Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Benutzeravatar
Corlin
Beiträge: 1472
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 00:15

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Corlin » Mo 4. Feb 2019, 18:11

littlered"Hallo Corlin,

danke für dein Feedback. Einige Spieler sind ja auch schon etwas weiter als du. Hast du denn schon mal Erfahrungsberichte mit diesen Spielern ausgetauscht, wie diese vorgegangen sind? Oftmals findet man im Einzelgespräch auch gute Ansätze :) .

Viele Grüße
littlered


vielen Dank für Deine Antwort und ja ich habe mich mit Spielern inzwischen ausgetauscht... es bleibt so... der Trend ändert sich nicht...

ich kann natürlich Kunden kicken, welche 65 Spaghettieis wollen... aber mir geht es um die zahlenden Kunden...

die wollen halt immer mehr von den Produkten in selber Zusammenstellung...

z.Bsp.
Lv. 73 = 5 Pferde + 35 Strohhüte... nun sind es 7 Pferde mit 56 Strohhüten
Lv. 73 = 10 Uptasiaexpress + 35 Margariten... nun sind es 12 Uptasiaexpress + 58 Margariten

… daher meine Frage... geht das so weiter?

es werden ja nicht mehr Fabriken... und man hat auch nicht mehr Zeit... ich spiele mit Premium und weiß nicht, wie man das händeln soll... Zusatzfabrikslots gibt es erst ab Lv. 80
Bild ... Sonne, Hitze... nichts für mich... die Blümchen dursten, so wie ich^^
Server 5 / ID: 10119736 / upjers home / ingame: pichu3012 / Familienhaus: Pokeland

Benutzeravatar
Cuddylein
Beiträge: 1921
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 11:33

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Cuddylein » Mi 6. Feb 2019, 11:15

Ich verstehe ehrlich gesagt das Problem nicht :oops:
Ich bin Level 62 und ich habe fast nie Probleme mit den Kunden - teilweise sogar eher zu wenig, so dass auch Fabriken mal still stehen,ich diese somit auch nicht reparieren brauche, und es mit den Resis auch selten Probleme gibt. (es sei denn man baut zig neue für Wettbewerbe - aber das ist ja was anderes und zählt nicht)

Die Zusammenstellung varriiert, es gibt kurzes mit langem zusammen, nur langes, nur kurzes, manchmal etwas mehr von einem, dann ein paar Tage später wieder mal mehr von was anderem, dafür aber nichts von dem vorigen - und so gleicht sich das unterm Strich alles irgendwie aus.

Und es ist doch auch klar, dass die Kunden einen vor Herausforderungen stellen (sollen).
Wenn alles so kommen würde, wie du es dir wünschst/wie du es brauchst, dann ist das doch Lari-Fari? Nen bissl Herausforderung sollte man doch auch haben beim Spielen?

Aber vielleicht bin ich auch zu blöd deine Beschwerden zu kapieren, dann schonmal sorry :oops:
~ Win7 ~ Google Chrome 60.0.3112.113 ~ Flash Player 26.0.0.151
SecretRelict ID 147 - Uptasia Server 6 ID 15119287

kikki2504
Beiträge: 827
Registriert: Do 20. Feb 2014, 15:08
Wohnort: ... am Arsch der Welt

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von kikki2504 » Mi 6. Feb 2019, 12:36

So ganz nachvollziehen kann ich das auch nicht ... :roll:

Ist für mich eine logische Geschichte, dass die Kundenwünsche immer komplexer und anspruchsvoller werden,
je höher man im Level aufsteigt. Für mich ist alles eine Frage der Sicht- und Spielweise, welche Kunden ich
überhaupt bediene, welche nicht. Ich bin momentan noch LV 94 und handhabe dies wie folgt:

a) alle Kundenwünsche unter 1.500 Münzen Erlös werden grundsätzlich gekickt
b) einzelne Kundenwünsche, wie z.B. 12x Büste werden grundsätzlich gekickt
c) Kundenwünsche mit Langzeitprodukten wie Bronzeguss, Meisterwerk, Armreif, Pferd etc. werden nach dem
Verhältnis zwischen Zusammenstellung, Erlös und Produktionskosten "aussortiert" und gekickt.
Beispiel: 7x Pferd + 36 Salz = 4.189 M ... dafür wären 2 Tierheime knapp 24 Std ausser Betrieb, lohnt sich nicht!
d) Nirgendwo steht geschrieben, dass man bei jeder Kutsche alle Kunden bedienen muss! Das ist ein
individueller, persönlicher Anspruch ... aus Prinzip, Ehrgeiz oder warum auch immer. :roll:

