Patch: 26.7.2017 - Sommerevent

Skytto
Beiträge: 2085
Registriert: Do 2. Mär 2017, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Patch: 26.7.2017 - Sommerevent

Beitrag von Skytto » Do 27. Jul 2017, 09:55

bnumb hat geschrieben:Hi guten morgen :)

ich find das Event gut, weil es so viele Möglichkeiten bietet und für manchen bis zu 4 Arten auf einmal zu holen sind, für andere nur die neuen Keas.
Manche holen sich alles über Dia Deko, oder vervollständigen mit einem Teil das Tier einfach direkt (guter Tipp übrigens), manche können mit viel Zd-Einsatz mit wenig Klickerei auskommen, und wer noch kleiner ist hat die Möglichkeit bei entsprechendem Klickfleiss und der Zeit dazu viele Zd zu sparen.
[snip]
PS: Hab mir für ca. 7,5 Millionen 150 mal "Bunter Zaun Ecke unten" (50.000 Zd, alle 6 Stunden 310 Bälle) geholt. Wenn man es schafft die zwei bis dreimal täglich abzuklicken, ist das ein gutes Verhältnis, weil 150 Klicks noch machbar sind. Beim nächst kleineren Objekt "Bunter Zaun Ecke Seite" (10.000 Zd, 70 Bälle alle 6 Stunden) braucht man schon die 4,2-fache Menge an Objekten für dieselbe Menge Bälle, das wären dann schon ca. 630 Klicks pro Ernte, was mir wiederum zu viel Klickerei wäre. Mit "Bunter zaun Ecke unten" komme ich mit 150 Stück pro Ernte auf fast 50.000 Bälle, da sind die Keas schnell drin und ich kann noch einen Haufen Tauschteile horten :) Man darf auch nicht vergessen, dass man die Objekte für 30% des Kaufpreises wieder verkaufen kann. Von den 7,5 Millionen bekomme ich also 2,25 Mio zurück, weil ich das ganze Zeug weder verscherble ^^
Damit beschreibst du genau den Nachteil des Events :D Welcher frische Spieler hat 7,5 Millionen Zoodollar (ich komme auf 40.000-50.000 pro Tag) bzw kann das so schnell ansparen? Bei den "Stelle Deko auf" habe ich (kleiner Zoo) mehr Chancen auch ein Tier zu bekommen, weil ich bis zum ENde des Events sparen kann. BEi dem Event ist es hingegen wichtig mit einem Startkapital am ersten Tag möglichst viel zu bauen. Problem: Bist du noch im Aufbau, hat man eben nicht Millionen auf der hohen Kante, sondern ist immer zwischen Anschaffungspreis des ersehnten Gutes (bei mir im Moment bis zu 120.000 ZD) und 0 :D

Da aber gerade die kleinen Zoos bzw. neue Spieler alle Tiere benötigen würden, können die eigentlich nur per Dias das Ziel erreichen. Ich habe das Event für mich abgeschrieben und hoffe, dass ich mit der Zeit die Tiere per Tausch/Boosterkarte/Freundeskarte etc. zusammenbekomme ^^
Es werden mal wieder Moderatoren gesucht 8-)
Bei Problemen im Spiel geht es hier zum :arrow: Support
Spoiler zu es zieht :x

bnumb
Beiträge: 431
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 14:57

Re: Patch: 26.7.2017 - Sommerevent

Beitrag von bnumb » Do 27. Jul 2017, 10:08

Hi, das stimmt, da hast du mit den einnahmen keine chance. Ich habs als ich kleiner war so gemacht, auch wenn es mir schwerfiel, da es an allen ecken und enden mangelte, immer mindestens 3 millionen für events vorzuhalten, damit man mit 23.456 Zd auf dem konto nicht kalt erwischt wird. Ist natürlich leichter gesagt als getan, es juckt einen ja immer etwas neues zu kaufen.

Zumindest den Halsband-Pekari könntest du dir wenigstens günstig holen. 12 x 7.500 Bälle sind auch mit wenig Einsatz drin. Ebenso der Löffelhund, auch noch möglich. Der Oktopus fällt eh erstmal für dich aus weil schon ein kleines Aquarienhaus 3 Millionen kostet. und der kea ist für einen kleines zoo nichtmal den aufwand wert.

