Tiernamen + Mitarbeiter

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1727
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Tiernamen + Mitarbeiter

Beitrag von zwergy » Do 13. Mai 2021, 15:07

Bodomania hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 16:49
Ich finde die Idee mit der Namensgebung für die Tiere sehr gelungen, und ich möchte mich für diese Möglichkeit bedanken.

Nicht jeder pflegt nur animierte Scheintierchen zum Geldverdienen, sondern hat dazu noch so einiges Lebendiges daheim. Ich schrieb das schon einmal ähnlich, dass ich zB meine verstorbenen Häschen ein neues Zuhause durch meinem Zoo gegeben habe. Es ist eine Art Regenbogen-Brückenland für mich.

Nachdem ich manche Osterhasen Namen gegeben habe, überlege ich verschiedene Katzen im Zoo zu benennen. Ich würde mir mir die Manul's als meine Perser aussuchen, und den Kanadischen Luchs für meine Maine-Coon.
Sicher fallen mir auch noch andere Lieblingstiere ein, denn der Sinn des Spiels ist für mich Freude, und nicht irgendein Orga-Wettkampf.

Das FürMich bezieht sich nur auf meine eigene Person. Es ist nicht erforderlich meine Meinung zu zerfetzen ...
So in dieser Art mache ich das auch :-D
Bild
My Free Zoo: Spielname: zwergy - Server 1 - ID: 93749
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

Bodomania
Beiträge: 60
Registriert: Do 4. Mai 2017, 18:27

Re: Tiernamen + Mitarbeiter

Beitrag von Bodomania » Sa 15. Mai 2021, 16:51

Hi zwergy

Danke. Da sich wohl niemand traut, schreib doch vielleicht mal wie du das so machst. Es wird sicher noch andere interessieren.

lg Bodomania
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

1N73LL163N2 157 D13 F43H16K317 51CH D3M W4ND3L 4N2UP4553N.
573PH3N H4WK1N6

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1727
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Tiernamen + Mitarbeiter

Beitrag von zwergy » Sa 15. Mai 2021, 21:52

Bodomania hat geschrieben:
Sa 15. Mai 2021, 16:51
Hi zwergy

Danke. Da sich wohl niemand traut, schreib doch vielleicht mal wie du das so machst. Es wird sicher noch andere interessieren.

lg Bodomania
Ich habe natürlich auch noch anderen Tieren Namen gegeben.
Ich weiß einige finden das albern aber das ist mir egal. Ich hab meinen Spaß dran und nur das ist (mir) wichtig.

Da es keine Wellensittiche im Zoo gibt, aber ich die Farbe blau mag hab ich mir dafür die "Hyazinthara`s" ausgesucht und habe sie nach meinen Wellis benannt.
Bild

Gott sei Dank hatte ich tatsächlich mal 10 Stück
Bild
My Free Zoo: Spielname: zwergy - Server 1 - ID: 93749
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

Bodomania
Beiträge: 60
Registriert: Do 4. Mai 2017, 18:27

Re: Tiernamen + Mitarbeiter

Beitrag von Bodomania » So 16. Mai 2021, 16:46

Vielleicht ist es jetzt eine Anregung für Upjers Wellensittiche anzubieten. Es gibt doch noch so viele Volieren, die man füllen könnte.

Es ist eine tolle Idee von dir, dass du so lange gerade Hyazintharas benennst. Alle deine Namen finde ich klasse.
Ein Goldi und eine Flocke hatte ich mal als Hamster, also eher ein Flöckchen. Das wäre vielleicht noch eine zweite Idee für die Terrarien _Hamster ?

Jedes Spiel mag für Manche ab und an albern erscheinen, weil jeder es eben anders spielt. Das ist doch gerade das Besondere. Wer andere Spielweisen vorschnell aburteilt hat vielleicht nicht gleich den Mut zu seiner Meinung zu stehen - sei sie auch noch so albern.

Danke zwergy, dass du geantwortet hast.

lg Bodomania
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

1N73LL163N2 157 D13 F43H16K317 51CH D3M W4ND3L 4N2UP4553N.
573PH3N H4WK1N6

Benutzeravatar
Greiflein
Beiträge: 1520
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 07:40

Re: Tiernamen + Mitarbeiter

Beitrag von Greiflein » Di 18. Mai 2021, 05:15

Hotzlpotz hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 13:44
Also einen größeren Schwachsinn, als den Tieren Namen zu geben, gibt es ja wohl nicht.
Was soll das denn?? Das ist ja nun wirklich der reinste Kinderkram.
(...)
Auf den ersten Blick erscheint da die Zielgruppe wirklich jünger zu sein, doch auf den zweiten Blick lässt es durchaus nette Gestaltungsmöglichkeiten zu.

