Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Benutzeravatar
Minihops
Beiträge: 975
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 16:08

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von Minihops » Mi 8. Jul 2020, 20:46

äääääähm ich wollte heute Babys einsetzen lande entweder beim falschen gehege oder bei den Gehegehäusern wo sie garnicht drin sind hat das sonst wer noch ???
Auch nach neustart keine änderung :roll: :roll:
:D Lieben Gruss Bild :D
:!: S3 userid : 2487880 Spielername : Minihops :!:
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/2487880

schnecke999
Beiträge: 1627
Registriert: Di 20. Nov 2012, 19:40
Wohnort: schneckenhaus

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von schnecke999 » Mi 8. Jul 2020, 21:09

Schade, dass sich hier niemand von den roten oder grünen meldet... Die Schrift ist winzig!!!

Die Ziegen sind total verschwommen und sehen auch im großen Bild aus, als wenn die vorne nur 1 Bein haben. Ich habe daneben die Yaks. Die sind großartig im Vergleich!! Aber wahrscheinlich wird sich da nix mehr ändern.

muleilama
Beiträge: 291
Registriert: Di 31. Dez 2013, 19:12

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von muleilama » Mi 8. Jul 2020, 22:05

Mit der Schrift habe ich keine Probleme. Muss eh eine Lesebrille aufsetzen und damit funktioniert es gut.

Was die Schraubenziege angeht, ja, sie ist verschwommen. Aber ich glaube nicht, dass sich daran etwas ändern wird. Wer den Vielfraß in seinem Zoo haben sollte, hat bestimmt damals auch schon festgestellt, dass dieser verschwommen ist. Nach den vielen Jahren sieht er immer noch verschwommen aus. Daran hat sich auch nichts geändert.

kratzbuerste25
Beiträge: 1759
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von kratzbuerste25 » Mi 8. Jul 2020, 22:44

Na ja, ich glaube niemand glaubt wirklich daran, dass an dem Tier noch irgendwas geändert wird. Es gab ja schon viele schlecht gelungene Tiere, die auf immer und ewig in ihren Gehegen vor sich hin dümpeln. Aber schade ist es dennoch, gerade das Männchen hätte echt prachtvoll sein können.

Benutzeravatar
Walbecker
Beiträge: 1681
Registriert: So 12. Feb 2012, 19:02
Kontaktdaten:

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von Walbecker » Do 9. Jul 2020, 00:15

Gut das ich hier gelesen habe, werde also auf die Ziegen verzichten :roll:
Noch drei Erweiterungen kaufen , dann kommt Peter Zwegat.

Fuchsteufel79
Beiträge: 279
Registriert: Do 4. Jul 2019, 16:52

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von Fuchsteufel79 » Do 9. Jul 2020, 01:48

muleilama hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 22:05
Was die Schraubenziege angeht, ja, sie ist verschwommen. Aber ich glaube nicht, dass sich daran etwas ändern wird. Wer den Vielfraß in seinem Zoo haben sollte, hat bestimmt damals auch schon festgestellt, dass dieser verschwommen ist. Nach den vielen Jahren sieht er immer noch verschwommen aus. Daran hat sich auch nichts geändert.
Der Vielfraß ist bei mir gar nicht so unscharf, da gibt es schlimmere Tiere.

Ich habe eine Freundin, die hat den Ohrentaucher im Zoo, habt ihr den mal gesehen?
Der ist richtig lieblos hingekleckst, dabei sieht er auf dem Kartenbild richtig schön aus.

Mit Unity sind viele Tiere, die beim Flash noch scharf waren nun irgendwie "unkonturiert".

Nulpino
Beiträge: 1171
Registriert: Di 3. Sep 2013, 15:09

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von Nulpino » Do 9. Jul 2020, 03:36

Das neue Dia Tier ist ja wieder Einfallsreich, eine von vielen...
wir brauchen noch Tiere für Voliere, Aquarium, oder evtl. mal wieder was fürs Amazonashaus.

berlzoo
Beiträge: 925
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von berlzoo » Do 9. Jul 2020, 08:35

Ja, die Schraubenziege ist tatsächlich künstlerisch nicht wertvoll, um es mal freundlich auszudrücken.

Was mich persönlich jedoch masslos nervt, ist die Veränderung der Reichweite des Goldtalerhasen. Ich dachte, ich gebe der Sache eine Chance und hab einen Hasen eingesetzt.

