema nicht ernst nehmen.


VG 🍕
Da wunderst dudich ernsthaft?
Wenn so tolle Programmierer es in 2 Wochen nicht schaffen eine Schrift zu vergrößern?
Was sollen wir denn bitte da denken?
Noch drei Erweiterungen kaufen , dann kommt Peter Zwegat.

Benutzeravatar
Dazipo
Beiträge: 896
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 13:14

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von Dazipo » Do 16. Jul 2020, 19:22

pizza_bite hat geschrieben:
Do 16. Jul 2020, 09:13
Hallo liebe Spieler,

wir haben mittlerweile genauere Infos für euch zur Schriftgröße erhalten. Es handelt sich hierbei um keinen Fehler. Die Schriftgröße wurde lediglich wieder nach dem Vorbild der Flashversion eingestellt.

Wir können aber nachvollziehen, dass sich viele bereits an die größere Schrift der WebGL Version gewöhnt hatten. Wir fragen aber deshalb gerne beim Team für euch nach, ob sich hier eventuell was machen lässt 😉 Leider können wir euch aber derzeit nichts genaues sagen, ob es hier nochmal Anpassungen geben wird.

VG 🍕
Ich spiele seit gut 6 Jahren MFZ, erst natürlich mit Flash, seit Anfang Mai in der Home Edition, und möchte auch nochmal bestätigen, dass die Schrift in der Flashversion definitiv nicht so klein war. Also handelt es sich offenbar doch um einen Fehler.

Dass Menschen mit schlechteren Augen sowas nicht lesen können, sollte jedem klar sein - wäre das unter Flash schon so gewesen, hätte es doch seit Jahren Beschwerden gegeben...
Bild
MFZ: Dazipo, Server 3, ID 2545602

Benutzeravatar
Tom1964
Beiträge: 2753
Registriert: Do 23. Feb 2012, 11:07
Wohnort: MyFreeZoo Server1+4

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von Tom1964 » Do 16. Jul 2020, 20:18

Moin Dazipo,

ich spiele schon seid Jan. 2012 und sowas kleines hatten wir bei Flash nicht.
Home Edition? NEIN, danke!
BildBild
Die Tommy's Zoo Oase (Server 1) sucht noch Mitspieler die Spass am Spiel haben

berlzoo
Beiträge: 926
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von berlzoo » Do 16. Jul 2020, 21:47

Nein, Leute, die lügen nicht. Kennt aber bestimmt jeder von uns. Nehmt ein Word-Dokument und wandelt es ich ein .pdf um. Das Dokument sieht nicht genau gleich aus. Letztendlich ist es nur eine Vermutung, aber ich kann mir gut vorstellen, dass unter Flash eine solche Mitteilungsbox wie etwa "wie lange dauert der Transportauftrag noch" mit einer 8er-Schrift anders gepublished, also auf dem Bildschirm dargestellt wird, wie unter WebGL. Dort kommt eben eine 2-Punkt-Schrift raus. Genau dies meinte ich mit den Übersetzungsschwierigkeiten bei einer Migration.

Und nein, natürlich kam sie unter Flash nicht in der Mini-Grösse auf dem Bildschirm an. Ich hab einen ziemlich grossen Bildschirm und selbst da ist es tatsächlich gerade mal so lesbar. Spielt jemand auf einem Laptop mit einer wesentlich geringeren Bildschirmdiagonale, dann ist es garantiert nur noch - wenn überhaupt - mit der Lupe lesbar.

Für mich, es tut mir leid, Pizza_bite, ist die Aussage, "Die Schriftgröße wurde lediglich wieder nach dem Vorbild der Flashversion eingestellt." ein Zeugnis dessen, dass Ihr selbst Euch die Darstellung von MFZ nicht anschaut bzw. nicht angeschaut habt. Dass die Schrift wesentlich kleiner ist, sollte Euch jeder, der Eure Patches testet, bestätigen können. Oooooh, könnte es daran liegen, dass nicht richtig getestet wird, dass Euch das nicht klar ist und wir - Eure zahlenden Kunden - seit längerer Zeit völlig unausgegorene Patches geliefert bekommen?

