Macht ihr Zwangsumstellung?

Fuchsteufel79
Beiträge: 275
Registriert: Do 4. Jul 2019, 16:52

Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von Fuchsteufel79 » Do 5. Dez 2019, 17:33

Ich weiß, dass ich mich gestern im Flash ausgeloggt habe, warum, weil ich gestern über Edge drin war und da immer "please note that your browser does not currently support WebGL" erscheint.
Normaler Weise erwarte ich, dass ich dann am nächsten Tag dann auch in der selben, zuletzt benutzten Version wieder ins Spiel komme.

Daher muss ich mal fragen, wird neuerdings von upjers aus eine tägliche Zwangsumstellung auf Unity durchgeführt?
Und wenn ja, kann man das dann auch blocken?

Es soll auch Spieler geben, die ihren Zoo überhaupt nicht mit Unity laden können, die müssten also dann jedes Mal manuell umschalten und wenn man das frecher Weise wagt, dann bekommt man ständig dieses, ich nenne es mal "Drängefenster", man soll doch auf Home umsteigen, bevor man die gnädige Erlaubnis bekommt, dann doch Flash nutzen zu können.
Da fühlt man sich ganz schön "bevormundet"!

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1476
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von zwergy » Do 5. Dez 2019, 18:11

Mit was spielst du denn wenn es Flash dann nicht mehr gibt?
Bild
My Free Zoo: Spielname: zwergy - Server 1 - ID: 93749
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

Fuchsteufel79
Beiträge: 275
Registriert: Do 4. Jul 2019, 16:52

Re: Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von Fuchsteufel79 » Do 5. Dez 2019, 18:21

zwergy hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 18:11
Mit was spielst du denn wenn es Flash dann nicht mehr gibt?
Ich hoffe, dass Unity bis Ende des nächsten Jahres so weit entwickelt ist, dass es auch damit besser läuft.
Momentan gibt es aber immer noch Aktionen, die man mit Unity nicht ohne Rauswurf durchführen kann, daher nutze ich bei Bedarf eben noch Flash.
Und das möchte ich auch frei entscheiden dürfen, so lange es möglich ist.

Benutzeravatar
Dazipo
Beiträge: 883
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 13:14

Re: Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von Dazipo » Do 5. Dez 2019, 18:27

Bei mir (Firefox) ist das schon seit einigen Wochen so. Soll wohl dazu dienen, die Spieler quasi sanft zu ihrem "Glück" zu zwingen. (Wobei jetzt bestimmt kommen wird, dass es sich ja gar nicht um Zwang handelt, schließlich kann man weiterhin ganz einfach in die Flashversion wechseln, muss halt nur drölfzig mal klicken... :roll: ) Es wir offenbar versucht, den Spielern die WebGL-Version unterzujubeln wie einem Kind den ungeliebten Brokkoli, um dann sagen zu können: Schau, tut doch gar nicht weh. Angesichts der Tatsache, dass diese bei vielen (soweit ich das hier gelesen habe) schlecht oder gar nicht läuft, glaube ich allerdings, dass so einige Spieler keine Lust darauf haben und ihren Zoo aufgeben werden. Weiß ja nicht, ob das in Upjers' Sinne ist.
Jedenfalls hat man offenbar keine hohe Meinung von den Usern, dass man denen nicht zutraut, ohne Druck frei zu entscheiden, mit welcher Version sie spielen wollen...

[edit]
Fuchsteufel79 hat geschrieben:Und das möchte ich auch frei entscheiden dürfen, so lange es möglich ist.
*unterschreib*
MFZ: Dazipo, Server 3, ID 2545602

Fuchsteufel79
Beiträge: 275
Registriert: Do 4. Jul 2019, 16:52

Re: Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von Fuchsteufel79 » Do 5. Dez 2019, 18:46

Dazipo hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 18:27
Wobei jetzt bestimmt kommen wird, dass es sich ja gar nicht um Zwang handelt, schließlich kann man weiterhin ganz einfach in die Flashversion wechseln, muss halt nur drölfzig mal klicken... :roll: )
Genau das ist der Punkt.
Wenn ich unten den Link "zur Flash-Version" wechseln anklicke, möchte ich auch umgehend zu dieser Version weitergeleitet werden und nicht noch mehrfach bestätigen müssen, dass ich tatsächlich weiß, was ich will.

