Seite 45 von 48

Re: Unity-Version

Verfasst: Mi 4. Dez 2019, 12:52
von Tom1964
Moin,

seid 12:42 Uhr lädt das Spiel mal gucken wann ich im Zoo bin :x

Geschafft und gleich wieder zur Flash geht und läuft besser : )

[ib]Re: Unity-Version

Verfasst: Mi 4. Mär 2020, 19:20
von Pneumoniac
Nachdem es jetzt eigentlich eine ganze Weile ohne größere Probleme gut lief, ist es jetzt langsam wieder eine Zumutung.

Ich hatte bereits Kontakt zum Support in der vergangenen Woche, aber ein Fehler lässt sich nicht feststellen.... Da ist er aber trotzdem und immer noch. Keinen blassen Schimmer was genau da nicht stimmt, aber der Bildschirm ist nach wie vor Mini. Das war er eigentlich die ganze Zeit, ließ sich aber durch einen kleinen Trick auf "Normal" einstellen, indem ich einfach Vollbild, ESC, Vollbild machte. Der gleiche Trick hat auch in der Home Version funktioniert, wie einige User im Forum schrieben. Komischerweise wurde der Fehler dort ja zeitnah behoben.

Ein anderer Trick war, dass ich das Amazonashaus betrete im Vollbild und nach Verlassen hatte ich zumindest solange eine annähernd "normale" Größe, wie das Vollbild aktiv war und ich nicht an der Größeneinstellung gespielt habe. Lustigerweise habe ich manchmal für ein paar Sekunden die normale Größe, wenn ich ins Vollbild wechsele, ein paar Sekunden länger, wenn es gerade wieder hakt...

Als wenn das aber nicht alles schon nervig genug wäre, ruckelt das Spiel nach dem Patch heute unerträglich.

Die Home-Version, die einem ja immer, so auch in der Antwort vom Support, nahegelegt wird, möchte ich nicht ausprobieren. Mir reicht es eine Version spielen zu dürfen, die Macken hat. Und ich will auch nicht jede Woche irgendwas runterladen müssen.

Re: Unity-Version

Verfasst: Do 5. Mär 2020, 14:14
von pizza_bite
Hallo Pneumonic,

schade, dass du der Home Edition keine Chance geben magst, dich zu überzeugen. Aber deine Entscheidung wird natürlich respektiert 😉

Das Problem habe ich noch einmal zur Prüfung an unsere Entwickler weitergegeben, damit sie es sich so schnell wie möglich ansehen können.
Bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten!

VG 🍕

Re: Unity-Version

Verfasst: Fr 6. Mär 2020, 08:32
von Pneumoniac
pizza_bite hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 14:14
Hallo Pneumonic,

schade, dass du der Home Edition keine Chance geben magst, dich zu überzeugen. Aber deine Entscheidung wird natürlich respektiert 😉

Das Problem habe ich noch einmal zur Prüfung an unsere Entwickler weitergegeben, damit sie es sich so schnell wie möglich ansehen können.
Bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten!

VG 🍕
Guten Morgen pizz_bite ;-),

vielen Dank für die Rückmeldung und die erneute Überprüfung. Mittlerweile verhält es sich schon wieder anders, so dass zumindest der Trick mit dem Amazonashaus über Umwege wieder geht. Durch die aktuell ruckeligen Animationen (nur NPC eingeschaltet) macht das allein zeitlich beim Pflegen schon einen enormen Unterschied, weil man Personal einfacher greifen und auch Pins besser klicken kann.

Der Home Edition gäbe ich vielleich mal irgendwann in ferner Zukunft eine Chance, wäre sie weniger fehleranfällig oder liefe besser als Unity. Nach allem was ich weiß aus dem Forum, ist dies mitnichten der Fall und daher bin ich nicht bereit mich jede Woche auch noch mit dem aktualisieren von Versionen durch downloaden rumzuschlagen, sorry.

Ich habe ja vor Jahren mal ein Browsergame angefangen und dieses habe ich mir seinerzeit sehr gut und überlegt ausgewählt.

Schönes Wochenende

Re: Unity-Version

Verfasst: Fr 6. Mär 2020, 08:40
von annegret17
An deiner Stelle würde ich mir die Home Edition schon jetzt herunter laden . Unity geht bei mir auch nur sehr schlecht , ruckelt und ich kann den Zoo auch kaum verschieben . Mit Home macht das Spiel echt Spass ,alles geht zügig . Auch wenn noch einiges verbessert werden sollte , Home ist eine sehr gute Option .Lass dich nicht irre machen , erst wenn du es ausprobiert hast ,kannst du dir eine Meinung bilden .

