[THEMA] Wohnhäuser

Tiger29
Beiträge: 22
Registriert: Di 7. Feb 2012, 11:45
Wohnort: Oberösterreich

[THEMA] Wohnhäuser

Beitrag von Tiger29 » Mo 20. Jan 2014, 19:27

Hallo
ich habe heute 20.1.2014 2 neue Häuser gekauft. Brauche für die Erweiterung 650 Brötchen, 400Brot und 315 Efeu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Wie soll ich das schaffen??????????????ß Geht nicht mein Lagerhaus ist auf 940 ausgebaut dafür bräuchte ich aber mindestens einen Platz für1365 und sonst dürfte ich nichts mehr im Lager haben. :-(

Bitte um Hilfe
Danke :-)
Ursula29
ID 1457

shanda
Beiträge: 3658
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 15:32

Re: Haus Eberhardt

Beitrag von shanda » Mo 20. Jan 2014, 19:56

wieviel Gesamtkundenzahl hast du denn mittlerweile schon?h v
denn wenn u schon recht viele Häuser hast und evtl noch schon ausgebaut, somit also ein hohes Kundenlimit, dann ist es verständlich, das du so hohe zahlen mittlerweile hast. Je höher, desto höher der Bedarf an gegenständen bei weiterem Hausbau.
Da ist mittlerweile schon SEHR GUT dran geändert worden, vor dem einen Patch vor kurzem wärst du garnicht erst mit Ausbautensoweit gekommen :) da hättest du Lagerbedarf von 130000 oder so habenmüssen:)
Dein Bedarf ist (soferndein Limit schon relativ hoch ist) ok, und auch machbar, dann muß manhalt vorher das LAger ausbauen.
Wäre also gut zu wissen, wie hoch dies Gesamtkundenlimit bei dir ist :)
Uptasia ID 279
Flash-Version 14,0,0,145
Firefox 31.0 (zahlen aktualisiert am 3.8.14)

Tiger29
Beiträge: 22
Registriert: Di 7. Feb 2012, 11:45
Wohnort: Oberösterreich

Re: Haus Eberhardt

Beitrag von Tiger29 » Mo 20. Jan 2014, 21:01

Gesamtkundenanzahl ist 40

Benutzeravatar
Langeweile
Beiträge: 5697
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 23:23

Re: Haus Eberhardt

Beitrag von Langeweile » Mo 20. Jan 2014, 21:33

dann stimmt was nicht. ich hab eine kundenzahl von 79 und musste noch nie so viel aufbringen, seit der neue patch da ist. gebs mal in den bugbereich und ID nicht vergessen
Justa, Uptasia ID 376, Server 1, Uptasia ID 2154768, Server 3,
Chrome, Win10
nuetzliche TIPPS: viewtopic.php?f=502&t=48051
helfe gern, auch ungefragt, direkt anschreiben erlaubt

Tiger29
Beiträge: 22
Registriert: Di 7. Feb 2012, 11:45
Wohnort: Oberösterreich

Re: Haus Eberhardt

Beitrag von Tiger29 » Di 21. Jan 2014, 07:40

Eben, bei allen anderen Häusern musste ich auch nicht soviel herstellen. Danke werde ich gleich machen.
LG
Ursula29

shanda
Beiträge: 3658
Registriert: Fr 3. Feb 2012, 15:32

Re: Haus Eberhardt

Beitrag von shanda » Di 21. Jan 2014, 13:43

Wie ich schon geschrieben hab,ists kein Bug.

hab aber ne andere Theorie,die ich im Bugbereich jetzt drunter geschrieben hab. ich zitier mich hier jetzt mal selbst.
für mich jedenfalls so logisch, ob was wahres dran ist werden ir hoffentlich bald erfahren.
shanda hat geschrieben:Saizero eine Frage hierzu hätte ich da aber.

weil so viele Brötchen beidenen zumachen sind, explizit von Hus Eberhard gesprochen wird.