Halsband-Pekari und löffelhund sind zusammen 190.000 Bälle. Mit "Bunter zaun ecke seite" kommst du mit 3 ernten pro tag auf 70 x 3 = 210 Bälle pro Stück, x 12 Tage = 2520 Bälle 190.000 Gesamtbälle / 2520 = 75,3 Zaunecken. die kosteten 750.000. Bei Verkauf gibt es 230.000 Zd zurück, d.h. mit etwas mehr als 500.000 Einsatz sind hier 2 Tierpaare zum züchten drin, das ist schon sehr günstig! Weil bei den anderen Events, wo man Deko hinstellt, sind es für 2 Arten oft sowas richtung 3,5 Millionen. So herum gesehen ist das event sogar günstig. Klar, wenns grad knapp ist, bringt dir das nicht viel, aber wenn du jetzt jeden zd ins event steckst und soviel wie möglich aufstellst, kommst du vielleicht noch auf beide tiere!

Vielleicht holt dir ja ein großer aus deiner orga noch ein paar teile für nach dem event. Für große spieler sind 12 Halsband pekari und Löffelhund teile ein klacks.

PS: ich seh grad du bist auf server 3 ^^ notfalls kannst du die fehlenden löffelhund und halsband pekari teile auch von mir haben ^^ du musst nur rechtzeitig bestellen (bis 2 tage vor schluss anmelden was dir noch fehlt für pekari und löffelhund ^^)
Zooname: bnumb
Mein Zoo
***entfernt durch Admin***
Bild

sonneja
Beiträge: 470
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 21:55

Re: Patch: 26.7.2017

Beitrag von sonneja » Do 27. Jul 2017, 10:21

Knopflochblume hat geschrieben:
Giraffenjoe hat geschrieben:Die teile sind Leider nicht Tauschbar (Kea) 150 Dias dür 14 fehlende Teile ist enorm wenn man bedenkt dasder Vogel 40.000 ZD Kostet....
Aktuell ist er nicht tauschbar. Ob er es nach dem Event ist, bin ich am klären.
Weiß man mittlerweile ob die Teile nach dem Event tauschbar sind ?

Skytto
Beiträge: 2085
Registriert: Do 2. Mär 2017, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Patch: 26.7.2017 - Sommerevent

Beitrag von Skytto » Do 27. Jul 2017, 10:42

bnumb hat geschrieben: [snip]
PS: ich seh grad du bist auf server 3 ^^ notfalls kannst du die fehlenden löffelhund und halsband pekari teile auch von mir haben ^^ du musst nur rechtzeitig bestellen (bis 2 tage vor schluss anmelden was dir noch fehlt für pekari und löffelhund ^^)
Ich spiele den Zoo nur zum Spaß an der Freude :D Wenn ich da täglich nur zuschaue wie mein Kontostand steigt aber kein Tier dazukommt, bleibt der Spaß auf der Srecke. Peu à peu wird mein Zoo voller. Trotzdem vielen Dank für das Angebot, aber ich komme auch lieber langsam voran. Da gibt es sicherlich einige andere SPieler, die auf Krampf diese Tiere wollen. Zumindest der KRea kommt ja irgendwann für 40.000 ZD in den Shop :)
Es werden mal wieder Moderatoren gesucht 8-)
Bei Problemen im Spiel geht es hier zum :arrow: Support
Spoiler zu es zieht :x

steffi1612
Beiträge: 9
Registriert: So 4. Mär 2012, 16:43

Tausch Teile aus der Aktion

Beitrag von steffi1612 » Do 27. Jul 2017, 10:49

Kann man die Teile die man in der Aktion bekommt tauschen?

Sammel ich bis es voll ist und bekomme dann quasi jedes Teil einmal oder muss ich immer bis zu dem Teil was ich haben will sammeln und dann einlösen?
Zuletzt geändert von Knopflochblume am Do 27. Jul 2017, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Zumsel1901
Beiträge: 65
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:54

Re: Patch: 26.7.2017 - Sommerevent

Beitrag von Zumsel1901 » Do 27. Jul 2017, 11:00

Claudiana hat geschrieben:Heute morgen hab ich einen "internen Fehler" nach dem anderen.
Auch wenn ich gar nix mache, hole mir einen Kaffee u. der Zoo ist weg .