Re: Unity-Version

Verfasst: Sa 7. Mär 2020, 19:37
von ZooCologne
In Unity werden die Aufgaben seit gestern nicht mehr belohnt.
Die Anzahl wird in einigen Fällen über die geforderte Zahl hinaus gezählt, aber der Button bleibt.

Bei mir sieht das wie folgt aus:
Hole Gewinn bei 20 Buden ab (22/20)
Sammle 5 Müll auf (5/5)
Füttere 20 Tiere (25/20)
Pflege 20 Tiere (23/20)

Nach Aktualisierung sind die Buttons dann weg oder ich habe neue, aber die Punkte habe ich nicht bekommen.
Da ich im Zoo nur Punkte bekomme, wenn ich selbst etwas wegklicke, kann ich ganz genau sehen, dass sich der Punktestand durch das Erfüllen der Aufgaben nicht verändert.

Re: Unity-Version

Verfasst: So 8. Mär 2020, 01:05
von Pticica
ZooCologne hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 19:37
In Unity werden die Aufgaben seit gestern nicht mehr belohnt.
Die Anzahl wird in einigen Fällen über die geforderte Zahl hinaus gezählt, aber der Button bleibt.

Bei mir sieht das wie folgt aus:
Hole Gewinn bei 20 Buden ab (22/20)
Sammle 5 Müll auf (5/5)
Füttere 20 Tiere (25/20)
Pflege 20 Tiere (23/20)

Nach Aktualisierung sind die Buttons dann weg oder ich habe neue, aber die Punkte habe ich nicht bekommen.
Da ich im Zoo nur Punkte bekomme, wenn ich selbst etwas wegklicke, kann ich ganz genau sehen, dass sich der Punktestand durch das Erfüllen der Aufgaben nicht verändert.
Bei mir das Gleiche in der Home-Edition seit dem Uppi am Mittwoch.

Re: Unity-Version

Verfasst: Di 31. Mär 2020, 19:50
von Polsucher
Hallo,

Aus dem Forum "Anregungen und Vorschläge" möchte ich folgenden Hinweis hier hinein übertragen, mit der Bitte an die Moderatoren, ihn an die Entwickler weiter zu leiten.

In diesem Spiel wird viel mit der Maus auf Blasen (Füttern, Spielen, Pflegen Giesen usw.) geklickt.
Hier geht es mir vor allem um die Tierpflege.
In der Flash- Version funktioniert das sehr gut auch mit der Feuerstoß- Taste meiner Maus, die drei Klicks hintereinander mit einem Tastendruck abschickt. Auch ist die Flash- Oberfläche im richtigen maß unsensibel, wenn man mal nicht genau trifft, gilt für alle Abklick- Vorgänge.

In der Unityversion werden mit der Feuerstoßtaste aber nur 2 Blasen weggeklickt, so das die letzte separat angeklickt werden muss.
Das Spielbild reagiert sehr empfindlich und öffnet das Detail- Menü für Tiere, Gehege, Stände, Pflanzen und so weiter, wenn man wohl etwas neben dran klickt.
Nicht mehr mit der Feuerstoßtaste abräumen zu können, stellt für mich eine sehr große Beeinträchtigung und Behinderung dar.
Kann man das entsprechend ändern?

Vielen Dank, Euer Polsucher

Re: Unity-Version

Verfasst: Mi 1. Apr 2020, 13:17
von marpacifico
Hallo Polsucher,

leider ist uns deine beschriebene Funktion nicht bekannt und für das Spiel nicht vorgesehen. Solltest du individuelle Anpassungen an deiner Maus vorgenommen haben, müsstest du diese selbst anpassen können. Möglicherweise hat deine Maus bestimmte Treiber, die solche Einstellungen zulassen.

Es tut mir leid, dass ich dir an dieser Stelle nicht besser helfen kann.

Viele Grüße 🌺
marpacifico

Re: Unity-Version

Verfasst: Do 16. Apr 2020, 14:35
von Polsucher
Hallo,

in der Home- Edition werden die Aufgaben rechts unten nicht gezählt und auch nicht erledigt.
Auch wenn man offensichtlich schon über das geforderte Maß darüber ist.
Ob die Aufgaben für die Erfolge richtig weitergezählt werden habe ich nicht geprüft.
Sehr Ärgerlich ....