Eberhard ist ja nun das kleinste Haus ich baue dieses garnicht mehr, ich schnapp mir das dereit für mich höchste aus (ohne Edelsteine) und bekomm auch höherwertige Waren demnach dann auch nur 100 Lederhosen etc... hab aber seitdem keine Brötchen mehr gesehen.

Kann dies denn zusammen hängen? kleines günstiges "erstlingshaus" also auch die kleinen günstigen waren? je "größer teurer" das Haus, desto höherwertigere Waren werden auch verlangt?
So ist es jedenfalls jetzt mein Eindruck grad.

äre schön für alle dann zuwissen, die schon Alfred friedrich und noch höher bauen können, das die dann kein Eberhard mehr bauen sollten, weil dort wieder ne masse Brötchen abgefragt wird. (ich würd das kleine Haus ehnichtmehr bauen, weil nur +1 Kunden und freumich schon aufs nächste haus, welches + 3 Kunden gibt, aber jeder baut ja doch gern sein Bild so auf wies für einenschön aussieht )
Uptasia ID 279
Flash-Version 14,0,0,145
Firefox 31.0 (zahlen aktualisiert am 3.8.14)

luz_de_sol
Beiträge: 22
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 21:04

Re: Haus Eberhardt

Beitrag von luz_de_sol » So 2. Feb 2014, 16:10

ich hatte bei mir 1 eberhardt haus und 1fridolien haus zu stehen und komplett ausgebaut. jetzt habe ich eine kundenlimitzahl von 22. habe mir eben weitere eberhardt häuser gekauft und brauch jetzt für die ausbauten 260 mal efeu, 325 mal bauernbrot und 525 mal brötchen. also ich find das ein wenig viel. bei mir steht maximale kundenzahl deiner karte 22.
is das echt so teuer geworden oder vllt nur ein fehler??

abraxa11
Beiträge: 22
Registriert: Do 23. Jan 2014, 08:24

Wohnhaus / Kundenzahl

Beitrag von abraxa11 » Mi 5. Feb 2014, 17:53

Hallo,

ich habe gerade das Haus Fridolin gekauft und auch fertig gebaut.

Ich hatte vorher eine Kundenzahl von 10 auf der Karte ... bei Haus Fridolin steht +2 Kunden, somit müsste ich doch jetzt 12 Kunden haben können.

Bei mir steht jetzt aber Kundenanzahl 11 :?

Hab ich was falsch verstanden oder ist das ein Fehler?

PS: und warum steht auf meinem Marktplatz immernoch 10 Kunden?
MFF ID 444582 / Uptasia ID 3165

Benutzeravatar
Polstergeist
Beiträge: 408
Registriert: Do 22. Aug 2013, 09:15

Re: Wohnhaus / Kundenzahl

Beitrag von Polstergeist » Mi 5. Feb 2014, 17:59

kann es sein dass du die maximal möglichen Kunden auf deiner Karte mit den Kunden pro Kutsche verwechselst? Das Haus Friedolin bringt Deko-Punkte, ich vermute mal, du hast durch das Aufstellen ne neue Deko-Stufe erreicht, wodurch du einen zusätzlichen Kunden erhälst, und +2 mögliche Kunden, wenn du es nicht schaffst alle abzuarbeiten.
Spiel: ..... MLF Server 2
User ID: ..1218445

KEINE ANGST; ICH SPIELE NUR!!!

abraxa11
Beiträge: 22
Registriert: Do 23. Jan 2014, 08:24

Re: Wohnhaus / Kundenzahl

Beitrag von abraxa11 » Mi 5. Feb 2014, 18:04

Jepp... Marktplatz = Kunden pro Kutsche... da war mein Denkfehler :oops:

Und neue Dekostufe hab ich nicht erreicht...

aber ich kann jetzt mehr Kunden "lagern" wenn ich sie nicht bedienen kann!

trotzdem müssten es doch jetzt 12 sein und nicht 11 bei +2 vom Haus, oder? :?
MFF ID 444582 / Uptasia ID 3165

Antworten