Nachtrag: ich habe auch Schwierigkeiten wieder rein zu kommen. Oft lädt er u. bleibt am grünen Bildschirm hängen, oder er lädt u. friert ein, oder ich sehe kurz meinen Zoo, dann isser weg. - interner Fehler, bitte melde dich neu an-.
Und nein, es liegt nicht an meinem PC, der ist 8 Monate alt u. auf dem neuesten Stand ..und vor dem Patch war alles supi . ;)

Das hatte ich eben auch. Vor allem ist es extrem bei dem Besuch im Amazonashaus und dem Einsetzen eines Tieres da. Delfin rein, ich raus....interner Anwendungsfehler. Dann bin ich wieder rein, wollte das Tier drehen, das gleiche Spiel wieder. Tier gedreht, ich raus....interner Anwendungsfehler......
Vor dem Patch war alles ok.

Habs auch schon in die Bug Meldungen geschrieben.....

bnumb
Beiträge: 431
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 14:57

Re: Patch: 26.7.2017

Beitrag von bnumb » Do 27. Jul 2017, 11:04

sonneja hat geschrieben:
Knopflochblume hat geschrieben:
Giraffenjoe hat geschrieben:Die teile sind Leider nicht Tauschbar (Kea) 150 Dias dür 14 fehlende Teile ist enorm wenn man bedenkt dasder Vogel 40.000 ZD Kostet....
Aktuell ist er nicht tauschbar. Ob er es nach dem Event ist, bin ich am klären.
Weiß man mittlerweile ob die Teile nach dem Event tauschbar sind ?

Hi, also letztes jahr bei dem EM-Event, als der Oktopus neu war, dauerte es etwas, und dann war er tauschbar. Soweit ich ich mich erinnere gab es die Diskussion damals auch schon. Dann war da glaube ich letztes Jahr vor der EM auch schonmal eine solche Art von Klick-Event, wo die Teile dann auch tauschbar waren.

Also mit großer Wahrscheinlichkeit ja, es dauert vielleicht ein paar Tage, bis die Teile nach dem Event für den Tausch freigeschalten werden, aber davon gehe ich aus.
Zumsel1901 hat geschrieben:

Das hatte ich eben auch. Vor allem ist es extrem bei dem Besuch im Amazonashaus und dem Einsetzen eines Tieres da. Delfin rein, ich raus....interner Anwendungsfehler. Dann bin ich wieder rein, wollte das Tier drehen, das gleiche Spiel wieder. Tier gedreht, ich raus....interner Anwendungsfehler......
Vor dem Patch war alles ok.

Habs auch schon in die Bug Meldungen geschrieben.....
Hi, das habe ich auch öfter, das passiert sehr oft, wenn ich viel Gehege hin und herschiebe und allgemein beim Zooumbau. Ich glaube das kommt davon, wenn man zu schnell klickt bzw. alles schnell hinklotzt. Habe mich dann gestern dazu ermahnt, etwas langsamer zu klicken und nach dem setzen von gehegeerweiterungen oder einsetzen eines tieres immer eine sekunde pause zu machen. dann blieb das spiel nicht mehr hängen.

Dieser "Zu schnell geklickt" Fehler" lässt sich bei mir jedenfalls immer daran erkennen, dass man ein gehege verschiebt oder setzt, und dieses noch im bewegungsmodus ist aber einfach nicht "einrastet" in der neuen position. oft wird der mauszeiger zur drehuhr, es geht nichts mehr, und nach 20-30 sekunden stillstand fliegt man raus. Manchmal kommt man dann auch 5 Minuten nicht mehr rein, die seite wird für einen kurz unerreichbar. (zu viele eingaben / serveranfragen evtl. als sei man ein ddos angreifer ^^)
Zuletzt geändert von bnumb am Do 27. Jul 2017, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
Zooname: bnumb
Mein Zoo
***entfernt durch Admin***
Bild

ödland
Beiträge: 873
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:53

Re: Patch: 26.7.2017 - Sommerevent

Beitrag von ödland » Do 27. Jul 2017, 11:06

dann will ich auch mal.

klickevents sind nicht mein ding. trotzdem will ich natürlich versuchen was zu erreichen.

ich hatte 8 millionen auf dem konto und weiß ich kann nur einmal am tag vorbeischauen um sachen abzuholen. also hab ich objekte gekauft die dann auch alle 24 stunden was abwerfen. die acht millionen sind weg, dias bin ich auch noch einige losgeworden.
am ende hab ich noch die oktopusrutsche aufgestellt. mal schauen ob ich die brauche.

