Bei Events zum Verkürzen nur Waren mit max. 10min Produktionszeit verlangen

gmxle
Beiträge: 162
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:19

Bei Events zum Verkürzen nur Waren mit max. 10min Produktionszeit verlangen

Beitrag von gmxle » Sa 18. Jun 2016, 17:06

Dieser Vorschlag ist mir eingefallen, als wir in der Gruppe mal wieder über Waren, die zum Verkürzen der Zeit beim Event geschrieben haben, und ich würde den sehr fortschrittlich finden:

Es sollten nur Waren verlangt werden, die jeder Spieler herstellen kann und nicht abgestuft nach Level. So wäre die Chancengleichheit zum Verkürzen etwas grösser, wenn einfach nur Bäckerei Produkte zum Verkürzen verlangt würden, und zwar solche, die eine kurze Produktionszeit haben, unter 10 Minuten... weil wenn ich sehe, ich sollte von etwas 10 geben, das eine Produktionszeit von 4 Stunden hat, dann ist das eine Veräppelung... weil das widerspricht dem gesunden Menschenverstand, dass man etwas für 10 Minuten verkürzen, welches eine sehr lange Produktionszeit hat.

So hätte jedes die gleiche Ausgangslage zum Entscheiden, ob es sich lohnt zu verkürzen oder nicht.
Zuletzt geändert von Knopflochblume am Sa 18. Jun 2016, 19:24, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titel aussagekräftiger formuliert
Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt. - Dante Alighieri

Benutzeravatar
yvoma
Beiträge: 5126
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 11:22

Re: Vorschlag zum Verkürzen bei Event

Beitrag von yvoma » Sa 18. Jun 2016, 17:35

mit 4 Stunden Produktionszeit bist du ja noch gut dran. ich soll bis zu 15 und mehr eines Produkts verwenden was 24 Stunden dauert.
die sollten auf jeden Fall daraus genommen werden.
Bild

Benutzeravatar
DesDes1
Beiträge: 14177
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:39

Re: Bei Events zum Verkürzen nur Waren mit max. 10min Produktionszeit verlangen

Beitrag von DesDes1 » Sa 18. Jun 2016, 17:46

yvoma hat geschrieben:mit 4 Stunden Produktionszeit bist du ja noch gut dran. ich soll bis zu 15 und mehr eines Produkts verwenden was 24 Stunden dauert.
die sollten auf jeden Fall daraus genommen werden.
Genau ! 24 Stunden Produkte.... Runter vom PlatzBild
Bild
ID: 1039592

Lira
Beiträge: 854
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 17:22

Re: Bei Events zum Verkürzen nur Waren mit max. 10min Produktionszeit verlangen

Beitrag von Lira » So 19. Jun 2016, 11:19

Die Langzeitprodukte weg, ja, da bin ich voll dafür.

Nur 10-Min-Produkte ist aber wohl auch nicht so hilfreich. Da braucht man in den höheren Leveln dann nämlich 3-stellige wenn nicht sogar 4-stellige Mengen...

gmxle
Beiträge: 162
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:19

Re: Bei Events zum Verkürzen nur Waren mit max. 10min Produktionszeit verlangen

Beitrag von gmxle » So 19. Jun 2016, 12:15

Unter Chancengleichheit verstehe ich auch, dass es gleich viel Produkte braucht, egal, in welchem Level jemand ist für 10 Minuten verkürzen.

Weil sonst ist es keine Chancengleichheit mehr, wenn jemand, der im High Level Bereich fürs gleiche viel mehr braucht als jemand, der im Low Level Bereich ist.

Ob jemand verkürzt oder nicht verkürzt, das ist jedem einzelnen überlassen.

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt. - Dante Alighieri

Benutzeravatar
irmelinde
Beiträge: 63
Registriert: Do 23. Jul 2015, 00:32

Re: Bei Events zum Verkürzen nur Waren mit max. 10min Produktionszeit verlangen

Beitrag von irmelinde » So 19. Jun 2016, 13:27

Ich bin auch dafür, dass Produkte beim Verkürzen verlangt werden, die innerhalb kürzester Zeit produziert werden können. Und levelabhängig sollte es auch nicht sein. Blumenladen oder Bäckerei und dann dafür lieber etwas mehr Sonderwaren, die man sonst wegschmeissen würde, weil sie das Lager sprengen.
Nichts ist unmöglich!!!
spiele Uptasia Server 2 und 6 als irmelinde

-oOo-

Re: Bei Events zum Verkürzen nur Waren mit max. 10min Produktionszeit verlangen

Beitrag von -oOo- » So 19. Jun 2016, 17:55

Nur mal zum Bedenken:
Wenn es keine Levelabhängigkeit in der Menge gäbe, dann wären in diesem Fall die kleineren Level benachteiligt, weil sie nämlich noch ein viel kleineres Lager haben, also nicht so viel auf Vorrat halten könnten und obendrein noch deutlich länger für die Produktion brauchen, weil meist noch keine 5 Slots freigespielt sein werden. Eine völlige Chancengleichheit kann es also auch damit nicht geben. :roll:

ödland
Beiträge: 873
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:53

Re: Bei Events zum Verkürzen nur Waren mit max. 10min Produktionszeit verlangen

Beitrag von ödland » Mo 20. Jun 2016, 09:31

das beste (meiner meinung nach) wäre: zum verkürzen werden nur noch sonderwaren benötigt. gerne auch mit steigender menge je level.

Benutzeravatar
Ildora
Beiträge: 966
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 09:36

Re: Bei Events zum Verkürzen nur Waren mit max. 10min Produktionszeit verlangen

Beitrag von Ildora » Mo 20. Jun 2016, 15:05

seit es Koko gibt habe ich nicht mehr verkürzt...das war vor gefühlten 40 Leveln oder so...ab und zu schau ich dann, was eigentlich so verlangt wird und bin jedesmal dermaßen erschrocken und frage mich, ob das überhaupt noch jemand mitmacht, der über Level 25 hinaus ist (ich sag nur Rosen, die ab da geklöppelt werden können)...gerade eben ein Blick dorthin hat mich wieder überzeugt, daß ich da nicht mitmache...18 Schalen + 2 Herzchen...nö...läuft nicht...
daß es levelbedingt eine Steigerung geben muß, ok...aber muß das in der Stückzahl der Waren sein?
mir wäre es auch recht, wenn die Steigerung eher bei den Sonderwaren läge...die werden doch bei jedem regelmäßig entsorgt, weil kaum mehr jemand verkürzt...und einen nderen Zweck als SW-Kunden gibt es nicht...
warum müssen es denn 18 Schalen sein ? 4 oder 8 Schalen (das wären 1 - 2 Slots bei 3 Std.) + 6 Herzchen oder je 3 Herzchen + Tassen gehen doch auch...
und ehrlich mal...15 Stück von Produkten, die 24 Stunden Produktionszeit haben und auch nur einzeln im Slot hängen sind Wucher...liebe SL...überlegt das mal...3 Fabriken mit je 5 Slots laufen 24 Stunden (also 1x rund um die Uhr) = 15 Teile, die dann eine Zeitersparnis von zehn (10) Minuten bringen !!!
Wer kommt denn auf sowas und gibt das in den Computer ein?
Ich würde mich gern geistig mit Dir duellieren...aber wie ich sehe, bist Du unbewaffnet...

Uptasia : Ildora, Server 2, ID 1005702
Familie: Floozirkus, 2 freie Plätze

Benutzeravatar
tommy-teufel
Beiträge: 522
Registriert: Do 14. Apr 2016, 19:45

Beitrag von tommy-teufel » Mo 20. Jun 2016, 15:26

ich hoffe ich bin hier richtig...

da ich gerade dabei bin meine kleine stadt etwas aufzuhübschen ist mir aufgefallen, daß die menüführung doch sehr umständlich ist.
bei jedem geklicke, egal ob man etwas ins lager packen, drehen oder verschieben will, geht das nur über das baumenü.
wäre es nicht einfacher, dinge die man versetzen will mittels rechtsklick an der maus anzuhängen, platzieren dann mit linksklick...???

desweiteren frage ich mich ob es so gewollt ist, daß man eine extraspalte im laden generiert, die einem ein paar dinge zum kauf anbietet, die es für genau diese preise sowieso schon gibt.
wenn solche tagesangebote schon extra aufgeführt werden, dann sollten die spieler auch mit %-en zum kauf animiert werden- so macht für mich diese erste spalte keinen sinn...

lg, der teufel...
Bild

Antworten