Ab Level 61

Benutzeravatar
DesDes1
Beiträge: 14177
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:39

Ab Level 61

Beitrag von DesDes1 » Mo 26. Okt 2015, 13:24

wird das Spiel richtig gemein :cry:
Da kommen die Produkte ins Spiel die 24 Stunden brauchen und nur 1 Ertrag haben.
Da wären Meisterwerk beim Künstler, die Fahrkarten Uptasia Express
und Rennpferd beim Tierheim
Den level 61 hatte ich am 30.09. erreicht schreibe das dazu weil ja seit einiger zeit immer wieder in einer Kutsche Unmengen von einem produkt kaufen wollen....das dann aber wieder nachlässt. Aber ab den meisterwerken ist das nicht der fall da wollen die Kunden regelmässig massig von den 24 Stunden Produkten und nicht nur davon sondern auch noch die anderen Sachen die es beim Künstler un Co gibt
Ich hab mir das jetzt fast einen Monat angeschaut und keinen Kunden weggeschickt
Habe 3x den Künstler alle 5 Slots sind eingebaut 2 davon produzieren nur meisterwerke und trotzdem fehlen mir 99 Meisterwerke, Brozeguss 32
Beim Uptasia Express wollen die Kunden bisher 50x U.Express fahrkarten, Ebebe der Ehre 74, Glitzergletscher 39 und 46 Blubberbucht
Beim Tierheim fehlen mir schon 50 Rennpferde

ich stell mir von den Gebäuden keine 5-6 Stück hin....wie soll das gehn wenn ich an die Häuser denke die ich dafür bräuchte wird mir ganz anders :|

Sooo macht mir das alles keinen Spass mehr...stundenlanges gekloppe und jetzt kann ich kaum noch Kunden bedienen und die Quests beim Zimmermann Münzen verdienen ziehen sich auch noch in die Länge weil kaum noch Münzen reinkommen. Bisher hatte ich täglich einen Verdienst durch Kunden von ca. 100.000 Münzen bei 4 Kutschen im Moment ist es nur noch die Hälfte...

jetzt könnt ihr mich gerne wieder als meckerer hinstellen ist mir echt egal dann mecker ich eben...

ich schmeiss echt bald das handtuch und such mir ein anderes Spiel

Abgenervten Gruß desdes
Bild
ID: 1039592

Benutzeravatar
yvoma
Beiträge: 5126
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 11:22

Re: Ab Level 61

Beitrag von yvoma » Mo 26. Okt 2015, 13:46

ja liebste Des, ich kann dich verstehen. denke aber das das alles noch schlimmer werden wird und die Produkte die dann noch kommen noch länger dauern werden. wenigsten kann die Produktionsmenge nicht mehr sinken, denn noch weniger als 1 Produkt ist ja nicht möglich. obwohl hier in den Spiel ist ja alles drin.
aber es wird sich weder was an den Zeiten noch an den Mengen ändern.
und als meckern werden das nur Spieler sehen die nicht reparieren oder noch weit weg von unseren Level sind.
in diesem Sinne Kaffee genommen und weiter geht's ans lustige hacken, denn es ist ja ein WIMMELSPIEL.
Bild

Benutzeravatar
Dagi
Beiträge: 4601
Registriert: Fr 4. Nov 2011, 11:02

Re: Ab Level 61

Beitrag von Dagi » Mo 26. Okt 2015, 13:56

Liebe DesDes1, du bist hoffnungslos überarbeitet und brauchst dringend eine Auszeit! :mrgreen:

Aber mal im Ernst: du bist eine, die gern ihr Pensum ausschöpft, alle Aufgaben erledigt und dann abends entspannt aus dem Spiel geht...das denke ich zumindest, denn es geht mir ähnlich. Ich bin zwar noch längst nicht so weit im Spiel wie du, aber durch das RL kommt es ja immer wieder mal zu Engpässen und dann häufen sich auch bei mir die Kunden, die Rohstofflager sind leer und die Fabriken kaputt! :shock:

Was mir dann hilft: Ein paar Tage nur zwei, allerhöchstens drei Kutschen abholen. (Der Zimmermann bleibt dann mal Nebensache, soooo viel bringen die Quests auch nicht für den Aufwand!) Dann hat man ein ausgewogeneres Verhältnis von Kunden zu Rohstoffen (bei 4 Kutschen meist nur 3 Rohstofflieferungen, bei 3 Kutschen auch 3 mal Rohstoffe) und die erforderlichen Stückzahlen der Produkte sind pro Tag nicht so hoch.