Punkt d) ist für mich der eigentliche Punkt, warum solche Beschwerden von Spielern auftauchen.
Bin ich nicht mit einem fetten Geldbeutel gesegnet, um reichlich ES ins Spiel buttern zu können, mir möglichst alle
Gebiete freischalten zu können (für mehr Ressourcen, mehr Platz für etliche, multiple Fabriken), ist es irgendwann unmöglich
alle Kunden bedienen zu können.
Und da mein Geldbeutel mir sowas nicht ermöglichen kann (und ich auch niemals so viel Geld ins Spiel investieren würde),
habe ich auch kein Problem damit, immer wieder Kunden zu kicken, die nicht rentabel sind. Es kommen doch genügend nach!
Erspart jede Menge Stress ... und ich komme deswegen nicht langsamer voran im Spiel. ;)
ID: 1013711 - Server 2
Browser: upjers playground2 Version 2.1.48 Internet: DSL
Betriebssystem: Linux Mint 17.1 Rebecca Mate 64-bit

:!: :!: :!: Familie Daddelich (Rang 4) hat 6 freie Plätze :!: :!: :!:

kikki2504
Beiträge: 827
Registriert: Do 20. Feb 2014, 15:08
Wohnort: ... am Arsch der Welt

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von kikki2504 » Mi 6. Feb 2019, 18:21

Corlin hat geschrieben: ... es werden ja nicht mehr Fabriken... und man hat auch nicht mehr Zeit... ich spiele mit Premium und weiß nicht, wie man das händeln soll... Zusatzfabrikslots gibt es erst ab Lv. 80
Habe vergessen zu fragen ... meinst du damit die Mietslots?
Wenn ja, wie kommst du darauf? Die Nutzung (oder der Einsatz) der Mietslots ist doch nicht vom Level abhängig! :shock: :?
Jeder Spieler kann jederzeit Mietslots anmieten! ;) ... wäre mir persönlich allerdings zu kostspielig.
ID: 1013711 - Server 2
Browser: upjers playground2 Version 2.1.48 Internet: DSL
Betriebssystem: Linux Mint 17.1 Rebecca Mate 64-bit

:!: :!: :!: Familie Daddelich (Rang 4) hat 6 freie Plätze :!: :!: :!:

albatros12
Beiträge: 471
Registriert: So 24. Mär 2013, 17:37

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von albatros12 » Sa 9. Feb 2019, 14:16

Hallo kikki2504, ;)
Du hast mich da auf eine Idee gebracht. Ich hab bis jetzt noch nie einen Kunden gekickt, bin lv 80 :cry: . Hab immer brav einen Kunden nach dem Anderen bedient, so dumm :oops: .
Dabei stehen sooo viele Kunden Schlange :P. Na denen werd ichs jetzt aber zeigen, Einzelware kommt mir nicht mehr über den Tisch, nur noch die Geldigen werden bedient :lol:, dann werden die Rubel nur noch so rollen :D
schönen Dank schon mal für den Tipp :)

Benutzeravatar
Corlin
Beiträge: 1472
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 00:15

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Corlin » Sa 9. Feb 2019, 15:20

Cuddylein hat geschrieben:Ich verstehe ehrlich gesagt das Problem nicht :oops:
Ich bin Level 62 und ich habe fast nie Probleme mit den Kunden - teilweise sogar eher zu wenig, so dass auch Fabriken mal still stehen,ich diese somit auch nicht reparieren brauche, und es mit den Resis auch selten Probleme gibt. (es sei denn man baut zig neue für Wettbewerbe - aber das ist ja was anderes und zählt nicht)

Die Zusammenstellung varriiert, es gibt kurzes mit langem zusammen, nur langes, nur kurzes, manchmal etwas mehr von einem, dann ein paar Tage später wieder mal mehr von was anderem, dafür aber nichts von dem vorigen - und so gleicht sich das unterm Strich alles irgendwie aus.

Und es ist doch auch klar, dass die Kunden einen vor Herausforderungen stellen (sollen).
Wenn alles so kommen würde, wie du es dir wünschst/wie du es brauchst, dann ist das doch Lari-Fari? Nen bissl Herausforderung sollte man doch auch haben beim Spielen?

Aber vielleicht bin ich auch zu blöd deine Beschwerden zu kapieren, dann schonmal sorry :oops:

als ich in Deinem Level war, ging es mir ebenso... aber nun bin ich halt Level 76 und habe überall die 5. Produkte dazu bekommen, welche lange produzieren... Fabriken habe ich immer noch 3 Stck. und die Kunden wollen nicht die Waren verteil auf die Fabriken, sondern sie sind gleich geblieben und haben ihre Bestellungen von der Stck.-zahl nur verdoppelt, damit sie mehr Münzen geben...sprich, die Kunden verlangen dasselbe wie in Level 65, aber viel mehr von dem Zeugs... zusätzlich kommen die neuen Kunden mit den ganz hohen Produkten, welche auch produziert werden müssen...
Minikunden habe ich hier nicht berücksichtigt... die kann man weg schicken...
Zuletzt geändert von Corlin am Sa 9. Feb 2019, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.
Bild ... Sonne, Hitze... nichts für mich... die Blümchen dursten, so wie ich^^
Server 5 / ID: 10119736 / upjers home / ingame: pichu3012 / Familienhaus: Pokeland

