Holz und Steine / Lager

Benutzeravatar
Corlin
Beiträge: 1180
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 00:15

Re: Holz und Steine / Lager

Beitrag von Corlin » Mi 30. Aug 2017, 16:22

Corlin hat geschrieben:bitte liebe Entwickler

... auch wenn wir nun Holz und Stein bewegen können...

... das Auffinden ist langwierig hinter all den Dekos und Häusern und das liebevoll gestaltete Reich sieht nach jedem Abwurf schlimm aus und am Rand sind nur Schatten, keine Rohstoffe wirklich zu erkennen und am rechten Rand sind sie gar nicht abbaubar, weil man dort nicht einziehen kann, denn wenn eingezogen, dann kann man auch nix mehr bewegen...

Könnt ihr nicht die Karte erweitern und eine Wildnis entstehen lassen?

Sprich ein Gebiet, wo man nix aufstellen kann, sondern wo die Rohstoffe ankommen.
Es liegt dann an jedem Spieler selbst, wie er einen Weg dahin baut... oder er holt die sich wo anders hin...
... aber unsere hübsch gestalteten Reiche bleiben auch hübsch und man hat die Chance, ohne Sucherei, alle Rohstoffe abzubauen.

es gab einen Hinweis, dass man die Gebiete mit Funzeln versiegeln kann, damit keine Rohstoffe da landen

... ich habe 2 Leute in meiner FL, die das gemacht haben... aber diese Reiche laden ewig, bis ich besuchen kann
... das kann also nicht das Ziel oder von den Entwicklern so geplant sein
Bild wenn im Garten Blümchen sprießen, saus` ich los, um sie zu gießen
Server 5 / ID: 10119736 / Playground / ingame: pichu3012 / Familienhaus: Pokeland

Angie0805
Beiträge: 194
Registriert: So 11. Jan 2015, 18:16

Re: Holz und Steine / Lager

Beitrag von Angie0805 » Fr 17. Nov 2017, 16:33

Der Spielspaß am SEHR schönen Spiel wird mir jeden Tag beim ewigen Suchen nach den letzten Resis vermiest, naja beeinträchtigt. Es nervt mich sehr.

Es ist schon genug Arbeit, die Resis zu hacken bzw. zu sammeln. Und Steine gibt es immer zu wenig.
Da könnte doch wenigstens ein Ärgernis behoben werden. Diese leidige Sucherei muss ein Ende haben

Liebe Entwickler lasst euch doch bitte bitte was einfallen.
Superschön wäre, wenn die Resis auf einer freien Fläche alle schön zusammen ankommen.
Und wenn ihr uns den Gefallen nicht tun wollt, so aktiviert wenigstens einen Suchebutton, damit man die letzten Teile nicht noch ewig suchen muss - und das oft vergeblich, weil sie in einem nicht zugänglichen Teil gelandet sind
Meine Hanse: Wind & Wellen

Benutzeravatar
flohrentino
Beiträge: 588
Registriert: Do 17. Jul 2014, 12:08

Re: Holz und Steine / Lager

Beitrag von flohrentino » Mi 22. Nov 2017, 10:44

Vorschlagsliste:


1. Das Gratis abholen splitten.
Wenn ich 50 Steine gratis abholen kann, aber nur der letzte müde 6er Stein da versteckt ist, sind die anderen 54 auch verloren.
Da sollten nur die 6 von der Tagesration abgezogen werden.

2. Gratis-Deko die einen farbigen Punkt beinhaltet nur um wider gefunden werden zu können.
In den Größen 1x1 oder auch 2x2 und 1x2. Die nichts kostet aber auch keine Dekopunkte bringt und unbegrenzt verfügbar ist.
Die nur dafür vorgesehen ist um hinter Objekten die Fläche dicht zu machen.

3. Spezielle Lupe die alle Resis, auch die versteckten, aufleuchten lässt wenn man drüber fährt. So wie die gleichnamige Wimmelbild-Hilfe.
Die entweder gratis verfügbar ist oder einmalig für Münzen oder ES gekauft wird.

4. Ähnlich wie beim Freunde besuchen mit einem Mausklick zu der jeweiligen Fabrik gesprungen wird, zu den Resis springen und diese markieren.


Irgend einer von den vieren sollte sich doch umsetzen lassen.
Bild

Benutzeravatar
flohrentino
Beiträge: 588
Registriert: Do 17. Jul 2014, 12:08

Schlechte Aufteilung Holz/Steine

Beitrag von flohrentino » Sa 25. Nov 2017, 13:24

Mein Ava hackt mittlerweile standardmäßig 3x pro Intervall.
Hab aber hier Steine dabei mit der Wertigkeit 8 und 10. Sowie Holz mit 16 und 20.
Ist ja gut und schön wenn die Wertigkeit der Ressourcen der Größe des Gebiets angepast werden um nicht in einem Stein und Holz-Berg zu ersticken.
Aber es sollte auch an den Fähigkeiten des Avas angepasst werden und in meinem Fall immer durch 3 teilbar sein.

