Bauen / Umbauen in Uptasia

herz_dame
Beiträge: 475
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 11:48

Bauen / Umbauen in Uptasia

Beitrag von herz_dame » Sa 3. Mai 2014, 12:17

ich fände es super gut, wenn es buttons gäbe, mit denen sich ressourcen, dekos, passanten und/oder häuser/fabriken ausblenden ließen.
das würde das dekorieren und den straßenbau viiiel einfacher machen! und wenn es dann noch ein raster gäbe, was man ein- und ausschalten könnte... ;)
Zuletzt geändert von Knopflochblume am So 29. Nov 2015, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

Benutzeravatar
Langeweile
Beiträge: 5697
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 23:23

Re: ausblenden von allem möglichen

Beitrag von Langeweile » Sa 3. Mai 2014, 13:14

oj, ein raster, sobald man deko in der hand hat oder ne fabrik, wie beim drehen, das waere toll, dann sieht man auch, ob der platz reicht und wo es hakt.
du denkst vermutlich an eine art baumenue...
Justa, Uptasia ID 376, Server 1, Uptasia ID 2154768, Server 3,
Chrome, Win10
nuetzliche TIPPS: viewtopic.php?f=502&t=48051
helfe gern, auch ungefragt, direkt anschreiben erlaubt

herz_dame
Beiträge: 475
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 11:48

Re: ausblenden von allem möglichen

Beitrag von herz_dame » Sa 3. Mai 2014, 15:07

ja, sowas in der art. der gedanke kommt mir jedes mal, wenn ich den leeren button erblicke, der früher fürs forum war.. wenn da dann eine art sichtbarkeits-option wäre (vllt gekennzeichnet durch ein kleines auge) und dann ein menü das aufklappt mit den einzelnen sachen, die man ein- und ausblenden kann (bäume/steine; häuser; deko; passanten; raster).. das wäre großartig! die bereits bestehende mouse-over-funktion find ich toll und die sollte dadurch nicht wegfallen. aber wenn man diese transparenz flächendeckender und langlebiger kriegen könnte, das wäre ein traum beim bauen/dekorieren :)

Benutzeravatar
hummel17
Beiträge: 147
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 09:54

Re: ausblenden von allem möglichen

Beitrag von hummel17 » Fr 16. Mai 2014, 12:13

Ja, so ein Bauraster wäre toll. Das wäre sehr praktisch, um den Platzbedarf von Neuanschaffungen zu planen und auch um zu sehen, wo der Arbeiter noch zwischen den Häuser durchkommt und wo er Umwege laufen muss.

Bitte, bitte, bitte!!! :)
Spieler: hummel17
Spieler ID: 1027228
Server: 2

Benutzeravatar
jane1289
Beiträge: 6762
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 15:20
Kontaktdaten:

Re: ausblenden von allem möglichen

Beitrag von jane1289 » Fr 16. Mai 2014, 13:13

Ich bin auch dafür tolle :idea: :idea:

:D @hummel also mein ava nimmt immer einen umweg auch wenn der baum grad die brücke gegenüber ist :lol: :lol:
Aber zum bauen IDEAL !!! :)
Bild

Benutzeravatar
thschlumpf
Beiträge: 354
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:11

Re: ausblenden von allem möglichen

Beitrag von thschlumpf » Fr 16. Mai 2014, 13:14

Hätte auch gerne ein Bauraster.
Uptasia ID 1042226 Server 2 |
Undermaster ID 64457 Portal 7928696 Server 1 | 1033100 Portal 7928696 Server 2
Secret Relict ID 245136

Saridasa
Beiträge: 16
Registriert: Di 22. Jul 2014, 12:03

Bauen / Umbauen in Uptasia

Beitrag von Saridasa » Di 23. Dez 2014, 21:31

Da man ja immer wieder neue Gebiete erschließt und neue Gebäude und Dekortaionen bekommt, kommt man eigentlich nicht umhin, immer mal wieder umzuräumen. Und es ist uns Frauen ja irgendwie auch eigen, immer mal wieder einen Tapetenwechsel zu brauchen ;) .
Nun, ich bin gerade bei diesem Tapetenwechsel und rupfe mir dabei die Haare aus. Das Bauen und umräumen ist sooooo kompliziert - das muss doch wirklich nicht sein.

Hier kommen meine Verbesserungsvorschläge:

1. Deko und Wege wandern beim Abreisen direkt in ein eigenständiges Inventar und nicht in den Shop. Es ist mühseelig, sich durch zig Seiten zu blättern, nur um ein Dekostück wiederzufinden. Im Inventar ist alles drin, was ich an Gebäuden und Deko besitze - und bitte mit unbegrenztem Platz. Hier gibt es dann auch einen Button "Verkaufen", so dass ich nicht bei jedem Abreisen sagen muss, ob ich verkaufen oder inventarisieren möchte. Und es sollte möglich sein, die Menge der zu verkaufenden Artíkel einzugeben und nicht 100 mal klicken zu müssen.

2. Aufbauen: ich wähle z.B. eine Blume aus dem Inventar, die ich setzen möchte, dann kann ich das, bis mein Vorrat verbraucht ist machen. Vielleicht gibt es auch am unteren Bildrand eine leiste, in der mein Inventar angezeigt wird, und die erst verschwindet, wenn ich sie schließe. So kann ich ganz leicht im Inventar navigieren und muss es nichct jedes mal öffnenen, um etwas herauszuholen.

