Feedback zu Uptasia

haselmaus88
Beiträge: 42
Registriert: So 12. Feb 2017, 11:44

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von haselmaus88 » Fr 22. Jun 2018, 14:00

Hallihallo,
da sieht man mal wieder dass alles Geschmachssache ist. Ich finde die neuen Wimmelturmdekos richtig schön!
Sind mal was anderes:-) freu....
Und die überflüssigen Honigtöpfe etc. kann man ja einfach wegwerfen...no problem:-)))

Was ich aber zu meckern habe: Mich stört es dass man nicht sehen kann wann ein Mitspieler/Freund das letzte mal online war.
Ist schon mühselig immer eine Liste zu führen! Da ich Nachbarn jeden Tag besuche und immer Bescheid gebe wenn ich
nicht online sein kann "ärgern" mich die Schlamper schon ein bischen die sich einfach verabschieden...

Das wäre meine Anregung für Änderungen.
Ansonsten: Klasse Spiel und liebevoll gestaltet in jeder Hinsicht.
Liebe Grüsse

powerfrauat
Beiträge: 25
Registriert: Do 12. Jan 2012, 21:06

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von powerfrauat » Di 24. Jul 2018, 14:47

hallo Ihr lieben,

als Feedback mag ich uptasia sehr gerne und bin nahezu täglich im Spiel,

schön wäre es wenn beim Markthelfer mit Angabe von Seitenzahlen geblättert werden könnte um somit direkt ans Ende der Kundenschlage zu gelangen. Die Krönung wäre auch die Kunden teilbedienen zu können -in dem Sinne, dassbereits produzierte Ware an die Kunden schon verteilt werden kann auch wenn noch andere Produkte gewünscht sind, damit kann das Lager erheblich entlastet und punktgenauer produziert werden.

Ich weis ihr könnt das so programieren, habt das ja bei anderen Spielen schon bewiesen

lg
power

gelberbaer
Beiträge: 200
Registriert: So 13. Jan 2013, 13:37

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von gelberbaer » Di 24. Jul 2018, 19:49

Auch ich spiele schon seit langem täglich, weil mir das Spiel gut gefällt und man auch ohne EG weiterkommt. Die Idee beim Markthelfer nach Seitenzahlen zu blättern fände ich auch toll oder wenn man nach bestimmten Artikeln suchen könnte.
Mir macht das Wimmeln viel Spaß, auch wenn ich nicht immer alles finde. Mit der Zeit geht es immer leichter, weil sich die Bilder / zu suchenden Teile wiederholen. Deshalb wechsel ich die Fabriken zum Wimmeln immer nur ungern.
Macht weiter so.
Internette Grüße
gelberbaer

Dachluke
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Jun 2018, 00:14

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Dachluke » Di 7. Aug 2018, 03:06

[quote="SaiZero"]Hallo miteinander,

es gefällt mir gut. Es ist nur alles so teuer, dass es ewig dauert, bis man weiterkommt. Die Bilder sind ja jetzt heller geworden. Das ist super.- Ich bräuchte mehr Platz. Aber bekomme das Geld nicht rein. :-))

Benutzeravatar
Corlin
Beiträge: 1230
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 00:15

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Corlin » Di 7. Aug 2018, 23:41

ich bin schon lange dabei und spiele das Spiel sehr gern... und setze freiwillig Geld ein...

was mich total annervt, ist das ungelöste Problem der Rohstoffe... alle paar Stunden wird mein Reich zerstört.
Die Rohstoffe landen auch auf bebaute Flächen...
Ich kaufe für wirklich viel Geld Platz, den ich für Rohstoffe freihalten muss, also nicht nutzen kann...

Bitte findet einen Rohstoffort... beim Einbau des Wimmelturms kam auch ein Stck. Land dazu

Kritik möchte ich auch üben, dass man im Forum bei Fragen zum Spiel keine Antworten seitens der Spielleitung erhält.
Gern würde ich bei einer Antwort mein Spiel anpassen oder ändern...
Bild der Winter kommt nun doch in bälde... mit Glühwein verteiben wir die Kälte
Server 5 / ID: 10119736 / Playground / ingame: pichu3012 / Familienhaus: Pokeland

Benutzeravatar
littlered
Spielleitung
Beiträge: 12067
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 10:19

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von littlered » Mi 8. Aug 2018, 11:34

