Premiumpunkte - Verfall

Farmnaity
Beiträge: 117
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 13:26

Re: Premiumpunkte - Verfall

Beitrag von Farmnaity » So 28. Jun 2020, 20:33

Ich denke mal, jeder Spieler würde es begrüßen, wenn die Premiumpunkte nicht verfallen, sobald das Premium abgelaufen ist. Dass es hier aber eine Änderung gibt, ist nicht realistisch. Nur durch den Punkteverfall ist garantiert, dass die Spieler ihr Premium immer wieder erneuern und nicht zwischendurch mal ein paar Monate ohne spielen. Beim Premium handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um eine Haupteinnahmequelle zur Finanzierung des Spiels ist und wir sollten alle wollen, dass das Spiel für upjers rentabel bleibt, denn nur dann wird es auch weiter entwickelt.

Rutjard
Beiträge: 228
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 10:45

Re: Premiumpunkte - Verfall

Beitrag von Rutjard » So 28. Jun 2020, 21:12

Nun gut, an der Stelle ändere ich meine Unterstützung mal dahingehend, dass ich eine Verfallspause für 4 Wochen nch Ablauf des Premiumstatus vorschlage.
Damit sind diejenigen, die es aus irgendwelchen Gründen nicht rechtzeitig verlängern konnten, abgesichert, dass sie im gleichen Level wieder einsteigen.
Wer eine längere Pause einlegt, muss dann halt mit dem Verfall leben. Ist natürlich bei Krankheits- oder Unfallbedingter Abwesenheit auch nicht wirklich toll, aber hier lässt sich ja vielleicht gegen entsprechenden Nachweis eine Einzelfallbearbeitung machen

steffi1171
Beiträge: 128
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 20:12

Re: Premiumpunkte - Verfall

Beitrag von steffi1171 » So 28. Jun 2020, 22:25

Farmnaity hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 20:33
Ich denke mal, jeder Spieler würde es begrüßen, wenn die Premiumpunkte nicht verfallen, sobald das Premium abgelaufen ist. Dass es hier aber eine Änderung gibt, ist nicht realistisch. Nur durch den Punkteverfall ist garantiert, dass die Spieler ihr Premium immer wieder erneuern und nicht zwischendurch mal ein paar Monate ohne spielen. Beim Premium handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um eine Haupteinnahmequelle zur Finanzierung des Spiels ist und wir sollten alle wollen, dass das Spiel für upjers rentabel bleibt, denn nur dann wird es auch weiter entwickelt.
es geht ja nicht drum, dass das billiger wird, sondern darum, dass man etwas wofür man bezahlt hat, nicht weggenommen bekommt...
die die dauerhaft premium nutzen, spielen auf grösseren höfen, wo sich diese 25 euro monatlich auch rechnen....
und einen voll ausgebauten hof bespielst du nicht ohne erntehelfer etc...

wenn du z.b. nen unfall hast und längere zeit im krankenhaus liegst, oder arbeitslos wirst und dir das mal 3-4 monate nicht leisten kannst, dann sind deine premiumpunkte futsch...
und dann fängst du mit nem grossen hof nicht mehr an zu spielen, weil die klickerei tut sich keiner voll ausgebaut, nachdem er die annehmlichkeiten von premium einmal hatte, mehr an...
und der spieler, inklusive seiner 25 euro, ist dann genauso verloren wie die premiumpunkte...
und rein abgesehen davon, funktioniert es in den anderen upjersspielen ja auch, dass die punkte nicht verfallen, nur hier nicht

Benutzeravatar
MartinKohl
Beiträge: 5
Registriert: Fr 3. Jul 2020, 14:49

Re: Premiumpunkte - Verfall

Beitrag von MartinKohl » Fr 3. Jul 2020, 19:38

Ich stimme auch in allen Punkten zu, habe auch kein Premium a viel zu teuer und b wegen dem Verfall der Premiumpunkte.

So ich gehe jetzt mal auf die Thematik der Vorschläge ein:

Kein Verfall mehr der Premiumpunkte, für was ist dann die Schlossgarten Deko da? Es wäre doch unfair wenn man extra Gold Schlossgarten Deko gekauft hat um den den Verfall der Premium Punkte wieder schnell aufzuholen bzw den Schlossgarten extra erweitert hat um mehr Schlossgarten Deko aufstellen zu können.Alles das wäre umsonst gewesen, wenn die Premium Punkte nicht mehr verfallen.

Einfrieren des Premiums wäre möglich, z.B sobald man Offline ist friert der Premium ein, sobald man wieder im Spiel ist läuft der Premium weiter.Dann könnte man auch jede Minute des Premiums nutzen für die man bezahlt hat und der Premium Punkte Verfall wäre auch nicht mehr so hoch.
Bild

Benutzeravatar
LisaMarie
Beiträge: 409
Registriert: So 3. Feb 2013, 10:58

Re: Premiumpunkte - Verfall

Beitrag von LisaMarie » Sa 4. Jul 2020, 09:32

Eine generelle Aufhebung des Punkteverfalls fände ich nicht gut!

Gelegentlich nutze ich die Premiumtage und -Punkte aus den Kalendern. Würden die Punkte nicht mehr verfallen, könnte ich jedesmal die Boni auf der Monate zuvor erreichten Premiumstufe nutzen und weiter ausbauen - ohne jemals Premium gekauft zu haben. Das wäre nicht fair gegenüber den Mitspielern, die Monat für Monat Geld für den PA ausgeben.

Aber vielleicht wäre es möglich, ab einer hohen Premiumstufe einen Urlaubsmodus anzubieten. Ist dieser aktiviert, kann man die Premiumvorteile nicht mehr nutzen, im Gegenzug bleiben die Premiumpunkte unverändert auf dem zuletzt erreichten Stand. Das nutzt jenen, die krankheitsbedingt Wochen oder Monate nicht spielen können leider gar nichts, aber es wäre ein Mittelweg, ein Entgegenkommen von Upjers.

MFeuerblitz
Beiträge: 669
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 15:21

Re: Premiumpunkte - Verfall

Beitrag von MFeuerblitz » Sa 4. Jul 2020, 11:37

Vielleicht könnte man auch konkrete Werte als Tages-Verfall machen. Zum Beispiel
Stufe 1: kein Verfall
Stufe 2: 100 Punkte pro Tag
Stufe 3: 250 Punkte pro Tag
Stufe 4: 500 Punkte pro Tag
Stufe 5: 1.000 Punkte pro Tag
etc.

So könnte man auch viel besser planen, wie lange man noch in der jeweiligen Stufe bleibt, wenn man kein Premium hat. Aktuell ist das ja eine sehr komplexe Rechnung, sobald man mal über mehrere Stunden den Verfall exakt ausrechnen möchte :roll:

Und für einen Urlaubsmodus bin ich definitiv auch. Könnte man auch so machen, dass sobald man z.B. 24 Stunden nicht mehr im Hof war, wird man in den Urlaubsmodus versetzt, bis man wieder online kommt. Wäre eine Kombination und vielleicht ein Kompromiss für upjers mit dem Vorschlag von Martin, den Premium Acc. beim Offline gehen direkt einzufrieren.

Und wo wir schon bei Premium sind: Wie häufig wurde schon darum gebeten, den Erntehelfer "ansparen" zu können? Zum Beispiel wenn man 3 täglich bekommt, dass man zwei für eine Pflanze nutzt (also 2 Tage) und einen für eine andere. Ich benötige nicht immer gleich viele Erntehelfer am Tag, sondern würde lieber für Rosa Rosen einen mehr nutzen ;) Und da spricht doch nun wirklich nichts dagegen...
Wer nicht fragt, bleibt dumm :D

Neofarmerin
Beiträge: 1930
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 15:40

Re: Premiumpunkte - Verfall

Beitrag von Neofarmerin » Sa 4. Jul 2020, 14:36

MFeuerblitz hat geschrieben:
Sa 4. Jul 2020, 11:37
.....Wie häufig wurde schon darum gebeten, den Erntehelfer "ansparen" zu können? Zum Beispiel wenn man 3 täglich bekommt, dass man zwei für eine Pflanze nutzt (also 2 Tage) und einen für eine andere. Ich benötige nicht immer gleich viele Erntehelfer am Tag, sondern würde lieber für Rosa Rosen einen mehr nutzen ;) Und da spricht doch nun wirklich nichts dagegen...
Zum Punkteverfall sagte ich bisher nichts, weil es mich nicht betrifft (obwohl ich Premium HABE :roll: ), ich hab mich zum Premium entschlossen und so lange ich mir das Leisten kann werd ich es nutzen, wenn ich überraschend warum auch immer mal ausfallen sollte, und ich hab nicht wie bei allem Vorsorge getroffen, ist es eben so dass ich massig Punkte verliere, ist ja bekannt je mehr Punkte desto mehr Verlust, aber ich hab oft das Gefühl als zahhlender Kunde eher abgewatscht zu werden WEIL ich mir dies und was kosten lasse und mich frage warum etwas ist wie es ist, und um ehrlich zu sein mir die Klickerei auf dem Schlosshof noch mehr auf den Sack geht als das was man auf demHof zu klicken hat.

Wenn manche Vorschläge wie z.B. das Füllsystem von den Gehöften für alle Gebäude... vor allem aber auch bei Marktstände befüllen< das mindeste da wäre man würde ENDLICH mal programmieren, dass man bei der Ware welch man grad verkaufen will stehen bleibt...übernommen würde.

Bei 6 EH läuft bei mir tatsächlich NUR einer täglich und wenn ich GENAU weiss ich grad brauche, was beim "nur spielen" eher selten vor kommt, trifft es alle paar Wochan oder Monate einen anderen EH der arbeiten muss :mrgreen: Ich denke auch dass man die EH welche man schlussendlich auch bezahlt stapeln können MÜSSTE!

Mich stört daran eigentlich NUR dass man wieder mal NICHT aufgeklärt wird (man ist ja schliesslich KUNDE, und hätte das Recht in gewissen Dingen schon im VORFELD besser aufgeklärt zu werden, wie z.B. wieviel Punkte weitere Stufen kosten würde ... wenn sie überhaupt geplant sind.

Man sieht ja an der Arbeit unseres Supermoderators PapaYogi der hier bei seinem umfangreichen Einsatz nachholt was über JAHRE versäumt wurde und weiterhin in den Patchnotes nicht erwähnt wird was ALLES geändert wurde, wie z.B. Bugs behoben wie offensichtlich nicht gewollter Lagerplatz für Miso-Suppen, Sortimentwechsel im ES Shop, und einiges mehr!

Um die rhetorische Frage zu beantworten, kommt fast an die Frage nach Lagerplatz ran :lol:

Dass das wegen stapelbaren EH immerhin doch von JEMANDEM gelesen wurde freut mich :lol: und das noch ohne zu Hinterfragen WARUM jemand immer wieder auf "einem" Thema (der vielen wo sich upjers mal endlich darüber einen Kopf machen sollte) rumreitet und es sich verkneift eine unnötige Bemerkung zu machen DASS z.B jemand EH stapelbar haben möchte und auch mehr Lagerplatz bräuchte (und damit auch NICHT alleine da steht)

Antworten