Aus etwas Distanz betrachtet scheint es so, dass Ihr die Balance nicht findet. Mit WebGL kommt Ihr ganz offensichtlich nicht wirklich klar. Das hat auch zahlreiche Kunden gekostet, denn viele Menschen verfügen nicht über die Einkommensverhältnisse, um sich für den Spass eines Spiels einen potenten PC mal eben so anschaffen zu können. Ergo gehen Eure Einnahmen zurück und die möchtet Ihr gerne wieder kompensieren. Das ist verständlich und wie gesagt, kann man uns, also Euren Kunden, alles mögliche vorwerfen, mangelnde Geduld aber ganz sicher nicht. Für mich fühlt es sich so an, als sollten wir aktuell die Investition in eine Technologie (sprich Programmiersprache) zwischenfinanzieren. Wir sollen also in Vorleistung gehen für etwas, das Ihr vielleicht, möglicherweise, eventuell dann irgendwann mal liefert?

Ihr habt unzählige Vorschläge und Rückmeldungen erhalten. Da stand - ich wiederhole mich - dass man die mittwöchlichen Bugs mittels Copy - Paste melden kann, da es immer die Gleichen sind. Von Aussen betrachtet scheint es dann so, dass Ihr so eine Wundertüte wie diese Blumenwiese bringt. Leute ... ein Schnellschuss oder eher eine Totgeburt. Frisst zusätzliche Ressourcen und ääähm ja .. Der Fokus liegt dann eben bei einer kurzfristigen Einnahmequelle via Diakauf. Das funktioniert aber mittelfristig nicht. Das Spiel läuft schon sehr bedächtig. Zusätzliche Regionen - ich besuch meine gar nicht mehr, da ich ansonsten sowieso nur einen Absturz habe - können nicht des Rätsels Lösung sein.

Das Spiel macht keinen Spass mehr so. Ich hab - ich sagte es bereits - EUR 35k investiert, alle Tiere, alle Regionen gekauft. Die letzten 2 Tiere nicht mehr. Warum sollte ich? Noch mehr Tiere und dadurch noch schnellere Abstürze? Über das 3-Bein wollen wir gar nicht reden. Wieso sollte ich EUR 10 in die Finger nehmen für eine Graphik, die aussieht, als hätte ein 3jähriger versucht, eine Ziege zu zeichnen? Dieser Satz tut mir übrigens gerade sehr leid, denn ich denke, dass sich jemand wirklich Mühe gegeben hat und nun seit Tagen einen Shitstorm ertragen muss, aber es ist wirklich nicht gelungen.

Die Qualität steht einfach diametral zur Erwartungshaltung bzw. den Preisvorstellungen von Upjers. Und ja, ich sagte dies bereits vor Monaten und wurde dafür massiv gerügt bzw. gesperrt. Zwischenzeitlich bin ich eben nicht mehr alleine mit dieser Meinung, ganz im Gegenteil. Viele haben genug von dilatorischen Aussagen.

pizza_bite
Community-Team
Beiträge: 811
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 13:26

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von pizza_bite » Fr 17. Jul 2020, 15:19

Hallo liebe Spieler,

ich kann euch nun glücklicherweise mitteilen, dass es bezüglich der Schrift wieder Anpassungen geben wird 🤗✨
Ihr braucht jedoch noch ein wenig Geduld bis zum nächsten Patch ⏳

@beerlzoo
Entschuldige wenn ich mich bei meinen Antworten wiederhole, leider scheint hier immer noch der Eindruck da zu sein, dass wir eure Anliegen nicht ernst nehmen würden. 😥

Wir bereits mehrfach erwähnt, liegt uns jeder Zoo und jeder Spieler am Herzen!

Natürlich freuen wir uns wenn Geld in das Spiel investiert und damit in unsere Arbeit unterstützt wird. Ob oder wie viel jeder hier ausgeben möchte, bleibt jedoch jedem selbst überlassen 😉 Wir verstehen auch, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, ob eine Grafik gelungen ist oder nicht. Und auch hier hat jeder die Wahl, ob zum Beispiel die Schraubenziege einen Platz im Zoo findet 🐐

Wie du vermutlich auch weißt, habe ich auch das Feedback dazu weitergegeben, da uns die Meinung unserer Spieler wichtig ist!

Bezüglich der auftretenden Fehler zum Beispiel nach einem Patch, kann ich auch nur nochmal erwähnen, dass es bei einem großen Spiel mit vielen unterschiedlichen Voraussetzungen leider nicht immer zu 100% sagen lässt, ob eventuell ein Problem auftritt. Es ist auch verständlich, dass es dem ein oder anderen so vorkommt, als würde sich ein Fehler wiederholen, bitte beachte jedoch, dass die Ursachen durchaus unterschiedlich sein können. Bei der schnellen Suche nach einer Lösung, sind wir immer dankbar für konstruktive Mitarbeit 😊!