3. Wege lassen sich verschieben. Ich denke, es sollte auch möglich sein, entweder einzelne Wege anzuklicken, um sie zu markieren, oder/und durch Klick+ziehen einen Wegebereich zu markieren und dann zu verschieben oder einzulagern. Die markierung, wie sie im Moment ist, ist eine absloute Katastrophe, vor allem weil sie nicht funktioniert, wie sie sollte. Beim Bau von Wegen sollte es möglich sein, sie dort hinzusetzen, wo ich mit gedrückter Maustaste drüberfahre.

4. ich kann über klick+ziehen mehrere Dekos markieren und dann verschieben oder inventarisieren

5.Im Moment ist es so, dass der Bulldozer verschwindet, wenn ich einen WEg abgerissen habe. Der Modus sollte aber bleiben, bis ich ihn wieder deaktiviere.

6. im Baumodus sollte das Raster angezeigt werden auf dem ich bauen kann und auch die Abmaße der schon bestehenden Gebäude (besetzte gebiete andersfarbig).

7. Wenn ich im Shop deko einkaufe, sollte sich das Programm merken, auf welcher Seite ich war und dort beim nächsten Betreten innerhalb einer Einlogzeit wieder starten. Dass im Shop angezeigt wird, was ich an Deko schon besitze sollte bleiben.


So, das soll es erst mal gewesen sein. Mir fällt bestimmt noch was ein, dann melde ich mich nochmal

Liebe Grüße
Saridasa

Benutzeravatar
schachtelhalm
Beiträge: 949
Registriert: Di 31. Dez 2013, 17:03

Re: Bauen / Umbauen in Uptasia

Beitrag von schachtelhalm » Mo 5. Jan 2015, 16:13

Wow, du sprichst mir aus der Seele ;)
Gerade wollte ich selbst einen Text verfassen zu diesem Thema - gut, dass du mir zuvorgekommen bist. Deiner ist besser :lol:

Gestern wollte ich einen Zaun abreißen und an anderer Stelle neu aufbauen. Geht leider nicht, denn bei jedem einzelnen Zaunteil wird man gefragt, was zum Geier man damit machen möchte. Das war wie in der Klapse...
Also musste ich ihn mühsam Teil für Teil verschieben. Sehr zeitaufwändig.

Heute wollte ich einen Teil eines Weges verschieben: Geht leider nicht. Wege müssen abgerissen werden. Warum nur???? Und dann wieder das endlose Geklicke im Shop bis man das eine Teil, das man verschieben wollte, wieder hat.

Ich bin fest davon überzeugt, dass das alles einfacher geht und vor allem: eure Programmierer können das!
Uptasia: ID 1014149, Server 2, Spielername: 27Juli07
Mitglied der Familie Daddelich

Benutzeravatar
DonnaBlitz
Beiträge: 3753
Registriert: Do 22. Mär 2012, 03:11

Gesperrte Bauflächen

Beitrag von DonnaBlitz » Mo 29. Jun 2015, 13:18

Wir hatten am Anfang des Spieles mal das Problem, das viele Ressis an Stellen auftauchten wo wir nicht hin kamen.
Darauf hin wurden einige Flächen für Deko gesperrt, damit dort keine Ressis mehr wachsen
Nun wo wir die Ressis verschieben können, wäre es doch schön, wenn man diese Flächen wieder für Deko nutzen könnte.
Hier mal 2 Beispiele, welche Flächen ich meine.
Bild
Bild
Bild
ID:Uptasia 934, Server 1, Win 7 und Playground auf dem neuesten Stand

coco2712

Re: Bauen / Umbauen in Uptasia

Beitrag von coco2712 » Mo 29. Jun 2015, 13:39

Ich habe nun auch neue Gebiete erschlossen ... bin heute den 5.Tag am Wiederaufbau (sollte aber heute auch fertig werden) ... hab ALLES (außer Wohnhäuser und Fabriken) inventarisiert ... das alleine hat fast zwei Tage gedauert, weil man ja jedes Teil einzeln klicken und inventarisieren muss :roll: ... Alleine 1888 Funzeln (Füllmaterial an "verdeckten" Stellen) abzubauen ist schon nix für schwache Nerven ... bei den Wegen kann man wenigstens ein ganzes Stück markieren und abreißen ...

Aber das wird das einzige Mal bleiben, wo ich alles umbaue ... künftig maximal nur noch "Teilbereiche" ... naja ... außer es gibt den irgendwann mal vorgeschlagenen Button "alles außer Häuser und Fabriken komplett inventarisieren" ... dann vielleicht :mrgreen:

Was ich extrem schön fände wäre: Die Anzahl der einzelnen Objekte auch angezeigt zu bekommen, wenn man sie nicht gerade inventarisiert hat. So hat man auch bei einem "Teilumbau" schon vorher einen Überblick, was man so hat ...

Auch Donna stimme ich voll zu ... diese Flächen dürften gerne wieder "geöffnet" werden !!! Hätte da jetzt so gerne einiges hingestellt ... geht nur leider nicht :(

Antworten