Meine 5-jährige Tochter spielt seit 10 Tagen einen eigenen kleinen Zoo und hat uns gebeten ihre Schweine Peppa, Schorsch, Mama Wutz, Papa Wutz, Oma Wutz und Oma Wutz zu benennen. Und ein hellroter Ara bekam den Namen Polly. ;)

Eines der Schafe heißt 'Ich will nicht geschoren werden.' in Anlehnung an eigene Schafgeschichten, die sie gerne von uns erzählt haben möchte. :mrgreen: Um das Gehege eine Geschichte erzählen zu lassen, überlegen wir noch weitere Schafe umzubenennen ... vielleicht in der Art 'Wann wurdest du zuletzt geschoren?', 'Der Schäfer kommt heute zum Scheren.', 'Du zuerst.', 'Ich mag mein Fell lang.' 8-)

Man könnte fortan auch kennzeichnen, welches das erste Tier seiner Art im Zoo war und welches das erste Baby.

Oder man ehrt berühmte Zootiere.
Mauza hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 14:09
das mit den namen hat jemand bei upjers wohl falsch verstanden. es wurde mal gewünscht, den gehegehäusern namen geben zu können, wie .z.b. affenhaus, raubtierhaus usw., stattdesssen dürfen wir nun die tiere alle taufen. bingo! 5000 tierchen.... eine tolle beschäftigung für lange dunkle winterabende. :lol:
also sorry, upjers, ich halte diese idee für reichlich bekloppt. :mrgreen:
(...)
Gehegehäusern würde ich wirklich gerne einen Namen geben können.

Allen Tieren werden gewiss höchstens Mini-Zoos einen Namen geben, wobei ich glaube, dass auch da schon bei Nutzung der Möglichkeit nur einzelne Tiere ausgewählt werden.
Bodomania hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 16:49
Ich finde die Idee mit der Namensgebung für die Tiere sehr gelungen, und ich möchte mich für diese Möglichkeit bedanken.

Nicht jeder pflegt nur animierte Scheintierchen zum Geldverdienen, sondern hat dazu noch so einiges Lebendiges daheim. Ich schrieb das schon einmal ähnlich, dass ich zB meine verstorbenen Häschen ein neues Zuhause durch meinem Zoo gegeben habe. Es ist eine Art Regenbogen-Brückenland für mich.

Nachdem ich manche Osterhasen Namen gegeben habe, überlege ich verschiedene Katzen im Zoo zu benennen. Ich würde mir mir die Manul's als meine Perser aussuchen, und den Kanadischen Luchs für meine Maine-Coon.
Sicher fallen mir auch noch andere Lieblingstiere ein, denn der Sinn des Spiels ist für mich Freude, und nicht irgendein Orga-Wettkampf.

Das FürMich bezieht sich nur auf meine eigene Person. Es ist nicht erforderlich meine Meinung zu zerfetzen ...
Das mit den Namen von Haustieren - ehemaliger und aktueller - ist ein schöner Gedanke und finde es toll, dass du es so für dich umsetzt.
annegret17 hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 18:05
Nun ,dann fange ich mal an meinen ca. 6400 tieren einen namen zu geben :lol: :lol:
(...)
Brauchst du ein Namenslexikon?! *feix* :mrgreen:
krinalein hat geschrieben:
Mi 12. Mai 2021, 20:31
vielen Dank @Jurassic-Park, ich habe es befürchtet. Das ist total schade, dann bringt mir das gar nichts. Ich war ganz kurz begeistert, aber nur kurz, dann dachte ich mir schon, dass das bestimmt nicht so ist. Das wäre echt zu schön gewesen. Dann hätten die Wissenschaftler wenigstens mal einen Sinn, für was braucht man die (jetzt) sonst noch? Die waren am Anfang des Museums vielleicht mal interessant, ich habe noch nie einen eingesetzt, geht auch so. Ich habe kaum noch Gärtner seit ein paar Wochen, aber Wissenschaftler, bravo.... :cry: Man müsste die tauschen können oder sie müssten gleichmäßig ausgegeben werden beim Premium-Bonus. Mein Tresor ist voll mit Müllmännerteams, Kassiererteams und vor allem Wissenschaftlern. :|

Ich habe jetzt alle Einzigartigen Tiere in den Zoo D'Amour gesetzt. Das ist ja die einzige Region wo alle rein können. Da läuft jetzt ein Team. Mein Zoo D'Amour ist zwar nicht so groß, Dias will ich keine mehr zahlen, für eine Erweiterung, also der Platz ist knapp, muss aber reichen. :mrgreen:
Bei mir sind die einzigartigen Tiere im Hauptzoo, bis auf aktuelle Zuchtpärchen.
Das Abholen der Kleeblatt-Pins durch die Wissenschaftler klappt gut. Wenn die zweite Runde durch ist, brauchen die Kleeblatt-Pins allerdings erst mal nicht mehr abgeholt zu werden.