Aber auch da kann ich versichern, dass jedes Problem weitergegeben und schnellstmöglich bearbeitet wird! 💌

Natürlich wissen wir, dass nicht jeder sich ständig die neueste Hardware oder Software leisten kann oder möchte. Jedoch sollte auch jedem bewusst sein, dass gerade hier der Fortschritt stetig voran geht und auch wir auf neue Entwicklungen reagieren, damit das Spiel auch in Zukunft erhalten bleibt. Auch hier haben wir mit der Entwicklung der Home Edition daran gedacht, dass jedem Spieler die Freiheit bleibt so lange wie möglich auch auf einem leistungsschwächeren Gerät wie gewohnt weiter zu spielen. ✨👨‍💻✨

Auch über den Austausch mit unseren Spieler sind wir sehr froh, deshalb stellen wir auch viele Möglichkeiten zur Verfügung über die man uns erreichen kann. Das Forum wird bekanntlich in der Regel täglich betreut und im Support kann ein jeder der sich bei uns meldet sogar noch schneller Feedback von uns erhalten 😉

Wie schon gesagt, finden Sperrungen oder ähnliches nur im Rahmen der bekannten Forenregeln statt!

VG 🍕
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Pneumoniac
Beiträge: 649
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:32

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von Pneumoniac » Fr 17. Jul 2020, 17:04

pizza_bite hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 15:19
Hallo liebe Spieler,

ich kann euch nun glücklicherweise mitteilen, dass es bezüglich der Schrift wieder Anpassungen geben wird 🤗✨
Ihr braucht jedoch noch ein wenig Geduld bis zum nächsten Patch ⏳

@beerlzoo
Entschuldige wenn ich mich bei meinen Antworten wiederhole, leider scheint hier immer noch der Eindruck da zu sein, dass wir eure Anliegen nicht ernst nehmen würden. 😥


ich beziehe mich jetzt einfach mal auf diese Aussage und den später im Text erwähnten Support und stelle eine konkrete Frage:

Wenn ich mich an den Support wende und dort eine konkrete Frage stelle, sagen wir beispielhaft "Was genau machen die Mitarbeiter in der offline-Zeit?", bekomme ich dann eine konkrete Antwort?

Mal im Ernst, hier wurden in den letzten Jahren sehr oft, sehr konkrete Fragen im Forum gestellt, Hinweise gegeben etc. In den seltensten Fällen hat man eine KONKRETE Antwort bekommen. Meist gab es eine Antwort dann, wenn es wie in den letzten Tagen massiv Kritik gab (ich erinnere hier mal an die Einführung der Amazonashäuser)

Das Motto, zumindest entsteht bei mir der Eindruck, ist "geben wir Ihnen so viele Informationen wie nötig und so wenig wie möglich"

Es wurde hier wirklich in den letzten Jahren schon sehr oft die Kommunikation und auch die Transparenz bemängelt und jedem ist klar, dass nicht auf jedes einzelne Anliegen eingegangen werden. Aber wenn doch jetzt mehrfach von unterschiedlichen Spielern Fragen bezüglich ein und desselben Problems gestellt werden, warum antwortet man dann nicht einfach auch mal genau auf diese Fragestellung. Und zwar ohne sich irgendwie (getreu des Wochenmottos zum Weltschlangentag) durchzuschlängeln, immer in der Hoffnung, dass sich alles schon wieder beruhigt?




Wir bereits mehrfach erwähnt, liegt uns jeder Zoo und jeder Spieler am Herzen!

Natürlich freuen wir uns wenn Geld in das Spiel investiert und damit in unsere Arbeit unterstützt wird. Ob oder wie viel jeder hier ausgeben möchte, bleibt jedoch jedem selbst überlassen 😉 Wir verstehen auch, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, ob eine Grafik gelungen ist oder nicht. Und auch hier hat jeder die Wahl, ob zum Beispiel die Schraubenziege einen Platz im Zoo findet 🐐

Wie du vermutlich auch weißt, habe ich auch das Feedback dazu weitergegeben, da uns die Meinung unserer Spieler wichtig ist!

