Wxx spenden

Antworten
toxikon
Beiträge: 73
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 07:41
Kontaktdaten:

Wxx spenden

Beitrag von toxikon » Fr 25. Okt 2013, 11:56

Hallo,

wie wäre es die Möglichkeit die Wxx-Produkte in der Allianz spenden zu können (W01, W02, ...)?
Wenn man ein gewisses Level erreicht hat, braucht man diese Ressourcen nicht mehr und auch verkaufen lassen sie sich noch sehr schwer (z.B. aktuell W01-Zielscanner).
Wie wäre es dann die Wxx für z.B. 3.000 Gold-Wert pro Stufe spenden zu können? Die hätte einige Vorteile:
- Spieler könnten die nicht mehr benötigten Wxx loswerden
- Spieler könnten die Wxx im Handel kaufen und spenden, so wäre neue Nachfrage da.
- Es könnten die Ressourcen weiter gebaut werden und so die Nachfrage nach Wasser und Adamantit steigern.
- Es gibt neue attraktive Möglichkeiten zu spenden.

Wenn dieses Feature eingeführt werden sollte, könnte man gleich in dem Spenden-Popup die vorhandenen Wxx auflisten. So würde jeder sehen wieviel er davon zur Verfügung hat.

Was haltet Ihr von der Idee?

Gruß toxi

Mainiac
Beiträge: 285
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 00:52

Re: Wxx spenden

Beitrag von Mainiac » Di 29. Okt 2013, 09:24

Absolut dafür!
hatte erst heute mit einen Allianzpartner dieses Gespräch^^

shift_01
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 18:51

Re: Wxx spenden

Beitrag von shift_01 » Di 29. Okt 2013, 14:41

Ich glaube, der Preis beim Spenden bzw. Handeln sollte grundsätzlich neu angepasst werden (fällt mir beim Thema und auch beim Preis auf).
Schließlich fällt jedem auf, dass der wahre Handelswert einer Ware meist bedeutend unterm dem Spendenwert liegt.
Die Folge ist eigentlich, dass der Handel stark verstärkt wird. Sicherlich kein schlechtes Zeichen, dennoch würde zum Beispiel der Zielscanner für 3.000, wie Du es vorgeschlagen hast, eigentlich keine Abnehmer finden. Schließlich bringt einem Wasser oder Adanamit (meist 1$ teurer), die man teils schon für 23 erwerben kann, wesentlich mehr ein.
(Einkaufspreis -> 23*100=2.300; Wahrer Spendenwert -> 100*30=3.000; 3.000-700=2.300)
Das Problem, finde ich, liegt also beim Preis bzgl. des Handelns und Spendens. Man sollte sich also mal den Handelswert stärker anschauen und auch betrachten für was die durch den Handel erworbenen Stoffe verwendet werden. Schließlich wird der momentane Handelswert stark von den Vorgaben von Future Torpia beeinflusst. Die Frage, die sich mir stellt, ist, ob man nicht entweder den Wert evtl. anpasst oder sogar vollends weglässt, um eine freien Handel zuzulassen. Vielleicht würde dies auch den Handel an sich mehr anregen. Man sollte die Preise der Angebote (, falls dies nicht jetzt schon möglich ist, ) beim Weglassen des Preises auch im Nachhinein noch ohne zusätzliche Kosten ändern können.

An für sich stimme ich deiner Aussage zu, dass die Wxx Produkte auch zum Spenden freigegeben werden sollten. Schließlich kann man auch Forschungspunkte spenden (Wxx = Forschungsprodukte). Nur sollte man eben mal grundsätzlich über Handels- und Spendenwert (Marktwert) nachdenken.

Mainiac
Beiträge: 285
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 00:52

Re: Wxx spenden

Beitrag von Mainiac » Mi 30. Okt 2013, 08:53

Naja, der Handel von Wasser und Ada ist nur daher so "billig" weil es einfach viel zu viel von den Rohstoffen gibt und man wirklich nichts außer Spenden damit anfangen kann.

Und vorallem nach den neuen 'Leveln für die Allianzen ist der Wert mit 30 für 1 absolut ok, denn trotz "gut verdienender" Spieler kann man die Stufe 50 mit 20 Mitgliedern auch nur auf seeeeeeeeehr lange Sicht erreichen.

LG

shift_01
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 18:51

Re: Wxx spenden

Beitrag von shift_01 » Mi 30. Okt 2013, 18:26

Man müsste das mal austesten, aber ich bin eher der Meinung, dass es so billig ist, da der Preis sozusagen vorgegeben wird.
Sicherlich ist auch der Spendenwert mit 30 Okay, aber man muss es eben mal im Vergleich zum Handelspreis sehen. Da stimmt etwas nicht. Schließlich ist es eigentlich sehr unrentabel Geld in die Allianz zu stecken, man sollte eben Wasser und Adanamit nehmen.

Ich glaube auch, dass zu mindestens die kleinen Mengen an Adanamit und Wasser sehr schnell auf dem Markt verschwinden. Schließlich hat, zu mindestens sind das meine Erfahrungen, auch mal Engpässe. Zudem gibt es auch sicher Leute, die ihre Material Quests (Wasser und Adanamit) auch per Handel vervollständigen.

Benutzeravatar
DrOne
Beiträge: 517
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 21:28

Re: Wxx spenden

Beitrag von DrOne » Di 10. Jun 2014, 23:24

Ich halte diesen Vorschlag von Toxi für sehr gut und möchte ihn darum nochmal aktivieren :twisted:
FutureTorpia ID 820 = ALFo (Außerirdische LebensForm), Member von "Klein aber Oho"

Antworten