Da hat man den Zimmermann um die Zeiten noch zu verkürzen und dann hackt der noch mal für 1x Holz 6,3sec. zu.
Was die Abbauzeit noch mal unnötig verlängert. Wozu hat man den die ganzen "teuren" Hilfen wenn die Spielleitung noch nicht mal
die Ressourcen an die jeweiligen Bedingungen optimal anpasst?
Zuletzt geändert von Knopflochblume am So 26. Nov 2017, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben
Bild

eredanus
Beiträge: 169
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:54

Resourensuche

Beitrag von eredanus » Sa 9. Dez 2017, 18:06

Hallo Team

Ich denke da geht es vielen spielern so. Man sucht und sucht nach den letzten stein aber kann ihn einfach nicht finden. Hab das gerade wieder mal. Schon drei mal alles durchsichtig gemacht, langsam den wolkenrand agefahren aber der letzte Stein ist einfach nicht auffindbar. Und das hab ich öfters.

Wär es nicht eine Möglichkeit das ihr eine art Button einbaut so wie bei den freundesbesuchen der einen dann direkt zu den resourcen bringt. weil gerade die steine sind so schon extrem knapp. Wenn mann dann auch noch immer ewig suchen muss und ihn trotzdem oft nicht findet wird das echt zur Geduldsprobe und verleitet einem die Freude am spiel.

Vielleicht mal eine Überlegung wert.

danke
Zuletzt geändert von Knopflochblume am Sa 9. Dez 2017, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Benutzeravatar
Animula
Beiträge: 406
Registriert: So 29. Mär 2015, 17:35

Re: Resourensuche

Beitrag von Animula » Sa 9. Dez 2017, 19:12

eredanus hat geschrieben:Hallo Team

Ich denke da geht es vielen spielern so. Man sucht und sucht nach den letzten stein aber kann ihn einfach nicht finden. Hab das gerade wieder mal. Schon drei mal alles durchsichtig gemacht, langsam den wolkenrand agefahren aber der letzte Stein ist einfach nicht auffindbar. Und das hab ich öfters.

Wär es nicht eine Möglichkeit das ihr eine art Button einbaut so wie bei den freundesbesuchen der einen dann direkt zu den resourcen bringt. weil gerade die steine sind so schon extrem knapp. Wenn mann dann auch noch immer ewig suchen muss und ihn trotzdem oft nicht findet wird das echt zur Geduldsprobe und verleitet einem die Freude am spiel.

Vielleicht mal eine Überlegung wert.

danke
Zumindest unter einer gewissen Menge wäre das eine tolle Idee, z.B. ein Extrazeichen über/neben/unter dem Stein/Baum oder auffälligeres selbstständiges Dauerleuchten/Blinken auf der Karte für die letzten 3,5 oder 10 Ressourcen wäre ne echte Hilfe.
Animula64 ~~~ Familiensitz "Haus am Meer"
Bild
Server 5 / Uptasia ID 10143851 / Upjers ID 13769

Benutzeravatar
Corlin
Beiträge: 1180
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 00:15

Re: Holz und Steine / Lager

Beitrag von Corlin » Do 9. Aug 2018, 16:56

schon wieder sind die Steine verbraucht, mein Holzlager voll und es stehen noch Bäume zum Abholzen da...

Bäume werden nur für den Einbau von Slots in großer Zahl benötigt

Da dieser seltener ist, als das Reparieren von Fabriken nach Bedienen von Kunden, ist ein ständiges Ungleichgewicht...

PS: ich habe ein Gebiet mit Edelsteinen freigeschalten, was für mein Level nicht vorgesehen ist, nur weil ein Steinlager drauf war…
aber auch das reicht nicht...


Kann man da bitte noch einmal drüber schauen und das Verhältnis beim Abwurf angleichen?

Hinweis: Dies ist explizit meine persönliche Meinung... ich spreche nicht im Namen aller Spieler!
Bild wenn im Garten Blümchen sprießen, saus` ich los, um sie zu gießen
Server 5 / ID: 10119736 / Playground / ingame: pichu3012 / Familienhaus: Pokeland

Benutzeravatar
LadyAdamas
Beiträge: 165
Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:38

Re: Holz und Steine / Lager

Beitrag von LadyAdamas » Do 9. Aug 2018, 19:49

Ich bleib dabei - dieses Bäume- und Steine-Droppen und leidige Gesuche könnte man ratz fatz erledigen, wenn man ein festes Gebiet (in Form eines Wäldchens und einem Steinbruch, die man auf der Karte fest platzieren kann) dafür einsetzen würde. Man müsste immer nur direkt dort hin zum Hacken und fertig ist der Lack.
Nichts ist nervtötender als nach dem letzten scheddrigen Stein zu suchen.

