Waren in Teilmengen abliefern

Benutzeravatar
yvoma
Beiträge: 5126
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 11:22

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von yvoma » Mo 25. Jan 2016, 16:50

dann rechne schon mal 2 drittel deines aktuellen Lagerplatzes für die Spendenhöhe ein für die Level 50+. und vergiss die ganzen Langzeitprodukte nicht , welche 12 Stunden und mehr bis zu 24 Stunden benötigen.
Bild

Benutzeravatar
DesDes1
Beiträge: 14177
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:39

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von DesDes1 » Mo 25. Jan 2016, 17:09

-oOo- hat geschrieben: Tut mir Leid, dass ich mit kükenhaftem Level 38 und nunmehr 2 Jahren Spielzeit mich erdreiste hier eine andere Meinung zu vertreten ... :roll:
Meine Lagerkapazität beträgt zur Zeit knapp 1.900 Plätze (weil aktuell ohne PA, mit wären es knapp 2.300) und bei meinen Spendenquests werden je nach gefordertem Produkt schon mal hohe 3-stellige Mengen verlangt. Bislang waren alle diese Quests mit etwas Planung lösbar.

Ein Quest sollte meiner Meinung nach eine zwar lösbare, aber nicht allzu einfache Aufgabe sein, für die es eine kleine Belohnung gibt.
Münzen verdient man allerdings nicht damit, eher zahlt man sogar noch drauf. Und XP könnte ich mir wesentlich schneller besorgen, wenn ich sie in meinen XP-Fabriken abholen würde.
Den einzigen Reiz, den diese Spenden-Quests also für mich haben, ist die Herausforderung, sie zu lösen, wenn sie mal etwas kniffliger sind. Der Reiz wäre aber vollkommen weg, wenn ich sie genausogut durch die Abgabe von Teilmengen erledigen könnte. Und deshalb bin ich eben nach wie vor dagegen.
Mit der Herausforderung bin ich ganz bei dir ;) ich rechne auch nicht gegen was ich an wareneinsatz einsetzte und was ich dafür fur eine belohnung erhalte....Mein Ziel war es eigentlich irgendwann mal die Errungenschaft "Unaufhaltsam" erfolgreich abzuschliessen.
Aber nun stosse ich da durch die ganzen langzeitprodukte an eine Grenze wo es fast unmöglich wird diesen Quest zu erfüllen! Mein Lager fasst heute genau 4698 Waren und auch wenn ich 2 Kutschen bediene und dann versuche die Menge XXXX also 4 Stellig! reicht mein Lagerplatz nicht aus ......das einzige was mir übrig blieb mein lager zu erweitern das würde mich 1000 ES kosten....Sorry aber da lass ich es lieber sein.

Für mich hat das nichts mehr mit Herrausforderung zu tun! und daher würde ich es mir sehr wünschen das man entweder teilmengen abgeben kann oder bei dem Quest die menge der geforderten Ware begrenzt wird.

Wenn du dann mal soweit sein solltest kannst du ja immer noch versuchen diese geforderte Menge in einer Fuhre abzugeben..ich wünsch dir dabei viel Erfolg ;)

Nachtrag: Habe gerade erfahren das der Lagerausbau auch nicht unendlich ist...bei 5000 ist wohl Schluß...na Klasse!!!!!
Bild
ID: 1039592

-oOo-

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von -oOo- » Di 26. Jan 2016, 04:47

Seit wann lese ich jetzt hier immer wieder das Argument "komm Du erst mal in mein Level" ... :roll:
Und jedesmal wenn ich dann in dem Level angekommen bin, erweist es sich als einigermaßen problemlos spielbar. ;)
Aber zugegeben, ich gehe das Spiel hier deutlich ruhiger und langsamer an als ihr Powerspieler, nur ... vielleicht bleibt es gerade dadurch für mich gut spielbar. Und ich bin sicher nicht die Einzige, die eine etwas gemächlichere Gangart hier vorlegt und diese kleinen Herausforderungen gerne annimmt. Zur Not lassen sich diese Quests ja auch gegen ES abschließen - was ich aber bisher noch nicht gemacht habe.

Eine Lagererweiterung für 1.000 ES würde ich allerdings auch nicht kaufen - das wären ja 100 € und die bin ich dann doch nicht bereit, mal eben auf den Tisch zu blättern für ein Onlinegame. Die 6 € für das singende und springende Känguruh waren dagegen noch in Ordnung ... :mrgreen:

Benutzeravatar
yvoma
Beiträge: 5126
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 11:22

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von yvoma » So 29. Mai 2016, 11:46

hole das Thema mal wieder raus bzw hoch.
bitte Bamberg gebt uns die Möglichkeit, das wir bei den Spendenquest die Waren gestaffelt abgeben können.
grad in den hohen Level ist es unmöglich, soviel Platz zu haben das wir ein Produkte in VIERSTELLIGER Höhe zum spenden unterbringen können ohne andere Waren wegzuschmeißen.
Bild

Benutzeravatar
DesDes1
Beiträge: 14177
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:39

