Feedback zu Uptasia

-oOo-

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von -oOo- » Fr 7. Feb 2014, 16:17

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Da ich schon seit einigen Jahren verschiedene Upjers-Spiele spiele, war das kein Problem.

Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
Wimmelig, aber genau das habe ich ja gesucht.

Wie bewertet ihr die Grafiken?
Ansprechend, nett gemacht.

Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Wenn man sich traut, mal ein wenig herumzuklicken, kommt man relativ schnell klar.

Spiel

Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?
Das Tutorial erschien mir sehr unstrukturiert. Ich hatte danach nicht den Eindruck, das Spiel auch nur annähernd verstanden zu haben.

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Ja und Nein. Die Wimmelbilder machen Spaß, das Ressourcen sammeln eher nicht. Der Aufbau einer eigenen Stadt ist ganz nett, erinnert ein wenig an SimCity.

Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Das kann ich noch nicht gut abschätzen, weil ich gestern erst angefangen habe. Ich lasse das Spiel eher nebenbei laufen, während ich Online-Zeitungen lese und springe ab und zu mal rein.

Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
Die Wimmelbilder, mit denen das Spiel beworben wurde. Die Aufgaben sind abwechslungsreich - soweit ich das als Newbie schon überblicken kann.

Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
Das Sammeln der Ressourcen nimmt zu viel Zeit in Anspruch und es werden unverhältnismäßig viele Steine gefordert, die man in den Mengen gar nicht sammeln kann. Der Schwerpunkt liegt auf dem Ausbau der Stadt und nicht auf den Wimmelbildern. Hier stimmt die Balance nicht im Vergleich zu dem, wie für das Spiel geworben wird.

Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Konkrete Ziele habe ich keine, Ranglisten interessieren mich nicht. Ich möchte hier einfach meinen Spaß haben und meine Augen beim Wimmeln ein bischen auf Trab bringen.

Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Auf das Wimmeln und den langsamen Aufbau einer netten kleinen Stadt.

Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Es fehlt, dass man seinen Account nicht einfach mal reseten kann. Jetzt, nach einigen Stunden merke ich, wie ich anders hätte anfangen sollen. Aber jetzt sind die Edelsteine futsch, die Münzen kommen nicht nach und ich habe einfach falsch gebaut. Deshalb würde ich gerne unter meinem gleichen Namen noch einmal beginnen. In anderen Upjers-Spielen ist das problemlos möglich. Es stört, dass man in der Produktion keine Sicherheitsabfrage hat, bevor man die Produktion für Edelsteine vorzeitig abschließt. Durch versehentliche Doppelklicks habe ich schon einige Steinchen verloren.

Was könnte man besser machen?
Es müsste zumindest optional eine Sicherheitsabfrage geben, bevor man Edelsteine ausgibt.
Es fehlt die Möglichkeit zum Reset des Accounts.
Es fehlt eine Möglichkeit, Waren zu einem geringen Preis auch ohne Kunden an einen NPC zu verkaufen.

Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Die Wimmelbilder sind mir zu wenig, ich würde sie gern häufiger spielen. Gerade jetzt am Anfang sind einige Kosten eindeutig zu hoch - für höhere Level kann ich dazu noch nichts sagen. Das Erspielen der Resourcen ist zu aufwändig.

Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?
Unter FF 26.0 und XP läuft das Spiel auf meinem schon etwas betagten Rechner einwandfrei.

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Fr 7. Feb 2014, 18:29

Erster Eindruck

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Habe alles gefunden

]Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
Nebelig

Wie bewertet ihr die Grafiken?
Gut, aaber zu klein.

Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
ausreichend


Spiel

Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?

Ich habe nicht das Gefühl, dass das Tutorial viel erklärt. Es ist sehr kurz und gibt nur einige kleine Aufgaben. Kaum Erklärungen.

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Ja, es macht Spaß, hauptsächlich wegen der Wimmelbilder. Auch wenn diese sich immer wiederholen, sind sie doch recht kurzweilig.

Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Da ich erst damit angefangen habe und zur Zeit krank zu Hause liege hat das Spiel noch einen großen Reiz für mich. Ich spiele daher oft und lange. Das wird sich allerdings schnell ändern, da es mit meiner Berufstätigkeit und der Familie nicht vereinbar ist.

Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
Ich mag die Rohstoffe, die nachwachsen und die Kunden, die kommen. Am Besten finde ich die Wimmelbilder, denn die kann ich auch mit meinen Kindern zusammen machen. Ich finde es auch gut, dass viele Dinge im Austausch gegen Waren gemacht werden können und nicht nur Geld benötigt wird.

Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
Die Intervalle. Kunden können nicht einfach so zwischendurch vorbeikommen. Außerdem habe ich noch nicht ganz verstanden, wofür ich die Wohnhäuser brauche. Bisher habe ich eins und die Leute, die offenbar in meinen Fabriken beschäftigt sind, teilen sich dieses oder müssen wohl unter der Brücke schlafen. Es wäre nett, hier einen Sinn zu haben, Wohnhäuser zu bauen, z.B. ohne Wohnhäuser keine Arbeiter.

Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Ich will neue Gebiete erschließen und mehr Kunden bedienen können. Ich würde auch gern mehr Dekogegenstände kaufen, dafür bin ich allerdings zumindest jetzt am Anfang noch zu geizig, denn ich brauche Geld für Lagererweiterungen und Gebietserweiterungen und Fabriken.

Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Spaß am Spiel.

Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Manchmal reagiert das Spiel schlecht auf mein Klicken. Die Benachrichtigungen, dass etwas fertig ist, stimmt oft nicht oder kommt zu spät. Überhaupt sind alle Elemente sehr klein.

Was könnte man besser machen?
Größere Grafik und s.o.

Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Gut. Besonders gut finde ich, dass die Wimmelspiele in kürzeren Intervalle kommen als die Kunden und die Rohstoffe.

Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?
Flüssig genug, wenn es nicht hängen bleibt :lol:
Zuletzt geändert von Gast am Fr 7. Feb 2014, 22:50, insgesamt 2-mal geändert.

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Fr 7. Feb 2014, 20:03

Habe Uptasia bereits kurz in der Closed Beta gespielt und finde das Spiel eigentlich ganz ordentlich gelungen. Nun in der Open-Beta bin ich etwas vorsichtiger mit dem Einsatz von Edelsteinen. Jetzt erscheint mir das Spiel langweilig. Ich warte jetzt auf Kunden die kommen nachts um 1:00 Uhr. Die nächsten Wimmelbilder kommen in einer Stunde - brauche dann 5 Minuten um die 5 Spiele zu machen und warte dann wieder. Meine Produktionen sind im Stillstand, weil mein Lager voll ist obwohl ich dieses auf Grund von Geldmangel bereits mit Diamanten erweitert habe. Mit anderen Worten - ich kann nichts tun. Zum Dekorieren brauche ich Geld oder Edelsteine beides ist rar.
Ich habe bereits in den ersten Tagen seit Open Beta 15 € investiert. Da aber in diesem Spiel soviel Möglichkeiten eingebaut sind, wo man sich schnell verklicken kann und dann Edelsteine investiert, werde ich erst wieder investieren, wenn eine Sicherheitsabfrage eingebaut wurde, wie schon in mehreren Beiträgen gefordert und auch eventuell in Aussicht gestellt.
Ich weiß, dass es sich um ein Langzeitspiel handelt, aber nicht das es ein Langeweile-Spiel sein soll. Dazu kommt, dass ich spielen möchte wenn ich Lust oder Zeit habe, z. B. jetzt und nicht wann das Spiel es mir vorgibt.
Vielleicht besteht die Möglichkeit Minispielchen als Pausenfüller einzubauen oder das Spiel flüßiger zu gestalten, durch höhere Erträge, so dass man sich Deko kaufen kann und das Gelände gestalten.
LG
Jane_Boa

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Sa 8. Feb 2014, 16:48

Erster Eindruck

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend?
Die Startseite ist nett gemacht, aber diese sieht man ja ohnehin nur kurz ;-)

Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Nachdem ich meine Brille aufgesetzt habe, waren dann alle Felder gut zu sehen. Es ist wirklich alles sehr klein!

Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
Komisch! Man wartet ständig drauf, dass sich der Nebel verzieht, aber dafür muss man selbst Wettergott spielen. Es wäre ein größerer Ansporn, zu erweitern, wenn man sehen könnte, was man dafür bekommt. Schade, dass es nicht mehr als ein Lager für Holz oder Steine ist. Ein paar verstreute Dekoartikel (zum verkaufen oder verwenden) oder verfallene Häuser (zum aufbauen) wären auch nicht schlecht. Zusätzlich, denn die Lager braucht man ja, weil man sie nicht kaufen kann.

Wie bewertet ihr die Grafiken?
Ganz nett, aber eben viel zu klein. Hab ich doch gestern glatt vergessen, wo ich meinen Hund abgesetzt hatte – gesehen hab ich ihn jedenfalls nicht mehr…

Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Es ist gewöhnungsbedürftig, zurechtfinden kann man sich aber, wenn man am Anfang ein bisschen mehr Zeit investiert, alles auszuprobieren.


Spiel


Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?
Von einem Tutorial erwarte ich, dass mir alle zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Funktionen/Möglichkeiten genau erklärt werden. Das ist hier leider nicht der Fall! Es ist für meine Begriffe etwas zu knapp gehalten.

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Wimmeln macht immer Spaß. Da ich diese Spiele liebe, habe ich mich hinreißen lassen, mich im Spiel zu registrieren. Leider muss ich mich aber einigen meiner Vorschreiber anschließen: die Werbung für ein Wimmelbildspiel ist irreführend. In meinen Augen ist es ein Aufbau- und Strategiespiel, denn nur, wenn man seine Ressourcen gekonnt einsetzt, kann man was aufbauen. Wimmeln ist nur wichtig, um überhaupt aufbauen/ausbauen zu können. Für „Wimmel-Junkies“ enttäuschend.

Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Ich habe mich gestern registriert und mich etwas länger damit beschäftigt. Nun werde ich mich immer nur solange einloggen, bis meine Kunden bedient und die Lager wieder voll sind.

Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
Ganz klar die Wimmelbilder.

Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
Einiges hab ich ja schon erwähnt, was mir spontan noch einfallen würde, wäre die lange Zeit, die man warten muss, um wieder wimmeln zu können. 10 Minuten wären auch ausreichend, damit könnte man die Spieler auch länger am Stück beschäftigen.
Auch die Wartezeiten auf die Kunden finde ich unverhältnismäßig lang und die eigenen Häuser haben überhaupt keinen Bedarf an Waren. Immer mal eine Forderung nach Brot o.ä. über den Häusern (ebenfalls zum anklicken) fehlt irgendwie. Die Häuser sind nur dazu da, die maximale Kundenanzahl zu erhöhen.


Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Eigentlich keine, da ich noch keinen wirklichen Anreiz habe, mir welche zu setzen. Herausforderungen sehe ich derzeit gar keine. Könnte man z.B. gegen einen seiner Freunde im Wimmeln antreten und dafür Geschenke zu erhalten, wäre das eine.

Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Eigentlich hatte ich ein bisschen Spaß erwartet, aber der bleibt im Moment noch auf der Strecke, ich hoffe aber darauf, dass der noch kommt. Ich spiele seit über einem Jahr schon MFZ und da ist der Spaß immer noch da.

Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Wie gesagt, die Bedienbarkeit ist gewöhnungsbedürftig.
Angenehm ist der direkte Zugang zu den Fabriken. Gut wäre es, wenn man dort die Lagerkapazität sehen könnte. Oder auch direkt auf dem Spielfeld. Es müsste natürlich an einer Stelle sein, die nicht verdeckt wird, wenn man die Fabrik besucht.