Wie wäre es, wenn du mal ein paar Tage kürzer trittst: nur morgens und abends eine Kutsche abholen und die 12-Stunden-Prduktionen dazwischen laufen lassen. Der einzige Stress dabei ist, die Uhr nicht aus dem Blick zu verlieren, damit man rechtzeitig ausgeloggt ist, bevor die Kutsche kommt! :lol:

Ich weiß, das ändert nichts am Balancing im Spiel, da sollte tatsächlich dran gedreht werden, aber für dich als "Erste Hilfe" wäre es doch vielleicht einen Versuch wert? Wäre schade, wenn du nach so viel Herzblut einfach das Handtuch werfen würdest..! :cry:
DagiRu, Uptasia: Server 1, ID 633
Win 10; Flash Player 26,0,0,151 ; Opera 47.0

albatros12
Beiträge: 434
Registriert: So 24. Mär 2013, 17:37

Re: Ab Level 61

Beitrag von albatros12 » Mo 26. Okt 2015, 15:28

Puuuuhhh, da kommt ja einiges auf uns zu. :evil:
Bin Lv 32 und merk, daß ich es langsamer angehen muß. Hol nur noch 3 Kutschen ab und laß die Kunden auch mal nen Tag rumlaufen ;)
Den Zimmermann laß ich links liegen, krieg ja nie soviel Münzen, um den zu leveln :(
Ich verleg mich jetzt mehr aufs wimmeln, find die Wimmelturmspiele klasse, da muß man wieder richtig überlegen, wo die Teile denn waren :lol:

Benutzeravatar
yvoma
Beiträge: 5126
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 11:22

Re: Ab Level 61

Beitrag von yvoma » Mo 26. Okt 2015, 16:05

dennoch sinkt immer mehr der Spielspaß.
in jedem Spiel welches ich vorher gespielt habe, hatte die Spielfigur / Avatar mit steigenden Level auch an Fähigkeiten zugenommen und man bekam immer Erleichterungen dazu die man halt mit aufsteigenden Level automatisch freigeschaltet hatte.
hier jedoch wird man mit aufsteigenden Level nicht belohnt sondern eher bestraft, nur noch hacken, hacken. Fischen ist dadurch kaum noch möglich und das wimmeln wird immer mehr zur Nebensache.
Bild

Benutzeravatar
DesDes1
Beiträge: 14177
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:39

Re: Ab Level 61

Beitrag von DesDes1 » Mo 26. Okt 2015, 16:36

Tja Yvo so siehts aus hier bei Uptadia :cry: kann mich deiner meinung nur anschliessen, leider!

@ Dagi ..erstmal danke für dein Mitgefühl ;)
Balancing ist ab Level 61 gar nicht mehr vorhanden :evil:
Auch wenn ich deinen Rat annehmen würde und nur 2 Kutschen abfange....da können dann auch genau die langzeitprodukte bei sein...dann lieber 4 und einigen Kunden einen Fußtritt geben...schade geht aber nicht anders.
wenn ich daran zurück denke wann bamber endlich den Ertrag bei den Rosen verdoppelt hat...ohhh jeeee ..ein Jahr warte ich bestimmt nicht mehr auf eine Anpassung :oops:

ich hab grad wieder einen ZQ wo ich knappe 400.000 Münzen durch verkauf zusammen bekommen soll und das ist nur der mittlere Schwierigkeitsgrad :roll: für 26 Nuggets und einem Ticket,,,da sind mir die ZQ leicht mit 20 Nuggets und einem Ticket echt lieber..die sind wenigstens machbar!
Mir fehlen für die nächste Stufe beim ZM noch etwas über 500.000 Punkte....da warte ich auch auf ein doppelte Punkte WE......die Klopperrei nervt und die 4 Sekunden Verkürzung ist schon sehr verlockend...dann brauchts ja neben den Unmengen an Nuggets bestimmt Level 70 für die nächste und letzte Stufe...

ob ich mir das noch antu :roll:

soooo ich geh mich jetzt abregen bis vielleicht spätaaa oder auch nicht ;)
Lieben Wimmelgruß @ All
Bild
ID: 1039592

mysterious
Beiträge: 586
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 15:16

Re: Ab Level 61

Beitrag von mysterious » Mo 26. Okt 2015, 16:41

Liebe desdes,

weißt ja, ich mag dich sehr, wir haben ja privat hinter den Kulissen schon mehrfach geschrieben. Ich denke, dass es unmöglich ist (!) diesen riesigen Warenbestand, den du aufgehäuft hast ( Kundenwünsche ), zu bewältigen. Da könntest du jede Fabrik 5-fach bauen, zwecklos. Mal ganz vom Rohstoffverbrauch abgesehen, den Reparaturen und den unzähligen weiteren Gebieten, die du jetzt schon benötigen würdest.

