Prozessor - Grafikkarte - Ram

Heide2
Beiträge: 105
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 16:22

Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von Heide2 » Fr 15. Jun 2018, 21:53

Hallo Guten Abend - mein PC ist in die Jahre gekommen - kann mir hier jemand sagen, was ich beim Kauf eines Neuen beachten sollte? Ich bin Frau und über 70 Jahre alt - Hilfe wäre nett.

Neofarmerin
Beiträge: 1973
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 15:40

Re: Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von Neofarmerin » Fr 15. Jun 2018, 22:19

Willkommen im Club der ü70 :mrgreen:

Von allem das Beste was Du dir finanziell leisten kannst bzw. willst. Wobei ich nicht weiss obs bei der Graka (nVidia) wie bei mir eine sein muss, die fast soviel wie ein Läppi von der Stange gekostet hat.

Vielleicht kann hierzu ein PC-Fuzzi (nett gemeint das Fuzzi so nenn ich den PC-Fachman meines Vertrauens der mir meine PCs seit jahren auf Mass zusammenbastelt auch, weil er GUT ist :lol: ) nähere Details geben, allerdings kommt es auch darauf an was Du sonst noch am PC machst. Ich denke für Spiele wie dieses hier muss nicht alles vom besten sein.

Vielleicht gibt sogar jemand vom Team eine kompetentere Antwort :)

Heide2
Beiträge: 105
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 16:22

Re: Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von Heide2 » Sa 16. Jun 2018, 00:57

hallo Neofarmerin - Club der Ü70 hört sich ja gut an - ich danke Dir ganz lieb für Deine schnelle nette Antwort. ja - ich hoffe auch, dass noch ein Fachmann o.ä. antwortet... lieb Heide

MartinKohl

Re: Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von MartinKohl » Sa 16. Jun 2018, 04:18

Heide2 hat geschrieben:Hallo Guten Abend - mein PC ist in die Jahre gekommen - kann mir hier jemand sagen, was ich beim Kauf eines Neuen beachten sollte? Ich bin Frau und über 70 Jahre alt - Hilfe wäre nett.
Also Prozessor und Grafikarte sind nicht so wichtig bei Upjers Spielen da reicht i3 und i5 Prozessor vollkommen aus.
Viel Ram ist auch nicht so wichtig wenn es nur um die Upjers Spiele geht.

Wenn du viele Programme neben MLF am laufen hast und du willst das alle Programme flùssig laufen, brauchst du natùrlich auch mehr Ram.

Wenn du viel mit Foto Bearbeitung machst oder gerne Videos schneidest und keine Lust hast das, das alles ewig dauert.
Oder hochauflòsenden Spiele spielst.(MLF gehòrt nicht dazu)
Wùrde ich dir eine gute Grafikkarte empfehlen und einen i7 Prozessor, das ist der beste Prozessor was es gerade gibt.

Vielleicht solltest du auch darùber nachdenken dir einen Laptop anzuschaffen, hier gibt es sehr gute Modelle.
Bitte immer die Marken Rechner/Laptops kaufen HP,Lenovo,Dell,Apple um nur mal paar zu nennen.
Die ,,No Name,, Marken taugen nichts und gehen schnell kaputt, mit den grossen Computer/Laptop Marken bist du auf der sicheren Seite und hast viele Jahre Spass daran.

Bei sogenannten Leasing Rùcklàufern kannst du auch viel Geld sparen.
Was sind Leasing Rùcklàufer?
Grosse Firmen kaufen viele Computer oder Laptops die werden dann geleast und nach ein paar Jahren werden sie durch neue ersetzt, obwohl die alten noch in Top Zustand sind . Dann werden sie von Aufbereitungs Firmen wieder aufbereitet, also Technik wird durch gecheckt und sie werden natùrlich auch vom àuserlichen wieder aufbereitet so das du keinen Unterschied zum Neu Geràt bemerkst.
Dann kommen sie wieder auf den Markt bekommst auch zwei Jahre Garantie drauf, aber zahlst viel weniger als wenn du das Geràt neu kaufen wùrdest.

Schicke dir gleich mal Links wo du PC,PC-Bildschirm,Laptop Leasing Rùcklàufer erhàlst. ;)

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

Neofarmerin
Beiträge: 1973
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 15:40

Re: Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von Neofarmerin » Sa 16. Jun 2018, 07:37

MartinKohl hat geschrieben:.........
Viel Ram ist auch nicht so wichtig wenn es nur um die Upjers Spiele geht.

Wenn du viele Programme neben MLF am laufen hast und du willst das alle Programme flùssig laufen, brauchst du natùrlich auch mehr Ram......
Das möchte ich aber bezweifeln, dass das bei voll ausgebautem Hof nicht wichtig ist :roll: Ich kenne hier Leute die konnten mit ihrem alten PC noch nicht mal im mittleren Bereich mehr Land kaufen weil ihr PC mit wenig RAM am Limit war, es ruckelte und im Slowmotionmodus zu spielen war das übliche bis sie einen PC mit deutlich mehr RAM hatten. Ausserdem wie viel können hier die Animation gar nicht laufen lassen, liegt das nicht auch daran?