Corlin hat geschrieben: Die Rohstoffe landen auch auf bebaute Flächen...
Wärst du so lieb und würdest dich an unseren Support wenden? Dieser bräuchte dann Screenshots von den Stellen, die hier betroffen sind. Vielen Dank!
Bild
Klicke HIER, um zum Supportformular zu gelangen!
BlogFacebookTwitter

Benutzeravatar
Corlin
Beiträge: 1230
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 00:15

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Corlin » Do 9. Aug 2018, 17:03

Das ist zwar gut gemeint, aber schlecht für mein schnelles Abfassen der Rohstoffe... man verbraucht mehr als die Hälfte der Spielzeit für das Verschieben und hacken der Rohstoffe... wenn ich einen Stein entdecke, Holz ist im Überfluss da... hacke ich den... weil ich den brauche

Die Steine tauchen überall im Reich auf Flächen mit nur 3 freien Plätzen auf, obwohl sie 4 freie Plätze benötigen... stehen also auch auf Deko

ich habe von anderen Spielern erfahren, dass die Deko verschwindet, wenn ein Stein darauf auftaucht... speziell Funzeln...

Es sollte der planlose Abwurfmodus verändert werden... für mich wäre das Hintergrundarbeit Nr. 1 Rohstoffe!!!
Es würde sicher jeden Spieler erfreuen, wenn es eine Rohstoffinsel gäbe... wohin der Avatar wandern muss...
gibt ja den Hund, damit er schneller ist
Bild der Winter kommt nun doch in bälde... mit Glühwein verteiben wir die Kälte
Server 5 / ID: 10119736 / Playground / ingame: pichu3012 / Familienhaus: Pokeland

albatros12
Beiträge: 433
Registriert: So 24. Mär 2013, 17:37

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von albatros12 » Sa 11. Aug 2018, 13:03

Bravo Corlin, ;) ;) kann Dir nur zustimmen, hoffentlich ändert sich da bald mal was. Dein Vorschlag ist super :D
Hoffentlich liest das auch wer vom Uptasia-Team :lol:

marlies
Beiträge: 37
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 14:17

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von marlies » Sa 11. Aug 2018, 14:26

Moin , da muss ich euch leider enttäuschen denn seit 3 Jahren bitten die Spieler intensiv um einen festen Platz für die Ressi aber es passiert nichts !!! Echt nur fristrierend , aber so schafft man es auch das keine neuen Post mehr geschrieben werden weil irgend wann gibt jeder auf !!!

Arilina
Beiträge: 187
Registriert: So 6. Apr 2014, 11:30

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Arilina » Mo 13. Aug 2018, 20:29

Ich bin jetzt seit 4,5 Jahren dabei. Im Prinzip ein schönes Spiel, wenn nicht immer mehr "Spassbremsen" eingebaut werden würden.
Das leidige Problem der Rohstoffe: zuwenig Steine, zuviel Zeitaufwand zum Hacken/Klopfen (oder eben zahlen), das regelmässige ruinieren des Städtchens durch die Rohstoffe. Seit ich hier spiele, wird das von den Spielern bemängelt. Und je höher das Level desto frustrierender wird das.

Dann scheint in Bamberg ein Wettbewerb zu laufen: wer kann am besten die gesuchten Gegenstände in den Bildern verstecken? Der Zauberwald war schon heavy, aber der Goldpalast ist übel - sogar mit Paint und vergrössern sieht man von den Gegenständen nur ein kleines Minifizzelchen und braucht viel Fantasie. Natürlich gibt es Hilfen. Aber wer kann es sich leisten, die für 2/3 der Gegenstände zu kaufen?

Gebiete werden bestimmt irgendwann vergoldet - es sind extrem hohe Preise. Entweder ES oder viele Wochen fleissig Kunden bedienen, damit man die Münzen zusammen bekommt (Fabriken laufen heiss, brauchen Rohstoffe........ hacken hacken hacken)

Es ist einfach so, dass der Spass so nach und nach auf der Strecke bleibt und das finde ich schade. Ich habe schon viele Mitspieler aus diesen Gründen gehen sehen und auch bei mir baut sich immer mehr Frust auf. Dieses Spiel ist nicht kostenlos - wie die Werbung verspricht - zu spielen. Es sei denn, man hat die Zeit viele viele Stunden täglich mit hacken/klopfen zu verbringen - aber mal ehrlich.... macht das Spass? Nicht wirklich - aber dann ist es kostenlos ;)

Wie gesagt, im Prinzip eigentlich ein schönes Spiel - nur bleibt die Kundenorientierung meiner Meinung nach immer mehr auf der Strecke. Es wäre schade um dieses Spiel

Antworten