Nochmals zur Idee die Namensgebung für geliebte Haustiere zu nutzen.
zwergy hat geschrieben:
Do 13. Mai 2021, 15:07
So in dieser Art mache ich das auch :-D
zwergy hat geschrieben:
Sa 15. Mai 2021, 21:52
Bodomania hat geschrieben:
Sa 15. Mai 2021, 16:51
Hi zwergy

Danke. Da sich wohl niemand traut, schreib doch vielleicht mal wie du das so machst. Es wird sicher noch andere interessieren.

lg Bodomania
Ich habe natürlich auch noch anderen Tieren Namen gegeben.
Ich weiß einige finden das albern aber das ist mir egal. Ich hab meinen Spaß dran und nur das ist (mir) wichtig.
Jepp, ist doch egal, wenn es andere albern finden.
Da es keine Wellensittiche im Zoo gibt, aber ich die Farbe blau mag hab ich mir dafür die "Hyazinthara`s" ausgesucht und habe sie nach meinen Wellis benannt.
Bild

Gott sei Dank hatte ich tatsächlich mal 10 Stück
Bei mir waren es neben Katzen noch Gerbils/Rennmäuse. Die Namensliste ist da ein wenig länger. ;)
Bodomania hat geschrieben:
So 16. Mai 2021, 16:46
Vielleicht ist es jetzt eine Anregung für Upjers Wellensittiche anzubieten. Es gibt doch noch so viele Volieren, die man füllen könnte.

Es ist eine tolle Idee von dir, dass du so lange gerade Hyazintharas benennst. Alle deine Namen finde ich klasse.
Ein Goldi und eine Flocke hatte ich mal als Hamster, also eher ein Flöckchen. Das wäre vielleicht noch eine zweite Idee für die Terrarien _Hamster ?
Haus-Meerschweinchen haben wir ja schon mal mit drin.
Jedes Spiel mag für Manche ab und an albern erscheinen, weil jeder es eben anders spielt. Das ist doch gerade das Besondere. Wer andere Spielweisen vorschnell aburteilt hat vielleicht nicht gleich den Mut zu seiner Meinung zu stehen - sei sie auch noch so albern.
(...)
Möglichkeiten vielfältig zu nutzen ist doch toll.
Server: Server 2 - Zooname: Greiflein - User-ID: 1660327 - Organisation: Die Musketiere - Premium: Stufe 35 - Zuchtplätze: 21 Plätze

Icewolf66
Beiträge: 547
Registriert: Di 11. Sep 2012, 23:47

Re: Tiernamen + Mitarbeiter

Beitrag von Icewolf66 » Sa 22. Mai 2021, 12:10

Habe dazu mal ne Frage.
Aber wegen zeitmangel habe ich das selber im zoo noch nicht versucht.
Wenn man Namen vergibt, ZB. beim Maulwurf im Amour Region.
Reist man das Terra ab und baut im Hauptzoo wieder auf legt dann die Maulwurf wieder rein, sind die Namen noch da?
Oder wenn man umbaut und Tiere die man mühsellig einen namen gegeben hat sind die nach dem ins lager und dann wider im Gehege dann da?

Nicht das ich mir eine 15.000 Tiere einen Namen gebe und dann beim umstellen, die Monate lange Arbeit umsonst ist.
Lass den Zoo ab und zu nur noch neben bei laufen

Zookeeper
Beiträge: 279
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 12:20

Re: Tiernamen + Mitarbeiter

Beitrag von Zookeeper » Sa 22. Mai 2021, 12:23

Icewolf66 hat geschrieben:
Sa 22. Mai 2021, 12:10
Habe dazu mal ne Frage.
Aber wegen zeitmangel habe ich das selber im zoo noch nicht versucht.
Wenn man Namen vergibt, ZB. beim Maulwurf im Amour Region.
Reist man das Terra ab und baut im Hauptzoo wieder auf legt dann die Maulwurf wieder rein, sind die Namen noch da?
Oder wenn man umbaut und Tiere die man mühsellig einen namen gegeben hat sind die nach dem ins lager und dann wider im Gehege dann da?