Bezüglich der auftretenden Fehler zum Beispiel nach einem Patch, kann ich auch nur nochmal erwähnen, dass es bei einem großen Spiel mit vielen unterschiedlichen Voraussetzungen leider nicht immer zu 100% sagen lässt, ob eventuell ein Problem auftritt. Es ist auch verständlich, dass es dem ein oder anderen so vorkommt, als würde sich ein Fehler wiederholen, bitte beachte jedoch, dass die Ursachen durchaus unterschiedlich sein können. Bei der schnellen Suche nach einer Lösung, sind wir immer dankbar für konstruktive Mitarbeit 😊!

Aber auch da kann ich versichern, dass jedes Problem weitergegeben und schnellstmöglich bearbeitet wird! 💌

Natürlich wissen wir, dass nicht jeder sich ständig die neueste Hardware oder Software leisten kann oder möchte. Jedoch sollte auch jedem bewusst sein, dass gerade hier der Fortschritt stetig voran geht und auch wir auf neue Entwicklungen reagieren, damit das Spiel auch in Zukunft erhalten bleibt. Auch hier haben wir mit der Entwicklung der Home Edition daran gedacht, dass jedem Spieler die Freiheit bleibt so lange wie möglich auch auf einem leistungsschwächeren Gerät wie gewohnt weiter zu spielen. ✨👨‍💻✨

Auch über den Austausch mit unseren Spieler sind wir sehr froh, deshalb stellen wir auch viele Möglichkeiten zur Verfügung über die man uns erreichen kann. Das Forum wird bekanntlich in der Regel täglich betreut und im Support kann ein jeder der sich bei uns meldet sogar noch schneller Feedback von uns erhalten 😉

Wie schon gesagt, finden Sperrungen oder ähnliches nur im Rahmen der bekannten Forenregeln statt!

VG 🍕

berlzoo
Beiträge: 926
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von berlzoo » Fr 17. Jul 2020, 18:24

Hi 🍕
pizza_bite hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 15:19
Hallo liebe Spieler,

ich kann euch nun glücklicherweise mitteilen, dass es bezüglich der Schrift wieder Anpassungen geben wird 🤗✨
Ihr braucht jedoch noch ein wenig Geduld bis zum nächsten Patch ⏳

Entschuldige den Zynismus, aber das ist mal was ganz Neues, dass wir Geduld haben müssen. Aber hoffen wir mal, dass es dann am Mittwoch auch tatsächlich klappt. Dennoch ist diese Diskussion über die Schriftgrösse exemplarisch. Erst mal kam gar nichts, obwohl zahlreiche Spieler monierten, dass die Anzeigen nicht mehr lesbar sind. Irgendwann kam Eurerseits die Mitteilung, dass dies geprüft wird. Wiederum etwas später kam die Meldung, es handle sich nicht um einen Fehler, sondern sei bereits unter Flash ganz exakt genau so gewesen und deshalb sei's völlig o.k. Wiederum müssen sich Eure Kunden die Zeit nehmen, wegen einer völligen Lappalie wie einer Schriftgrösse, sich hinzusetzen und erklären, dass die Schrift mitnichten so klein war. Erst dann kam heute, also 10 Tage und unzählige Posts später, von Dir, die Meldung, dass die Schrift angepasst wird.

@beerlzoo
Entschuldige wenn ich mich bei meinen Antworten wiederhole, leider scheint hier immer noch der Eindruck da zu sein, dass wir eure Anliegen nicht ernst nehmen würden. 😥

Wir bereits mehrfach erwähnt, liegt uns jeder Zoo und jeder Spieler am Herzen!

Natürlich haben wir diesen Eindruck. Es ist unglaublich aufwändig, Euch dazu zu bewegen, uns Antworten zu geben. Welchen Eindruck hast Du, wenn Du jemandem 10 Mal freundlich sagst, er würde Dir gerade auf dem Fuss stehen und er reagiert nicht? Ganz genau, dass es ihn nicht interessiert und er seinen Fuss nicht bewegen möchte, da er sich so eigentlich pudelwohl fühlt. Und da wären wir dann auch gleich bei Deinem Schlusssatz "Wie schon gesagt, finden Sperrungen oder ähnliches nur im Rahmen der bekannten Forenregeln statt!
". Ja, natürlich fällt es schwer, immer höflich zu bleiben, wenn der Eindruck, man werde ignroriert, omnipräsent ist. Bleiben wir bei dem Typen, der Dir auf dem Fuss steht. Im echten Leben würdest Du ihn wohl ziemlich zeitnah schubsen, wenn er nicht reagiert. Im Fall dieses Forums seid Ihr ganz offensichtlich am längeren Hebel und macht die entsprechenden Regeln geltend. Aber ich hab sehr grosse Mühe mit dieser doch sehr einseitigen Interpretation. Ich will gar nicht bestreiten, dass es hier User gibt, die sich auch mal im Ton vergreifen und will mich davon auch nicht ausnehmen. Aber die Frage ist doch, weshalb Situationen überhaupt derart eskalieren.


