Das Bauernhaus

Hier sind die häufigsten Fragen bereits beantwortet.
Gesperrt
FAQ-Team
FAQ
Beiträge: 287
Registriert: So 28. Aug 2011, 18:57

Das Bauernhaus

Beitrag von FAQ-Team » Do 13. Dez 2012, 17:05

Stand: November 2020
.
Bild
Ab Level 15 kannst du dein Bauernhaus bauen.
Mit diesem lockst du noch mehr Kunden an deinen Hof und kannst dir zusätzlich den Anpflanzhelfer und den Erntehelfer freischalten.

Achtung: Du kannst dein Bauernhaus nach dem Bau nicht mehr abreißen oder verkaufen! Sobald es einmal gebaut wurde, steht es auf Dauer auf deinem Hof! Überlege dir also vorher, ob du das Bauernhaus 'nur mal kurz anschauen' willst, oder ob du es wirklich von Dauer nutzen möchtest.

Der Anpflanzhelfer
Nach dem Bau des Bauernhauses (Bauzeit beträgt 21:20:00 Stunden) steht dir bereits der Anpflanzhelfer für Roggen zur Verfügung.
Willst du ihn nutzen, muss der Helfer im Bauernhaus aktiviert sein.
Bild
Willst du hingegen weiterhin manuell anpflanzen, so kannst du den Anpflanzhelfer jederzeit durch Klick auf den Haken auch deaktivieren.
Bild

Wie funktioniert der Anpflanzhelfer?
Zuerst muss der Anpflanzhelfer aktiviert sein.
Wenn er das ist, klicke auf eine der freien Flächen auf deinem Hof - und ziehe danach den zu bepflanzenden Bereich auf.
Danach klicke auf eines der freien Felder und bestätige so die Pflanzung.
Bild

Beachte: zu Beginn kannst du nur 10 Felder auf einmal bepflanzen. Willst du mehr Felder zur Bepflanzung auswählen, musst du weitere Anpflanzhelfer freischalten.
Beispiel: Schaltest du neben dem Roggen auch noch Kartoffeln frei, bekommst du 3 weitere Felder hinzu.
Schaltest du jetzt auch noch den Weizen frei, sind es bereits 16 Felder, die du auf einmal bepflanzen kannst.
Mit jedem Produkt kommen also 3 weitere Felder hinzu.

Im ersten Durchgang gibt es insgesamt 8 Produkte die du dir freischalten kannst.
Möchtest du weitere Produkte freischalten, musst du das Bauernhaus ausbauen.
Bild
Wichtig: Weitere Anpflanzhelfer freischalten bedeutet gleichzeitig, dass das Bauernhaus ausgebaut wird!
Durch jeden Ausbau schaltest du dir eine gewisse Anzahl an neuen, kaufbaren Anpflanzhelfern frei.

Ausbaukosten vom Bauernhaus:
Bild

Code: Alles auswählen

Namen                       Level      PreisUpgrade   Beliebtheit
Bauernhaus Erweiterung 1      20       500.000 Taler     2.000
Bauernhaus Erweiterung 2      25     1.000.000 Taler     4.000
Bauernhaus Erweiterung 3      30     2.500.000 Taler     6.000
Bauernhaus Erweiterung 4      35     5.000.000 Taler     8.000
Du kannst jederzeit mehrere Anpflanzhelfer aktiv geschaltet haben. Es ist nicht nötig, dass du beim Wechsel der Anpflanzart auch jedesmal den 'alten' Anpflanzhelfer aktivierst/deaktivierst.

