Änderungswünsche Fabriken / Produktionsgebäude

Gast

Re: Anzeige der Waren in der Produktionsstätte

Beitrag von Gast » Fr 9. Mai 2014, 17:28

das einzige was der Marktschreier nicht macht, ist zu sagen, wieviel lagerplatz noch vorhanden ist.
aber irgendwo muß man halt bei dem spiel ein wenig Planen

ich wäre uch froh, wenn solche Erleichterungen nich nur für Geld zu erkaufen wären, aber naja ist ist nunmal ein Geschäft, upjers muß Geld einholen, damit die spiele weiter laufen, entwickelt etc werden können.
Aus spieler sicht will man immer gene alles erleichternde für noppes haben. Würde es dies aber so geben, würde es die spiele nichtmehr geben.

Für vereinfachungen / Erleichterungen muß man immer und Überall bei jeder Spielefirma mit echtem Geld bezahlen....

ich find es blöde, das der Marktschreier nicht automatisch im Premiumaccount ist. DAS Ärgert mich.. so muß wer, der die wenigen kleinigkeiten des Premiums nutzen will (nur die 5er reihe für steine und holz kloppen interessant.. wirklich mehr leistet der Premium ja nicht...) und den Marktschreier mit fast 100 ES im Monat bezahlen...

Benutzeravatar
Langeweile
Beiträge: 5697
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 23:23

letzte Stufe bei Fabriken

Beitrag von Langeweile » Fr 6. Jun 2014, 19:48

Ich finde es unheimlich schade, dass sich die Gebaeude nicht mehr veraendern, sobald man den dritten Slot eingebaut hat. Die Gebaeude veraendern sich weder mit dem 4. noch mit dem 5. Slot. Das ist echt sehr schade. Koennte man nicht wenigstens fuer den letzten Slot, also fuer den vollkommenen Einbau vielleicht noch eine optische Veraenderung einbauen? War so gespannt, wie sich die Mine veraendert und sie sieht aus, als haette sie nur 3 Slots und keine 5....bitte... allein eine farbliche aenderung duerfte doch drin sein, oder?
Zuletzt geändert von Anonymous am Do 25. Jun 2015, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben
Justa, Uptasia ID 376, Server 1, Uptasia ID 2154768, Server 3,
Chrome, Win10
nuetzliche TIPPS: viewtopic.php?f=502&t=48051
helfe gern, auch ungefragt, direkt anschreiben erlaubt

Benutzeravatar
krrrk
Beiträge: 2784
Registriert: Do 27. Mär 2014, 17:07
Wohnort: plattes Land, nicht weit wech von Perlenmieze

Re: letzte Stufe bei Fabriken

Beitrag von krrrk » Fr 6. Jun 2014, 19:56

Voll unterschreib!!!
Sage nie, das kann ich nicht!

Gast

Re: letzte Stufe bei Fabriken

Beitrag von Gast » Sa 7. Jun 2014, 09:59

Da stimme ich zu.
Ist wirklich Schade, dass sich da so überhaupt nichts mehr tut.

Gast

Re: letzte Stufe bei Fabriken

Beitrag von Gast » Sa 7. Jun 2014, 10:34

eine farbliche änderung der fertig ausgebauten gebäude ist ein schöner vorschlag :) dann wird es einerseits endlich bunter und außerdem könnte man sich bei mehreren gebäuden des gleichen typs unterschiedliche versionen hinstellen.
schön fände ich auch, wenn um die gebäude herum dann mehr blümchen oder büsche wachsen würden. bei bibliothek und drogerie find ich es soooo schade, dass diese hintergärtchen mit dem ersten ausbau verschwinden. könnte man nicht vorne kleine blumendekos hinsetzen?.. irgendwas, was einen für das fleißige wimmeln belohnt? immerhin ist das eeeecht zeitaufwändig.

Gast

verschlimmbessern der gebäudeoptik

Beitrag von Gast » Do 10. Jul 2014, 23:10

kann man die gebäudeoptik nicht bei den ausbauten den spielern überlassen?

also so mit abfrage: "soll dein gebäude/fabrik einen neuen look bekommen oder nicht?" bzw. "folgende gebäudeoptiken stehen dir mit dieser ausbaustufe zur vefügung."

für mein empfinden verschlechtert sich die optik vieler gebäude.
die villa wird zur steinernen katastrophe (nix mehr mit garten und grün, je höher sie levelt), die wunderschönen gärten von bibliothek und drogerie verschwinden, der tolle efeubewuchs des kleinen steinlagers wird auch zur metallglänzenden oberfläche..

bestimmt gibt es das eine oder andere häuschen/fabrik, die sich verschönern.. aber.... die meisten für meinen geschmack nicht.

auch bei den wohnhäusern sollte es doch uns spielern überlassen sein, zu entscheiden, ob das nun ein "arme-leute-haus" ist, oder ob sich die bewohner einen erker oder ein türchen leisten..
somit wäre doch auch das erscheinungsbild des dorfes viel individueller, weil nicht alle ausgebauten gebäude gleich aussehen.. sondern, ganz nach gusto die for haben, die der spieler in den ausbaustufen wählt.

allein wegen der optik z.b. habe ich gleich 2 restaurants da stehen.. das mit dem "oberdeck" am strand, von wegen meerblick (fiel mir zum glück noch ein) - und das mit den netten tischen und stühlen NUR auf level 1 am markt. (ok, man kann später tische und stühle kaufen.. - aber das kann es doch nicht sein, dass man seine gebäude nicht ausbauen mag, weil sie hernach nur so aussehen, wie man es nicht nicht mag - (man in diesem fall ich, aber ich glaub nicht, dass ich das alleine so sehe)

Gast

Re: Gebäude / Deko ect drehen (360°)

Beitrag von Gast » Fr 25. Jul 2014, 14:24

Hallo,

auch ich bin dafür, dass eine komplette Drehung möglich sein sollte.
Da Deko ja durchaus eine wichtige Rolle im Spiel hat, wäre es toll, wenn das ginge. Denn so, wie es jetzt ist, stellt es für mich durchaus einen Frust-Faktor da.

Gruß Hulda

Benutzeravatar
DonnaBlitz
Beiträge: 3759
Registriert: Do 22. Mär 2012, 03:11

Produktionslaufzeit

Beitrag von DonnaBlitz » Mo 8. Sep 2014, 18:50

Wenn man eine Fabrik repariert, dann verkürzt sich die Laufzeit der bereits laufenden Produktionen nicht. Das ist aber unlogisch :D Ich würde es gut finden wenn auch die Laufzeit dieser Waren sich verkürzt. Denn die Fabrik ist heile und läuft somit wieder auf Hochtouren, dann ist es nur logisch, das auch diese Waren schneller feddisch sind ;)
Bild
ID:Uptasia 934, Server 1, Win 7 und Playground auf dem neuesten Stand

Benutzeravatar
krrrk
Beiträge: 2784
Registriert: Do 27. Mär 2014, 17:07
Wohnort: plattes Land, nicht weit wech von Perlenmieze

Re: Produktionslaufzeit

Beitrag von krrrk » Mo 8. Sep 2014, 18:52

Genau, sollte eigentlich so sein!
Sage nie, das kann ich nicht!

Gast

Re: Produktionslaufzeit

Beitrag von Gast » Di 9. Sep 2014, 13:04

finde ich auch. die restzeit sollte demenrsprechend prozentual runter gehen.

Antworten