Natürlich freuen wir uns wenn Geld in das Spiel investiert und damit in unsere Arbeit unterstützt wird. Ob oder wie viel jeder hier ausgeben möchte, bleibt jedoch jedem selbst überlassen 😉 Wir verstehen auch, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, ob eine Grafik gelungen ist oder nicht. Und auch hier hat jeder die Wahl, ob zum Beispiel die Schraubenziege einen Platz im Zoo findet 🐐

Also mal Butter bei die Fisch. "Natürlich freuen wir uns ..." entspricht doch nicht ganz der Realität. Ihr seid ein KMU und selbstverständlich auf zahlende Spieler angewiesen. Wenn ich sage, dass ich mich freue, wenn jemand ein T-Shirt von mir kauft, das ich bemalt habe, dann stimmt dies, denn es ist nicht meine Einkommensquelle, mein Job, sondern ein Hobby. Aber natürlich hast Du Recht, niemand muss Echtgeld in die Finger nehmen oder Videos anschauen (was letztendlich auch einer Investition entspricht, denn da gibt jemand seine Zeit und damit sein Leben - ja, ich weiss, ist etwas philosophisch und geht zu weit - wofür von den Werbepartnern bei Euch Geld eingeht.

Wie du vermutlich auch weißt, habe ich auch das Feedback dazu weitergegeben, da uns die Meinung unserer Spieler wichtig ist!

Ja, das stellt auch niemand in Frage, dass Ihr die gesammelten Werke aus dem Forum weitergebt. Bloss zurückkommt eben nur sehr wenig, vor allem sehr wenige konkrete Aussagen bzw. eine zeitliche Perspektive. Genau aus diesem Grund habe ich auch gefragt, ob Ihr uns einen Jahresplan geben könnt, damit wir wenigstens etwas Orientierung haben. Denn so entsteht eben wiederum der Eindruck, dass unsere Anliegen zwar weitergeleitet werden, aber dann so lange liegenbleiben bis das Problem sich von selbst erledigt hat. Und auch da kommt sofort der Informatikergruss, also die abwehrende Hand, man gebe keine Internas raus. Meine Präzisierung, dass es nicht um Codezeilen gehe, sondern um eine allgemeine Richtung, um Milestones fand offenbar auch kein Gehör, wie auch die Bitte von diversen Usern, uns doch wenigstens mitzuteilen, was der Inhalt der Patches ist. Nehmen wir den falschen Untergrund von Gehegen. Wir wollen nicht den Code bekommen, wie dies nun genau abgebildet wird, sondern die Zeile "Falscher Gehegeuntergrund behoben".

Bezüglich der auftretenden Fehler zum Beispiel nach einem Patch, kann ich auch nur nochmal erwähnen, dass es bei einem großen Spiel mit vielen unterschiedlichen Voraussetzungen leider nicht immer zu 100% sagen lässt, ob eventuell ein Problem auftritt. Es ist auch verständlich, dass es dem ein oder anderen so vorkommt, als würde sich ein Fehler wiederholen, bitte beachte jedoch, dass die Ursachen durchaus unterschiedlich sein können. Bei der schnellen Suche nach einer Lösung, sind wir immer dankbar für konstruktive Mitarbeit 😊!

Dass man nicht alle Fehler ausschliessen kann, auch bei sorgfältigem Testen, meint doch niemand. Es ist die Anzahl, Häufigkeit und nicht Behebung bzw. Wiederholung der Fehler, die - sagen wir mal - sehr anstrengend sind.

Aber auch da kann ich versichern, dass jedes Problem weitergegeben und schnellstmöglich bearbeitet wird! 💌

Natürlich wissen wir, dass nicht jeder sich ständig die neueste Hardware oder Software leisten kann oder möchte. Jedoch sollte auch jedem bewusst sein, dass gerade hier der Fortschritt stetig voran geht und auch wir auf neue Entwicklungen reagieren, damit das Spiel auch in Zukunft erhalten bleibt. Auch hier haben wir mit der Entwicklung der Home Edition daran gedacht, dass jedem Spieler die Freiheit bleibt so lange wie möglich auch auf einem leistungsschwächeren Gerät wie gewohnt weiter zu spielen. ✨👨‍💻✨

Nein, nein, es geht hier nicht um antike Rechner. Es geht um Rechner, die durchaus noch im Life Circle sind. Bei allem Respekt, aber den Rahmen - ich wiederhole mich - gebt einzig und alleine Ihr vor.

Auch über den Austausch mit unseren Spieler sind wir sehr froh, deshalb stellen wir auch viele Möglichkeiten zur Verfügung über die man uns erreichen kann. Das Forum wird bekanntlich in der Regel täglich betreut und im Support kann ein jeder der sich bei uns meldet sogar noch schneller Feedback von uns erhalten 😉

Austausch .... Ich danke Dir, dass Du Dir die Zeit genommen hast, ein paar Zeilen zu posten und wünsche Dir ein schönes Wochenende

VG 🍕

kratzbuerste25
Beiträge: 1769
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von kratzbuerste25 » Sa 18. Jul 2020, 11:06

pizza_bite hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 15:19

Wir verstehen auch, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, ob eine Grafik gelungen ist oder nicht. Und auch hier hat jeder die Wahl, ob zum Beispiel die Schraubenziege einen Platz im Zoo findet 🐐
Das Geschmäcker verschieden sind, ist normal. Darum gehts auch gar nicht. Aber ihr könnt mir nicht glaubhaft versichern, dass ihr selber findet, dass die Schraubenziege gut gelungen sei. Ok, du sagst, dass sich manches nicht im Vorfeld testen lässt. Ich hab null Ahnung, ob ihr das Bonustier vorher testen könnt, aber nun wo es im Zoo hockt, müsst ihr doch auch sehen, dass diese Ziege nicht gelungen ist. Das sie unscharf ist und merkwürdig ausschaut, auf ihren 3 Beinen.

Irgendwie hab ich bei sowas immer im Hinterkopf: Na ja, jetzt, wo sie es sehen, machen sie vielleicht noch was dran. Aber defacto passiert das ja nie.

Einmalig kann ich mich erinnern, dass dieses Wasserspiel nachträglich nochmals vergrößert wurde und alle vor Freude schier im Dreieck gesprungen sind. Aber lang ist´s hier. Ich denk nicht, dass wir sowas nochmals erleben werden.

So eine Aussage: Ihr könnt ja selber entscheiden, ob ihr sie kauft, ist zynisch. Ja, wir wissen, dass wir das selber entscheiden. Und ihr wisst, dass es viele Sammler gibt, die anstreben möglichst jedes Tier im Zoo zu haben. Auch werden in diesem Spiel durchaus ab und an Dias benötigt. Also kauft man. Wenn man dann so ein liebloses Tier vor den Latz gesetzt kriegt, dann fühlt man sich schon ein wenig "seltsam".

Und es ist doch bestimmt auch in eurem Interesse...Oder etwa nicht? Hm...? Es ist nicht besonders glaubhaft, wenn so getan wird, als sei euch das quasi egal, ob Dias gekauft werden oder nicht.

Benutzeravatar
Namu
Beiträge: 2183
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 21:43

Re: Patch 15.7.2020 = schlangenwoche + Shop/amerik. Schwarzbär

Beitrag von Namu » Sa 18. Jul 2020, 12:22

Ich kann mich da noch an den Pelikan erinnern, der, beim Sprung aus dem Wasser, seinen Kopf verlor.Der wurde dann nachgearbeitet.Von daher denke ich schon das man auch bei der Schraubenziege was machen kann,wenn man es denn auch will.
Sie sieht mit ihren 3 Beinen (das 4.Bein ist zwar da,wird aber fast komplett verdeckt) wirklich gruselig aus.Erst recht wenn sie den Kopf zur Seite dreht.
Und völlig unscharf ist sie auch.

Bild

Es wäre wirklich schön wenn diese Ziege nachgebessert wird.
Wir verstehen auch, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, ob eine Grafik gelungen ist oder nicht. Und auch hier hat jeder die Wahl, ob zum Beispiel die Schraubenziege einen Platz im Zoo findet
Die Grafik sehe ich ja erst wenn ich das Tier im Gehege habe und nicht schon in den Ankündigungen.Wie soll ich da vorher eine Entscheidung treffen können ?
Bild
Server : 3 , ID :2088685 , Spielversion : HE

Antworten