Feedback zu Uptasia

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Mo 10. Feb 2014, 20:54

Wie empfindet ihr Uptasia?
Zuerst einmal – allen kann man es nicht recht machen, das weiß ich !!! ;) .
Erster Eindruck
Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Beim Start hatte ich keinerlei Probleme – ist ok.
Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
Auf mich wirkt es positiv und einladend.
Wie bewertet ihr die Grafiken?
Die Grafiken sind Euch wirklich toll gelungen.
Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
bis auf ein paar Sachen (wie Statistiken und Deko-Shop) habe ich alles schnell gefunden
Spiel
Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?
Ja, war ok
Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Die Idee mit dem Aufbau einer Stadt finde ich super, vor allem die Kombi mit den Wimmelspielen.
Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Ich spiele seit drei Tagen, derzeit noch zu viel Zeit. Wird reduziert auf ein bis zwei Stunden pro Tag, es gibt noch ein reales Leben!
Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
Besonders gut die Kombi von Aufbau und Wimmelspielen
Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
Gar nicht (so wenig, dass ich überlege, wieder aufzuhören) gefällt mir die Holz- und Steinesammelei – verbraucht einfach zu viel Zeit – es sollte ja wohl reichen, jeden Baum oder Stein einmal anzuclicken.
Hier noch einige Anregungen aus meiner Sicht:
Wimmelbilder – über dem Gegenstand sollte, wenn man mit der Maus drüber geht, der Name erscheinen.
Für die meisten Wimmelbilder ist definitiv die Zeit zu kurz (bin erfahrener Wimmelbildspieler)
Die Rätsel sind zu schwer in der Zeit zu lösen

Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
So gut sein wie es geht. Spielaufbau und Wimmelspiele zu gleichen Teilen.
Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Spielbarkeit, Kombination, Wimmelspiele, Handel
Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Angenehm und am besten gelungen ist die Grafik – supertoll.
Die Spielfigur besser kennzeichnen, ich suche sie zu oft, selbst mit dem Button.
Störend ist definitiv die lange Zeit, die man benötigt, um Steine und Holz zu sammeln!!!!
Zu wenig Zeit bei den Wimmelspielen – Hinweise nur gegen Edelsteine. Es zieht sich durch das ganze Spiel, dass upjers vor allem am Geld verdienen interessiert ist. Es ist KEIN kostenloses Spiel und definitiv NICHT für Kinder in der Fassung, so wie es jetzt läuft

Was könnte man besser machen?
Vorschläge:
1. Zeit für Wimmelspiele verlängern
2. Hinweise gegen Ware möglich machen
3. Bei den Wimmelspielen die Gegenstände anzeigen, wenn man mit der Maus drüber fährt
4. Die Wimmelrätsel sind zu schwer bzw. die Zeit ist zu kurz, ich habe es noch nie geschafft in der Zeit
5. Die Wimmelspiele würde ich so belassen, dass es ab und an neue gibt und dass sich einige wiederholen. Für das Aufbauspiel braucht man eben auch Münzen
6. Handel mit Edelsteinen und Waren zulassen (zur Produktion gehört nun mal auch der Handel!!!)
7. Zur Wahl stellen, ob man Dinge mit Edelsteinen ODER mit Waren löst, dann dauert es eben länger. Oder ist das Spiel nur für Leute, die Edelsteine kaufen. Dann ist es kein kostenloses Spiel mehr.
8. Die Steine oder Bäume sollte man nur einmal anclicken und damit sammeln – verbraucht jetzt zu viel Zeit und es macht lustlos und ist stinklangweilig, immer nur click, click, click….
9. Bessere Kommunikation mit Freunden. Möglichkeit mehrere Freunde gleichzeitig anzuschreiben. Text kopieren zu können.
10. Edelsteinerwerb auch gegen Waren zulassen oder einen Handel untereinander.
11. Verkauf von Waren auf dem Markt – dafür ist ein Markt wohl da

Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Gut – Balance zwischen Spielaufbau und Wimmelspielen ist ok. Die Käufer komen alle 6 Stunden, sollten aber auch auf dem Markt bleiben. Der Stein- und Holzabbau dauert viiieeeeel zu lange und stört die Balance erheblich
Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?
Gut bisher. Manchmal dauert es in den Fabriken zu lange, so dass man versehentlich auf den Edelsteinbutton clickt. Hier wäre eine Sicherheitsabfrage notwendig, da es um echtes Geld geht!!!

