wettbewerbsdauer kürzen

Animula
Beiträge: 382
Registriert: So 29. Mär 2015, 17:35

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon Animula » Mi 8. Aug 2018, 15:24

Tanisha52 hat geschrieben:Hallo und danke für die aufschlussreichen Antworten. Bin mal wieder in einem Forum gelandet, wo man entweder lobt oder schweigt.


:lol: Diese Umschreibung für dieses Forum finde ich echt lustig :lol: ...mein Eindruck war bisher ein ganz anderer :lol:

Speziell zu diesem Thema, könnte es aber auch einfach sein, dass die Mehrheit mit dem Ablauf zufrieden ist.
Was soll denn eine Zeitverschiebung bringen. Egal wann der WB anfängt: 24 Stunden an 7 Tagen der Woche werden dadurch auch nicht mehr oder weniger ;) ...und was dem einen gut passt, ist für den anderen ganz unpassend. Man KANN es nicht für alle passend machen. :roll:
**** Animula64 ****
Familiensitz "Haus am Meer" :arrow: Zimmer frei
Server 5 / Uptasia ID 10143851 / Upjers ID 13769

kaetzchen123
Beiträge: 570
Registriert: Di 21. Feb 2012, 14:56

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon kaetzchen123 » Mi 8. Aug 2018, 21:34

also ich wäre auch dafür den Wettbewerb zu kürzen

Dienstag bis Sonntag
oder Donnerstag bis Dienstag wie das Wimmelevent
es ist einfach zu lang
und man merkt gegen Ende doch eine gewisse "Müdigkeit
gerade die kleinen Familien haben zu kämpfen
und wenig Chancen
denn mit jedem Tag vergrößert sich meist auch der Abstand nach oben

gerade wenn man Sachen hat die nur kurz dauern
und man will ja doch auch erfolgreich abschließen
Schlumpfhausen sucht noch zwei aktive Familienmitglieder .. bei Interesse bitte melden

Benutzeravatar
MaLizz16_
Beiträge: 279
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 01:08
Wohnort: Oldenburg

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon MaLizz16_ » Mi 8. Aug 2018, 23:54

Ich bin dafür das er nicht gekürzt wird, meine Familie ist auch klein waren schon desöftern unter den ersten 10 ...

Alles gut so wie es ist
Bild

Benutzeravatar
tommy-teufel
Beiträge: 475
Registriert: Do 14. Apr 2016, 19:45

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon tommy-teufel » Do 9. Aug 2018, 14:44

vielleicht sollte man die wettbewerbsdauer nicht unbedingt verkürzen, aber eventuell darüber nachdenken, ob man diese weiterhin fließend ineinander übergehen läßt.
mir wärs lieb, wenn immer mal eine woche pause dazwischen liegt.
wimmelevent ohne wettbewerb, danach wieder wettbewerb- immer im wechsel...
das spiel entwickelt sich nahezu schon zu einem volltime spiel- man verliert auch irgendwann mal die lust ;)
Bild

a.z.
Beiträge: 1065
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 14:55

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon a.z. » Do 9. Aug 2018, 14:46

Darauf kann man sich doch aber auch innerhalb der Familie einigen. Wo steht denn, dass man an jedem Wettbewerb teilnehmen MUSS?
Viele Grüße vom ABCie ;)
Server 5
Familiensitz "Haus am Meer" >>> aktuell 2 freie Plätze

Benutzeravatar
tommy-teufel
Beiträge: 475
Registriert: Do 14. Apr 2016, 19:45

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon tommy-teufel » Do 9. Aug 2018, 16:22

a.z. hat geschrieben:Darauf kann man sich doch aber auch innerhalb der Familie einigen. Wo steht denn, dass man an jedem Wettbewerb teilnehmen MUSS?


hmmm... na dann kann ja das thema geschlossen werden... wo steht denn, daß man über den gesamten zeitraum des wettbewerbs am wettbewerb teilnehmen muß :?:
Bild

a.z.
Beiträge: 1065
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 14:55

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon a.z. » Do 9. Aug 2018, 16:27

Eben ;)

Der Vorschlag bekommt ja auch genug Gegenwind, wie man an den vorangegangen Beiträgen sehen kann. :?

Es wird halt nicht jede Idee, die ein Einzelner hat, auch von einer Mehrheit getragen.
Viele Grüße vom ABCie ;)
Server 5
Familiensitz "Haus am Meer" >>> aktuell 2 freie Plätze

familieesi
Beiträge: 60
Registriert: Do 25. Aug 2016, 17:06

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon familieesi » Sa 11. Aug 2018, 21:08

Kontaktdaten: Kontaktdaten von yakitora
Re: wettbewerbsdauer kürzen
Beitragvon yakitora » Mi 8. Aug 2018, 10:27

Hallo, heute beginnt wieder der Wettbewerb. Und wie immer ist dienstags zur Mittagszeit kaum jemand da. Es wäre wünschenswert, wenn der Wettbewerb entweder abends oder am Wochenende starten könnte. Das Spiel ist ja nicht bloß für Arbeitslose und Rentner.


