[THEMA] Familien / Projekte / Wettbewerbe

alf1136
Beiträge: 31
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:59

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von alf1136 » Do 11. Apr 2019, 04:34

Ja es sind Münzen die gefragt sind in der Letzten Aufgabe.
Ich hätte aber niemals zu Träumen gewagt, in welch kleiner Menge diese benötigt werden.
Nach den anderen Aufgaben davor, welche sich ewig hinzogen, haben wir die aus der Portokasse genommen.
Upjers sollte einmal an der Balance der Schwierigkeit der Aufgaben arbeiten.
Wimmelaufgaben mit aber Millionen zu erbringenden Punkten und dann eine solch lächerliche Einzahlerei von Sachen die jeder auf Lager hat.
Schon die Flundern waren ein müdes Lächeln wert.

Liebe Grüße alf1136.

Kollnau
Beiträge: 114
Registriert: So 3. Aug 2014, 22:56

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von Kollnau » So 16. Jun 2019, 18:57

Wir haben das Familienwimmeln heute freigeschaltet. Aber ich als Mutti hab, so wie es aussieht, als Einzige wimmen können. Eine große Schwester sieht das Familienwimmeln nur grau. Was machen wir falsch. Familie: Bauer-Kollnau. Danke für die Hilfe im Voraus.

lg Kollnau ID 10322196

HellRabbit
Beiträge: 596
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 08:58

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von HellRabbit » Mo 17. Jun 2019, 14:04

Hallo Kollnau,

das tut uns sehr leid! Wir haben einmal nachgeschaut, aber in eurer Familie sind ja fast alle große Schwestern :shock: Wir wissen jetzt leider nicht, wen das mit dem ausgegrauten Feld betrifft :( Bitte gib uns noch mehr Informationen und melde dich am besten im Support. Da hier die Accounts direkt geprüft werden müssen, ist es leider schwer hier übers Forum die Ursache zu finden.

Vielen Dank!
Liebe Grüße,
HellRabbit

Benutzeravatar
Corlin
Beiträge: 1549
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 00:15

Re: [THEMA] Familien / Projekte / Wettbewerbe

Beitrag von Corlin » Fr 21. Jun 2019, 17:48

es ist sehr schön, dass es neue Helferbelohnungen gibt...

ich werde die bereits vorher eingebauten evtl. in 2 Jahren erreicht haben... schön, dass ich nun länger planen kann...
nur weiß ich nicht, ob ich auch solange lebe... bin ja nicht mehr die Jüngste^^

wir sind 20 Mitglieder... das helfen bei den Slots verteilt sich... geht also langsamer, wie wenn nur eine Person, die auch noch günstiger (Münzen) helfen kann... oder auch 2 Personen... weil ja, je kleiner eine Familie ist, desto preiswerter ist das Helfen bei den slots

Es gibt keine Familienprojekte für uns und vom Wettbewerb werden wir auch ausgeschlossen, weil immer wieder dasselbe kommt.

Bitte schön, was soll eine Familie noch tun, um ein gewisses Leben zu erhalten?

Was wird in absehbarer Zeit für die Familien getan?
Bild Trockenblumen sind der Hit... drum bring ich bunte Blätter mit^^
Server 5 / ID: 10119736 / upjers home / ingame: pichu3012 / Familienhaus: Pokeland

Benutzeravatar
Animula
Beiträge: 470
Registriert: So 29. Mär 2015, 17:35

Re: [THEMA] Familien / Projekte / Wettbewerbe

Beitrag von Animula » Fr 21. Jun 2019, 22:16

Corlin hat geschrieben:es ist sehr schön, dass es neue Helferbelohnungen gibt...

ich werde die bereits vorher eingebauten evtl. in 2 Jahren erreicht haben... schön, dass ich nun länger planen kann...
nur weiß ich nicht, ob ich auch solange lebe... bin ja nicht mehr die Jüngste^^
Ich hab mir mal den Spaß gemacht und gerechnet :ugeek:
Ich bin seit der ersten Stunde im Familienprojekt als Mutti und hab dementsprechend von Anfang an Helferpunkte gesammelt
(ohne Echtgeld, das taugt eh nicht zum Vergleich).

In den bisher 32 Monaten habe ich ca. 121.000 HP erreicht, wenn es so weiterläuft, dann brauche ich bis zur höchsten Stufe (4.478.981 HP)
nur noch 1.153 Monate
, das entspricht über 96 JAHREN :lol:

Auch wenn ich positiv denke, kann man doch davon ausgehen, dass das NIEMAND von uns erleben bzw. erreichen wird,
....zumindest nicht ohne viel viel viel Echtgeld :cry:

Besonders frustrierend: Sogar bis zur nächsten Helferbelohnung brauche ich mehr Punkte als ich bisher (in 32 Monaten) verdient habe :x
:arrow: DA LÄUFT DOCH WAS SCHIEF, mit der Realtität hats ganz sicher nix zu tun :!:
Animula64 >>> Familiensitz "Haus am Meer"

Bild
Server 5 / Uptasia ID 10143851 / Upjers ID 13769

Benutzeravatar
Cuddylein
Beiträge: 1921
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 11:33