Nicht das ich mir eine 15.000 Tiere einen Namen gebe und dann beim umstellen, die Monate lange Arbeit umsonst ist.
Habs mal mit zwei Schildkröten in einem Gehege getestet: eine hat einen Namen bekommen, eine nicht. Die mit Namen ins Lager gepackt - dann ist der Name auf die andere, noch im Gehege verbliebene Schildkröte, übergesprungen. Die hab ich auch ins Lager gepackt und beide wieder neu eingesetzt und der Name war weg!
Server 1 User-ID: 39

Icewolf66
Beiträge: 547
Registriert: Di 11. Sep 2012, 23:47

Re: Tiernamen + Mitarbeiter

Beitrag von Icewolf66 » So 23. Mai 2021, 08:38

Zookeeper hat geschrieben:
Sa 22. Mai 2021, 12:23
Icewolf66 hat geschrieben:
Sa 22. Mai 2021, 12:10
Habe dazu mal ne Frage.
Aber wegen zeitmangel habe ich das selber im zoo noch nicht versucht.
Wenn man Namen vergibt, ZB. beim Maulwurf im Amour Region.
Reist man das Terra ab und baut im Hauptzoo wieder auf legt dann die Maulwurf wieder rein, sind die Namen noch da?
Oder wenn man umbaut und Tiere die man mühsellig einen namen gegeben hat sind die nach dem ins lager und dann wider im Gehege dann da?

Nicht das ich mir eine 15.000 Tiere einen Namen gebe und dann beim umstellen, die Monate lange Arbeit umsonst ist.
Habs mal mit zwei Schildkröten in einem Gehege getestet: eine hat einen Namen bekommen, eine nicht. Die mit Namen ins Lager gepackt - dann ist der Name auf die andere, noch im Gehege verbliebene Schildkröte, übergesprungen. Die hab ich auch ins Lager gepackt und beide wieder neu eingesetzt und der Name war weg!
Dann oft die Mühevolle Arbeit für die Katz, aber wenn man es weis, diese dann immer zum Schluss erst machen, wenn alles steht.
Oft fehlt ja der Platz um um zu stellen darum legt man es ins Lager, so bei mir oft.
Balt kommt neue Events , bestimmt was zu EM oder Sommer Events, da wird umgebaut und abgerisen usw...
Man müßte diese Namensgebung mit ein Schloss versehen, also abriss verbot, bzw. mit ein kurzen hinweis das da was geschrieben wurde.
Hmmm bei Kleine Zoos oder 2-3 Lieblings Gehege Tieren kein Problem aber wenn man viele, sehr viele also 5 stellige Tiere hat kann das leider schon mal passieren. oder ist schon passiert aus versehen.
Klar wenn man ein (1) Tier vor einen Altar oder Stelle hält die man behütet und pflegt wird das nie passieren.

Aber moment mal, oft hat man ja ein Tierlebenlangen bezug gehabt, wie schautt es mit dem Geschlecht aus?
Gerade wie oben geschrieben?
Hat man zB als Beispiel einen mänlichen Pfau mit vielen Federn usw. und dann schwups dann nur eine nettes weibchen, ohne den schmuck...
wie ist das dann geregelt? Habt ihr da auch schon Erfahrungen gemacht, und überraschungen?
Lass den Zoo ab und zu nur noch neben bei laufen

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 1727
Registriert: Di 1. Dez 2015, 16:19

Re: Tiernamen + Mitarbeiter

Beitrag von zwergy » Do 27. Mai 2021, 16:09

Icewolf66 hat geschrieben:
Sa 22. Mai 2021, 12:10
Habe dazu mal ne Frage.
Aber wegen zeitmangel habe ich das selber im zoo noch nicht versucht.
Wenn man Namen vergibt, ZB. beim Maulwurf im Amour Region.
Reist man das Terra ab und baut im Hauptzoo wieder auf legt dann die Maulwurf wieder rein, sind die Namen noch da?
Oder wenn man umbaut und Tiere die man mühsellig einen namen gegeben hat sind die nach dem ins lager und dann wider im Gehege dann da?

Nicht das ich mir eine 15.000 Tiere einen Namen gebe und dann beim umstellen, die Monate lange Arbeit umsonst ist.
Wenn man Abreißt sind die Namen leider weg. :roll: :? :cry:
Bild
My Free Zoo: Spielname: zwergy - Server 1 - ID: 93749
Mein Zoo Das haut der stärksten Kuh die Milch aus dem Euter :lol: :lol:
Meine Farm Wenn der Bauer in die Jauche fliegt, der Ochse sich vor Lachen biegt :lol: :lol:
Bild

Antworten