ich hab mit zwölf tagen gerechnet, man weiß ja nie ob was dazwischen kommt und sollte für meine acht millionen (und die diamanten) theoretisch ein keapärchen bekommen. ob es dann noch für die halsbandpekaris reicht weiß ich nicht. wir werden sehen. die anderen tiere hab ich zum glück schon.

alles in allem sind mir die reinen aufstellevents lieber. letzte woche z.b. wäre ich noch im urlaub gewesen und hätte gar nix abholen können. und auch jetzt reicht schon ein tag ohne internet und der zweite kea wird unter umständen nicht fertig. das aufstellen geht halt viel fixer und ist entspannter.

bnumb
Beiträge: 431
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 14:57

Re: Patch: 26.7.2017 - Sommerevent

Beitrag von bnumb » Do 27. Jul 2017, 11:13

ödland hat geschrieben:dann will ich auch mal.

klickevents sind nicht mein ding. trotzdem will ich natürlich versuchen was zu erreichen.

ich hatte 8 millionen auf dem konto und weiß ich kann nur einmal am tag vorbeischauen um sachen abzuholen. also hab ich objekte gekauft die dann auch alle 24 stunden was abwerfen. die acht millionen sind weg, dias bin ich auch noch einige losgeworden.
am ende hab ich noch die oktopusrutsche aufgestellt. mal schauen ob ich die brauche.

ich hab mit zwölf tagen gerechnet, man weiß ja nie ob was dazwischen kommt und sollte für meine acht millionen (und die diamanten) theoretisch ein keapärchen bekommen. ob es dann noch für die halsbandpekaris reicht weiß ich nicht. wir werden sehen. die anderen tiere hab ich zum glück schon.

alles in allem sind mir die reinen aufstellevents lieber. letzte woche z.b. wäre ich noch im urlaub gewesen und hätte gar nix abholen können. und auch jetzt reicht schon ein tag ohne internet und der zweite kea wird unter umständen nicht fertig. das aufstellen geht halt viel fixer und ist entspannter.
Hi, da hast du recht, wer im urlaub ist, ist angears**t ^^ das ist dann natürlich ärgerlich wenn das tier erst in einem jahr oder noch länger wieder erreichbar ist...
Zooname: bnumb
Mein Zoo
***entfernt durch Admin***
Bild

Zumsel1901
Beiträge: 65
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:54

Re: Patch: 26.7.2017 - Sommerevent

Beitrag von Zumsel1901 » Do 27. Jul 2017, 11:19

Das hatte ich eben auch. Vor allem ist es extrem bei dem Besuch im Amazonashaus und dem Einsetzen eines Tieres da. Delfin rein, ich raus....interner Anwendungsfehler. Dann bin ich wieder rein, wollte das Tier drehen, das gleiche Spiel wieder. Tier gedreht, ich raus....interner Anwendungsfehler......
Vor dem Patch war alles ok.

Habs auch schon in die Bug Meldungen geschrieben.....[/quote]

Hi, das habe ich auch öfter, das passiert sehr oft, wenn ich viel Gehege hin und herschiebe und allgemein beim Zooumbau. Ich glaube das kommt davon, wenn man zu schnell klickt bzw. alles schnell hinklotzt. Habe mich dann gestern dazu ermahnt, etwas langsamer zu klicken und nach dem setzen von gehegeerweiterungen oder einsetzen eines tieres immer eine sekunde pause zu machen. dann blieb das spiel nicht mehr hängen.

Dieser "Zu schnell geklickt" Fehler" lässt sich bei mir jedenfalls immer daran erkennen, dass man ein gehege verschiebt oder setzt, und dieses noch im bewegungsmodus ist aber einfach nicht "einrastet" in der neuen position. oft wird der mauszeiger zur drehuhr, es geht nichts mehr, und nach 20-30 sekunden stillstand fliegt man raus. Manchmal kommt man dann auch 5 Minuten nicht mehr rein, die seite wird für einen kurz unerreichbar. (zu viele eingaben / serveranfragen evtl. als sei man ein ddos angreifer ^^)[/quote]


Nein, nein....nicht so. Das kenn ich auch. Was ich meine, ist das Einsetzen bei ganz normalem Tempo. Bin nicht im Stress... :lol:
Ich bin rein, nehm den Delfin, suche einen Platz...und...klick und weg.....
Danach wieder rein...nehme das Tier, drehe ihn, klick und weg.
Das ist ein Bug und hat nix mit Eigenverschulden zu tun.

Antworten