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Mo 10. Feb 2014, 23:58

Erster Eindruck

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
gut
Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
ansprechend
Wie bewertet ihr die Grafiken?
klasse
Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
ja,wenn nicht gibts ja noch das forum zum fragen ;)


Spiel

Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?
Gut erklärt
Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Kunden kommen zu wenig
Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
die grafik
Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
lange wartezeiten auf kunden
Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Was könnte man besser machen?
Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?
es harkt beim öffnen der objekte,auch muss man steine und bäume ofmals anklicken

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Di 11. Feb 2014, 10:16

nachdem ich in den ersten Tagen mit Feuereifer dabei war, stellt sich bei mir nun Ratlosigkeit ein:

meine Lager sind alle voll (Holz 230, Stein 150, Warenlager 1055)
hab mir aus Verzweiflung von jeder Fabrik 2 gekauft, um Holz und Steine loszuwerden, wohin damit?
alle Fabriken sind immer toprepariert, kann keine Steine und Holz mehr abbauen, von daher ist mein Gelände vollgerümpelt :x

aus meiner Sicht kommen viel zu wenig Kunden, NOCH BESSER fände ich es aber, wenn man aus dem Lager heraus verkaufen könnte, das ist bei MLF viel besser gelöst, da kann man an Kunden, fahrende Händler und aus dem Warenlager erlösen, klappt wunderbar

ich hab im Augenblick kaum Motivation zu Wimmeln, was soll ich mit den weiteren Slots, wenn ich die Waren eh nicht verkloppen kann??

positiv ist - WIEDER MAL - die Grafik, da hab ich als Freak meinen echten Spaß dran, wunderschön :lol: :D :D
allerdings kann ich mich meinen VorschreiberInnen nur anschließen, die Proportionen stimmen nicht immer, insbesondere bei den Tieren...die Schweinchen sind so groß wie die Hühner, am traurigsten ist aber der Hund, den ich fast nicht sehen kann, ich würde sagen...Rennmaus...auch hier wünsch ich mir den prächtig gelungenen vierbeinigen Freund von MLF

die Kombination aus Wimmelei und Aufbauspiel gefällt mir sehr - nur der Warenabsatz, wenn das nicht geändert wird, ist Uptasia für mich unspielbar :roll:

alles Liebe
Berit

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Di 11. Feb 2014, 12:15

Erster Eindruck

:?: Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
:!: Ist ganz ok, mit der Zeit findet man sich zurecht

:?: Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
:!: Macht neugierig am Anfang, momentan schaue ich aber nicht mehr wirklich hin, sondern steuere gezielt das an, was ich grad machen will.

:?: Wie bewertet ihr die Grafiken?
:!: Sind ganz niedlich...

:?: Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
:!: Im großen und ganzen ja, man kann ja die Infotexte jeweils dazu lesen und wenn man gar nicht klar kommt, gibt es ja das Forum.



Spiel

:?: Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?
:!: Ist die Frage, was Ihr mit "angemessen" meint. Es führt halt so weit ein, dass man loslegen kann.

:?: Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
:!: Am Anfang ja, es gibt ja viel kennen zu lernen und es ist abwechslungsreich. Wenn man dann schon ein paar Gebäude hat, wird es langatmig. Es hängt an Ressourcen zum weiteren Ausbau und vorwärts kommen. Es gibt zu wenige Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Kunden sind viel zu wenig, die Villa hat ja auch Wartezeiten. Klar kann man alles beschleunigen.... Aber ich sehe bisher keinen Grund, hier Echtgeld zu investieren, denn das wird ein "Faß ohne Boden", so schätze ich zumindest das Spiel bisher ein. Und soooo viel Spaß macht es jetzt auch nicht.

:?: Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
:!: Momentan habe ich mehr Zeit, bin also schon länger eingeloggt.

:?: Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
:!: Wimmelbilder sind lustig und mal eine Abwechslung zu anderen Spielen. Es ist ein friedliches kleines Spielchen für nebenher.

:?: Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
:!: Mit der Zeit nervt die Musik. Man kann sie zwar abstellen, aber nach jedem Besuch bei Freunden ertönt sie wieder.
Zu wenig Abwechslung, ich kann derzeit auch nichts mehr am Ausbau oder bei Renovierung machen, da ich keine Steine mehr habe. Gestern kamen den ganzen Tag auch keine neuen nach.... Überall stößt man an Grenzen, z. B. auch Lager, wenig Geld.... Und überall die Aufforderung, doch Steinchen einzusetzen. Das mag ich überhaupt nicht. Ein Spiel muss auch so einigermaßen weitergehen. Wenn ich denn Vorteile für sinnvoll erachte, gebe ich auch gerne was aus. Aber siehe oben: Verdacht auf Faß ohne Boden....

:?: Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
:!: Herausforderungen? nicht wirklich. Es fängt bereits an, langweilig zu werden. Mal schauen, wie lange ich noch durchhalte. Die Freundesbesuche sind zwar auch was lustiges, aber was soll ich mit dem ganzen Kram? Verkaufen kann ich es nicht und mein Lager ist eh zu klein.
:?: Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
:!: Fokus sind ganz klar der Aufbau eines schönen kleinen Städtchens mit viel Deko und auch die Wimmelbilder.