(Auf den zweiten Hasen, der aus meinem Lager auf mysteriöse Weise verschwunden ist, warte ich übrigens immer noch. Und dies nachdem Lycia am 30.06. folgendes schrieb:

Hallo Community,
Packt die Heugabeln und Streikplakate ein, löst die Sitzblockade vor euren Zoos auf.
Ich habe gerade die Nachricht bekommen, dass sich mit Hochdruck wegen den Goldhasen-Dilemma mit den karten was überlegt wird.
LG eure Lycia

Hochdruck impliziert für mich eine kurzfristige Lösung. Ich habe mich auf dieses Versprechen verlassen und ging davon aus, dass die Lösung mit dem nächsten Patch kommt. Fehlanzeige).

Der eingesetzte Hase funktionierte auch tatsächlich super und sammelte alle Goldtaler ein, schien in seiner Reichweite nicht eingeschränkt zu sein. Fand ich durchaus sehr positiv. Gestern hatte ich viel um die Ohren und schaute nicht an der Goldtaler-Front nach. Heute morgen war ich dann auch gleich auf Betriebstemperatur, denn zahlreiche Taler waren nicht eingesammelt und der Hase hoppelte auch weiterhin fröhlich an ihnen vorbei, da sie nach dem Patch anscheinend NICHT mehr in seiner Reichweite lagen.

Liebe Upjers-Spieleleitung genau dies meinte ich mit transparenter Kommunikation. Wenn Ihr dies direkt nach dem Patch mitteilt, dann können sich die Spieler auch darauf einstellen und gegebenenfalls Änderungen am Zoo vornehmen. Wir merken es doch ohnehin mit dem Unterschied, dass ich mich nun gerade extrem aufrege.

Es kann auch nicht die Aufgabe der Spieler sein, Objekte im Bauernhof zu platzieren, um zu testen, wie die Reichweite des Hasens nach dem Patch ist und dies dann den anderen mitzuteilen. Ihr wisst schliesslich, was Ihr an den Parametern verändert.

Lycia
Moderator/in
Beiträge: 324
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 19:35

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von Lycia » Do 9. Jul 2020, 08:49

berlzoo hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 08:35
Und dies nachdem Lycia am 30.06. folgendes schrieb:

Hallo Community,
Packt die Heugabeln und Streikplakate ein, löst die Sitzblockade vor euren Zoos auf.
Ich habe gerade die Nachricht bekommen, dass sich mit Hochdruck wegen den Goldhasen-Dilemma mit den karten was überlegt wird.
LG eure Lycia

Hochdruck impliziert für mich eine kurzfristige Lösung. Ich habe mich auf dieses Versprechen verlassen und ging davon aus, dass die Lösung mit dem nächsten Patch kommt. Fehlanzeige).
Hallo berlzoo,
da hast Du meine Nachricht ein wenig missverstanden. Meine Aussage bezog sich alleine auf die Karten und die Anzahl der Karten wurde korrigiert.
Lg
Lycia
Bild

berlzoo
Beiträge: 925
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:51

Re: Patch 08.07.2020 - Schraubenziege

Beitrag von berlzoo » Do 9. Jul 2020, 08:56

Lycia hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 08:49
berlzoo hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 08:35
Und dies nachdem Lycia am 30.06. folgendes schrieb:

Hallo Community,
Packt die Heugabeln und Streikplakate ein, löst die Sitzblockade vor euren Zoos auf.
Ich habe gerade die Nachricht bekommen, dass sich mit Hochdruck wegen den Goldhasen-Dilemma mit den karten was überlegt wird.
LG eure Lycia

Hochdruck impliziert für mich eine kurzfristige Lösung. Ich habe mich auf dieses Versprechen verlassen und ging davon aus, dass die Lösung mit dem nächsten Patch kommt. Fehlanzeige).
Hallo berlzoo,
da hast Du meine Nachricht ein wenig missverstanden. Meine Aussage bezog sich alleine auf die Karten und die Anzahl der Karten wurde ja korrigiert.

Lg
Lycia
Ach so :-) Guten Morgen Lycia. Hmmm, war aber nur ein Teil des Dilemmas. Hast Du auch eine Info, was mit den entführten ganzen Hasen passiert? Wie auch zur Reichweite? Die finde ich noch wesentlich störender.

Antworten