FamilienWimmeln

Benutzeravatar
irina300
Beiträge: 1602
Registriert: So 23. Okt 2016, 14:16

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von irina300 » Fr 17. Jan 2020, 17:34

Und im Bugbereich,noch älter !

https://forum.de.upjers.com/viewtopic.p ... tz+wimmeln

Re: [iB]Falsche Anzeige in der Familienvilla

Beitrag von schachtelhalm » Sa 18. Nov 2017, 17:13

Das mit dem grünen Balken hat sich erledigt, zumindest bei uns. Wir haben jetzt anstatt des Balkens auch dort die Anzeige, wir hätten die höchste Stufe bereits erreicht. Was vielleicht für alle Familienmitglieder in Summe gelten mag, aber für den einzelnen Spieler auf gar keinen Fall.

Und daraus ergibt sich die Frage, wie im Familiensitz überhaupt gezählt wird. Wir sehen auch keine Anzeige wann welche Stufe erreicht wird oder ein neuer Modus gespielt werden kann. Und wenn dann doch eine Meldung kommt, dann stimmt die sowieso nicht, weil eben kein neuer Modus kommt und auch keine neue Stufe.

Außerdem ist die Anzeige des Top-Helfers auch falsch. Oder werden dort ausgeschiedene Familienmitglieder angezeigt? Kann ja nicht sein, oder?
Server: 6
ID:15051600

Dalkia
Beiträge: 826
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 19:30

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von Dalkia » Mi 22. Jan 2020, 17:13

ich schubse das mal wieder ins Blickfeld ...

nachdem die Spielerfragen seitens der SL mal wieder mit einer Gegenfrage "beantwortet" wurden
herrscht hier seit 5 Tagen leider wieder Schweigen ... :(

und dabei haben sich Spieler sogar die Mühe gemacht und die Anfragen hier nochmals
reinkopiert ... ok ...die warten ja erst seit 2 Jahren auf eine Antwort ... :cry:

und die Fragen sind leider immer noch nicht beantwortet ..... :cry:

Dalkia
Beiträge: 826
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 19:30

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von Dalkia » Fr 24. Jan 2020, 13:37

... und weitere 2 Tage ohne eine Antwort :(

und jetzt ist steht natürlich das Wochenende vor der Tür
und es sind nicht alle Mitarbeiter da ...

eben habe ich erfahren, es gibt neue Stufen,
auch wenn da steht: Super, Du hast die höhste Wimmelstufe bereits erreicht!

verstehe wer will ...aber wenn ich das schon stehen habe, wieso kommen
denn dann doch neue Bilder ?!?!?!
Fragen über Fragen ...und sie werden nicht weniger sondern immer mehr :cry: :cry: :cry:

marpacifico
Spielleitung
Beiträge: 170
Registriert: Do 1. Aug 2019, 12:24

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von marpacifico » Fr 24. Jan 2020, 13:59

Hallo zusammen,

euer Anliegen wurde bereits an unsere Entwickler weitergeleitet und befindet sich noch in Bearbeitung. Hier kann ich im Moment leider auch nur um weitere Geduld bitten 😌

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende 🌺

Liebe Grüße
marpacifico
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!

Dalkia
Beiträge: 826
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 19:30

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von Dalkia » Fr 24. Jan 2020, 14:09

also ... so nach 26 Monaten ...
finde ich, hatte ich schon genug Geduld

ich weiß, es ist ein Langzeitspiel, aber ...
ganz ehrlich ... das kann nicht sein, dass eine
Beantwortung einer Frage soooooooooo viel Zeit in Anspruch nimmt :cry:

Benutzeravatar
irina300
Beiträge: 1602
Registriert: So 23. Okt 2016, 14:16

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von irina300 » Fr 24. Jan 2020, 14:31

Hallo Dalkia
Das Fenster : Du hast die höhste Wimmelstufe bereits erreicht! war und ist einfach eine Notlösung :oops:
Nadem Schachtehalm das Problem sehr ausführlich Beitrag von schachtelhalm » Sa 18. Nov 2017, 17:13 beschrieben und im Bugbereich gemeldet hat.

Ja lang lang ist nichts passiert :roll: nun wird sich wohl gekümmert. Eine Lösung wurde wohl noch nicht gefunden. Denke dann wird sich hier auch keiner melden. Wie üblich merken wir Spieler Veränderungen und informieren alle/einige Mitspieler ;)
Bist doch auch schon lang genug dabei und weißt wie es läuft ;)
Lieben Gruß irina
Server: 6
ID:15051600

alf1136
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:59

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von alf1136 » Mi 29. Jan 2020, 08:40

Da es in diesem Spiel genug Baustellen gibt, wird dieses Problem wohl auf die lange Bank geschoben. Es ist ja nicht Überlebenswichtig, wenn falsche Anzeigen gezeigt werden. Wichtig ist ja das Spielerfolge richtig gezählt werden. Es ist zwar nicht schön das solche Fehler im Spiel existent sind, aber ich kann damit leben.
Ich kann dich auch verstehen, das es auf Anfragen eine solch lange Reaktionszeit gibt und es manchmal nur eine Gegenfrage gibt und keine Antworten.
Eine Antwort wie: Das wissen wir noch nicht und freuen uns es an das Entwicklerteam weitergeben zu dürfen wäre doch wünschenswert.
Ich habe trotzdem meine Freude an dem Spiel, da es ein anderes Konzept hat wie andere Aufbausimulationen und Wimmelspiele. Die Kombination von beiden habe ich woanders noch nicht gefunden.

mfg alf1136.

marpacifico
Spielleitung
Beiträge: 170
Registriert: Do 1. Aug 2019, 12:24

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von marpacifico » Mi 29. Jan 2020, 13:36

Hallo zusammen,

bitte habt Verständnis, dass wir eure Anliegen immer mit möglichst vielen Details an die Entwickler weiterleiten müssen und daher Rückfragen zwingend notwendig sind. Dies ist sehr wichtig um Missverständnisse zu vermeiden und die Problembehandlung zu erleichtern.

Leider hatten wir keinen Zugriff mehr auf die Bearbeitungsdetails, die uns zum identischen Fehler im Jahr 2017 berichtet wurden 😌. Aus diesem Grund, kann ich euch keine weiteren Informationen dazu geben. Klar gibt es verschiedene Prioritäten beim Bearbeiten von einzelnen Anfragen, dennoch kann ich euch versichern, dass wir jedes Anliegen ernst nehmen und niemand vergessen wird.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag 🌺

Liebe Grüße
marpacifico
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!

Dalkia
Beiträge: 826
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 19:30

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von Dalkia » Do 6. Feb 2020, 20:23

Hallo marpacifico,

ich möchte mich mal nach dem Stand erkundigen ...
ist ja schon wieder eine Woche vergangen ...

konnten die Entwickler nun schon was erreichen?
Brauchen die Entwickler noch Informationen von uns Spielern?
Wenn ja, welche?

Benutzeravatar
littlered
Spielleitung
Beiträge: 12105
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 10:19

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von littlered » Mo 10. Feb 2020, 14:29

Das Problem ist weiterhin in Arbeit. Allerdings handelt es sich um eine größere Baustelle, weshalb das noch eine Weile dauern wird.
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Antworten