Re: [THEMA] Familien / Projekte / Wettbewerbe

Beitrag von Cuddylein » Mi 26. Jun 2019, 12:09

Animula hat geschrieben:In den bisher 32 Monaten habe ich ca. 121.000 HP erreicht, wenn es so weiterläuft, dann brauche ich bis zur höchsten Stufe (4.478.981 HP)
nur noch 1.153 Monate
, das entspricht über 96 JAHREN :lol:

Auch wenn ich positiv denke, kann man doch davon ausgehen, dass das NIEMAND von uns erleben bzw. erreichen wird,
....zumindest nicht ohne viel viel viel Echtgeld :cry:

Besonders frustrierend: Sogar bis zur nächsten Helferbelohnung brauche ich mehr Punkte als ich bisher (in 32 Monaten) verdient habe :x
:arrow: DA LÄUFT DOCH WAS SCHIEF, mit der Realtität hats ganz sicher nix zu tun :!:

Find ich gut, dass du das mal ausgerechnet hast - ich hab auch immer gedacht "wie soll das gehen/wie lange soll das dauern?" - hab nur nie nachgerechnet.
Hab jetzt gerade mal geschaut, wieviel Punkte ich habe - sind zwar mehr als bei dir, aber dafür spiel ich auch etwas länger.
Trotzdem ist das einfach nicht schaffbar (zumindest nicht in diesem Leben)
Ich verstehe nicht, wo diese Zahlen herkommen - wer hat sich darüber Gedanken macht??
Seid Ihr - also die Spielleitung - wirklich der Meinung, dass das ein Ziel ist, dass man mit den jetzigen Spielmöglichkeiten schaffen kann?? :roll: :lol:
~ Win7 ~ Google Chrome 60.0.3112.113 ~ Flash Player 26.0.0.151
SecretRelict ID 147 - Uptasia Server 6 ID 15119287

Wiesenkiki
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Jan 2014, 15:44

Re: [THEMA] Familien / Projekte / Wettbewerbe

Beitrag von Wiesenkiki » Di 16. Jul 2019, 21:31

Ja... ähm... *hüstel*

Dann mal ein Anfängerfrage an all die Profis hier: Zwar habe ich eine Familie, aber die Teilnehmer glänzen durch Abwesenheit. Letzten Endes spiele ich alleine mit einer zweiten Person. Bislang war uns das aber auch relativ wurscht; wir sind da nicht so fanatisch.

Tatsächlich haben wir erst jetzt (weil mich die Neugierde auf das Familienwimmeln gepackt hat) Rang 4 erreicht :lol: und durch den Einsatz der bislang erspielten Tickets die zweite und die dritte Aufgabe freigeschaltet. Aufgabe zwei sind einunddrölfzigmijooonen Marmorkuchen, Aufgabe 3 entspricht nun dem, was ich erwartet hatte: Wir beide könnten in der Molkerei wimmeln.

Und nun die Frage:

Muss erst Phase zwei (Marmorkuchen) abgeschlossen sein, bevor wir in der Molkerei wimmeln können?

Ich habe nämlich mehrere Runden Molkerei absolviert, aber an meiner Punktezahl in der Villa ändert sich rein gar nichts.

Ganz eindeutig scheint aber die Molkerei zum Spielen freigeschaltet...

Sehr seltsam. Ich bitte um Aufklärung. :D

Gruß
Wiesenkiki

PS: Und sollen wir uns überhaupt der Mühe hingeben oder direkt wieder aufhören? Wenn ich hier so einige Kommentare lese... bringt das alles gar nicht viel?

Benutzeravatar
Animula
Beiträge: 470
Registriert: So 29. Mär 2015, 17:35

Re: [THEMA] Familien / Projekte / Wettbewerbe

Beitrag von Animula » Mi 17. Jul 2019, 15:32

Wiesenkiki hat geschrieben: PS: Und sollen wir uns überhaupt der Mühe hingeben oder direkt wieder aufhören? Wenn ich hier so einige Kommentare lese... bringt das alles gar nicht viel?
Falls die Mutti/der Vati auch durch Abwesenheit glänzt, braucht ihr euch da nicht mühen, weil irgendwann Aktionen/Freischaltungen nötig sind, die ihr nicht selbst vornehmen könnt. Dann schließt euch besser zusammen einer aktiven Familie an, bevor ihr hier umsonst schuftet.
Animula64 >>> Familiensitz "Haus am Meer"

Bild
Server 5 / Uptasia ID 10143851 / Upjers ID 13769

Wiesenkiki
Beiträge: 122
Registriert: So 26. Jan 2014, 15:44

Re: [THEMA] Familien / Projekte / Wettbewerbe

Beitrag von Wiesenkiki » Mi 17. Jul 2019, 23:10

Okaaaay... weiß ich erstmal Bescheid, danke.

LG
Kiki

_Manuela
Beiträge: 84
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 09:13

Re: FamilienWimmeln

Beitrag von _Manuela » Mi 14. Aug 2019, 18:45

Was hat es denn mit den Stufen beim Familien-Wimmeln auf sich? Bei Fabriken bekommt man ja einen weiteren Slot. Und beim Familiensitz? Wir haben schon STufe 2 erreicht, aber ich kann keine Veränderung bemerken...

Antworten