Das System "rechnet" intern nicht damit, dass man alle (!) Fabriken mehrfach baut und Kunden "ansammelt", das wird immer zum Kollaps führen. Deshalb rede ich mir ja den Mund hier fusselig und rate dazu, bloß nicht zu rasch viele Kunden anzuhäufen und die herumlaufen zu lassen. In niedrigeren Leveln glauben viele, sie packen das durch Mehrfachbau und vorzeitigen Kauf vieler Gebiete. Jetzt erkennt man in hohen Leveln, dass das nix bringt.

Tipps von Dagi wären sinnvoll und vielleicht überlegst du dir meine auch nochmal, weißt ja wie es geht, hab ich ja privat und öffentlich mehrfach schon geschildert. :D

Das Argument, die Waren brauchen zu lange, kommt bei mir nicht an, da ich ja bereits viele Waren haben, die über einen halben Tag bis zu 13 Stunden benötigen. Und ich habe absolut null Probleme meine Kunden sofort zu bedienen, habe auch 3 Kutschen. Null Rohstoffmangel immer sogar im Überfluss und wenig Gebiete (erst Gebiet für Level 31 freigeschaltet aber in Kürze schon Level 42) und alles konstant auf 100% in den Fabriken. Aber ich habe auch nur 16 Kunden und die reichen dicke bis Level 55 aus. So fluppt es auch super mit dem Vorrat im Warenlager und ich bekomme nie Engpässe beim nachfüllen. Ich werde noch sehr lange weiteren Kundenzuwachs bewusst vermeiden, die Einnahmen reichen aus, um Fabriken zu kaufen, habe eh nur noch wenige vor mir und dann zusätzlich wahlweise ein neues Gebiet (brauche ich eh selten, Dank meiner Spielweise) oder upgrade Warenlager etc. zu kaufen.
Habe Dekostufe 8, reicht dicke noch 10 weitere Level aus, wenn nicht länger.

Ich teste das ja weiter. Es ist wurscht, ob ich jetzt noch demnächst Waren bekomme, die länger als 13 Stunden brauchen. Ich komme ja bereits super mit den 13 Stunden Waren hin und die Zeit (!) der Produktion spielt gar keine Rolle. Die Zeit wird nur dann zum Problem, wenn man Waren nicht ausreichend vorrätig hat, somit dann Kunden nicht bedienen kann und diese anhäuft. So wird das zur Endlosschleife. Wenn ein neues Langzeitprodukt kommt, kicke ich konsequent Kunden, die das wollen. In kurzer Zeit habe ich dann meinen Vorrat und brauche den dann nur aufzufüllen, ist dann ein Kinderspiel.
Wie an anderer Stelle berichtet, habe ich ausgewogene Nachfrage nach unterschiedlichen Langzeitwaren und Dank der Vorratshaltung extrem viele Kurzzeitwaren, die ich verkaufen soll. Habe nie Engpässe.

Und wie du weißt, warst ja bei mir gucken, habe ich sogar noch Fabriken mit 3 Slots und nur eine mit 5 Slots. Nur sehr wenige doppelt gebaut und diese auch je nur 3 oder 4 Slots. Es reicht völlig aus, auch mit 13 Stunden Produktion.

Und ich bin auch "zügig", denn ich level alle 14 Tage und das gänzlich ohne das ich Quests bediene. Nur durch normales Spielen. Aber ich beobachte das ja auf jeden Fall weiter und ich verspreche, ich werde auf jeden Fall schreiben, wenn ich merke, man kommt wirklich nicht mehr weiter, da die Produktionsdauer einen daran hindert. Bisher kann ich das aber leider nicht bestätigen. Ich persönlich sehe das Problem individuell, da zu viel mehrfach gebaut wurde und zu viele Kunden und Kutschen bedient werden sollen. Und, wie du weißt, bin ich persönlich der Meinung, das liegengelassene Kunden, die angehäuft werden, das Ende vom Lied sind. Das zeigt sich dann umso deutlicher, je höher das Level geht.