Zum zweiten Punkt muss auch gesagt werden, dass auch viele Programme im Hintergrund laufen ohne dass man aktiv damit was macht, was jemand der evtl. nicht so viel Ahnung hat noch nicht mal weis :?

Nicht nur Arbeiten mit Fotos/Videos sind Resourcenfresser die ohne viel RAM nur schwer zu flüssig erledigt werden können auch eine grosse Excel Mappen oder Grafikprogramme brauchen RAM (bzw. je mehr RAM desto schneller kann man damit arbeiten ....gut ich gestehe das mach ich oft auch wenn daneben sonst noch Programme laufen und auch ein paar Browser- und Pausenspiele offen sind). Darum sagte ich auch in meinem Post dass es drauf an kommt was Heide noch so alles macht am PC.

MmN sind Läppis (wenn man da nicht auch ein kleines Vermögen hinblättern will) nur eine Notlösung < was nicht zu stimmen braucht :lol: Denn trotz neuem auch gutem Laptop (den ich damals BRAUCHTE) war da ein ehrheblicher Unterschied zum PC in der flüssigkeit mit der ein Browserfarmspiel gespielt werden konnte, von PC Spielen ganz zu schweigen, es was mehr als nicht zum Vögel kriegen wie hakelig solche Spiele liefen, wenn sie überhaupt spielbar waren. Von aktiv genutzten Programmen nebenher laufen zu lassen konnte ich nur träumen.

Evtl. könnte der Support genauere Angaben machen wieviel RAM es braucht und was sonst noch wichtig zu beachten wäre (wenn schon ein neuer PC/Läppi) im Hinblick darauf, dass jemand vielleicht alles ausbauen möchte bräuchte, um das aktuell eh schon etwas instabile Spiel ruhiger laufen zu lassen. Bei PC Spielen bekommt man die Angaben bei welcher Voraussetzung ein Spiel wie läuft, bzw. was mindestens verlangt wird und was es braucht um das optimale raus zu holen im Spiel.

huhnhuhn
Beiträge: 500
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 13:19

Re: Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von huhnhuhn » Sa 16. Jun 2018, 12:00

Heide - was ist denn dein Budget? Von dort aus kann man dann schauen, was das beste ist, das du für den Preis kriegen kannst.

Amalthea08
Beiträge: 313
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:39

Re: Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von Amalthea08 » Sa 16. Jun 2018, 12:42

Bei mir steht auch ein neuer Läppi an. Ich habe meinen Sohn gefragt. Da ich hauptsächlich mit dem Ding spiele, aber auch mehrere Spiele nebeneinander auf habe, meinte er, Zitat: einGerät mit aktuellem i3 und vielleicht 8gb RAM für kleines Geld (in dem Fall wohl so um die 500 Euro) Zitat Ende.
Also werde ich wohl mal in den Elektromarkt gehen und genau diesen Satz auswendig aufsagen und gucken was ich bekomme :lol:

MartinKohl

Re: Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von MartinKohl » Sa 16. Jun 2018, 13:05

Amalthea08 hat geschrieben:Bei mir steht auch ein neuer Läppi an. Ich habe meinen Sohn gefragt. Da ich hauptsächlich mit dem Ding spiele, aber auch mehrere Spiele nebeneinander auf habe, meinte er, Zitat: einGerät mit aktuellem i3 und vielleicht 8gb RAM für kleines Geld (in dem Fall wohl so um die 500 Euro) Zitat Ende.
Also werde ich wohl mal in den Elektromarkt gehen und genau diesen Satz auswendig aufsagen und gucken was ich bekomme :lol:
Oder du kaufst dir was besseres fùr noch weniger Geld, hàttest du vielleicht auch mal Lust dir Leasing Rùcklàufer anzuschauen und die Preise zu vergleichen? Schicke dir dann Links ;) Ist kein Neu Geràt aber fast wie neu, denn wieso viel Geld ausgeben wenn es wo anders auch die gleiche Qualitàt gibt zu billigen Preisen. ;)

PS: Nein mache keine Werbung, mòchte einfach nur das ihr Geld spart beim Kauf eines neuen Geràtes. ;)

Amalthea08
Beiträge: 313
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:39

Re: Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von Amalthea08 » Sa 16. Jun 2018, 13:18

MartinKohl hat geschrieben:
Amalthea08 hat geschrieben:Bei mir steht auch ein neuer Läppi an. Ich habe meinen Sohn gefragt. Da ich hauptsächlich mit dem Ding spiele, aber auch mehrere Spiele nebeneinander auf habe, meinte er, Zitat: einGerät mit aktuellem i3 und vielleicht 8gb RAM für kleines Geld (in dem Fall wohl so um die 500 Euro) Zitat Ende.
Also werde ich wohl mal in den Elektromarkt gehen und genau diesen Satz auswendig aufsagen und gucken was ich bekomme :lol:
Oder du kaufst dir was besseres fùr noch weniger Geld, hàttest du vielleicht auch mal Lust dir Leasing Rùcklàufer anzuschauen und die Preise zu vergleichen? Schicke dir dann Links ;) Ist kein Neu Geràt aber fast wie neu, denn wieso viel Geld ausgeben wenn es wo anders auch die gleiche Qualitàt gibt zu billigen Preisen. ;)

PS: Nein mache keine Werbung, mòchte einfach nur das ihr Geld spart beim Kauf eines neuen Geràtes. ;)
Das mag eine gute Idee sein. Ich allerdings habe bei gebrauchten PCs immer Sorge, dass das dann gleich kaputt ist. Da hab ich ja keine Garantie drauf.

