Seite 1 von 3

Dungon Keeper!?

Verfasst: Sa 15. Mär 2014, 23:51
von Gast
Hi, lieber Mit-Kerkermeister.
Wer von euch kennt noch das alte Windosspiel " DungonKeeper". Ich muß jetzt die ganze zeit wieder daran denken.Sogar die Geräusche sind ähnlich. Nur die Monster sind was für´s Kinderzimmer. Und es wird wohl auch keinen Blut-Patch geben.
Im ganzen ein nettes Spielchen,aber noch nix neues.
LG keshy

Re: Dungon Keeper!?

Verfasst: So 16. Mär 2014, 00:21
von Gast
Es ist auch ein Kinderspiel.

Das Greifprinzip und das rumgebammle der Wichtel von DK fehlt hier eindeutig :D

Re: Dungon Keeper!?

Verfasst: So 16. Mär 2014, 06:30
von Gast
Mir fehlt der "Horny" :mrgreen: der war toll :twisted:

Re: Dungon Keeper!?

Verfasst: So 16. Mär 2014, 10:46
von Gast
Klar - deswegen spiele ich hier mit: hat für mich einen Nostaldgie-Faktor ;)

Re: Dungon Keeper!?

Verfasst: So 16. Mär 2014, 15:27
von Gast
Schön das ich nicht allein so nostalgisch bin. Mir fehlt der Horny auch. Nur die Helden waren doof. Die wollten meine armen Monster immer töten. dabei wolln´se nur spielen.

Re: Dungon Keeper!?

Verfasst: Fr 2. Mai 2014, 17:45
von Gast
Mir fehlen die eisernen Jungfrauen und die Folterkammer. Das war vielleicht lustig. :lol:

Re: Dungon Keeper!?

Verfasst: Mo 12. Mai 2014, 16:59
von Gast
***edit***

Re: Dungon Keeper!?

Verfasst: Mo 12. Mai 2014, 17:23
von Gast
Einfach gelöscht mein schönens bild... :)

So besser?

Bild

oder lieber als thumbsnail?

***edit***

Re: Dungon Keeper!?

Verfasst: Do 4. Dez 2014, 20:18
von Gast
N'abend zusammen!

Was der Vorgänger von UnderMaster ist braucht man sich ja nicht lang drüber zu unterhalten. Zumal DK3 ja nun auch unter anderem Namen erscheinen wird da Peter Molyneux komplett andere Wege seit einiger Zeit beschreitet.
Ich muss aber einem meiner Vorredner hier recht geben. Finde es mittlerweile auch recht eintönig das alles "verniedlicht" wird. Klar bei den Kiddies sitzt das Geld meistens immer etwas lockerer als bei Erwachsenen. Keeper I+II waren aber auch alles andere als Blutig, selbst mit Patch. Verstehe auch bis heute nicht warum die BRD Version geschnitten wurde, man hat auch Uncut nicht viel gesehen.

Ich finde UnderMaster gut wie's ist. Abgesehen vom Massiven Fels wozu man Bomben braucht, hätte man auf 5 oder 7 Tage ändern können. Die wenigsten haben dazu die Geduld und würden es eh wegsprengen und dadurch Kristalle verbrauchen.
Trotzdem würde ein solches Spiel mit Erwachsener Grafik und dementsprechenden Effekten der Knaller an sich sein. So etwas gibt es nämlich noch nicht.

Re: Dungon Keeper!?

Verfasst: Fr 5. Dez 2014, 12:56
von Gast
Mhh ich war und bin ein Fan von Dangeon Keeper zumindest was die ursprüngliche version betrifft. Under Master ist stark angelehnt und deshalb spiele ich es auch. Allerdings finde ich dass man ein Spiel nicht als kostenlos anpreissen dürfte, wenn kurz nach dem Tutorial eigentlich nur weitergespielt werden kann wenn vorher Bares geflossen ist. Dafür das die Grafik aber recht knuffig ist incl. vieler Details, ist es dann einfach zu teuer. Da werden in den lvl Aufgaben gestellt, die man nie und nimmer ohne Finanzspritze erfüllen kann. Einen Dungeon aufzubauen nach dem Vorbild von DK ist auch nicht möglich, die Goldquellen sind viel zu unkordiniert verstreut. Hat man die Ebene befreit, ist sie von der Optik her völlig zerstört. und eine Erweiterung kostet dann wieder so richtig Gold, aber woher nehmen ohne Kristalle zu kaufen? irgendwie nicht das Wahre.