Bitte nicht aufhören :) , einfach mal Kunden kicken, denn die wirst du auch in Monaten nicht abgearbeitet haben, da weitere kommen, jeden Tag 3 Kutschen, es wird nicht funzen, da kannst du 5 Fabriken pro Fabrik bauen. Dann haperts eben an anderen Dingen im Game (Gebiete, Rohstoffe, Reparaturen usw.), kannst du drehen wie du willst.

Liebe Grüße von searcher :)

Lira
Beiträge: 854
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 17:22

Re: Ab Level 61

Beitrag von Lira » Mo 26. Okt 2015, 17:31

DesDes, ich habe deine Posts bei den neuen Waren pro Level sehr mit Sorge mitverfolgt und kann sehr gut verstehen, wie es Dir geht.
Habe vor 1 Woche Levelo 56 erreicht mit dem Parfum: die erste Ware, die länger braucht als 12-13 Stunden. Und bei 16 Stunden ist das mit dem Abholen schon echt eng. Habe erstmals eine Fabrik zum 4. Mal gebaut (wobei ich nicht sicher bin, ob das bleiben kann - da man bei mehr als 3 Fabriken von einer Sorte ja nicht nur ein Problem mit dem Kundenmax bekommt sondern auch mit der Anzahl der Baugenehmigungen! Ich habe heute angefangen zu planen, wieviele Fabriken ich wovon brauchen werde bzw. bauen kann, da ich die Wohnhäuser und zusätzlichen Fabriken großteils jetzt machen muss, solange ich noch halbwegs mit den Rohstoffen auskomme.)
Wie das mit den 24-Stunden-Produkten ist, die dann auch nur ein einzelnes Produkt hergeben, kann ich mir gar nicht so recht vorstellen.
Ich frage mich, ob die Spielleitung das Bedienen der Kunden mit diesen Traumprodukten je ausprobiert hat.

Wenn die Anzahl der Kundenwünsche bei diesen Langzeitprodukten so überhand nimmt, würde ich als Erste Hilfe mal einen Haufen Kunden kicken. Ich kicke selbst normalerweise keine Kunden (außer die ewigen Honignervensägen) aber was nicht geht, geht nicht.
Das Spiel soll Spaß machen, nicht unendlichen Frust bereiten.

yakitora
Beiträge: 914
Registriert: Do 5. Jun 2014, 10:52

Re: Ab Level 61

Beitrag von yakitora » Mo 26. Okt 2015, 18:00

@mysterious

Bin auch auf dem Weg zu Level 42.

Und Du levelst kontinuierlich alle 14 Tage?? Ohne bediente Quest, ohne EP Fabriken, ohne alles?

Habe das letztes Mal schon gelesen und *gedacht...*

Aber DEINE intelligente und strategische Spielweise ist ja sowieso das A und O hier *hüstel.

Ich könnte Dir jetzt meine Spielweise erzählen, die komplett von Deiner abweicht und trotzdem habe ich keine Probleme :D

Benutzeravatar
DesDes1
Beiträge: 14177
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:39

Re: Ab Level 61

Beitrag von DesDes1 » Mo 26. Okt 2015, 18:15

@ Yaky sorry aber musst das wieder sein????? :roll: Hört doch bitte mal auf andere immer persönlich anzugreifen! Langsam find ichs echt nicht mehr lustig :evil:


@ Myst schön dich mal wieder zu lesen :P
Jaaa ich werd mir keine 5 fabriken von den beschriebenen zulegen! mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als einigen der Kunden einen Tritt zu geben! Schade um die Münzen...leider :cry:
Aber bisher habe ich auch nur wie Lira mal die Kunden mit zu vielen Honigtöppen nen Tritt verpasst. Nur jetzt gehts wohl so nicht mehr :roll:
ich habe noch bis Mitte Januar PA und wenn sich bis dahin nix getan hat werde ich entscheiden ob ich weiterspiele oder doch besser aufhöre ;)

Wünsch euch allen noch einen schönen Wimmelabend

Ach und Lira ich habe bis auf den Künstler nur 2 Fabriken von allen die es gibt sogar nur einen Bäcker und bisher liefs gut so... Damals bei den Rosen da hatte ich auch 3x Blumenladen aber zum Glück konnte ich davon einen wieder verkaufen. Kommt ja auch immer auf die eigene Spielweise an...meine damit zeitaufwand , Kunden usw.

Hoffe für dich das du dein Parfüm Problem bald im Griff hast!
Bild
ID: 1039592

Antworten