Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Gast

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von Gast » Fr 25. Mai 2012, 20:06

Ich züchte nun seit fast 1 Monat und habe bisher : 37 Zuchterfolge darunter 3 Pandas , 1 Giraffe , 2 Orang Utan , 2 Wölfe, 4 Elche , 2 Stachelschweine , 2 Schwäne , 2 Ameisenbären und 3 Panther von den "wichtigen" Tieren. ;)
Giraffe gestern erste mal probiert und gleich Erfolg ohne Futter,Behausung usw..

spatzerl
Beiträge: 121
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 08:58

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von spatzerl » Sa 26. Mai 2012, 06:51

Heute habe ich bei der 8. Eisbärenzucht (1 Zucht ist 10.000) in Folge keinen Erfolg gehabt.

Kommentar überflüssig
ID: 312 73 95 über Portal
My Free Farm = Sv: 1,My Free Zoo = Sv: 2, Stonies

Gast

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von Gast » Sa 26. Mai 2012, 17:31

hey

letztens habe ich ein Känguru baby gezüchtet und wollte danach noch eine zucht starten aber dann is mir aufgefallen das meine kängurus alle männlich sind. wie konnte ich das baby denn züchten wenn alle männlich sind? Adoption? Oo

Gast

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von Gast » Sa 26. Mai 2012, 17:36

@spatzerl

Die Eisbären wollten bei mir auch eeeewig nicht, erst der 17. Versuch war ein Erfolg...

lg

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 5379
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von Mauza » So 27. Mai 2012, 12:36

amazoneengel hat geschrieben: es gibt aber auch tiere, die nicht wollen. erdmännchen, flamingo und auch nashorn gehören dazu.
aha, gut, dass du es sagst. ich hatte mich tagelang erfolglos an den erdmännchen abgearbeitet. nun hab ich mir eins gekauft = 100% erfolg. :mrgreen:
amazoneengel hat geschrieben: beim nashorn hab ich jetzt endlich das 1. baby und es wird ein einzelkind bleiben :lol:
das arme! :lol:
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789
User-ID 72789 - Server 1

Gast

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von Gast » Di 29. Mai 2012, 17:57

10mal hintereinander ohne erfolg bei den erdmännchen das ist echt langsam frustrierend dagegen beim elch 4 versuche und gleich 3 babys
also irgendwie scheinen meine erdmännchen da was falsch zu machen :lol:

Gast

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von Gast » Di 29. Mai 2012, 18:14

Wenn ich eure Erfahrungen mit den Erdmännchen so lese, kommen da wohl noch ne Menge graue "Schade"-Meldungen auf mich zu... :( Dabei hab ich jetzt, nach 6 Misserfolgen, schon keinen Nerv mehr :roll:



Edit. Dafür hat der Grizzly auf Anhieb geklappt :D
Zuletzt geändert von Gast am Di 29. Mai 2012, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von Gast » Di 29. Mai 2012, 18:15

Ich könnt mir alle Haare einzeln rausrupfen, der doofe Otter will einfach nicht, habs nun schon mindestens 2136152363 x probiert :( und NIX .....und jedesmal 60 000 ZD, wann soll ich da das Geld für 2 Yak(en) zsmkriegen :( voll doof, wen das mit denen so wtrgeht dann.....setz ich mal die Wölfe drauf an :)

lg
Jule

samy79na
Beiträge: 380
Registriert: Di 22. Nov 2011, 07:38

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von samy79na » Di 29. Mai 2012, 18:31

Bei mir sind so ein Problemfall die Pelikane - und das geht pro Versuch gewaltig ins "Geld"- mit jeweils über 17.500 ZD- und ich habe bereits 5 Versuche gestartet
- auch nicht besser ist die Anankonda mit 34.000 ZD :? -und als Höhepunkt(wie bereits geschrieben) der Otter mit 60.000 ZD- wenn ich die habe starte ich garantiert nur 1x eine Zucht-entweder hop oder top :roll:

Erdmännchen hingegen gingen(nachdem ich sie von Savanne ins Grasgehege gesetzt habe) relativ problemlos und auch schon häufiger- allerdings gehen die auch nicht so ins Geld, wie die "teuren" Tiere.
samy79na / Server 1
User ID: 1554

google crome/Flashplayer VS.WIN 15,0,0,152 -Verbindung UMTS/Netzwerk,Windows 8

Benutzeravatar
Mauza
Beiträge: 5379
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 18:51

Re: Zuchterfahrungen -Pleite oder Erfolg?!

Beitrag von Mauza » Di 29. Mai 2012, 19:02

samy79na hat geschrieben:
Erdmännchen hingegen gingen(nachdem ich sie von Savanne ins Grasgehege gesetzt habe) relativ problemlos und auch schon häufiger- allerdings gehen die auch nicht so ins Geld, wie die "teuren" Tiere.
das hat tatsächlich geholfen? :shock:
an den heinis hab ich mich sowas von abgearbeitet....ohne erfolg. ok, nun kommen sie bei mir auch mal ins gras. :mrgreen:
Bild
MagicZoo - die Orga mit der besonderen Magie!
http://www.myfreezoo.de/nickpage/index/user/72789
User-ID 72789 - Server 1

Antworten