Es ist nicht so, dass ich grundsätzlich nicht mit Unity spielen will, aber manche Sachen kann man dort halt einfach nicht "störungsfrei" ausführen, was aber mit Flash noch geht.
Sobald das auch bei Unity möglich ist, bin ich sofort dabei, aber ich kann nicht ständig den Zoo neu laden, weil ich nach jeder Einzelaktion (z.B. Tiere einsetzen) wieder rausfliege.

Die Aussage, die in dem Fenster steht "Home ist besser als Flash" geht mir aber gewaltig auf den Nerv!
Ich glaube, ich bin die einzige, die entscheiden sollte, was für mich persönlich besser ist!

Knopflochblume
Beiträge: 2384
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 13:35

Re: Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von Knopflochblume » Do 5. Dez 2019, 22:48

Hi,
die Zwangsumstellung wurde letztens im Bugbereich bestätigt. :| Siehe https://forum.de.upjers.com/viewtopic.p ... 8#p1272898


Obwohl ich selbst überwiegend die Unity Version (immer nur fürs Nötigste) öffne, finde ich es auch ziemlich frech wie hier verfahren wird.
Ebenso bin ich vom umständlichen Wechsel zur Flashversion genervt. :x
Die penetrante Werbung für die Homeversion ingame und in fast jedem Forenbeitrag von der SL bewirkt zumindest bei mir übrigens das absolute Gegenteil vom gewünschten Effekt. 8-)

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1476
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von zwergy » Do 5. Dez 2019, 23:41

Fuchsteufel79 hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 18:21
zwergy hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 18:11
Mit was spielst du denn wenn es Flash dann nicht mehr gibt?
Ich hoffe, dass Unity bis Ende des nächsten Jahres so weit entwickelt ist, dass es auch damit besser läuft.
Momentan gibt es aber immer noch Aktionen, die man mit Unity nicht ohne Rauswurf durchführen kann, daher nutze ich bei Bedarf eben noch Flash.
Und das möchte ich auch frei entscheiden dürfen, so lange es möglich ist.
ok dem stimme ich natürlich zu
Bild
My Free Zoo: Spielname: zwergy - Server 1 - ID: 93749
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

KaWe
Beiträge: 583
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 15:22
Wohnort: seit 2012 bei MFZ^^

Re: Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von KaWe » Fr 6. Dez 2019, 00:02

Die einzige "Zwangsumstellung", die ich hier sehe, ist die Entscheidung Adobes, den Flashplayer zu begraben; dafür bin ich aus verschiedenen Gründen unendlich dankbar.
Die Probleme, die Flash immer wieder verursacht können von den Vorteilen nicht aufgefangen werden.

Auch über die Entscheidung Upjers', den Spielern mit großen, langsam gewachsenen Zoos mit Playground, Browser-Unity und der Home Edition die Möglichkeit zu geben, ihr Spiel fortführen zu können, freue ich mich sehr, denn eigentlich sind Browserspiele nicht mehr unbedingt die Zukunft.
Für Upjers muss sich die Sache natürlich auch lohnen, und momentan sehe ich hier großen Aufwand und kontinuierliches Bemühen um Optimierung der diversen Versionen.
Scheint also zu laufen.

Die Art und Weise der Werbung für die Versionen sehe ich entspannt. Ich empfinde sie weder als penetrant noch frech, schau aber auch nur noch sporadisch in die Versionen Playground oder Browser, da ich mich bereits seit der Testphase für die Home Edition entschieden habe, die auf meinem Rechner super läuft.

Zugegeben, mit der Browser-Unity bin ich momentan auch nicht wirklich zufrieden, das geht mir aber mit anderen Unity/WebGL-Browserspielen genauso.
Upjers bietet uns ja sogar den Luxus von drei Alternativen zum Flash, und dazu noch eine lange Gewöhnungsphase, in der sicher noch viel verbessert werden kann.
Ich jedenfalls bin gespannt, was da noch passiert.
Zuletzt geändert von KaWe am Fr 6. Dez 2019, 05:33, insgesamt 1-mal geändert.

SvenBömwöllen
Beiträge: 409
Registriert: So 10. Feb 2019, 01:31

Re: Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von SvenBömwöllen » Fr 6. Dez 2019, 01:08

Ist mir noch gar nicht aufgefallen, aber ich muß gestehen, ich spiele auch im Grunde nur noch mit Unity.
Dieses Switchen, das einige scheinbar machen, wäre mir viel zu umständlich.