Was könnte man besser machen?
Auf die Gefahr hin, manches zu wiederholen, fasse ich einfach mal zusammen:
- Keinen Nebel, um zu sehen, was man bei einer Erweiterung bekommt
- Zusätzliche Gadgets in den erweiterten Gebieten
- „Wettkämpfe“ im Wimmeln gegen Freunde
- Kürzere Zeiten zwischen den Wimmelbildern
- Von Anfang an Verfügbarkeit aller Wimmelbilder
- Auf der Karte platzierte Anzeigen aller Lagerkapazitäten (z.B. am rechten Rand, an der Stelle des Forum-Buttons, man kommt über den Link unter dem Spiel genauso gut dahin)
- Kürzere Wartezeiten auf Kunden
- Bedürfnisse/Bedarf in den eigenen Häusern


Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Nun ja, ich sags mal so: es geht so, aber es geht auch noch besser…

Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?
Bei mir läuft das Spiel nur im IE, der Chrome und der Fuchs streiken. Aber ich denke, das liegt an meinem Rechner und es reicht ja ein Browser und da funktioniert es einwandfrei!

Ich hoffe auf ein paar kleine Verbesserungen und drücke den Programmierern die Daumen. Ich denke, ich werde erst mal noch ne Weile bleiben, damit ich das ohne Bedauern investierte kleine Sümmchen nicht umsonst eingesetzt habe.
Gruß de Lady

Gast

Das Spiel ist Total Langweilig

Beitrag von Gast » Sa 8. Feb 2014, 23:06

Habe mich heute mal eingelogt um mal zusehen, was es so auf sich hat mit den Wimmelbildern. Den eigentlich mache ich ja wimmelbilder ganz gerne.
Aber das hier it eine reine Kathastrophe. Langeweile Pur. Wenn ich ein Online Game Spiele dann möchte ich auch was zum Spielen haben.
Hier warte ich aber nur, bis mein Brot Fertig ist oder meine Brötchen und dann muss ich auch noch warten bis ich mal wieder ein Wimmelbild machen darf.
Und Diese Diamanten kaufe ich bestimmt nicht am Anfang eines Spieles. Zum Einen muss so ein Spiel wie Angekündigt gratis Spielbar sein. Und zum Anderen sollte man am Anfang grade drauf achten das so ein Spiel einen Gewissen Reiz hat.

Nun gut. Es ist egal ob ich hier spiele oder zu Hause die Wand anstarre. Kommt bei beides das selbe Herraus.
Dieses Spiel ist für mich gestorben. Hier her komme ich bestimmt nicht mehr.

Mfg Räuber

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » So 9. Feb 2014, 12:36

Nach ein paar Tagen Spiel, will ich hier auch mal ein erstes Feedback geben.

Erster Eindruck

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Da ich über das Portal einlogge, kann ich leider nichts zur Startseite sagen.

Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
Wie immer sind die Grafiken sehr hübsch. Im Fenstermodus wirkt das Spiel recht unübersichtlich, im Vollbildmodus gibt sich das dann aber. Die Buttons sind selbsterklärend oder wenn mal nicht, dann klärt der Tooltip oder der Infobutton die Verwirrung.

Wie bewertet ihr die Grafiken?
Sehr ansprechend.

Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Ja, das tut man.

Spiel

Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?
Ja, es blieben keine Fragen offen. Was mich überrascht hat, ist das Fehlen einer kleinen Geschichte dazu. Wenn man die anderen Upjers-Spiele gespielt hat, wirkt das geradezu lieblos.

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Ich mag Wimmelbilder, daher macht es mir Spaß.

Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Im Moment noch etwas häufiger, danach wird es sich auf zweimal pro Tag einpegeln. Vielleicht insgesamt eine Stunde.

Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
Noch sticht kein Feature besonders heraus. Aber dass es verschiedene Wimmelbildmodi gibt, finde ich gut.

Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
Bis jetzt bin ich noch über keine Ärgernisse gestolpert.

Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Ein nettes Dörfchen aufbauen und die Wimmelbilder machen.

Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
Auf die Wimmelbilder.

Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Die Bedienbarkeit ist gut. Das Platzieren von Wegen und anderen Dekogegenständen über den Shop finde ich ziemlich umständlich, vor allem, weil man nach jeder Wegabbiegung neu in den Shop muss und neu auf den Platzieren-Button klicken muss.

Was könnte man besser machen?
Ich würde mich über ein Extralager für gekaufte Gegenstände freuen, damit man sich nicht immer durch den Shop klicken muss, damit man etwas platzieren kann. Die Nachrichten über fertige Produkte kommen ziemlich zeitversetzt, das ist teilweise irritierend. Die Nachrichten zur Open Beta muss ich dreimal wegklicken, das ist nervig.

Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
Eigentlich recht gut. Auch wenn man nicht ständig im Spiel rumhängt. Da ich nicht so viel im Spiel bin, hatte ich jetzt zwischen Level 5 und 6 schon eine kleine Lücke, wo nicht wirklich was Neues passiert ist und man eine Weile Wimmelbilder macht und massig Waren produziert bis dann mal die Schreinereich frei wird. Ein wenig Geldmangel gibt es schon, aber noch fällt er nicht negativ auf.

Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?
Sehr flüssig, hakt nicht und keine Fehlermeldungen.

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » So 9. Feb 2014, 13:49

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Ja, sie ist nett und das Spiel ohne Probleme zu erreichen

Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
Gefällt mir gut
Wie bewertet ihr die Grafiken?
Die sind sehr liebevoll gemacht. Je weiter man kommt, um so hübscher ist es anzusehen. Einzig die Dorfbewohner bewegen sich meiner Meinung nach etwas hölzern.
Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
Das es sich um ein kombiniertes Wimmelbild- und Aufbauspiel handelt - was ich sehr gut finde - begreift man schnell.
Das "Zurechtfinden" dauert allerdings eine Weile. Wahrscheinlich wird es besser, wenn erst einmal die FAQ´s stehen, aber im Moment muss man sich vieles selbst austüfteln, bzw. im Forum suchen oder erfragen.



Spiel

Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?
Es erklärt das Grundprinzip. Wie oben schon erwähnt, muss man im Fortlauf des Spiels vieles selbst ausprobieren.

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Mir macht es sehr viel Spaß und ich finde gerade die Kombination Aufbau - Wimmelbild sehr reizvoll.
Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
Sehr viel :D Ausloggen tu ich mich nur, wenn ich wirklich etliche Std. Wartezeit hab.
Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
Die oben erwähnte Kombination, die Aufmachung und Darstellung. Wobei letzteres bei manchen Dekorationen doch änderungsbedürftig wäre.
(Die Hühner sind größer als der Hund :o und wie ein Chihuahua sieht er nicht aus :lol: )
Außerdem hab ich eben erst rausbekommen, das ich wenigstens eine Wartezeit verkürzen kann, nämlich die der Wimmelbilder. Damit bekomme ich gleichzeitig mein Lager wieder leer, kann somit wieder produzieren und nebenher einige kleine EP´s machen.

Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
Mir sind die Wartezeiten bei den Kunden einfach zu lang, zumindest am Anfang. Sicherlich wird sich das ausgleichen, wenn man mehr Fabriken hat , aber ich finde, das man die 6 Stunden - bis Level 10 evtl. - verkürzen sollte. Möglicherweise staffeln. Z.Bsp. bis Lev. 3 2 Std., bis Lev. 6 4 Std. und ab Lev 10 eben 6 Std. So kann man - grade als Anfänger - etwas schneller Geld verdienen.
Ebenfalls nicht so gut finde ich, das ich bei der Hauserweiterung alles auf einmal abgeben muss. Je mehr Häuser ich einer Sorte stehen habe, umso mehr muss ich für die Hauserweiterung berappen. Was an sich nicht schlimm ist, aber die geforderten Mengen passen einfach nicht ins Lager. Hier wäre es besser, wenn man die Forderungen einzeln abgeben könnte.

Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
Ich setze mein Hauptaugenmerk auf den Aufbau. Die Wimmelbilder sind da nur Mittel zum Zweck. Es wäre auch wünschenswert, wenn diese etwas schärfer wären. Wer etwas sehgeschädigt ist, tut sich hier manchmal schwer. Da ist es schon gut, daß sich die Wimmelbilder öfter wiederholen und man sich viele Sachen merken kann.

Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
s.o.
Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
Alles gut
Was könnte man besser machen?
s.o.
Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)

Wie flüssig läuft das Spiel bei euch?
Keine Probleme

LG und weiter so Kijuna

lazy-bone
Beiträge: 53
Registriert: So 11. Dez 2011, 20:18

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von lazy-bone » So 9. Feb 2014, 16:15

Spiele erst seit 3 Tagen, aber das Spiel hat sich für mich eigentlich schon erledigt.
Habe keine Münzen mehr, was man über Wimmelbilder erspielen kann, steht nicht im Verhältnis zu den Kosten für Ausbau oder um Fabriken zu kaufen. Außerdem ist die Wartezeit auf neue Wimmelbilder unverhältnismäßig hoch; kann doch nicht den ganzen Tag am PC sitzen.
Meine Kunden wollen alle Produkte aus der Schreinerei, obwohl ich noch keine habe, und wie gesagt, auch kein Geld um eine zu kaufen.
Meine Lager sind voll, aber niemand braucht die Produkte.
Geforderte Quests kann ich aus unterschiedlichen Gründen nicht erfüllen.
Steine und Holz abbauen kann ich nicht, da das Lager voll ist.
Und für alles mögliche werden Edelsteine verlangt, die ich aber nicht bereit bin, zu kaufen.
Also alles zusammen an sich ein schönes Spiel, nur an der Umsetzung muss dringend gearbeitet werden. So ist es nicht spielbar. Schade

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » So 9. Feb 2014, 19:24

Moin!
Mein Account hier ist jetzt lvl 7, hat drei Fabriken auf drei bzw vier Produktionsslots ausgebaut und allmählich wird das Spiel sterbenslangweilig.
Die Punkte für den nächsten Level kommen im Schneckentempo rein und ich habe schon die Stopquest: Erreiche Level 9 und frage mich, wie lange das dauern soll.
Die spärlichen Kunden sind eigentlich im Handumdrehen versorgt, wenn man kleinere Reserven der langwierigeren Produktion im Lager liegen hat. Für mehr Kunden bräuchte ich eine höhere Dekostufe, aber dazu fehlen noch etwa 260 Dekopunkte und bei den Kursen wären das über 13tausend Münzen, evtl 14tausend. Das zieht sich also noch.
Die Figur auf der Suche nach Holz und Steinen übers Gelände zu scheuchen hat mich von Anfang an wenig gereizt. Die läuft bei mir nur los, wenn wirklich etwas blöde im Weg steht, oder Material gebraucht wird und bei dem Thema liegen die Engpässe wohl noch vor mir.
Und die Wimmelbilder schließlich:
Es fällt allmählich unangenehm auf, dass es in manchen Bereichen gar nicht so viele verschiedene Bilder gibt und in manchen wohl nur eines. Für den Ausbau des dritten oder vierten Slots Schreinerei war es glaube ich:
Suche 10 mal den Bleistift
Und das hatte ich bei jedem zweiten Spiel in der Schreinerei und die Reihe fing damit an.
Der Slot davor war es der Hammer. Bei meinem jetzigen Slot heißt es für mich: Suche 15 mal die Nägel. Und immer die gleichen Stellen und immer wieder das gleiche Spiel.
Bei den Unterschieden wiederholt sich eigentlich auch immer wieder das gleiche Bild.
Es mag ja von Vorteil sein, wenn man das Bild schon kennt und schnell klicken kann und Punkte und Geld damit machen kann, aber unterhaltsam ist es inzwischen nicht mehr.