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von DesDes1 » So 29. Mai 2016, 11:52

yvoma hat geschrieben:hole das Thema mal wieder raus bzw hoch.
bitte Bamberg gebt uns die Möglichkeit, das wir bei den Spendenquest die Waren gestaffelt abgeben können.
grad in den hohen Level ist es unmöglich, soviel Platz zu haben das wir ein Produkte in VIERSTELLIGER Höhe zum spenden unterbringen können ohne andere Waren wegzuschmeißen.
UNTERSCHREIB!!!!!
....ohne andere Waren wegzuwerfen gehts nicht mehr..grummel Lagerausbau ist auch nicht mehr möglich :|
Bild
ID: 1039592

Benutzeravatar
DesDes1
Beiträge: 14177
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:39

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von DesDes1 » Di 31. Mai 2016, 12:04

-oOo- hat geschrieben:Seit wann lese ich jetzt hier immer wieder das Argument "komm Du erst mal in mein Level" ... :roll:
Und jedesmal wenn ich dann in dem Level angekommen bin, erweist es sich als einigermaßen problemlos spielbar. ;)
Aber zugegeben, ich gehe das Spiel hier deutlich ruhiger und langsamer an als ihr Powerspieler, nur ... vielleicht bleibt es gerade dadurch für mich gut spielbar. Und ich bin sicher nicht die Einzige, die eine etwas gemächlichere Gangart hier vorlegt und diese kleinen Herausforderungen gerne annimmt. Zur Not lassen sich diese Quests ja auch gegen ES abschließen - was ich aber bisher noch nicht gemacht habe.

Eine Lagererweiterung für 1.000 ES würde ich allerdings auch nicht kaufen - das wären ja 100 € und die bin ich dann doch nicht bereit, mal eben auf den Tisch zu blättern für ein Onlinegame. Die 6 € für das singende und springende Känguruh waren dagegen noch in Ordnung ... :mrgreen:
hab ich jetzt erst gelesen :oops:
da muß ich aber widersprechen..das hat nun wirklich nichts mit einer anderen Spielweise zu tun! Hier gehts um die XXXX Mengen die bei der Questerfüllung gefordert werden! Trotz PA und dem Pfau reicht mein Lagerplatz einfach nicht aus..derzeitiger Stand : 6332 Plätze. Und ein weiterer Ausbau ist nicht möglich.
Klar ich könnte den Teil des Quests auch mit ES erledigen :| Aber da könnte Bamberg auch gleich statt der hohen Warenzahl in spende XX ES ändern :roll:
Irgendwann kommt jeder der die Quests erledigt an diesem Punkt im Spiel oder er hört auf zu questen und das kann ja wohl nicht der Sinn sein!
Ob man nun eine "gemächlichere Gangart" einlegt oder nicht! Das hat auch nichts mehr mit Herausforderung zu tun wenn ich ein Viertel meiner Lagerbestände wegschmeissen muß! In den höheren Leveln hast du ja fast nur noch Langzeitwaren im Lager ! :x
Bitte also die verantwortlichen Bamberger diese Quest zu überarbeiten oder die Möglichkeit Teilmengen abzuliefern einzubauen
Bild
ID: 1039592

Benutzeravatar
yvoma
Beiträge: 5126
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 11:22

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von yvoma » Di 31. Mai 2016, 12:41

eben und wenn die Bedingung ist mindestens 10% des Lagervolumen in Teilmenge zu spenden. wäre noch akzeptabel. aber jetzt ist es bei mir auch fast ein viertel vom Lager was eine Spendenhöhe ausmacht.
sorry so gehts nicht. eine andere Möglichkeit wäre noch das wir für Münzen oder ES ein 2. Lager für ein gewissen Zeitraum mieten könnten.
Bild

tulipa.tarda
Beiträge: 133
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 22:22

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von tulipa.tarda » Di 31. Mai 2016, 17:33

Hm, ich bin mir nicht sicher, ob ich ein Warenlager fuer ES mieten will, nur weil die Questanforderungen im Spiel so absurd hoch sind. :?

Eine weitere Möglichkeit wäre, levelabhängig nach und nach die Waren mit der ultrakurzen Produktionszeit (denn die sind es ja, die in diesen irren Stückzahlen gefordert werden) aus den Quests zu nehmen. Beim Verkürzen scheint ja ein ähnlicher Mechanismus zu greifen (bin erst in Level 47, aber bei mir werden beim Verkürzen seit Monaten keine Brötchen, Efeu etc mehr gefragt, es geht erst bei Waren mit Produktionszeiten ab 20min los).

Benutzeravatar
yvoma
Beiträge: 5126
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 11:22

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von yvoma » Di 31. Mai 2016, 17:39

warte es wird noch anderes verlangt was weniger als 20 Minuten brauch und davon mehr als genug..
Bild

tulipa.tarda
Beiträge: 133
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 22:22

Re: Waren in Teilmengen abliefern

Beitrag von tulipa.tarda » Di 31. Mai 2016, 17:40

Dann war das evtl nur Zufall? :( Vanilleeis habe ich auch seit Monaten nicht gesehen beim Verkürzen.

Antworten