Grundsätzlich sollte dringend aber mal über die Menge an Steinen nachgedacht werden. Diese sind immer Mangelware. Warum nicht gleiche Menge Holz und Steine? Warum nicht öfter die nächste Fuhre kommen lassen? Gerade auch mit den Langzeitprodukten ist das nicht mehr machbar und wenn noch ein neuer Produktionsslot ausgebaut werden soll... tödlich und unfassbar frustrierend, weil man seine Spielweise ggf. komplett über den Haufen werfen muss.
~*~ Lieber ein Diamant mit einem Fehler, als ein Kieselstein ohne. ~*~
________________
Uptasia: Server 6 - ID: 15078656 / My Little Farmies: Server 2 - ID 1868261

Benutzeravatar
tommy-teufel
Beiträge: 512
Registriert: Do 14. Apr 2016, 19:45

Re: Holz und Steine / Lager

Beitrag von tommy-teufel » Do 9. Aug 2018, 20:09

LadyAdamas hat geschrieben:Ich bleib dabei - dieses Bäume- und Steine-Droppen und leidige Gesuche könnte man ratz fatz erledigen, wenn man ein festes Gebiet (in Form eines Wäldchens und einem Steinbruch, die man auf der Karte fest platzieren kann) dafür einsetzen würde. Man müsste immer nur direkt dort hin zum Hacken und fertig ist der Lack.
Nichts ist nervtötender als nach dem letzten scheddrigen Stein zu suchen.

Grundsätzlich sollte dringend aber mal über die Menge an Steinen nachgedacht werden. Diese sind immer Mangelware. Warum nicht gleiche Menge Holz und Steine? Warum nicht öfter die nächste Fuhre kommen lassen? Gerade auch mit den Langzeitprodukten ist das nicht mehr machbar und wenn noch ein neuer Produktionsslot ausgebaut werden soll... tödlich und unfassbar frustrierend, weil man seine Spielweise ggf. komplett über den Haufen werfen muss.
es wird sich leider nichts ändern, auch wenn wir noch so viel bitten und betteln- denn das thema existiert ja nun schon ewig- leider :cry:
schade nur, daß uns die betreiber doof sterben lassen und nicht einfach schreiben- wird sich nicht realisieren lassen... stattdessen kommt dann nur son- vielen dank für euer feedback- und weiter tut sich nix...
wollen einerseits, daß wir mitarbeiten, und andererseits lassen se die spieler im regen stehen... :x
son wäldchen und nen steinbruch, der anzeigt wieviele steine noch gekloppt werden können, würde wirklich ne menge zeit und ärger ersparen.
warum nicht steine und holz zur gleicher menge? dann hast du zu viele steine, denn die reperaturkosten sind immer so ausgelegt, daß du mehr holz als steine benötigst. ebenso das aubauen der produktionsslots.
Bild

Benutzeravatar
LadyAdamas
Beiträge: 165
Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:38

Re: Holz und Steine / Lager

Beitrag von LadyAdamas » Do 9. Aug 2018, 20:21

Mag sein, dass man so zuviele Steine hat. Aber da ich sehe ich das Problem nicht. ;) Lieber zu viele, als chronisch zu wenige.

Wenn ich gerade richtig gezählt habe, habe ich nur 1 Holzlager mehr als Steinlager. Bei 3 Holzlagern noch nicht mal die erste Ausbaustufe mit Waren genommen. Und dennoch habe ich nur rund halb soviel Lagerplatz für Steine. Und das reicht einfach nicht aus. Auch wenn ich grundsätzlich mehr Holz brauche... das Missverhältnis wird bei jedem Mal deutlich und das nervt einfach wahnsinnig.

Und ich stimme dir zu, tommy - dass die SL sich überhaupt nicht äußert ist schon ein Armutszeugnis. Erst groß animieren mit Ideen zu kommen und nichts - in Buchstaben N i c h t s - passiert, wird kommentiert, wird in Ausblick gestellt... warum dann die Mühe machen unsererseits? :roll:
~*~ Lieber ein Diamant mit einem Fehler, als ein Kieselstein ohne. ~*~
________________
Uptasia: Server 6 - ID: 15078656 / My Little Farmies: Server 2 - ID 1868261

Antworten