Tauschplätze

Gast

Re: Tauschplätze

Beitrag von Gast » Mo 31. Jul 2017, 20:08

von bondini » Mo 13. Mär 2017, 14:31

Hallo
Also Ich würde mir wünschen das man von Seinem Server sämtliche Handel die zur Zeit Aktiv sind einsehen kann , so das man nicht rumraten muss welcher Handel denn nun im Augenblick funktioniert und eben nicht umständlich über das "Tauschen-Forum" gehen muss.
Das wäre gut für uns ganz Grossen....Wir haben fast von allem Karten um zu tauschen und würden uns alle guten Karten sofort unter den Nagel reissen :roll:
Schneller als die Leute mit den Höfen die sie wirklich gebrauchen können gucken können :mrgreen:
Also das würde sicher nicht funktionieren.
Den Vorschlag mit den Tauschplätzen einmalig mit Gold freikaufen finde ich gut. Aber nicht solche wo man nachher wieder welche braucht. Die benutze ich nie. Da warte ich lieber und kauf mir vom Gold was Schlaueres :lol:

Rutjard
Beiträge: 300
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 10:45

Re: Tauschplätze

Beitrag von Rutjard » Sa 5. Aug 2017, 15:19

genau deshalb plädiere ich eher für eine Matrix, in die man sein Wunschteil eintragen und dann alle Angebote für dieses sehen kann.

Und da durch die viele Deko fürs Auenland die Kartenspeicher noch mehr aufgebläht werden, hole ich nochmal meinen Uraltvorschlag - leicht modifiziert - aus der Kiste:

Es sollte endlich eine Verdoppelung der Tauschplätze eingeführt werden.
Und würde dafür dann auch ne neue Gebührenstückelung vorschlagen:
1. für umme oder meinetwegen auch 100 Teler, 2. für 200, 3. für 400, 4. für 600, 5. für 800, 6. für 1000, 7. für 1500, 8. für 2000, 9. - 12. für je 1 GB, 13. - 16. für je 2 GB

Das würde Anfängern das Tauschen erleichtern, den Tausch für "billigere" Teile attraktiver machen und für Abnahme der Kartenflut in den Speichern der Spieler sorgen.

Um Letzteres zu beschleunigen, wäre eine gleichzeitige Halbierung der Wartefrist - meinetwegen gegen Zahlung einer Taler-Gebühr - ebenfalls ne tolle Sache

MartinKohl

Re: Tauschplätze

Beitrag von MartinKohl » Mi 9. Aug 2017, 14:59

Rutjard hat geschrieben:genau deshalb plädiere ich eher für eine Matrix, in die man sein Wunschteil eintragen und dann alle Angebote für dieses sehen kann.

Und da durch die viele Deko fürs Auenland die Kartenspeicher noch mehr aufgebläht werden, hole ich nochmal meinen Uraltvorschlag - leicht modifiziert - aus der Kiste:

Es sollte endlich eine Verdoppelung der Tauschplätze eingeführt werden.
Und würde dafür dann auch ne neue Gebührenstückelung vorschlagen:
1. für umme oder meinetwegen auch 100 Teler, 2. für 200, 3. für 400, 4. für 600, 5. für 800, 6. für 1000, 7. für 1500, 8. für 2000, 9. - 12. für je 1 GB, 13. - 16. für je 2 GB

Das würde Anfängern das Tauschen erleichtern, den Tausch für "billigere" Teile attraktiver machen und für Abnahme der Kartenflut in den Speichern der Spieler sorgen.

Um Letzteres zu beschleunigen, wäre eine gleichzeitige Halbierung der Wartefrist - meinetwegen gegen Zahlung einer Taler-Gebühr - ebenfalls ne tolle Sache
Die Matrix gibt es doch schon nur halt ohne schauen, sondern automatischer Tausch.
Ich denke auch das mit dem schauen die Server ùberlastet wàren, wenn ich mir jetzt so vorstelle das es mehrere Millionen Spieler gibt, das kònnten ja 500 Tauschangebote sein was man da sieht, also ùbersichtlich wàre das fùr mich dann auch nicht. :(

Das mit der Halbierung der Frist wàre am einfachsten, denke aber Upjers macht das nicht weil die Zeit dann zu kurz wàre.
Aber neue Tauschplàtze wàren schòn :mrgreen:

PS:Hier habe ich das schon bildlich umgesetzt viewtopic.php?p=1154988#p1154988 , der Vorschlag ist schon etwas àlter.

don_volker
Beiträge: 99
Registriert: Di 14. Feb 2017, 15:49

Re: Tauschplätze

Beitrag von don_volker » Fr 18. Aug 2017, 21:31

wie wäre es, wenn man weitere plätze permanent kaufen könnte?? Also wie die Slots in den Gebäuden... ich würde sogar 50 dafür bezahlen....
Die Hanse Einhorn sucht immer aktive Leute... :)

Neofarmerin
Beiträge: 1973
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 15:40

Re: Tauschplätze

Beitrag von Neofarmerin » Sa 19. Aug 2017, 05:02

don_volker hat geschrieben:wie wäre es, wenn man weitere plätze permanent kaufen könnte?? Also wie die Slots in den Gebäuden... ich würde sogar 50 dafür bezahlen....
Schlecht finde ich den Vorschlag nicht, ABER ist es nicht so dass die "Küken" denen man ab und zu ein bissl auf die Sprünge helfen möchte, dass vielleicht gar nicht bezahlen können/wollen. Ich hatte jetzt eins 1-2 Monate, und das hat nur das Spiel aufgegeben weil zu kostenlastig. Wobei ich persönlich das nicht verstehe. Wenn man ohne Geld spielen will geht es, man muss dann eben die Ansprüche anpassen.

Aber nach wie vor sind die Plätze oft zu wenig, bzw. haben zu lange Cooldownzeiten. Vor allem auch wenn Neues im Spiel ist und jeder es will :lol:

ralfedi
Beiträge: 17
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:38

Re: Tauschplätze

Beitrag von ralfedi » Sa 23. Nov 2019, 14:33

Hi,
ich würde gern den Thread nochmals aufgreifen. Habe mitbekommen dass beim MFZoo es möglich ist alle Tauschangebote zu sehen und auch nach Angeboten zu suchen (in der Home Edition). Könnte man dies nicht für MLF übernehmen?
Und wie auch schon öfters angemerkt wurde die Anzahl der Tauschplätze erweitern.
Danke und LG
ralfedi

hubba3
Beiträge: 185
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 14:51

Re: Tauschplätze

Beitrag von hubba3 » So 12. Jan 2020, 18:08

Die Idee von Ronjard finde ich gut. Beschleunigen durch GB ok, aber nicht jeder ist Krösus. Man sollte die Option aber anbieten.

hubba3
Beiträge: 185
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 14:51

Re: Tauschplätze

Beitrag von hubba3 » So 12. Jan 2020, 18:12

Also Petra, bei deiner "Monstergrösse" von deinen Hof, hast du ja wohl Zeit ;-))
lg hubba2

Rutjard
Beiträge: 300
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 10:45

Re: Tauschplätze

Beitrag von Rutjard » Di 24. Nov 2020, 10:40

und den hol ich auch nochmal nach vorne

Antworten