Frage zum Zoo-Dollar Konto

kratzbuerste25
Beiträge: 1675
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von kratzbuerste25 » Sa 29. Feb 2020, 11:12

Kann mir jemand die Frage beantworten, wieviele ZD man als Höchstbetrag auf dem Konto haben kann? Ist bei 999 999 999 ZD Ende im Gelände oder fasst das Konto auch 10-stellige Beträge?

Hat schon mal ein Spieler getestet? Ansonsten wäre es lieb, wenn mir ein "Roter" antworten würde. :)

Nukester
Community-Team
Beiträge: 2875
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 09:59

Re: Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von Nukester » Sa 29. Feb 2020, 12:55

Hi,

es geht immer immer weiter ;)

Bild

Grüße,
Nukester
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

kratzbuerste25
Beiträge: 1675
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von kratzbuerste25 » Sa 29. Feb 2020, 14:33

Super. Danke für die Antwort. Dann brauch ich das Konto nicht krampfhaft 9-stellig halten.

Lieber wär mir ja, ich könnt die Taler mal wieder für was richtig Tolles auf den Kopp hauen. :lol: :lol:

connym
Beiträge: 268
Registriert: Do 5. Jul 2012, 19:58

Re: Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von connym » Sa 29. Feb 2020, 15:52

Hallo Kratzbürste. ähm...wie kommt man zu sooo einer Summe? Ich bin nach dem letzten Event mal wieder Pleite und muss noch Dinos züchten für die Sammelaufgabe, also ich könnte da einen Finanztipp gut gebrauchen :-)))

annegret17
Beiträge: 2088
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 16:24

Re: Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von annegret17 » Sa 29. Feb 2020, 16:02

kratzbuerste25 hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 14:33
Super. Danke für die Antwort. Dann brauch ich das Konto nicht krampfhaft 9-stellig halten.

Lieber wär mir ja, ich könnt die Taler mal wieder für was richtig Tolles auf den Kopp hauen. :lol: :lol:
Bist du in keiner Orga ? Da wird man die Taler doch immer los :) oder gerade jetzt , züchte Spinos ,Tauben,Fuchsgesicht in der Zwillingswoche :) dein Konto würde da auch ganz schnell schrumpfen :lol:
Bild

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 5106
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von Mauza » Sa 29. Feb 2020, 16:15

ich stand auch noch nie auch nur annähernd vor dieser frage.
eher wie ich einem minus entgehe. :lol:
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789
User-ID 72789 - Server 1

kratzbuerste25
Beiträge: 1675
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von kratzbuerste25 » Sa 29. Feb 2020, 17:20

Ich hab diese Woche die 700 000 000 angekratzt. Und wenn ich jetzt resümiere, wie schnell ich von 600 000 000 auf dieser Summe war, dann ist 10-stellig nicht mehr so weit.

Ich bin Level 150. Ich spende alle überflüssigen Tiere. Aktuell übernehme ich die Spende für den Bonus komplett. Aber es sind ehrlich nix als Peanuts. Ich merk das nichtmal. Ich nehme mehrere Mio pro Tag ein. Und dabei spiele ich nicht den ganzen Tag.

Ich weiss einfach nicht mehr, was ich mit dem Geld machen soll. Das Spiel bietet keine sinnvolle Option zum Ausgeben mehr.

Meine Zuchtplätze sind zum Großteil für den Wettbewerb belegt. Dir Dinos mag ich nicht so. Hab ich nur der Vollständigkeit im Zoo. Und die anderen teuren Tiere könnt ich massenhaft kaufen. Da muss ich kein teures Geld in Zuchten stecken.
Zuletzt geändert von kratzbuerste25 am Sa 29. Feb 2020, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pusteblume77
Beiträge: 5839
Registriert: Di 8. Nov 2011, 11:07

Re: Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von Pusteblume77 » Sa 29. Feb 2020, 17:25

Darf ich auch mal neugierig sein?
Wie viele Besucher hast du denn?
Mein Zoo ist auch nicht der kleinste, aber an diese Summen komme ich nicht mal annähernd *lol*
Könnte natürlich auch etwas daran liegen, dass meine Forscher und Laboranten im Museum nonstop beschäftigt sind, ein bisschen was geht dabei ja auch drauf jeden Tag
Bild
Orga MagicZoo hat wieder Platz. Wir freuen uns auf dich! :D

MeineNickpage

kratzbuerste25
Beiträge: 1675
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von kratzbuerste25 » Sa 29. Feb 2020, 17:27

Ich hab ca. 6000 Besucher.

Ja, bei Bedarf, zB für den Wettbewerb, züchte ich auch Dinos. Aber nicht einfach so. Da nützen mir Bauernhofbabys deutlich mehr.

Was mir noch einfällt ist, dass ich damals die Kaufhäuser mit ziemlichem Verlust umgewandelt habe. Ich hatte einfach keinen Bock drauf, dass erst so rumzusortieren, dass der Tausch quasi ohne Verlust abgeschlossen werden kann. Da sind mir zig Tausende ZD verfallen. Das hab ich ohne jegliches Gefühl des Verlustet weggesteckt. Hätte ich das damals nicht gemacht, hätte ich jetzt noch mehr Geld auf der Kante.

SvenBömwöllen
Beiträge: 403
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Frage zum Zoo-Dollar Konto

Beitrag von SvenBömwöllen » Sa 29. Feb 2020, 19:55

Wow, Kratzbürste!
Mit deinen (Un)Summen könntest du glatt Kreditgeber werden! :lol:

Ich schaffe das gar nicht, soviel anzuhäufen.
Ich nehme zwar pro Tag gut eine Million ein, aber ich zahl 2x wöchentlich meine Spende, mache die Events (und finanziere noch 3-4 weitere von Mitspielern aus der Orga) und der Rest geht dann auch schnell drauf.

Machst du deine Freischaltungen in der ZG etwa ausschließlich mit Dias?
Ich habe jetzt fast die 30.000.000 für die Polarregion zusammen, aber danach wird es einige Zeit dauern, wieder 8-stellig zu werden.

Hast du die Polarregion schon?
Da kannst du beim Beseitigen der Hindernisse nämlich auch nach der Freischaltung noch ein kleines Vermögen für loswerden.
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Home Edition? NEIN, danke!

Antworten