Kosten der Anpflanzhelfer

Code: Alles auswählen

Produkt             Kosten

Roggen	beim Bau bereits freigeschaltet
Kartoffeln	     15.000
Pflaumenbaum	     25.000
Weizen		     50.000
Ahorn		    100.000
Walnussbaum	    175.000
Kohl		    250.000
Margeriten	    405.000
Apfelbaum	    500.000
Eiche		    805.000
Rote Tulpen	    805.000
Schwarzer Holunder  805.000
Kürbis	          1.015.000
Weintrauben	  1.235.000
Ringelblumen	  1.355.000
Schilfrohr	  1.355.000
Kiefer		  1.485.000
Erdbeerstrauch	  1.625.000
Rotbuche	  1.765.000
Kamille		  1.915.000
Hafer		  2.065.000
Hanf		  2.235.000
Salbei	  	  2.395.000
Basilikum 	  2.575.000
Mais		  2.955.000
Rosa Rosen	  2.955.000
Reis		  2.955.000
Karotten 	  2.955.000
Baldrian	  3.155.000
Birnbaum	  3.365.000
Pfefferminze      3.365.000
Heidelbeerstrauch 3.575.000
Flachs	  	  4.035.000
Senfkraut	  4.500.000
Gerste		  5.045.000
Baumwollstrauch	  5.315.000
Kirschbaum	  5.605.000
Aniskraut	  5.895.000
Korbweide	  6.195.000 
Mandelbaum 	  6.195.000
Jutestrauch	  6.505.000
Maulbeerbaum	  6.505.000
Olivenbaum	  6.835.000
Tomatenstrauch	  7.200.000
Gewürznelkenbaum  7.505.000
Zwiebeln	  8.000.000
Wald-Champignons  8.215.000
Gurke		  8.600.000

Der Erntehelfer,


bücken, zupfen, ablegen, weiter. Bücken, zupfen, ablegen, weiter. Die Rücken der Farmies sind schon ganz krumm vom händischen Ernten. Endlich, endlich gibt es nun Abhilfe! Der Erntehelfer ist da!


Der Erntehelfer kann im Bauernhaus aktiviert werden. Also dort, wo auch der Anpflanzhilfe aktiviert werden kann.
Bild
Ihr könnt de Erntehelfer entweder für einen Tag, eine Woche oder für vier Wochen buchen. Die Kosten richten sich einerseits nach der Dauer des gebuchten Zeitraums und nach der Pflanze, für die der Erntehelfer aktiviert werden soll. Längere Zeiträume bieten hier einen Preisvorteil gegenüber den kürzeren Buchungsoptionen.

Sobald der Erntehelfer aktiviert ist, könnt ihr die "Alles-Ernten"-Funktion im Kontextmenü einer reifen Pflanze anwählen, was dann für den gewählten Buchungszeitraum kostenlos ist:
Bild
Neben der Möglichkeit, den Erntehelfer für einen bestimmten Zeitraum mit Goldbarren zu aktivieren, ist dies auch mit Tickets möglich. Tickets gibt es für jede einzelne Pflanze, aber auch für artenübergreifende Kategorien, also Gemüse, Getreibe, Obst, ...

Die für eine Kategorie gültigen Tickets können dann für eine Pflanze der entsprechenden Gruppe aktiviert werden.

Wie kommt man an diese Tickets? Erntehelfer-Tickets wird es als Belohnung für bestimmte Events geben, oder aber als Zugabe zum Gratis-Bonus-Geschenk, und andere Vertriebswege, die bis jetzt noch nicht festgelegt wurden.

Wieviel Teile benötige ich für ein Wochen-Ticket?
  • Fasern-Wochen-Ticket: 8 Teile
  • Gemüse-Wochen-Ticket: 5 Teile
  • Getreide-Wochen-Ticket: 10 Teile
  • Holz-Wochen-Ticket: 8 Teile
  • Kräuter-Wochen-Ticket: 7 Teile
  • Obst-Wochen-Ticket: 7 Teile
Als besondere Starthilfe haben wir allen Spielern mit einem Bauernhaus ein Set von insgesamt vier Tagestickets (Getreide, Gemüse, Obst und Bäume) hinterlassen, damit sie das neue Feature ausprobieren können. Falls man noch kein Bauernhaus hat, dann werden die Tickets selbstverständlich nachgeliefert!





<<< zurück zum Inhaltsverzeichnis >>>

Gesperrt