Benutzeravatar
Corlin
Beiträge: 1472
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 00:15

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Corlin » Sa 9. Feb 2019, 15:25

@ kiki… ich meinte die zusätzlichen Baugenehmigungen ab Level 80...

habe aber nun erfahren von einem Lv.102, dass es keine zusätzlichen Baugenehmigungen gibt... es sind nur Vorschuss-Baugenehmigungen... sprich levelt man in den Fabriken die Slots frei, bekommt man keine Baugenehmigung, so dass man am Ende bei der üblichen Anzahl von Baugenehmigungen ist... also nix mit zusätzlich... hatte ich falsch verstanden in der Ankündigung
Bild ... Sonne, Hitze... nichts für mich... die Blümchen dursten, so wie ich^^
Server 5 / ID: 10119736 / upjers home / ingame: pichu3012 / Familienhaus: Pokeland

Benutzeravatar
tommy-teufel
Beiträge: 532
Registriert: Do 14. Apr 2016, 19:45

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von tommy-teufel » Sa 9. Feb 2019, 16:40

Corlin hat geschrieben: habe aber nun erfahren von einem Lv.102, dass es keine zusätzlichen Baugenehmigungen gibt... es sind nur Vorschuss-Baugenehmigungen... sprich levelt man in den Fabriken die Slots frei, bekommt man keine Baugenehmigung, so dass man am Ende bei der üblichen Anzahl von Baugenehmigungen ist... also nix mit zusätzlich... hatte ich falsch verstanden in der Ankündigung
nun versteh ich garnichts mehr... hieß es nicht in der ankündigung, daß es ab level 80 alle 5 level eine zusätzliche baugenehmigung gibt???
warum "vorschußbaugenehmigung"?
wenn ich slot 3 und slot 5 freiwimmle, bekomme ich normal je eine baugenehmigung- macht also 2...
bekomme ich eine baugenehmigung lv 80 zum aufstellen einer neuen fabrik und aber fürs freiwimmeln keine, dann mach ich doch miese... :shock:
oder denk ich da falsch???
Bild

Benutzeravatar
Corlin
Beiträge: 1472
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 00:15

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Corlin » So 10. Feb 2019, 12:28

mir wurde es so erklärt... weil die die Antwort vom Support war dem entsprechend...

wenn Du Level 80 bist, kommt der Goldschmied... Du bekommst eine für das Aufstellen der Fabrik und eine zusätzlich...

wenn Du den 3. Slot erwimmelt hast, bekommst Du keine Baugenehmigung... erst beim 5. wieder
es bleibt somit bei 3 Baugenehmigungen pro Fabrik

man merkt es eigentlich nur, wenn man die Baugenehmigung braucht und drauf wartet
In der Summe, wenn man alle 5 Slots frei gespielt hat, hat man keine zusätzliche Baugenehmigung, um evtl. eine 4. Fabrik aufstellen zu können

ach ja... bitte jetzt nicht diskutieren, dass man nicht überall 3 Fabriken braucht... das weiß ich... es war nur eine vereinfachte Aussage zum Thema... zusätzliche Baugenehmigung...
Bild ... Sonne, Hitze... nichts für mich... die Blümchen dursten, so wie ich^^
Server 5 / ID: 10119736 / upjers home / ingame: pichu3012 / Familienhaus: Pokeland

Benutzeravatar
queeniesue
Beiträge: 157
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 21:22

Re: Frage an die Spielleitung mit der Bitte um Feedback

Beitrag von queeniesue » So 10. Feb 2019, 15:27

Jetzt bin ich auch neugierig geworden.

Die Ankündigung spricht von ab Stufe 80 alle 10 Stufen eine neue Baugenehmigung (alle 5 Stufen fände ich auch besser, Teufelchen ;) )
Zumindest der Goldschmied war ja schon vor dieser Änderung im Spiel. Warum sollte bei dem der 3.Slot keine BG geben?
Wann die Slots freigewimmelt sind, ist doch bei jedem Spieler individuell - das sollte von den levelabhängigen neuen BGs getrennt bleiben. Schließlich hatten einige sicher schon vor der Einführung den Goldschmied und auch schon die Slots freigewimmelt. Gab es da schon keine BG für Slot 3?!?
Vielleicht zündet jemand von der SL ein Kerzchen an, um da etwas Licht in die Sache zu bringen?
Bild
Being honest may not get you a lot of friends
but it will always get you the right ones.
John Lennon
queeniesue Server 3 ID 2087204

Antworten