Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Benutzeravatar
Greiflein
Beiträge: 1099
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 07:40

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von Greiflein » Do 27. Sep 2018, 00:56

kratzbuerste25 hat geschrieben:Jetzt mal ernsthaft.... wofür gebt ihr denn „im Alltag“ so viel Geld aus?

Bei mir kommen pro Tag irgendwas zwischen 1 und 2 Mio ZD rein. Ich hab das Museum am Laufen... 4 Sucher und Damen im Labor. Ich züchte in Endlosschleife auf 9 Zuchtplätzen.

Und trotzdem wächst mein Guthaben unaufhörlich.

Wofür haut ihr die Kohle sonst noch raus?
Hm ... eine gute Frage. Ich hab mal versucht für mich selbst eine Antwort zu finden:
- Abriss von Hindernissen in der Urzeit,
- teure Zuchten,
- weitere mittelgroße Aquarienhäuser,
- Dekorationen und Freundschaftsgeschenke während Events.
Und das war's dann glaub auch größtenteils. Meine Forscher/Laboraten im Museum haben derzeit Ferien.

Zwischenzeitlich war mein Kontostand stetig gewachsen, ist jetzt aber im Bereich von 50-60 Mio ZD stehen geblieben.
Bis ich mal mehr als 100 Mio ZD auf dem Konto habe, wird es wohl noch ein Weilchen dauern.
Dafür gebe ich glaub auch zu gern ZD wieder aus. ;)
ZOO-Erlebnis-Park hat geschrieben:und schon verschwinden die Zoo-Dollar in die Amazonas-Zuchten........... ade lb. Talerchen :mrgreen:
Die Ausgaben für die Amazonaszuchten finde ich aufgrund der Einnahmen meines Zoos sogar noch recht überschaubar.
Natürlich kommt es auch drauf an, wie gut oder schlecht die Zuchten laufen.
Mauza hat geschrieben:nun habt ihr die antwort auf eure frage, wohin mit den ganzen zd. :lol:
nee, ich glaub nicht, dass ich diese aufgabe jemals überhaupt erst anfangen werde. es sei denn, wir kriegen mal vierlingsgeburten.
Schön, aber leider schwierig umzusetzen, wäre es, wenn die 'Wurfgröße' ein wenig der Realität bei den einzelnen Tierarten angepasst werden würde.
FlipsiExtra hat geschrieben:Und ja, am Anfang war der Thread niedlich, wenn man sich überlegt, wo wir heute stehen..*lol*
Nicht mehr vergleichbar.

Ich glaube, dass gar nicht damit gerechnet wurde, wie groß manche Zoos inzwischen geworden sind.
Server: Server 2 - Zooname: Greiflein - User-ID: 1660327 - Organisation: Die Musketiere

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1245
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von zwergy » Do 27. Sep 2018, 08:26

also im moment versuche ich zu sparen. Ist aber nur ein Versuch :lol: der meistens nicht klappt.

Denn das nächste Event (Halloween) kommt bestimmt auch bald.
Bild
Zoo: Server 1 - ID: 93749 / Server 2 - ID: 1863672
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

Daisypurzel
Beiträge: 162
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:28

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von Daisypurzel » Do 27. Sep 2018, 09:24

kratzbuerste25 hat geschrieben:Jetzt mal ernsthaft.... wofür gebt ihr denn „im Alltag“ so viel Geld aus?

Bei mir kommen pro Tag irgendwas zwischen 1 und 2 Mio ZD rein. Ich hab das Museum am Laufen... 4 Sucher und Damen im Labor. Ich züchte in Endlosschleife auf 9 Zuchtplätzen.
Und trotzdem wächst mein Guthaben unaufhörlich.
Wofür haut ihr die Kohle sonst noch raus?
Ich stehe kurz vor Level 70, habe einen relativ groß ausgebauten Zoo d'Amour mit ebenfalls ständig belegten 9 Zuchtplätzen, habe die Serengeti-Region groß ausgebaut und bevölkert und dekoriert sowie die Urzeit-Region in der 5. Ausbauphase mit entsprechenen Tieren und Deko vom Museumsgebäude in der 2. Ausbaustufe nicht zu reden, hier arbeiten 3 Laborantinnen und 5 Sucher.

Züchte sämtliche Tiersammlungen und erfülle alle Aufgaben des Beraters. Ebenso helfe ich durch viele Tauschaktionen meinen Freunden in der Orga und jede Woche wird auch die Orga-Spende fällig. Unsere Orga nimmt an allen Wettbwerben teil und aus diesem Grund bin ich hier noch in der "Zucht"-Verpflichtung, teilweise mit sehr teuren Zuchten.

Dazwischen nehme ich an allen Events teil, wobei ich hier immer die komplette Event-Summe ausgebe .... und ich sollte jetzt mal 70 Millionen zusammensparen um meine nächste Zoo-Vergrößerung zu zahlen.
Alles was mit ZD zu erreichen ist zahle ich selbstverständlich .. hier mal 30 Mille, hier mal 10 Mille usw.

Meine täglichen Einnahmen befinden sich noch unter der 1 Mio.-Grenze und da erübrigt sich die Frage: Wofür gebt ihr soviel ZD aus ?

Mein Fazit: Bei meinen vielen Aktionen stagniert mein Vermögen und hat die Wachstumsphase gänzlich eingestellt :shock:
Server 3, Organisation Nürnberger Zoo
Wir haben noch Platz für weitere Mitglieder, meldet Euch bei mir :)

Benutzeravatar
kratzbuerste25
Beiträge: 1422
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von kratzbuerste25 » Do 27. Sep 2018, 09:55

Außer der Urzeitregion, hab ich alles andere genauso wie du.

Aktuell hatte ich mir obendrein gerade den zweiten Lippenbär mit fast ausschließlich T-Rex-Teilen zusammengesammelt, die ja vorher gefunden und umgewandelt werden mussten. Hat aber super geklappt. Der zweite Bär war schnell da. Der Dino geht weg wie warme Semmeln. :mrgreen:

Ich hab die neuen Einkaufszentren, sogar teilweise mit Verlust getauscht. Bedeutet, ich hab jetzt weniger Einnahmen. Ich habe 9 dauerhaft belegte Zuchtplätze und wie schon gesagt, 2 mal pro Woche Spendenziel.

Alle Events mach ich sowieso mit. Und ich erzüchte mir auch die neuen Tiere.

Trotzdem hab ich aktuell einen euen finanziellen Höchststand erreicht. Es geht stetig bergauf. Die Urzeit reizt mich aktuell gar nicht. Mal sehen.

Daisypurzel
Beiträge: 162
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:28

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von Daisypurzel » Do 27. Sep 2018, 10:05

Dann kannst du dich nur glücklich schätzen das deine Einnahmen deine Ausgaben weit überschreiten.
Von den neuen Einkaufszentren habe ich auch schon vier und bin an Nr. 5 am aufbauen.
Ich habe nur einen Lippenbären bis jetzt komplett und am zweiten bin ich dran, auch durch Tauschen.

Ich bin aber auch weit - so um die 30 Level denke ich :) , unter deinem Levelstand. Ich hoffe das es mir eines Tages so ergeht wie dir und ich
wirklich nicht mehr weiß was ich mit meinen Einnahmen anfangen soll. Im Moment macht mir das Spiel am meisten Spass. Man hat viel zu
tun und es wird nicht langweilig. Trotzdem ist ein gewisser Druck noch dahinter auch immer genügend Einnahmen, für alle Aktionen die man
ausführen will, zu haben.

Eine Frage habe ich allerdings noch: Wie kann man ein Spendenziel 2x die Woche starten? Das geht doch dann nur mit Einsatz von Dia's?
Schönen Tag und LG aus den Niederlanden :)
Server 3, Organisation Nürnberger Zoo
Wir haben noch Platz für weitere Mitglieder, meldet Euch bei mir :)

Benutzeravatar
Greiflein
Beiträge: 1099
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 07:40

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von Greiflein » Do 27. Sep 2018, 10:15

kratzbuerste25 hat geschrieben:Aktuell hatte ich mir obendrein gerade den zweiten Lippenbär mit fast ausschließlich T-Rex-Teilen zusammengesammelt, die ja vorher gefunden und umgewandelt werden mussten. Hat aber super geklappt. Der zweite Bär war schnell da. Der Dino geht weg wie warme Semmeln. :mrgreen:
Das war ein teurer zweiter Lippenbär. ;) Hab es nach dem zweiten Lippenbär umgekehrt gemacht und mir für Lippenbär-Teile unter anderem zusätzliche Tyrannosaurus-Teile als Tauschkarten zugelegt. :mrgreen:
Server: Server 2 - Zooname: Greiflein - User-ID: 1660327 - Organisation: Die Musketiere

