Seite 13 von 47

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 07:43
von Weberin
Ehm, können bitte mal alle versuchen ihre Beiträge da zu platzieren, je nach dem welche Version sie spielen also alle die mit der Unityversion gehen zum Thread drüben und hier schreiben wir über die HOME-EDITION (hier geht es lang: viewtopic.php?f=56&t=77817). Danke.

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 07:48
von *SilverSurfer*
Weberin hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 07:43
Ehm, können bitte mal alle versuchen ihre Beiträge da zu platzieren, je nach dem welche Version sie spielen also alle die mit der Unityversion gehen zum Thread drüben und hier schreiben wir über die HOME-EDITION (hier geht es lang: viewtopic.php?f=56&t=77817). Danke.
Und wenn ich - wie vorhin - über Unity UND HomeEdition schreibe ?
Ich schreibe da wo ich der meinung bin das es richtig plaziert ist !
Bist du ein neuer Moderator ?

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 07:50
von Weberin
Muss ich ein Mod sein, wenn ich so ein Bitte habe? Ich persönlich empfinde das als sehr unübersichtlich und deswegen schrieb ich das.

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 08:03
von kratzbuerste25
Da müsste ich ja in beiden Threads posten, weil meine Probleme ja beide Versionen gleichermaßen betreffen.

Ich komm aktuell nicht mal an meine für den WB gezüchteten Tiere.

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 08:17
von Weberin
Eben habe ich in der Orga Zoo von Mitgliedern repariert, nach dem 2. (nicht mal so großen Zoo) stürzte das Spiel mit der Meldung: "NullReference Exception; Object reference not set to an instance of an object" ab.

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 08:43
von Lira
Angeblich sollen bei der Homeedition die Mitarbeiter effektiver arbeiten. Hmmm...
Ich habe sehr viele Mistkübel und kann mich seit Jahren nicht erinnern, dass Müll am Boden liegt. Jetzt plötzlich in der Homeedition komme ich zurück zum PC und habe überall diese Häufchen auf den Wegen...
Effektiver ist das eindeutig nicht... :(
Regelmäßig schreit das Ding, dass es mehr Speicherplatz braucht und somit nicht mehr funktioniert.
Am Mittwoch nach dem Update war so gut wie jede einzelne Pflanze im Zoo durstig.
Und dass es am Donnerstag völlig unspielbar war wegen der permanenten Abstürze ist ja ohnehin bekannt.

Ich bin ohnehin schon vergrämt; wenn das so weitergeht, kommt wohl auch für mich die Zeit, vom Zoo Abschied zu nehmen.

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 08:56
von Weberin
Lira hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 08:43
Angeblich sollen bei der Homeedition die Mitarbeiter effektiver arbeiten. Hmmm...
Ich habe sehr viele Mistkübel und kann mich seit Jahren nicht erinnern, dass Müll am Boden liegt. Jetzt plötzlich in der Homeedition komme ich zurück zum PC und habe überall diese Häufchen auf den Wegen...
Effektiver ist das eindeutig nicht... :(
Stimmt, seit ich mit der Homeedition spiele, sehe ich auch mehr Müll, fast wie in meinen Anfangszeiten, als ich noch keine Mitarbeiter*innen hatte.

Ich habe habe den nicht messbaren Eindruck,dass die Mitarbeiter*innen offline mehr schaffen, wenn ich mindestens über Nacht das Spiel aus habe. Wenn ich es kürzer aus habe, sind weit mehr Blumen zu gießen, Müll auf dem Boden usw.

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 09:17
von kratzbuerste25
Was ich nicht verstehe: Warum haben die Einen „nur“ das Problem der faulen Mitarbeiter, während andere gar nicht mehr spielen können. Liegt das am Server? Ich spiele auf der 3.

Mich regt voll auf, dass überhaupt keine Infos mehr kommen.

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 09:32
von Ginger-
huhu,

weiss nicht ob es schon jemand gemeldet hat (hab mir jetzt nicht alles durchgelesen) aber bei mir ist es so, dass immer wenn beim zoobelisk die zeit abgelaufen ist, ich aus dem zoo fliege...

lg ginger

Re: HomeEdition

Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 09:48
von Weberin
Bin eben auch wieder mit oben schon erwähnter Meldung rausgeflogen - Kann sein, dass grad der Obelisk fertig ist.