Veränderung bei den Marktständen

steffirwe
Beiträge: 520
Registriert: So 18. Aug 2013, 15:19

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von steffirwe » Mo 19. Feb 2018, 16:54

Snowbird hat geschrieben:Na das ist aber dann doch NEU..... bisher wurde alles gleich verkauft,egal ob man da Verschiedenes drin hatte oder alles das Gleiche. Da gab es bisher keine Zeitunterschiede....

Statt an den Verkaufsraten was rumzufeilen macht doch lieber mal wieder ein paar neue Sachen zum anpflanzen.
Doch das war schon immer so. Wenn ich verschiedene Sachen in den Ständen hatte verkaufte es sich schneller, als wenn nur eine Ware drin ist.
Hanse "Die Schnecken" auf Server 1
Wir sind immer glücklich, wenn sich nette Mitspieler unserer Hanse anschließen.
steffirwe, ID: 180920
Bild

Gast

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von Gast » Mo 19. Feb 2018, 17:57

Ich merkte da keinen Unterschied. Hatte ich z.B in 30 Ständen Rosen drin und in 2 Ständen was Anderes waren die Rosenständen gleich leer wie die mit den Anderen Waren. Wen es stimmen sollte mit Angebot und Nachfrage, dann hätten ja die Stände mit den Anderen Sachen drin schneller leer sein sollen. Dem war aber nicht so.

Peter5744

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von Peter5744 » Mo 19. Feb 2018, 18:56

steffirwe hat geschrieben:Doch das war schon immer so.
Wenn ich verschiedene Sachen in den Ständen hatte verkaufte es sich schneller,
als wenn nur eine Ware drin ist.
Kannst du mir das bitte etwas genauer erklären ?
Wie hast du das gemerkt ?
Kannst du bitte ein paar Zahlen nennen ?

Tadanoumi
Beiträge: 282
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:16

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von Tadanoumi » Mo 19. Feb 2018, 19:01

Angebot und Nachfrage reguliert hier das Kaufverhalten euer Kunden: Stellt ihr also z. B. alle nur noch Rosen ein, dann gehen die Verkäufe generell zurück, da das Interesse der Kunden am Produkt nicht mehr so groß ist. Es ist also wichtig, möglichst unterschiedliche Produkte einzustellen, damit das Interesse der Kunden an euren Produkten weiterhin hoch bleibt.
Das mag schon sein... nur seit ich die Transilvanischen auf dem Hof stehen hab befülle ich sie Tag für Tag gleich.... wenn sich also nichts verändert hätte hätte ich wohl nicht auf einmal das Problem gehabt Rosen direkt verkaufen zu müssen weil alle Stände randvoll sind ;)

Ich hab jetzt alle Transilvanischen gefüllt, alle anderen Stände bleiben leer... jetzt sehe ich wie lange es geht bzw. wieviel noch übrig sind bei der nächsten Befüllung.
Server 2, Erdbeer Hanse

Peter5744

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von Peter5744 » Mo 19. Feb 2018, 19:34

littlered hat geschrieben:Angebot und Nachfrage reguliert hier das Kaufverhalten euer Kunden:
Stellt ihr also z. B. alle nur noch Rosen ein,
dann gehen die Verkäufe generell zurück, da das Interesse der Kunden am Produkt nicht mehr so groß ist.
Es ist also wichtig, möglichst unterschiedliche Produkte einzustellen,
damit das Interesse der Kunden an euren Produkten weiterhin hoch bleibt.
Ich habe jeden Tag das gleiche in den Ständen und hatte keine Probleme mit dem Verkauf, bis zu diesem Patch.
3 große mit Rosen, 2 große mit Gerstenkaffe, 1 großer mit Anis, die restlichen Stände mit dem was sonst noch so rein kommt.

Dann muß das wohl neu progamiert worden sein,
das die Rosen schlechter verkauft werden, wenn keine anderen Waren im gleichen Verkaufsstand sind.

Geht das nur um die Rosen, das der Rosenverkauf gestoppt werden soll ?
Oder hab ich das jetzt falsch verstanden ?

steffirwe
Beiträge: 520
Registriert: So 18. Aug 2013, 15:19

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von steffirwe » Mo 19. Feb 2018, 21:54

Peter5744 hat geschrieben:
steffirwe hat geschrieben:Doch das war schon immer so.
Wenn ich verschiedene Sachen in den Ständen hatte verkaufte es sich schneller,
als wenn nur eine Ware drin ist.
Kannst du mir das bitte etwas genauer erklären ?
Wie hast du das gemerkt ?
Kannst du bitte ein paar Zahlen nennen ?
nein kann ich nicht. ist mir nur immer schon aufgefallen.
Hanse "Die Schnecken" auf Server 1
Wir sind immer glücklich, wenn sich nette Mitspieler unserer Hanse anschließen.
steffirwe, ID: 180920
Bild

Tadanoumi
Beiträge: 282
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:16

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von Tadanoumi » Di 20. Feb 2018, 00:06

edit: Doppelpost
Zuletzt geändert von Tadanoumi am Di 20. Feb 2018, 00:07, insgesamt 1-mal geändert.
Server 2, Erdbeer Hanse

Tadanoumi
Beiträge: 282
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:16

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von Tadanoumi » Di 20. Feb 2018, 00:07

So... nach 5 Stunden habe ich pro Slot (transilvanischen Stand) 100 Rosen (bzw. 50 beim Kleinen) verkauft... scheint mir eine Verbesserung im Vergleich zu vorgestern. Wer rechnen mag, ich habe 162 Kunden und 1 kleinen, 1 mittleren und 3 grosse transilvanische Verkaufsstände. Für diesen Testdurchlauf habe ich auch nur diese verwendet und ausschliesslich mit Rosen bestückt.
Server 2, Erdbeer Hanse

ottilein552
Beiträge: 15
Registriert: So 17. Aug 2014, 14:32

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von ottilein552 » Di 20. Feb 2018, 14:39

Bei mir ist auch das gleiche Problem.Dauert alles viel zu lange der Abverkauf bei den Marktstände. Und man kann seit heute auch kein Dünger bei den Markständen verkaufen. Gestern ging es noch mit sehr wenig Ertrag.

Ayuna79
Beiträge: 9
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 09:03

Re: Veränderung bei den Marktständen

Beitrag von Ayuna79 » Mi 21. Feb 2018, 20:09

Das mit dem Dünger war aber angekündigt, daß sie nur noch 1 Taler bringen beim Verkauf, also macht es auch nur wenig Sinn sie in die Marktstände zu legen, weil es bei dem 1 Taler bleibt.

Antworten