:?: Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
:!: Fällt mir momentan noch nix zu ein.

:?: Was könnte man besser machen?
:!: Ist auch schwierig zu beantworten. Mehr Möglichkeiten, Geld zu verdienen vielleicht.... Auch Sonderartikel zu verkaufen an den Händler auf dem Markt.

:?: Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
:!: Wenn man Steinchen kauft in Massen zu einfach, ohne zu schwer...

:?: Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?
:!: Im Normalfall sehr flüssig.... Aber ohne Vorwarnung stürzt es auch einfach ab...

Benutzeravatar
Kitty1963
Beiträge: 652
Registriert: Do 28. Feb 2013, 17:19

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Kitty1963 » Di 11. Feb 2014, 13:58

ich hab mir für sauer erarbeitet 220 münzen einen hund gekauft und bin enttäuscht ... der ist kleiner als die hühner und steht da steif und bewegt sich nicht mal ... ich kenn da saus anderen spielen das der hund wenigstens rumläuft oder so ...hier muß man aupassen da sman ihn nciht mit nem blumenkübel verwechselt ... sehr enttäuschend ...

dann finde ich es sehr doof das man eine stunde warten muß ehe man neue wimmelbilder spielen kann wo das doch so gut wie die beste möglichkeit ist an münzen und so zu gelangen ...
also wenn das spiel schon ein wimmelspiel ist sollte man da sauch merken und sich nicht die zeit vertreiben mit warten auf steine denn die sind unter aller würde cht zu wenig ...naja mal gucken wie lange ich durchhalte aber bisher empfehele ich das spiel nicht weiter ...will nicht ausgelacht werden

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Mi 12. Feb 2014, 03:03

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Die ist in Ornung

Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
Bunt und lebhaft

Wie bewertet ihr die Grafiken?
Gefällt mir gut. Auch wenn mancher etwas verwöhnter in der Beziehung ist, sollte das Spiel auf "normalen" Rechnern flüssig spielbar bleiben. Hat nicht jeder nen High-end.

Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Naja am Anfang war ich etwas verwirrt, weil ich keine Wimmelbilder fand und schon befürchtete es sei nur eine Aufbausimulation.
Einzelne Features könnten besser erklärt werden. Wozu brauche ich diesen Marktschreier :?: Warum sind gekaufte Waren nicht in meinem Lager, sondern im Shop :?:


Spiel

Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?
Für die ersten Schritte reicht es ja, aber es lässt auch viele Fragen offen. Eine Einführung in den Shop z.B.

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Es ist sehr zeitintensiv die Rohstoffe zu sammeln, das nervt nach ein paar Tagen. Es gibt zu wenig Möglichkeiten für Wimmelbilder, zu wenig Rohstoffe, zu wenig Kunden.

Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Ca 2Stunden würde das gerne etwas reduzieren können, aber das sammeln der Rohstoffe dauert eben Ewigkeiten. An Arbeitstagen macht es mitunter keinen Spaß, denn ich möchte meine Freizeit auch mit anderen Dingen verbringen. Da ist mir das einfach zu stressig.

Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
Die Grafik und natürlich die Wimmelbilder

Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
Die Preise :!: Entweder dauert alles ewig lange oder man zahlt ordentlich Echtgeld. Das habe ich auch zuerst gemacht (die 2 Fischteiche) und musste dann feststellen, dass an allen Ecken und Enden Edelsteine gefordert sind. Ein teurer Spaß .
Außerdem ist die Wartezeit zwischen den Wimmelbildern zu lange. Ich meine es wurde schließlich mit den Wimmelbildern geworben. Zur Zeit ist es eher eine Aufbausimulation die von paar Wimmelbildchen begleitet wird.

Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
So viele Wimmelbilder wie möglich schaffen.

Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Die Wimmelbilder :!:

Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Recht angenehm ist die Möglichkeit alle Leisten minimieren zu können, so sieht man mehr. Ein Zoom wäre praktisch, damit man nicht immer wie bekloppt das Bild ziehen muss und sich schneller orientieren kann.

Was könnte man besser machen?
Das Preis-Leistungsverhältnis anpassen. Rohstoffabbau beschleunigen. Den Fokus etwas stärker auf die Wimmelbilder legen. Wäre doch schade, wenn die Spieler nach 2 Wochen keine Lust mehr haben.

Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
S.o.

Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?

Gelegentlich bleibt es einfach hängen und die Seite muss dann neu geladen werden.