Ich kann ansonsten nur noch betrübt in den Shop schauen. Nächste Fabrik, nächster Level, das Geld liegt bereit. Das nächste Wohnhaus gibt es erst in drei Leveln, aber was soll ich denn damit, wenn das Kundenlimit bisher nicht die Spur benötigt wird.
Die Dekoartikel reißen mich nicht so hin, und mein Geld würde dafür nicht einmal weit reichen. Was mir erreichbar wäre, gefällt mir manchmal nicht, was ich gern hätte ist erst in etlichen Leveln erreichbar und dementsprechend teuer. Das Größenverhältnis Hühner und Hängematte (für die viertelstunde) paßt nicht zum Rest. Hat die jemand anderes entworfen, als die restlichen Teile?

Also, wie gesagt: der Weg durch die Level und das Heranschaffen von benötigten Geld zieht sich ewig hin und die Wimmelbilder bringen auch nicht unbedingt die spannende Unterhaltung. Nur kurz, wenn man ein neues Bild vorgesetzt bekommt, aber das wiederholt sich dann schnell.

Richtig negativ ist allerdings die Sache mit den Edelsteinen. Man bekommt zwar für jeden Level einen rein - so alle paar Tage bis Wochen - aber man verklickt sich allzu leicht in der Produktion für sofortiges Beenden und schwupp sind sie wieder weg.
Fazit deutlich negativ.

Gast

Re: Feedback zu Uptasia

Beitrag von Gast » Mo 10. Feb 2014, 19:20

Erster Eindruck: sehr schön :)

Wie gefällt euch die Startseite? Ist sie ansprechend? Habt ihr alle notwendigen Felder gleich gefunden?
Ja - ja - ja
Wie wirkt Uptasia, wenn man das Spiel betritt?
wolkig - aber ich mag das... ;)
Wie bewertet ihr die Grafiken?
öhm? die optik? das gefällt mir gut - bis auf die trauerweide & der hund ist arg zu klein
Ist das Spiel verständlich? Findet man sich schnell zurecht?
ja - ist aber auch nicht mein erstes
;)


Spiel

Tutorial - Führt euch das Tutorial angemessen in das Spiel ein?
kurz & knapp - aber okay

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
bin noch am ausprobieren...

Wie viel Zeit verbringt ihr ca. pro Tag im Spiel (geschätzt)? Wie oft loggt ihr euch ca. ein?
2 - 3 mal (wenn's klappt) - das "spiele-hüpfen" während der wartezeiten nicht mitgerechnet
Was gefällt euch besonders gut an Uptasia?
wimmeln! wimmeln! wimmeln! und: aufbau
Was gefällt euch nicht so gut an Uptasia?
die zeiten zwischen dem wimmeln:
gestaffelte zeiten ist ja gut und schön, aber: 30-40-50-60 minuten?!?!?!
:shock: :o :cry:
Welche Ziele habt ihr im Spiel? Welche Herausforderungen seht ihr?
ist noch zu früh
Auf was setzt ihr hauptsächlich euren Fokus?
na, auf's wimmeln! würde ich jedenfalls gerne - siehe oben (zeiten)
Wie findet ihr die Bedienbarkeit, was ist besonders angenehm, wo fehlt oder stört etwas?
oha, in der beta ist das nu echt mal ne frage!
Was könnte man besser machen?
die zeiten - siehe oben &: dass die geschenke um mitternacht verfallen! das ist nicht okay: manche menschen arbeiten schicht - manche müssen früh raus & deshalb früh zu bett - das solltet ihr wirklich ändern.
Wie ist das Balancing im Allgemeinen? (gefühlt)
moment, ich fühl mal die balance ;) auch noch zu früh, das zu bewerten, aber:
naja - geht so... zwischen quests & kundenanforderungen - schätze mal, das wird schwieriger, je weiter man kommt?

Wie flüssig läuft das Spiel bei euch? wenn ich nicht gegen" ladefehler" kämpfe, läuft es gut ;)
Zuletzt geändert von Gast am Mo 10. Feb 2014, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten