Seite 1 von 2

Handelsreisen abschließen

Verfasst: So 16. Feb 2020, 14:07
von Spieler7474
Hallo Zusammen,

ich hätte da mal ein Problem oder sagen wir besser einen kleinen Vorschlag.
Da ich auch beruflichen Gründen nurnoch Abends ins Spiel kann, ist einen von mir gestartete Handelsreise irgndwann morgens fertig, also auf Null.
Leider kann ich die ja erst Abends wieder freigeben, wodurch ich ja das Schiff recht lange bolckiere für den nächsten Beruf.
Könnte man das nicht ändern, das ein gleicher Beruf diese Reise von mir beendet ?

Ich glaube auch das ich damit ganz sicher nicht alleine bin und andere das auch berüßen würden.

Gruß Spieler7474

Re: Handelsreisen abschließen

Verfasst: So 16. Feb 2020, 22:26
von huhnhuhn
Spieler7474 hat geschrieben:
So 16. Feb 2020, 14:07
Hallo Zusammen,

ich hätte da mal ein Problem oder sagen wir besser einen kleinen Vorschlag.
Da ich auch beruflichen Gründen nurnoch Abends ins Spiel kann, ist einen von mir gestartete Handelsreise irgndwann morgens fertig, also auf Null.
Leider kann ich die ja erst Abends wieder freigeben, wodurch ich ja das Schiff recht lange bolckiere für den nächsten Beruf.
Könnte man das nicht ändern, das ein gleicher Beruf diese Reise von mir beendet ?

Ich glaube auch das ich damit ganz sicher nicht alleine bin und andere das auch berüßen würden.

Gruß Spieler7474
Dann lass doch den/die anderen Spieler die Reise gleich ganz machen. Dann muss er auch nicht erst warten, bis du abends mal kurz ins Spiel kommst. Wer soll dann die Erfahrung kriegen, wenn einer den Job anfängt und ein anderer abschließt? Und soviel ist es eh nicht, auf die paar Pünktchen ist man jetzt auch nicht angewiesen ;)

Re: Handelsreisen abschließen

Verfasst: So 16. Feb 2020, 23:47
von steffi1171
huhnhuhn hat geschrieben:
So 16. Feb 2020, 22:26

Dann lass doch den/die anderen Spieler die Reise gleich ganz machen. Dann muss er auch nicht erst warten, bis du abends mal kurz ins Spiel kommst. Wer soll dann die Erfahrung kriegen, wenn einer den Job anfängt und ein anderer abschließt? Und soviel ist es eh nicht, auf die paar Pünktchen ist man jetzt auch nicht angewiesen ;)
reise abschliesen ist ein einziger klick, da brauchst nun wahrlich nicht viel lernen
wenn du nun aber nen büchser hast, der ein schiff bestückt und dann den ganzen tag weg ist, anschliessend nen heuer der sich auch nen tag zeit lässt zwischen bestücken und abklicken am ende, und dann noch nen händler der auch nicht das schnellste pferd im rennen ist, dann dauert das halt mal 2-3 tage bis so ein schiff in see sticht. bei 100+ schiffen die unterwegs sind, sind das halt nicht nur ein paar pünktchen die vertrödelt werden.

insofern ist das ne super idee, allerdings würd ichs auf den elder begrenzen, der die schiffe "von aussen" abklicken kann

Re: Handelsreisen abschließen

Verfasst: Mo 17. Feb 2020, 02:38
von Tadanoumi
Dann lass doch den/die anderen Spieler die Reise gleich ganz machen.
Glaub es geht nicht darum, dass man jemand anderem die Reise ned gönnt sondern wenn Du mehrere Schiffe z.B. mit Büchsi bestücken musst und die Hälfte davon ist tagsüber mit Beruf etc. beschäftigt und kann ned on bzw. am morgen kurz und dann erst am Abend wieder, was dann?
insofern ist das ne super idee, allerdings würd ichs auf den elder begrenzen, der die schiffe "von aussen" abklicken kann
Fände ich jetzt auch ne sehr gute Lösung.

Re: Handelsreisen abschließen

Verfasst: Mo 17. Feb 2020, 10:01
von Cachaca
Moin
Ich bin klar dagegen das sich da was ändert :shock:
Alle Hansen die schon jahrelang spielen mussten dafür auch eine Lösung finden
Also auf die Reise-punkte verzichten oder die passenden Leute finden
ist doch ganz einfach :D

Re: Handelsreisen abschließen

Verfasst: Mo 17. Feb 2020, 20:18
von steffi1171
naja wenns danach geht was wir früher alles nicht hatten und es dann die nach uns einfacher haben konnten... ist denk der falsche ansatz...
oder möchtest du auf die ernte/pflanzhelfer verzichten? die hatten wir früher auch nicht

Re: Handelsreisen abschließen

Verfasst: Mo 17. Feb 2020, 21:17
von Cachaca
Da sind wir meiner Meinung nach wieder ganz am Anfang des Spieles und unter den Voraussetzungen würden die Leute wohl heute noch mit 10er Höfen spielen ( ohne Außengebiete ) oder Upjers hätte den Laden schon lange zu gesperrt wegen Unrentabilität
Immer noch dagegen!

Re: Handelsreisen abschließen

Verfasst: Di 18. Feb 2020, 10:19
von huhnhuhn
@Steffi ich meine nicht Spielerfahrung, sondern Erfahrungspunkte fürs Bearbeiten der Reise. Wenn einer die Reise anfängt und der andere abschließt, wäre nicht klar, wer die Punkte bekommt.

@Tadanoumi, eben, du blockierst das Schiff für fast 24 h (Threadersteller ist ja nicht mal lange genug online, um eine Reise in der selben Sitzung abzuschließen), hast aber andere Spieler, die fast rund um die Uhr da sind und das Ding durchschleusen können. Also überlass es gleich den anderen und wirf nur 1x am Tag deine Produktion an, dadurch trägst du in deinem Rahmen bei, ohne die Spieler zu behindern, die die Hanse schneller voranbringen können.
Alternativ kann sich die Hanse auf eine langsamere Gangart einigen und einem Mitglied einräumen, pro Tag nur eine Reise zu machen, obwohl andere es schneller machen könnten. Der Threadersteller scheint aber bereits den psychischen Druck / Schuldgefühle zu spüren, weil er weniger Zeit hat (ist normal), und irgendwie kann das nicht intern geregelt werden mit Abgabe der Reise an andere beim Ziel, schnell voranzukommen, oder Einigung auf langsamere Abläufe aufgrund der Lebensumstände von beschäftigteren Spielern. Das hängt immer davon ab, wie gut die Spieler miteinander klarkommen und ob die Hanse zum Spaß oder für einen strafferen Wettbewerb existiert. Bei Letzterem müssen rationale Entscheidungen getroffen werden und der Stolz langsamerer Spieler leidet dann auch manchmal bzw. es entsteht ein Gefühl der Entmündigung oder Nutzlosigkeit.
In meiner alten Hanse wurde der langsamere Spieler vom Elder ausdrücklich unterstützt und hat seine Reisen gemacht, und das wurde so akzeptiert. In anderen Hansen gibt's dann halt Stress. Hanse ist halt die Psychologie der Gruppendynamik, weswegen für viele selbst die Sonntagshanse schnell ungemütlich wird.

Re: Handelsreisen abschließen

Verfasst: Di 18. Feb 2020, 11:30
von Angie0805
Ja, man kann intern Lösungen finden und bei uns läuft es in der Regel rund. Aber warum nicht etwas ändern, was verbessert werden kann?
An Dingen zu hängen, die "schon immer" so waren ist nicht meine Sache.

Und die Abschließerei ist lästig. Ich wäre dafür, dass jeder abschließen kann.

Der der die Reise gemacht hat, soll seine Punkte kriegen und derjenige der abschließt ein paar Dankeschönpunkte. Das würde jeden motivieren, sich die schnell verdienten Punkte zu holen (muss ja nicht viel sein). Und die Reisen würden zügig laufen.
Davon würde jede Hanse profitieren.

Re: Handelsreisen abschließen

Verfasst: Di 18. Feb 2020, 11:46
von Cachaca
Angie0805 hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 11:30
Ja, man kann intern Lösungen finden und bei uns läuft es in der Regel rund. Aber warum nicht etwas ändern, was verbessert werden kann?
An Dingen zu hängen, die "schon immer" so waren ist nicht meine Sache.

Und die Abschließerei ist lästig. Ich wäre dafür, dass jeder abschließen kann.

Der der die Reise gemacht hat, soll seine Punkte kriegen und derjenige der abschließt ein paar Dankeschönpunkte. Das würde jeden motivieren, sich die schnell verdienten Punkte zu holen (muss ja nicht viel sein). Und die Reisen würden zügig laufen.
Davon würde jede Hanse profitieren.
Ich sage immer noch das sowas in der Hanse geregelt werden sollte
und hänge auch nicht so an alten Sachen :D