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1245
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von zwergy » Do 27. Sep 2018, 10:40

Daisypurzel hat geschrieben:Dann kannst du dich nur glücklich schätzen das deine Einnahmen deine Ausgaben weit überschreiten.
Von den neuen Einkaufszentren habe ich auch schon vier und bin an Nr. 5 am aufbauen.
Ich habe nur einen Lippenbären bis jetzt komplett und am zweiten bin ich dran, auch durch Tauschen.

Ich bin aber auch weit - so um die 30 Level denke ich :) , unter deinem Levelstand. Ich hoffe das es mir eines Tages so ergeht wie dir und ich
wirklich nicht mehr weiß was ich mit meinen Einnahmen anfangen soll. Im Moment macht mir das Spiel am meisten Spass. Man hat viel zu
tun und es wird nicht langweilig. Trotzdem ist ein gewisser Druck noch dahinter auch immer genügend Einnahmen, für alle Aktionen die man
ausführen will, zu haben.

Eine Frage habe ich allerdings noch: Wie kann man ein Spendenziel 2x die Woche starten? Das geht doch dann nur mit Einsatz von Dia's?
Schönen Tag und LG aus den Niederlanden :)
Wenn das Spendenziehl erreicht wurde kannst du es starten das kostet der Orga allerdings ZD die werden von der Orgakasse übernommen. Sobald du das gemacht hast kannst du ein neues Spendenziehl starten.
Bild
Zoo: Server 1 - ID: 93749 / Server 2 - ID: 1863672
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

Benutzeravatar
kratzbuerste25
Beiträge: 1422
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:12

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von kratzbuerste25 » Do 27. Sep 2018, 10:44

Ja, wieviel ZD ich für den Bären ausgegeben hab, darf man nicht überlegen. Ist aber vollkommen egal. Ist ja nur Spielgeld. Ärgerlicher war, dass die Forscher viel zu selten die T-Rex-Teile anschleppen. So hab ich jetzt auch viel zu viele Teile von den anderen Urzeittieren rumliegen, die ich auch nach und nach umwandeln werde und die Tiere dann in Orga spende.

Am Ende hat aber auch das keinen Einfluss auf meine ZD gehabt. Ich merk das gar nicht, dass ich da so viele ZD ausgegeben habe, da das ja auch nicht alles auf einmal weg war, das Geld.

Irgendwie hoff ich Bauernhofkind, dass diese Region richtig toll wird. Die werd ich mir freischalten. Darauf freu ich mich.

Daisypurzel
Beiträge: 162
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:28

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von Daisypurzel » Do 27. Sep 2018, 11:18

zwergy hat geschrieben: Wenn das Spendenziehl erreicht wurde kannst du es starten das kostet der Orga allerdings ZD die werden von der Orgakasse übernommen. Sobald du das gemacht hast kannst du ein neues Spendenziehl starten.
MERCI, Zwergy, dann weiß ich jetzt wieder mehr :)
:cry: Allerdings habe ich gesehen das ich als Mitgründer keine Berechtigung habe ein früheres Spendenziel zu starten. Schade ....
Server 3, Organisation Nürnberger Zoo
Wir haben noch Platz für weitere Mitglieder, meldet Euch bei mir :)

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1245
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Was macht ihr mit euren Zoodollars?

Beitrag von zwergy » Do 27. Sep 2018, 11:33

Daisypurzel hat geschrieben:
zwergy hat geschrieben: Wenn das Spendenziehl erreicht wurde kannst du es starten das kostet der Orga allerdings ZD die werden von der Orgakasse übernommen. Sobald du das gemacht hast kannst du ein neues Spendenziehl starten.
MERCI, Zwergy, dann weiß ich jetzt wieder mehr :)
:cry: Allerdings habe ich gesehen das ich als Mitgründer keine Berechtigung habe ein früheres Spendenziel zu starten. Schade ....
Bitteschön sehr gerne.
Stimmt, das dürfen nur die Gründer.
Bild
Zoo: Server 1 - ID: 93749 / Server 2 - ID: 1863672
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

Antworten