007sofia
Beiträge: 158
Registriert: Di 18. Sep 2012, 21:51

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von 007sofia » Mi 12. Feb 2014, 05:35

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
*ist ok
Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt? *ist ok
Wie bewertet ihr die Grafiken?
*spielfeld ist viel zu klein (könnte 2 cm horizontal und 4 cm vertikal größer sein),
bei den wimmelbildern sind viele aufgaben zu klein. zb münzen, kleine frösche, bleistifte, wo zum teufel ist ein herz usw. alles viel zu klein geraten.
Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht? *ja

Spiel
Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein? *ist ok
Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
*macht keinen spaß weil die aufgaben bei den wimmelbildern zu schwer sind weil die sachen zu klein sind. ich werde mittlerweile schon blind und mein augenarzt hat mir das spiel untersagt.

Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
*ich logge mich um ca 15 oder 19 uhr bis ca 2oder 3uhr ein. es ist ne frechheit gegenüber normal arbeitenden, oder schichtdienst arbeitenden menschen, dass man dadurch 1-2 kutschen verliert die nicht ankommen bzw nicht automatisch am marktplatz bleiben. das ist diskriminierung und sollte sofort geändert werden! :evil:

Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
*siehe oben
Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
ich habe gerne wirtschaftsspiele aber nicht so. nicht mit so viel edelsteinen die man kaufen muß um einigermaßen weiter zu kommen. *!
Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
*aufbauen und handeln, verkaufen und letztendlich etwas deko
Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
*bedienbarkeit bei wegen kathastrophal.
wege sind echt nervig zu ändern wenn man kurfen haben will, oder ein einziges teil an eine brücke anschließen will.

Was könnte man besser machen?
*spielfeld 2 cm horizontal und 4 cm vertikal größer machen.
*die fundsachen bei den wimmelbildern doppelt so groß machen sonst gibts augenkrebs und frusst. :evil:
*die kunden rund um den markt laufen auch ein wenn man nicht on ist, soweit man häuser-eberhart ect. gebaut und 1mal ausgebaut hat. bei zuvielen kunden kann man immer noch rauswerfen. das wäre für normal arbeitende leute besser.
*deko billiger machen aber mit mehr punkten. zumindest anfangs.
*den umkreis im suchpunkt im wimmelbild größer machen. es kann doch nicht sein dass man 3 millimeter daneben ein rotes kreuz bekommt nur weil der mittelpunkt im raster knapp daneben ist. frusst pur. :evil:

Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
das balanzing in den ersten 3 - 9 level ist unausgewogen. die gebäudeausbauten wie zb. lagerausbau kostet zu viel.
Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?
läuft flüssig bis man die wimmelbilder macht, dort gibts ständig eingefrorene bilder aber die zeit läuft trotzdem ab.
Cafe Katzenberger 1786
Uptasia 7698
Ghosty Manor 3803

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Mi 12. Feb 2014, 16:36

Ich weiss nicht, ob ich das hier auch schreiben kann.
Das Verhältnis Kunden (zeitlich) - Produktherstellung - Lagerkapazität stimmt doch überhaupt nicht, das ist eher ein Witz.
Ich habe gerade das Lager erweitert, ein mal geerntet (ging nicht mal alles), Lager wieder voll.
Erweitern mit Spielgeld geht überhaupt nicht, da ich für 115 mehr Platz, 343.000 bezahlen muss, was heisst, na ich sag mal,
1 Jahr spielen und nix Anderes kaufen, boah, da lässt die Lust aber gewaltig nach, sag`ich Euch.

Ach ja, den Layer "Produkt ist fertig" ist völlig überflüssig, da man eh ganz selten sofort ernten kann.
LG

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Do 13. Feb 2014, 14:27

Klopf, klopf... gähn.... klopf, klopf, klopf, klopf....gähn.... klopf, klopf, klopf ....gähn gähn..... Lager voll ... wegschmeißen.... produzieren (da sonst keine Erfahrungspunkte)..... Lager voll ....gähn.... wegschmeißen... klopf, klopf...gähn.... klopf, klopf,klopf,klopf!!!....gähn...gähn.... Lager voll..... wegschmeißen.... produzieren.... klopf, klopf... klopf.... klopf.... gähn..... noch 4.50 h bis zu den nächsten Kunden... gähn... gähn... Wimmelbilder in 46 min.... klopf,klopf,klopf,klopf,klopf,klopf,klopf,klopf,klopf....schnnnnrrrrrrr

PS: die Klimperklimpermusik hab ich mittlerweile ausgestellt....

LEUTE ändert was BITTTTEEE! :? :? :? :? :? :? :? :shock: :shock: :shock: :shock: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea:

Benutzeravatar
Langeweile
Beiträge: 5697
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 23:23

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Langeweile » Do 13. Feb 2014, 14:28

fuer leute, die nicht dauernd vor dem rechner sitzen, ist es so gut
Justa, Uptasia ID 376, Server 1, Uptasia ID 2154768, Server 3,
Chrome, Win10
nuetzliche TIPPS: viewtopic.php?f=502&t=48051
helfe gern, auch ungefragt, direkt anschreiben erlaubt

Antworten