Also manche Aussagen hier sind wirklich unter aller *piep*

Spielt doch das Spiel so, wie es in euer immer zitiertes "..das reale Leben geht vor" passt :roll:

Und wenn dieses nicht funktioniert, dann ist es eben euer eigenes Ding!

Aber auf Arbeitslosen oder Rentnern rumzuhacken um spezielle Sonderwünsche zu erhalten, ist in meinen Augen unangebracht...

Es gibt auch Spieler, die nicht in Rente sind oder arbeitslos und trotzdem ihren Rhythmus im Spiel finden ;)

Hm, nun möchte ich auch mal was sagen: Warum du dich yakitora gerade angesprochen fühlst, entzieht sich meiner Kenntnis. Habe mal versucht alles im Forum zu finden, wo tanisha geschrieben hat. ....das reale Leben geht vor. Habe nichts gefunden!?§$*

Aber wahrscheinlich ist das egal und der Sachverhalt muss auf alle Spieler wiedergegeben werden.

Es ist doch wirklich so: Ich habe noch keinen Menschen kennengelernt, der sein Leben lang Nachtwächter war, oder aber nur in der Nachtschicht gearbeitet hat (trotz meines Alters).

Auch habe ich schon ein anderes Online-Spiel gespielt, in dem ein Wettbewerb um 0.00 h gestartet wurde, um die Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten und um o.00 h beendet wurde. . Aber egal. Auch ich arbeite im Schichtdienst und würde mich sehr darüber freuen, wenn ein Event um Mitternach anfangen und um Mitternacht enden würde. Ich jedenfalls kann nicht auf meiner Arbeit und wie im Forum erwähnt übers Smartphone ins Spiel gehen (mein Smartphone gibt kein Flash-Player her, aber egal, damit bin ich wohl veraltet). Ich gehöre wohl zu den armen deutschen, die arbeiten müssen um all die Rentner und arbeitslosen zu unterstützen (Sarkasmus aus) sondern ich gehörte zu den armen deutschen, die nicht während der Arbeit auf das Internet zugreifen dürfen. Hier hat tanisha sich wahrscheinlich falsch ausgedrückt, aber auch das ist egal. Was eine Spielerin schreibt ist euren Augen fakt: Das ist meiner Meinung nach nicht eine Aussage unter "piep", sondern eine ganz gerechtfertigte Aussage, wenn man mal seine Augen auf macht. (Werde mir aber mal die Mühe machen, alle Negativaussagen von allen Mitstreitern hier aus dem Chat raus zu suchen). (Das kann dauern, wenn wie gesagt, ich bin berufstätig und habe nicht alle Zeit der Welt ;))

Verdammt noch mal: Nehmt euch doch mal was an (auch wenn es nicht auf euch zutriff)t. Das muss ich jeden Tag!!!!!!!! Hört auf, jeden ans Kreuz zu nageln!

Da wundert man sich, dass das Forum immer schweigsamer wird und anscheinend nur noch die Leute (die anscheinend was zu sagen haben) schreiben??????????????

Tanisha52
Beiträge: 24
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 12:48

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon Tanisha52 » So 12. Aug 2018, 06:33

Hallo nochmal. Danke familieesi für deinen Beitrag.

Ja, die Formulierung Rentner und Arbeitslose war etwas unglücklich gewählt und ich weiß, dass jeder zu anderen Zeiten am PC ist.

Auf alle Fälle ist es ein Spiel und das RL geht immer vor.

a.z.
Beiträge: 1065
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 14:55

Re: wettbewerbsdauer kürzen

Beitragvon a.z. » Mo 13. Aug 2018, 11:29

Ein Wettbewerb, der um Mitternacht beginnt, wird vermutlich genau so viele Gegenwind bekommen. Um Mitternacht schläft nämlich tatsächlich ein ziemlich großer Teil der Bevölkerung egal welchen Einkommenserwerbs.

Der Beginn um 12 Uhr Mittags hat ja nicht zuletzt auch den Vorteil, dass bei Upjers jemand da ist, um ggfs. Probleme und Fehler zu richten.
Nicht zuletzt deswegen wurde ja der Beginn der Events vor garnicht allzu langer Zeit auf Mittags 12 Uhr verlegt.
Viele Grüße vom ABCie ;)
Server 5
Familiensitz "Haus am Meer" >>> aktuell 2 freie Plätze