Da ich höchstens 2 Stunden am Stück spiele (wenn überhaupt) habe ich auch nicht allzu viele Probleme damit.
Was mich stört ist, daß ich, wenn ich mal manuell mitarbeiten möchte, um die Gehegehäuser sowie Terrarien und Aquarien einen Riesenbogen machen muß, denn sobald ich dort reinkomme, ob nun bewußt oder zu nah daneben geklickt, die Speicherfehlermeldung kommt.
Daher überlasse ich alles, was nicht außen ist, meinem Personal.
Das soll natürlich nicht immer so bleiben, aber für's Erste kann ich mit diesem Kompromiß leben.

Hier möchte ich die Progger auch bitten, entweder von vornherein selbst mehr Speicher für WebGL-Inhalte zuzulassen oder es dem Spieler individuell zu erlauben, den Speicher eigenständig zu erweitern, damit auch die Datenmengen aufgefangen werden können, die nötig sind, um ein Gehegehaus optisch zu laden.
Ich habe 32 GB Arbeitsspeicher, mein Rechner könnte durchaus mehr hergeben, wenn man ihn lassen würde.

Wenn ich in der Abfrage, ob ich dem WebGL-Inhalt mehr Speicher zuweisen möchte, eine individuelle Eingabe machen könnte (was ich leider nicht kann, da ich nicht der Entwickler bin), wäre mir schon sehr geholfen.
Es lebe die RS54 - Ich bin alt genug und stehe dazu!!!
Lieber stehend sterben als kniend leben!

Home Edition? NEIN, danke!

Nukester
Community-Team
Beiträge: 2967
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 09:59

Re: Macht ihr Zwangsumstellung?

Beitrag von Nukester » Fr 6. Dez 2019, 11:57

Hallo liebe Spieler,

Es tut mir leid, dass einige Probleme mit der WebGL Version von My Free Zoo haben.
Diese sind in der Regel auf eine zu hohe Auslastung des Speichers zurückzuführen

Wir versuchen euch selbstverständlich immer die bestmögliche Version für das Spiel bereitzustellen.
Leider sind wir hier an die technischen Vorgaben gebunden.

Ich versuche euch diese Limitierung einmal verständlich zu erklären:

Grundsätzlich liegt die maximale Speichergröße für WebGL bei 2 GB. Dies ist eine Vorgabe vom Entwickler, die wird nicht beeinflussen können.
Die empfohlene Speichergröße liegt sogar nur bei 512 MB. Wir haben uns dazu entschieden, euch so viel Speicher zur Verfügung zu stellen, wie wir können.

Hintergrund ist, dass viele Spieler mit einem PC oder Laptop spielen, welcher über 4 GB Arbeitsspeicher verfügt. Läuft nun das Spiel mit WebGL, bleiben für das restliche System nicht mehr viele Ressourcen übrig.

Zu Veranschaulichung: Ein System mit 8 GB Arbeitsspeicher und normalen Programmen wie Anti-Virensoftware, Browser etc. verbraucht bereits rund 50% des Speichers, ohne das ein Spiel läuft:

Bild


Der gesamte Arbeitsspeicher der eurem PC zur Verfügung steht, ist dann also schnell erreicht.

Aus diesem Grund haben wir zusätzlich zur WebGL Version unsere Home-Edition entwickelt. Wir wollen euch dabei in keiner Weise etwas "aufzwingen", wie wir es hier leider des öfteren lesen. :(

Die Home-Edition hat aber den Vorteil, dass es die oben erwähnte Limitierung des Speichers nicht gibt. Die Home-Edition nimmt sich so viel Arbeitsspeicher wie sie kriegen kann.

Habt ihr also Probleme, trotz ausreichendem Arbeitsspeichers, probiert bitte die Home-Edition.

Wir wissen, dass ihr das Spiel am liebsten so wie früher spielen möchtet und wir sind über die Entwicklung des Flash-Players auch nicht erfreut.
Aber wir geben wirklich alles, damit ihr euren Zoo auch in Zukunft weiterspielen könnt.

Ich hoffe, dass dies etwas Licht ins Dunkle bringen kann, ohne zu sehr ins technische gehen zu müssen.
Bei Fragen steht ich euch aber gerne zur Seite. :)

Viele Grüße,
Nukester
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Antworten