MartinKohl

Re: Prozessor - Grafikkarte - Ram

Beitrag von MartinKohl » Sa 16. Jun 2018, 13:25

Neofarmerin hat geschrieben:
MartinKohl hat geschrieben:.........
Viel Ram ist auch nicht so wichtig wenn es nur um die Upjers Spiele geht.

Wenn du viele Programme neben MLF am laufen hast und du willst das alle Programme flùssig laufen, brauchst du natùrlich auch mehr Ram......
Das möchte ich aber bezweifeln, dass das bei voll ausgebautem Hof nicht wichtig ist :roll: Ich kenne hier Leute die konnten mit ihrem alten PC noch nicht mal im mittleren Bereich mehr Land kaufen weil ihr PC mit wenig RAM am Limit war, es ruckelte und im Slowmotionmodus zu spielen war das übliche bis sie einen PC mit deutlich mehr RAM hatten. Ausserdem wie viel können hier die Animation gar nicht laufen lassen, liegt das nicht auch daran?

Zum zweiten Punkt muss auch gesagt werden, dass auch viele Programme im Hintergrund laufen ohne dass man aktiv damit was macht, was jemand der evtl. nicht so viel Ahnung hat noch nicht mal weis :?

Nicht nur Arbeiten mit Fotos/Videos sind Resourcenfresser die ohne viel RAM nur schwer zu flüssig erledigt werden können auch eine grosse Excel Mappen oder Grafikprogramme brauchen RAM (bzw. je mehr RAM desto schneller kann man damit arbeiten ....gut ich gestehe das mach ich oft auch wenn daneben sonst noch Programme laufen und auch ein paar Browser- und Pausenspiele offen sind). Darum sagte ich auch in meinem Post dass es drauf an kommt was Heide noch so alles macht am PC.

MmN sind Läppis (wenn man da nicht auch ein kleines Vermögen hinblättern will) nur eine Notlösung < was nicht zu stimmen braucht :lol: Denn trotz neuem auch gutem Laptop (den ich damals BRAUCHTE) war da ein ehrheblicher Unterschied zum PC in der flüssigkeit mit der ein Browserfarmspiel gespielt werden konnte, von PC Spielen ganz zu schweigen, es was mehr als nicht zum Vögel kriegen wie hakelig solche Spiele liefen, wenn sie überhaupt spielbar waren. Von aktiv genutzten Programmen nebenher laufen zu lassen konnte ich nur träumen.

Evtl. könnte der Support genauere Angaben machen wieviel RAM es braucht und was sonst noch wichtig zu beachten wäre (wenn schon ein neuer PC/Läppi) im Hinblick darauf, dass jemand vielleicht alles ausbauen möchte bräuchte, um das aktuell eh schon etwas instabile Spiel ruhiger laufen zu lassen. Bei PC Spielen bekommt man die Angaben bei welcher Voraussetzung ein Spiel wie läuft, bzw. was mindestens verlangt wird und was es braucht um das optimale raus zu holen im Spiel.
Klar kommt es drauf an was Heide macht wollte ihr ja nur einen kleinen Einblick verschaffen fùr was man was braucht.Wolte jetzt nicht zu ark ins Detail gehen.

Mit dem Spruch das Làppis nur eine Notlòsung ist wùrde ich aufpassen du bewegst dich auf dùnnem Eis.Mein Laptop funktioniert einwandfrei und kann auch mehrere Fenster gleichzeitig òffnen die wo auch laufen und nein ich habe nicht das beste vom besten.Klar hat jeder immer seine Favoriten also lieber PC oder Laptop.War von mir nur eine Empfehlung mit dem Laptop-

Und nein ein Vermògen, muss man heute auch nicht mehr ausgeben fùr Laptops, ich sage nur Laesing Rùcklàufer.Da sparst du dir da haufenweise Geld.
Ich selbst habe mein Laptop gebraucht gekauft, bis mir dann die Leasing Rùcklàufer ins Auge gesprungen sind, man da hàtte ich Geld sparen kònnen und auch Garantie bekommen, aber war dann schon zu spàt.
Wenn du auch mal Lust/Interesse hast die Preise zu vergleichen zwischen Neu Ware und Leasing Rùcklàufer bei Laptop und PC oder auch PC - Bildschirmen, dann sag bescheid.Schicke dir dann Links ;-)

Trotzdem wùrde ich mich mal interessieren wie viel Ram man fùr MLF benòtigt, denke aber das man nicht so viel braucht.

Antworten